Teilen:

TV-Shows/Serien: Beste Western

Der Western ist ein Genre, das vornehmlich in Literatur, Filmen und Comics Verbreitung gefunden hat, prinzipiell aber auch in allen weiteren kulturellen Ausdrucksformen vorkommen kann. So gibt es ihn, zwar seltener aber auch, als Hörspiel oder Theater (hier vor allem auf Freilichtbühnen wie in Bad Segeberg, da sich aufwendige Kulissen und Massenszenen mit Reitern auf Pferden auf herkömmlichen Bühnen nicht realisieren lassen, aber auch spezielle Stunt-Shows wären hier zu nennen). ()

Andere Genres: Action & Abenteuer | Animation / Zeichentrick | Dokumentationen | Dramen | Kinder & Familie | Komödien | Krieg & Politik | Krimis | Mystery | News / Nachrichten | Reality-TV | Science-Fiction & Fantasy | Soaps / Telenovelas | Sonstiges | Talk-Shows


Alle Anbieter
Amazon Prime Video
Amazon Instant Video
Apple / iTunes Store
Netflix
Sky Ticket
maxdome
TVNOW
VIDEOBUSTER.de
Joyn

Sortieren:
Es wurden 219 TV-Shows/Serien für diese Auswahl gefunden (Seite 1/8):

Westworld(2016-)

FSK: ab 16 Jahre
| je Folge ca. 1 Std. | Western, Science Fiction
4,1/5 (bei 1.293 Stimmen)

Eine dunkle Odyssee über das Erwachen künstlichen Bewusstseins und die sich ausbreitende Sünde: An der Schnittstelle zwischen naher Zukunft und wiedererweckter Vergangenheit wird eine Welt erforscht, in der jedes menschliche Verlangen erfüllt werden kann, egal wie nobel oder verdorben es ist. Es existieren keine Regeln, keine Gesetze, keine Urteile - ein Leben ohne Grenzen.

Deadwood(2004-2006)

FSK: ab 16 Jahre
| je Folge ca. 55 Min. | Krimi, Drama, Western
4,1/5 (bei 206 Stimmen)

Die Serie spielt in der Stadt „Deadwood“ in den Wochen nach dem von General Custer an den Indianern verübtem Massaker. In der Stadt regiert das Verbrechen und die Korruption, als eines Tages der desillusionierte und verbitterte ehemalige Gesetzeshüter Wild Bill Hickok die Stadt erreicht. Mit ihm trifft auch Seth Bullock (Timothy Olyphant) dort ein, der in diesem Kaff einen Neuanfang versuchen will. Beide Männer geraten an den „Herrscher“ der Stadt, Al Swearengen (Ian McShane), der gleichzeitig Saloon- und Hotel-Besitzer ist. In der Serie geht es um die Verstrickungen der Drei miteinander und dem Treiben der Stadt „Deadwood“ im Jahre 1876.

Hell on Wheels(2011-2016)

FSK: ab 16 Jahre
| je Folge ca. 1 Std. | Action & Abenteuer, Drama, Western
3,8/5 (bei 116 Stimmen)

Im Jahr 1863 hatte Präsident Lincoln den transkontinentalen Eisenbahnbau initiiert, der zu einem spektakulären Wettstreit zwischen den Gesellschaften Central Pacific und Union Pacific geführt hatte. Die Hauptfigur der Serie ist der ehemalige konföderierte Soldat Cullen Bohannon (Anson Mount), dessen Frau während des Bürgerkriegs ermordet wurde. Mit dem Streben nach Rache im Hinterkopf schließt er sich der westwärts ziehenden Union Pacific an. Colm Meaney spielt den Geschäftsmann Thomas ‚Doc‘ Durant, der den Bau der Eisenbahnlinie dazu nutzen will, seinen Reichtum zu vermehren. Weitere wichtige Figuren sind der ehemalige Sklave Elam, gespielt vom Rapper Common, der sich auf der Suche nach Arbeit der Eisenbahngesellschaft anschließt, sowie Lily Bell (Dominique McElligott), die Ehefrau eines Landvermessers. Nachdem ihr Mann unterwegs stirbt, muss sie sich allein in einer rauen Männerwelt behaupten. Thematisiert werden in der Serie unter anderem die um sich greifende Gier und Korruption, die Erfahrungen der Einwanderer, die Notlage der aus der Sklaverei befreiten Afroamerikaner und die Ausbeutung der Indianer im Namen des Fortschritts.

