Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 22/2019

30.05.2019 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 22/2019 gibt es 10 Neustarts im Kino:

10 Neustarts am 30.05.2019 (Donnerstag)

Godzilla 2: King of the Monsters(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 12 Min. | Science Fiction, Action
3,1/5 (bei 497 Stimmen)

Nachdem der Nuklearwissenschaftler Joe Brody und sein beim US-Militär Sohn Ford herausfanden, dass der skrupellose Ichiro Serizawa nach einer Beinahe-Reaktorkatastrophe im japanischen Janjira an einer riesigen, urzeitlichen Kreatur herumexperimentiert, konnte gegen das „Muto“ getaufte Wesen nur einer etwas ausrichten: Godzilla. Jetzt müssen die Krypto-Zoologen von Monarch allerdings einen Weg finden, gleich mit einer Reihe von Urzeit-Monstern fertig zu werden. Eine entscheidende Rolle dabei spielt die Paleo-Biologin Emma Russell (Vera Farmiga), die einen Weg gefunden hat, via Sonar mit den gigantischen Wesen zu kommunizieren. Neben Godzilla, mit dem vor allem Russells Ex-Ehemann Mark (Kyle Chandler) eine Rechnung offen hat, sind es vor allem dessen Feinde Mothra, Rodan sowie der dreiköpfige King Ghidorah, die den Lebensraum der Menschen für immer zerstören könnten...

Rocketman(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 1 Min. | Musik, Drama
3,8/5 (bei 435 Stimmen)

Die Geschichte von Elton Johns Leben, von seinen Wunderjahren an der Royal Academy of Music bis hin zu seiner einflussreichen und dauerhaften musikalischen Partnerschaft mit Bernie Taupin.

Ma - Sie sieht alles(2019)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 39 Min. | Thriller, Horror
2,8/5 (bei 146 Stimmen)

Bei Ma sind alle willkommen. Es scheint ein glückliches Zusammentreffen zu sein: Sue Ann lebt einsam und allein in einem braven Kaff in Ohio. Neuankömmling Maggie und ihre Freunde wollen feiern - dürfen als Teenager aber noch keinen Alkohol kaufen. Also besorgt Sue Ann ihnen den Stoff. Und bietet den neuen, jugendlichen Freunden auch gleich noch ihren Keller als Partylocation an. Doch es herrschen klare Regeln in Sue Anns Haus: Wer fährt, bleibt nüchtern! Keine Kraftausdrücke! Die oberen Stockwerke sind tabu! Und Sue Ann wird "Ma" genannt. Bald entpuppt sich die vermeintliche Gastfreundschaft Mas als obsessive Gier nach Gesellschaft. Der scheinbare Teenager-Traum verwandelt sich zum grauenvollen Albtraum. Und Mas Haus wird vom heißesten Schuppen der Stadt zur Hölle auf Erden.

Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer(2019)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 35 Min. | Animation / Zeichentrick, Komödie, Abenteuer, Fantasy, Kinder & Familie
3,6/5 (bei 42 Stimmen)

Sir Lionel Frost sieht sich selbst als einen der führenden Forscher im Bereich der Mythen und Monster an. Nur seine engstirnigen Kollegen sehen das leider nicht so und verweigern ihm die Anerkennung, die Sir Lionel seiner Meinung nach eindeutig zusteht. Also begibt er sich auf die Reise in den Pazifischen Nordwesten, um dort die Existenz einer legendären Kreatur nachzuweisen: nämlich die von Mr. Link - dem fehlenden Bindeglied zu den primitiveren Wurzeln menschlicher Vorfahren. Als Begleitung schließt sich dem Entdecker für diese Unternehmung die abenteuerlustige Adelina Fortnight an, die zufälligerweise im Besitz der einzigen Karte ist, die ihn direkt an das geheime Ziel führen soll. Tatsächlich können die beiden Mr. Link ausfindig machen, doch die Kreatur ist ganz anders als erwartet und erbittet sich von den zwei Abenteurern ihre Hilfe dabei, um die eigenen lange verschwollenen Verwandten im sagenumwobenen Tal von Shangri-La aufzustöbern. Eine Reise um ganze Welt beginnt.

High Life(2018)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 53 Min. | Science Fiction, Drama, Mystery, Thriller
2,9/5 (bei 104 Stimmen)

In den Tiefen des Weltalls, weit entfernt von unserem Sonnensystem, leben Monte (Robert Pattinson) und seine kleine Tochter Willow (Jessie Ross) gemeinsam auf einem ramponierten Raumschiff, dessen Besatzung vor einiger Zeit noch aus vielen verurteilten Schwerverbrechern bestand, die sich mit einer gefährlichen Mission von ihren Strafen freikauften. Mit Experimenten wurden sie von der wahnsinnigen Reproduktionswissenschaftlerin Dibs (Juliette Binoche) gequält, bei denen bis auf Monte und Willow alle ums Leben kamen. Monte ist ein stiller Mann, der sich eine harte Selbstdisziplin auferlegt hat. Doch wenn er mit seiner Tochter zusammen ist, wird aus ihm ein zärtlicher Versorger. Nun sind die beiden die letzten Überlebenden der Crew und nähern sich in völliger Isolation ihrem letzten unausweichlichen Ziel: einem schwarzen Loch und damit auch dem Ende von Zeit und Raum.

