Fussball-Aktion vom 29.05. bis 07.07.: Bundesliga live bei Amazon Prime Video Jetzt alle Spiele entdecken!
Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 19/2019

09.05.2019 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 19/2019 gibt es 10 Neustarts im Kino:

9 Neustarts am 09.05.2019 (Donnerstag)

Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu(2019)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Action, Abenteuer, Fantasy
3,5/5 (bei 1.910 Stimmen)

Tim (Justice Smith) arbeitet als Versicherungsvertreter und erhält die Nachricht, dass sein Vater, ein seit jeher pflichtbewusster und hochdekorierter Polizist, verstorben sei. Tim muss sich nun darum kümmern, den Haushalt seines Vaters aufzulösen, und macht sich kurzerhand auf den Weg nach Ryme City, einer Metropole, in der Menschen und Pokémon in friedlicher Koexistenz zusammenleben. Als Tim in der Wohnung seines Vaters eintrifft, entdeckt er ein verstörtes Pikachu (Stimme im Original: Ryan Reynolds), mit dem er auch noch in der Lage ist, zu kommunizieren. Obwohl Pikachu sein Gedächtnis verloren hat, ist er der festen Überzeugung, ein Meisterdetektiv zu sein und glaubt außerdem, dass Tims Vater noch am Leben ist. Also tun sich Pikachu und Tim zusammen und machen sich in Ryme City auf Spurensuche...

Regie: Rob Letterman - Schauspieler: Ryan Reynolds, Justice Smith, Kathryn Newton, Ken Watanabe, Bill Nighy, Suki Waterhouse, ...

Glam Girls - Hinreissend verdorben(2019)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 34 Min. | Komödie
3,1/5 (bei 618 Stimmen)

Der ausgewiesene Tollpatsch Penny und die hochnäsige Trickbetrügerin Josephine sind von den Männern dieser Welt enttäuscht, warum nicht einfach ein sehr produktives Bündnis bilden? Gemeinsam gehen sie auf die Jagd nach Millionären, um sich endlich zu nehmen, was ihnen eigentlich nicht gehört, ihnen aber zusteht. Einzig Pennys bauernhaftes Auftreten steht dem Unterfangen noch im Wege. Kurzerhand wird sie von Josephine in die Künste des Edelbetruges eingeweiht. Statt Hoodie und Twerken stehen nun High Heels und Tango auf dem Stundenplan. Doch die anfangs waghalsige Unternehmung wird sich schon bald auszahlen, denn aus dem Gangster-Entlein wird irgendwann doch ein ziemlich durchtriebener Schwan, mit ihrem ganz eigenem Stil.

Master Z: The Ip Man Legacy(2018)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 47 Min. | Action
2,8/5 (bei 119 Stimmen)

Nach seiner legendären Niederlage gegen den Ip Man, hat sich Cheung Tin Chi (Max Zhang) dazu entschlossen, den Kampfsport aufzugeben und ein einfaches Leben mit seinem Sohn zu führen. Doch der Frieden währt nicht lange, denn schon bald gerät Tin Chi in Schwierigkeiten mit einer lokalen Triade, die auch sein Haus niederbrennen. Also flüchtet Tin Chi in die „Bar Street“, um dort bei Chiu Kam Fu (Xing Yu), dem Betreiber einer Bar und seiner Schwester Julia (Liu Yan) unterzukommen. Schon bald werden diese beiden zu seinen engsten Verbündeten werden. Weil immer mehr Menschen in seinem nahen Umfeld sterben, bekommt Tin Chi heraus, dass die Triade ihre Drogengeschäfte in der Bar Street ausweitet. Er will dem Einhalt gebieten und fühlt sich verpflichtet, einzugreifen. Der Drogenbaron Davidson (Dave Bautista) will sich seine Geschäfte nicht kaputtmachen lassen und bringt Tin Chis Freunde um...

Regie: Yuen Woo-ping - Schauspieler: Zhang Jin, Michelle Yeoh, Tony Jaa, Chrissie Chau, Xing Yu, Donnie Yen, ...