Unsere kleine Farm(1974-1983)

FSK: ab 12 Jahre
| je Folge ca. 45 Min. | Western, Drama
3,7/5 (bei 110 Stimmen)

Um 1870 in Walnut Grove, einem kleinen Städtchen im Norden Amerikas: Die Ingalls bewirtschaften eine kleine Farm, die die Familie mal recht, mal schlecht ernährt. Doch auch wenn es wirtschaftlich nicht so gut läuft, die Ingalls lassen sich davon nicht unterkriegen. Auch nicht durch Rückschläge im Privatleben, denn sie wissen: Solange die Familie zusammenhält, kann nichts wirklich schiefgehen.

Wynonna Earp(2016-)

3,5/5 (bei 85 Stimmen)

Basierend auf dem IDW Comic, begleitet "Wynonna Earp" Wyatt Earps Urenkelin beim Kampf gegen Dämonen und andere Kreaturen. Sie ist mit Hilfe ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten und einer Schar von dysfunktionalen Verbündeten die einzige, die das Paranormale vor Gericht bringen kann.

Longmire(2012-2017)

je Folge ca. 45 Min. | Krimi, Drama, Western
3,9/5 (bei 72 Stimmen)

Walt Longmire ist Kriegsveteran und Sheriff der Kleinstadt Absaroka County, alleinerziehender Vater und seit kurzem Witwer. Während die meisten davon ausgehen, dass seine Frau ihrer Krebserkrankung erlag, umgibt ihren Tod in Wahrheit ein düsteres Geheimnis, denn die Umstände ihres Todes sind mysteriös und bis heute nicht geklärt. Von der Gemeinschaft distanziert und von Selbstzweifeln geplagt, versucht Longmire schmerzlich, den Verlust seiner kürzlich verstorbenen Frau zu verarbeiten. Zu dessen Unglück will Branch, ein junger Deputy, ihm den Posten als Sheriff streitig machen. In dieser misslichen Lage gibt es jedoch drei Personen, die zu ihm halten: Seine Tochter Cady, Victoria, eine neue Kollegin im Department und sein langjähriger Freund Henry geben alles, um seiner Isolation und Trauer ein Ende zu setzen.

Schauspieler: Robert Taylor

Bonanza(1959-1973)

je Folge ca. 49 Min. | Western, Action & Abenteuer
3,6/5 (bei 44 Stimmen)

The High-Sierra adventures of Ben Cartwright and his sons as they run and defend their ranch while helping the surrounding community.

Yellowstone(2018-)

je Folge ca. 42 Min. | Drama, Western
3,9/5 (bei 44 Stimmen)

Die Serie handelt vom Leben der Familie Dutton, die die größte zusammenhängende Ranch besitzt, diese grenzt an den weltberühmten Yellowstone Nationalpakt.

Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft(1993-1998)

je Folge ca. 47 Min. | Western, Drama
3,3/5 (bei 34 Stimmen)

Die Ärztin Dr. Michaela Quinn erhält eine Anstellung in der kleinen Bergstadt Colorado Springs und verlässt ihre wohlhabende Familie in Boston. Allerdings haben die Bewohner gedacht, es handele sich um Dr. Michael Quinn und wollen sie, nachdem die Verwechslung bemerkt wird, sofort wieder wegschicken. Doch Dr. Quinn ist hartnäckig und bleibt. Sie muss gegen das Vorurteil kämpfen, eine Frau könne keine gute Ärztin sein. Auch geht sie gegen Intoleranz der Siedler gegenüber den Cheyenneindianern vor, die von General George Armstrong Custer in ihren Indianerreservaten unterdrückt werden. Ebenso werden im Laufe der Serie immer wieder weitere Minderheitenprobleme und Ausgrenzungen behandelt, beispielsweise Schwarze, jüdischer Händler, „Monster“ mit durch Feuer entstelltem Gesicht. Gegenspieler sind dabei vor allem der Barbesitzer, der Barbier und der Kaufmann. Privat muss sich „Dr. Mike“ ebenfalls neuen Herausforderungen stellen. Charlotte Cooper, die einzige Frau, die sie unterstützt, stirbt. Auf dem Totenbett vertraut sie ihre Kinder Matthew, Colleen und Brian der Obhut von Dr. Quinn an. Fortan übernimmt diese alle mütterlichen Pflichten.

Rauchende Colts(1955-1975)

je Folge ca. 45 Min. | Western, Action & Abenteuer
3,3/5 (bei 27 Stimmen)

Gunsmoke is an American radio and television Western drama series created by director Norman MacDonnell and writer John Meston. The stories take place in and around Dodge City, Kansas, during the settlement of the American West. The central character is lawman Marshal Matt Dillon, played by William Conrad on radio and James Arness on television.