Mirai: Das Mädchen aus der Zukunft(2018)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 38 Min. | Animation / Zeichentrick, Fantasy, Abenteuer, Kinder & Familie, Drama
3,7/5 (bei 96 Stimmen)

Mirai no Mirai handelt von einem 4-jährigen Jungen, der mit dem neuen Familienmitglied, seiner kleinen Schwester, einige Schwierigkeiten hat und nicht wirklich mit ihr zurechtkommt. Doch dann wird es magisch, denn in dem mysteriösen Garten im Hinterhof des Hauses taucht ein Tor auf, das es dem kleinen Jungen ermöglicht, in der Zeit zurückzureisen und seiner Mutter als kleines Mädchen sowie seinem Urgroßvater als jungen Mann zu begegnen. Wird dieses fantasievolle Abenteuer dem kleinen Jungen helfen, seine Perspektive zu ändern und der große Bruder zu werden, der er sein wollte?

Diamantino(2018)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 32 Min. | Komödie, Science Fiction, Drama, Fantasy
3,4/5 (bei 12 Stimmen)

WM-Finale 2018 in Russland - Portugal liegt gegen Schweden mit 0:1 zurück, als Superstar Diamantino einen Elfmeter zugesprochen bekommt. Doch er versemmelt den Strafstoß, der für sein Team die Verlängerung bedeutet hätte, während im selben Moment sein Vater vor dem heimischen Fernseher stirbt. Diamantinos geldgierige Zwillingsschwestern sehen nun ihre Chance gekommen, ihren Bruder noch mehr auszunutzen als zuvor. Doch der Superstar beendet seine Karriere und beschließt, einen Flüchtling zu adoptieren. Unheil naht, weil der portugiesische Geheimdienst Diamantino wegen des Verdachts auf Geldwäsche überwacht.

Regie: Gabriel Abrantes - Schauspieler: Carloto Cotta

Roads(2019)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 39 Min. | Drama, Abenteuer, Komödie
3,5/5 (bei 2 Stimmen)

Der 18-jährige Brite Gyllen (Fionn Whitehead) klaut während eines Familienurlaubs in Marokko das luxuriöse Wohnmobil seines Stiefvaters, um nach Frankreich zu reisen und dort seinen echten Vater zu suchen. Unterwegs sammelt er noch einen gleichaltrigen Kongolesen namens William (Stéphane Bak) auf, der nach Europa flüchten will, um dort seinen verschwundenen Bruder aufzuspüren. Unterwegs freunden sich die beiden jungen Männer während ihrer Reise immer besser an und müssen sich schließlich einer Reihe von Entscheidungen stellen, die von großer Wichtigkeit für ihr weiteres Leben sein werden...

Orangentage(2019)

Der fast sechszehnjährige Darek (Tomás Dalecký) lebt mit seinem Vater (Stanislav Majer) und seiner jüngeren behinderten Schwester in einem kleinen Dorf auf der tschechischen Seite der deutsch-tschechischen Grenze. Nach dem Tod seiner Mutter, zu der er eine sehr innige Beziehung hatte, ändert sich Dareks Leben jedoch gravierend. Denn die Umstände zwingen ihn, viele seiner Pläne aufzugeben - gleichzeitig bringt die gestiegene Verantwortung allerdings auch mehr Freiheit. Er ist reifer als die meisten seiner Altersgenossen, das erkennen auch die Menschen um Darek herum. Es ist also kein Zufall, dass sich Hanna (Emilie Neumeister), die ein Jahr älter als Darek ist, zu ihm hingezogen fühlt - gerade als dessen Vater auf seine Hilfe angewiesen ist. Denn der ist in finanzieller Not und hält sich gerade so mit vereinzelten Aufträgen als Holzfäller über Wasser, außerdem verfällt er zunehmend dem Alkohol...

Regie: Ivan Pokorný - Schauspieler: Emilie Neumeister, Stanislav Majer, Steffen Groth, Ewa Farna, Eva Sakálová

I Do Not Care If We Go Down in History as Barbarians(2018)

3,9/5 (bei 2 Stimmen)

"I do not care if we go down in history as barbarians." These words, spoken in the Council of Ministers of the summer of 1941, started the ethnic cleansing on the Eastern Front. The film attempts to comment on this statement.

Regie: Radu Jude - Schauspieler: Ioana Iacob, Alexandru Dabija
Gefällt mir (0)
Kommentar