Stan & Ollie(2018)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 38 Min. | Komödie, Drama
3,6/5 (bei 291 Stimmen)

Laurel und Hardy befinden sich in der Endphase ihrer Karriere auf einer Tournee durch Großbritannien im Jahr 1953. Ihre Zeit als Comedy-Könige liegt lange hinter ihnen und nicht nur wegen enttäuschender Zuschauerzahlen ihrer neuen Show wissen die beiden alternden Komiker nicht genau, wie es weitergehen soll. Doch sie konnten sich bis jetzt noch immer gegenseitig zum Lachen bringen und schließlich überträgt sich ihr Charme durch ihre Performance auch auf die Zuschauer: Die Show wird doch noch zum Erfolg. Dennoch leidet die kreative Partnerschaft der beiden weiter unter den Gespenstern der Vergangenheit und auch die zunehmend schlechter werdende gesundheitliche Zustand von Hardy erinnert die beiden gnadenlos an das unausweichliche Ende ihrer Karriere.

Ray & Liz(2018)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 47 Min. | Drama
3,6/5 (bei 12 Stimmen)

Richard Billingham verfilmt seine schwierige Kindheit in einer Birminghamer Sozialwohnung während der Thatcher-Ära.

Regie: Richard Billingham - Schauspieler: Michelle Bonnard, Deirdre Kelly, Justin Salinger, Ella Smith, Tony Way

Anything(2017)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 34 Min. | Drama, Romantik / Liebe
2,4/5 (bei 4 Stimmen)

Ein Mittfünfziger findet nach dem Unfalltod seiner Frau und einem Suizidversuch allmählich ins Leben zurück.

Nur eine Frau(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 30 Min. | Drama, Krimi
3,5/5 (bei 9 Stimmen)

Mitten in Berlin wird Aynur von ihrem Bruder Nuri auf offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? In NUR EINE FRAU erzählt Aynur ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte. Die der Gewalt in ihrer Ehe entflieht und sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben lässt, was sie zu tun hat. Sie sucht sich und Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Sie weiß, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr bringt, doch ihr Drang nach Freiheit ist größer. Bis die Beleidigungen und Drohungen ihrer Brüder immer ernster werden. Und es irgendwann zu spät ist.

CaRabA(2019)

FSK: ab 0 Jahre
| Drama

Fünf junge Menschen suchen ihren ganz eigenen Weg in einer Welt ohne Schulen. Phantasievoll erforscht der Coming-of-Age Film, wie das Leben selbst zum fortwährenden Bildungserlebnis wird. Der erste Spielfilm zur Zukunft der Bildung regt an, gemeinsam Visionen zu entwickeln.

Ink of Yam(2019)

1 Std. 13 Min. | Dokumentation

Eine Bombe schlägt ein, die Fenster vibrieren - nur ein paar Minuten später beginnt die Nadel wieder zu summen. In einer Stadt voller Konflikte haben Poko Chaim und Daniel Bulitchev, zwei russische Tätowierer, einen Ort geschaffen, an dem es keine Mauern gibt. Hier verewigen sie die Geschichten der Einwohner Jerusalems. Die Tinte unter der Haut verbindet sie alle. Ein Blick auf ihre Tätowierungen wirft ein ganz neues Licht auf das Herz der Heiligen Stadt und ihre Einwohner. Das Tätowierstudio steht allen offen, unabhängig von Nationalität, Religion oder Hautfarbe. Die Gespräche, die unter den schmerzlichen Umständen stattfinden, ähneln häufig Bekenntnissen. So geben die Kunden Einblick in ihr Leben in dieser umstrittenen Stadt, ihren Glauben und ihre Ängste in diesem ständigen Konflikt, der ihren Alltag täglich ausmacht. Es gibt Momente, in denen Poko und Daniel fast gleichzeitig Psychologen und Künstler sind...

1 Neustart am 15.05.2019 (Mittwoch)

Die Kinder der Utopie(2019)

1 Std. 23 Min. | Dokumentation

Zwölf Jahre nach der gemeinsamen Schulzeit werden sechs Kinder mit und ohne Behinderung zum Thema Inklusion an deutschen Schulen befragt.

Gefällt mir (0)
Kommentar