Kung Fu(1972-1975)

je Folge ca. 50 Min. | Action & Abenteuer, Drama, Western
3,8/5 (bei 21 Stimmen)

Er hat keine Waffe. Kein Pferd. Doch keiner kann es mit ihm aufnehmen. Diese mystische Serie entwickelt sich zum weltweiten Phänomen.

Schauspieler: David Carradine

Broken Trail(2006)

je Folge ca. 3 Std. 4 Min. | Western
3,7/5 (bei 19 Stimmen)

Prentice Ritter will mit seinem Neffen Tom Harte eine Pferdeherde nach Wyoming treiben. Unterwegs treffen sie auf einen Mann, der fünf junge chinesische Mädchen als Prostituierte bei einer Zuhälterin abliefern soll. Prentice und Tom befreien die Mädchen und ziehen fortan mit ihnen zusammen weiter. Doch die Zuhälterin schickt einen ihrer Männer hinter der Gruppe her, der es jedoch nicht nur auf die Mädchen abgesehen hat...

Regie: Walter Hill - Schauspieler: Robert Duvall
Amazon Prime Video jetzt testen

Mehr als 4.500 Filme (z.B. Blockbuster wie "Rocketman", "Rebellion der Magier", "Super - Shut Up, Crime!" und "Code 8"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Damnation(2017-2018)

je Folge ca. 42 Min. | Western
3,6/5 (bei 18 Stimmen)

Eine Auseinandersetzung zweier Männer eskaliert im ländlichen US-Bundesstaat Iowa in den 1930er Jahren. Auf der einen Seite steht der Aufwiegler Seth Davenport (Killian Scott), der sich den Kampf gegen den Status quo auf die Fahnen geschrieben hat. Dazu hat er sich als Kleinstadt-Prediger getarnt und versucht, die Mitglieder seiner neuen Gemeinde zum Aufstand gegen die Industriellen anzustiften, die den einfachen Leuten kaum genug zum Überleben lassen. Auf der anderen Seite steht ein vom betroffenen Industriellen entsandter Söldnertyp, der notfalls mit Gewalt den Streik brechen soll: Creeley Turner (Logan Marshall-Green). Eher zufällig haben die beiden Männer aber schon eine blutige Vorgeschichte.

Verrückter wilder Westen(1965-1969)

je Folge ca. 1 Std. | Action & Abenteuer, Komödie, Drama, Western
3,9/5 (bei 17 Stimmen)

The Wild Wild West is an American television series Developed at a time when the television western was losing ground to the spy genre, this show was conceived by its creator, Michael Garrison, as "James Bond on horseback." Set during the administration of President Ulysses Grant, the series followed Secret Service agents James West and Artemus Gordon as they solved crimes, protected the President, and foiled the plans of megalomaniacal villains to take over all or part of the United States. The show also featured a number of fantasy elements, such as the technologically advanced devices used by the agents and their adversaries. The combination of the Victorian era time-frame and the use of Verne-esque style technology have inspired some to give the show credit for the origins of the steam punk subculture.

Regie: Irving J. Moore - Schauspieler: Robert Conrad, Ross Martin

Die Abenteuer des Brisco County jr.(1993-1994)

je Folge ca. 45 Min. | Western, Komödie, Action & Abenteuer
3,7/5 (bei 16 Stimmen)

Als ein Gesetzeshüter im Kampf gegen kriminelle Minenbesitzer und Rinderbarone ermordet wird, kommt sein mit allen Wassern gewaschener Sohn aus dem Osten, um den Tod des Vaters zu rächen.

Into the West(2005)

je Folge ca. 1 Std. | Western, Drama, Action & Abenteuer
3,9/5 (bei 16 Stimmen)

In sechs bildgewaltigen Episoden erzählt Steven Spielberg vom Auslöschen der Indianer Amerikas. Jede der neunzigminütigen Episode wurde von Spielberg als “Zeitdokument” erschaffen und sich vom Mythos des Wilden Westens abheben, wie er seit den Anfängen des Hollywoodkinos zelebriert wird. Die Geschichte umfasst die Periode von 1820 bis 1890 – 70 Jahre, in denen viel passiert ist. So setzt auch die erste Folge damit ein, dass die Indianer ziemlich friedlich ihr Land höchstens mit Büffeln teilen und die letzte Folge berichtet davon, wie die Siedler das Land nach dem Ausrotten der Urbevölkerung einnehmen. Zur Veranschaulichung dienen zwei Familien – die einen sind Siedler, die andere indianisch -, deren Schicksal in den Unruhen dieser Zeit hin- und hergeworfen wird. Epische Ausmaße nimmt Into the West sicherlich an: Knapp 15.000 Komparsen waren an der 50-Mio.-Dollar-Produktion beteiligt, in der die indianischen Sprachen zum Zuge kommen.

