Teilen:

Neueste Filme in 2023

Diese Filme wurden im vergangenen Monat in Deutschland veröffentlicht. Nutze die Filter, um die Ansicht auf eine Sprache, Genres o.ä. zu beschränken.

Es wurden 7 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/1):

House Party - Fake it till you make it(2023)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 40 Min. | Komödie
3,6/5 (bei 13 Stimmen)

Aufstrebende Club-Promoter und beste Freunde Damon und Kevin halten kaum die Dinge zusammen. Kein Geld mehr, kein Glück mehr und kurz davor, die Dächer über dem Kopf zu verlieren – und frisch gefeuert von ihren Low-Lift-Jobs als Hausputzer – brauchen die beiden einen riesigen Glücksfall, um ihre Probleme zu lösen. In einem „Was zum Teufel?“-Move beschließen sie, die Party des Jahres in einer exklusiven Villa zu veranstalten, dem Ort ihres letzten Reinigungsjobs, der zufällig niemand anderem als LeBron James gehört. Keine Erlaubnis? Kein Problem. Was könnte schiefgehen?

Plane(2023)

1 Std. 47 Min. | Action, Thriller
3,2/5 (bei 17 Stimmen)

Nach einer heldenhaften Landung seines sturmbeschädigten Flugzeugs in einem Kriegsgebiet findet sich ein furchtloser Pilot zwischen den Agenden mehrerer Milizen wieder, die planen, das Flugzeug und seine Passagiere als Geiseln zu nehmen.

Pathaan(2023)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 26 Min. | Action, Drama, Thriller
4,1/5 (bei 9 Stimmen)

Ein Soldat, der von Feinden gefangen genommen und für tot gehalten wird, kehrt zurück, um seine Mission zu erfüllen, begleitet von alten Gefährten und alten Feinden.

Die Drei ??? - Erbe des Drachen(2023)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 40 Min. | Abenteuer, Kinder & Familie
3,0/5 (bei 1 Stimme)

Während der Sommerferien steht eine gemeinsame Reise nach Rumänien bevor, wo die drei Freunde ein Praktikum am Filmset von „Dracula Rises“ absolvieren dürfen, das ihnen Peters Vater vermittelt hat, der bei den Dreharbeiten für die Spezialeffekte verantwortlich ist. Kaum in Transsilvanien angekommen, häufen sich rätselhafte Ereignisse auf dem alten Schloss von Gräfin Codrina, das dem Film als Originalkulisse dient. Die drei Detektive wollen herausfinden, was all dies mit einem seit über 50 Jahren verschwundenen Jungen, einer mysteriösen Bruderschaft und einem rätselhaften Untoten zu tun haben kann. Bald stehen nicht nur die Dreharbeiten und Peters Verhältnis zu seinem Vater, sondern auch die Freundschaft der drei ??? auf dem Spiel.

Concerned Citizen(2023)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 22 Min. | Drama

Ben hält sich für einen liberalen schwulen Mann. Er hat einen gut bezahlten Job und wohnt mit seinem Partner Raz in einem schicken Apartment in einem migrantisch geprägten Stadtteil Tel Avivs. Zum Glück fehlt dem Paar nur noch ein Kind. Um ihre Wohngegend zu verschönern, pflanzt Ben einen Baum auf der anderen Straßenseite. Doch seine gut gemeinte Tat löst eine Kette von Ereignissen aus, an deren Ende ein Geflüchteter aus Eritrea brutal von Polizisten zusammengeschlagen wird. Bens Bild von sich selbst, seiner Beziehung, ja der ganzen Gesellschaft gerät aus den Fugen. Mit bitterbösem Humor zeichnet Regisseur Idan Haguel eine satirische Parabel über das Bedürfnis nach Selbstverwirklichung, unhinterfragte Privilegien und tief sitzende Vorurteile. Für seine elegant erzählte Sozialkritik wurde „Concerned Citizen“ bereits auf der Berlinale gefeiert.

Schlachthäuser der Moderne(2023)

1 Std. 20 Min. | Dokumentation

Contemporary cinema’s preeminent chronicler of architecture and its intersection with the ever-present crisis of 20th-century modernity, Heinz Emigholz returns with an alternately mournful and sly treatise on how the presence—and, in some cases, absence—of municipal and communal building architecture is inseparable from capitalist ideology. Focusing mainly on cities and provinces in Argentina, Germany, and Bolivia, Emigholz’s latest film is a work of quiet observation and historical excavation. From slaughterhouses in Salamone to the flooded former spa city of Epecuén to the newly built Humboldt Forum in Berlin, the film demonstrates the effect of capital on public spaces, where creation and destruction go hand in hand, and as always, Emigholz makes the journey one of intellectual force and cinematic beauty.

Eine Revolution – Aufstand der Gelbwesten(2023)

1 Std. 44 Min. | Dokumentation

Oktober 2018, Frankreich. Die Regierung Macron verordnet eine Steuererhöhung auf die Spritpreise. Eine Protestwelle überzieht das ganze Land: der Beginn der Gelbwesten-Bewegung. In Chartres, einem Vorort von Paris, treffen sich die Bürger:innen täglich, darunter Agnès, Benoît, Nathalie und Allan. Wer sind diese wütenden Menschen, was sind ihre Motive? Der Regisseur hat sechs Monate mit ihnen verbracht und zeigt, wie sie ihre Sache selbst in die Hand nehmen, sich organisieren und sich Gehör verschaffen. Ein Film, der detailgenau beobachtet: die Protestmethoden, die Ziele und die inneren Widersprüche der Gelbwesten-Bewegung. Er bewertet nicht, lässt Fragen offen und viel Raum zum Diskutieren.