Texas Rising(2015)

je Folge ca. 1 Std. 25 Min. | Drama, Western
3,3/5 (bei 15 Stimmen)

A chronicle of the Texas Revolution, the uprising against the tyranny of Mexican dictator Santa Anna, from the battle of the Alamo to the battle of San Jacinto, and the rise of the Texas Rangers.

Zorro(1957-1959)

4,0/5 (bei 12 Stimmen)

Kalifornien, zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Don Diego de la Vega soll seinen Vater im Kampf gegen den Tyrannen Monastario unterstützen, doch Don Diego verfolgt eigene Pläne. Während er nach außen vorgibt, nicht fechten zu können, beginnt er im Verborgenen einen Kampf gegen diejenigen, die die arme und unterprivilegierte Bevölkerung ausbeuten. Schnell wird Zorro, der Mann mit Mantel, Degen und der schwarzen Maske, zur Legende...

Westlich von Santa Fé(1958-1963)

je Folge ca. 30 Min. | Action & Abenteuer, Western
3,8/5 (bei 12 Stimmen)

The Rifleman is an American Western television program starring Chuck Connors as rancher Lucas McCain and Johnny Crawford as his son, Mark McCain. It was set in the 1880s in the town of North Fork, New Mexico Territory. The show was filmed in black-and-white, half-hour episodes. "The Rifleman" aired on ABC from September 30, 1958 to April 8, 1963 as a production of Four Star Television. It was one of the first prime time series to have a widowed parent raise a child.

Lucky Luke(1984-1986)

3,3/5 (bei 11 Stimmen)

Lucky Luke ist ein einsamer Cowboy, der durch den Wilden Westen reist. Begleitet von seinem treuen Pferd Jolly Jumper und fast jeder Episode von Rantanplan, dem Gefängniswachhund (der sich im Westen verirrt, weil er Lucky Luke folgen oder sein Gefängnis finden will), sieht er sich mit verschiedenen Banditen und Schurken wie den Dalton Brothers, Billy the Kid, Jesse James und Phil Defer konfrontiert.

Big Valley(1965-1969)

FSK: ab 12 Jahre
| je Folge ca. 50 Min. | Western
2,6/5 (bei 11 Stimmen)

The Big Valley is an American western television series which ran on ABC from September 15, 1965, to May 19, 1969. The show stars Barbara Stanwyck, as the widow of a wealthy nineteenth century California rancher. It was created by A.I. Bezzerides and Louis F. Edelman, and produced by Levy-Gardner-Laven for Four Star Television.

Vegas(2012-2013)

je Folge ca. 44 Min. | Western, Drama
3,7/5 (bei 11 Stimmen)

Die US-Serie „Vegas“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren und erzählt die wahre Geschichte von Ralph Lamb einem Rodeo-Cowboy, der zum langjährigen Sheriff von Las Vegas wird. Sein Gegenspieler wird der Gangster und skrupelloser Killer Johnny Savino den es von Chicago erst kürzlich nach Las Vegas zog.

Have Gun – Will Travel(1957-1963)

je Folge ca. 30 Min. | Western, Action & Abenteuer
4,3/5 (bei 10 Stimmen)

Have Gun – Will Travel is an American Western television series that aired on CBS from 1957 through 1963. It was rated number three or number four in the Nielsen ratings every year of its first four seasons. It was one of the few television shows to spawn a successful radio version. The radio series debuted November 23, 1958. The television show is presently shown on the Encore-Western channel. Have Gun – Will Travel was created by Sam Rolfe and Herb Meadow and produced by Frank Pierson, Don Ingalls, Robert Sparks, and Julian Claman. There were 225 episodes of the TV series, 24 written by Gene Roddenberry. Other contributors included Bruce Geller, Harry Julian Fink, Don Brinkley and Irving Wallace. Andrew McLaglen directed 101 episodes and 19 were directed by series star Richard Boone.

Regie: Andrew V. McLaglen - Schauspieler: Richard Boone, Kam Tong

Centennial(1978-1979)

je Folge ca. 2 Std. | Western, Drama
4,1/5 (bei 9 Stimmen)

The economic and cultural growth of town of Centennial, Colorado, through the intertwining lives of the brave men and women inhabiting it. Spanning two centuries from the settling of the area in the 1700s, to the late 1970s.

Wanted: Dead or Alive(1958-1961)

je Folge ca. 30 Min. | Western
3,8/5 (bei 8 Stimmen)

Wanted: Dead or Alive is an American Western television series starring Steve McQueen as the bounty hunter Josh Randall. It aired on CBS for three seasons from 1958–61. The black-and-white program was a spin-off of a March 1958 episode of Trackdown, a 1957–59 western series starring Robert Culp. Both series were produced by Four Star Television in association with CBS Television. The series launched McQueen into becoming the first television star to cross over into comparable status on the big screen.

Schauspieler: Steve McQueen

Maverick(1957-1962)

je Folge ca. 1 Std. | Komödie, Western
4,1/5 (bei 8 Stimmen)

Maverick is an American Western television series with comedic overtones created by Roy Huggins. The show ran from September 22, 1957 to July 8, 1962 on ABC and stars James Garner as Bret Maverick, an adroitly articulate cardsharp. Eight episodes into the first season, he was joined by Jack Kelly as his brother Bart, and from that point on, Garner and Kelly alternated leads from week to week, sometimes teaming up for the occasional two-brother episode. The Mavericks were poker players from Texas who traveled all over the American Old West and on Mississippi riverboats, constantly getting into and out of life-threatening trouble of one sort or another, usually involving money, women, or both. They would typically find themselves weighing a financial windfall against a moral dilemma. More often than not, their consciences trumped their wallets since both Mavericks were intensely ethical. When Garner left the series after the third season due to a legal dispute, Roger Moore was added to the cast as their cousin Beau Maverick. Robert Colbert appeared later in the fourth season as a third Maverick brother, Brent Maverick. No more than two of the series leads ever appeared together in the same episode, and usually only one.

Comanche Moon(2008)

je Folge ca. 1 Std. 30 Min. | Drama, Western
3,0/5 (bei 7 Stimmen)

Wir schreiben das Jahr 1858: Unter dem Kommando von Captain Inish Scull verfolgen Texas Ranger den Comanchen Kicking Wolf, der sich als Pferdedieb einen Namen gemacht hat. Als er eines Nachts Sculls Pferd klaut, macht sich der Captain zusammen mit dem Spurensucher Famous Shoes an seine Verfolgung. Die übrigen Ranger schickt Scull unter Führung von Woodrow Call und Augustus McCrae nach Austin zurück – nicht ahnend, dass die Comanchen einen gefährlichen Plan verfolgen.

Tausend Meilen Staub(1959-1965)

je Folge ca. 1 Std. | Western
4,0/5 (bei 7 Stimmen)

Man schreibt das Jahr 1865. Eine Handvoll Männer ist mit einer Herde Rindern unterwegs von San Antonio in Texas nach Sedalia im Bundesstaat Missouri. Dort beginnt die Eisenbahn und dort wird die Herde erwartet. Mehr als tausend Meilen sind in der endlosen Prärie zu überwinden, mit reißenden Flüssen, schroffen Schluchten, bei brennender Sonne und verheerenden Stürmen. Männer, die keine Gefahr scheuen, begleiten das Unternehmen. Leiter der Kolonne ist Viehtreiber Gil Flavor, seine rechte Hand ist Vormann Rowdy Yates. Sie begegnen während ihres langen Trecks ständig Leuten, die für eine kurze Strecke mitreisen, die sie angreifen oder ihnen die Herde abjagen wollen.

Wildes Land(1993)

je Folge ca. 8 Std. | Drama, Western
3,3/5 (bei 7 Stimmen)

Eine Herde wilder Mustangs lockt den alternden Westernhelden Woodrow noch einmal in den Sattel. Die Tiere sollen den Grundstock seiner neuen Existenz bilden. Unterstützt von einer Handvoll rauher Buschen treibt Woodrow sie 3000 Meilen Richtung Norden

Schauspieler: Jon Voight

F Troop(1965-1967)

je Folge ca. 30 Min. | Western, Komödie
3,7/5 (bei 7 Stimmen)

F Troop is a satirical American television sitcom that originally aired for two seasons on ABC-TV. It debuted in the United States on September 14, 1965 and concluded its run on April 6, 1967 with a total of 65 episodes. The first season of 34 episodes was filmed in black-and-white, but the show switched to color for its second season.

zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite