Aktion! Nur bis Sonntag, den 31.05. bei Amazon Prime Video: Top-Filme für je nur 0,99 EUR leihen. Jetzt die verfügbaren Filme entdecken!
Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 17/2020

23.04.2020 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 17/2020 gibt es 3 Neustarts im Kino:

3 Neustarts am 23.04.2020 (Donnerstag)

Harriet - Der Weg in die Freiheit(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 5 Min. | Historie / Geschichte, Drama
3,6/5 (bei 124 Stimmen)

Die wahre Geschichte der Sklavin Harriet Tubman (Cynthia Erivo), die im 19. Jahrhundert nicht nur selbst der Sklaverei entfloh, sondern weiteren Hunderten Sklaven zur Freiheit verhalf. Ihr einzigartiger Mut, ihre starke Willenskraft und der besondere Einfallsreichtum bei den Befreiungsaktionen machten sie zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten im Kampf um Gleichberechtigung.

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess(2019)

1 Std. 22 Min. | Kinder & Familie
3,8/5 (bei 3 Stimmen)

As the youngest of the family, Sam is haunted by the notion that someday he could become the last remaining survivor, all alone. On a family vacation at the beach, he meets the unconventional Tess, who carries her own secrets around with her and shows him how the present moment can win out over memories and anxiety about what’s yet to come.

Regie: Steven Wouterlood - Schauspieler: Julian Ras, Sonny Coops Van Utteren, Josephine Arendsen, Tjebbo Gerritsma, Jennifer Hoffman, Terence Schreurs, ...

Die Rüden(2020)

Die Rüden (2020) Vier verurteilte Gewaltstraftäter, drei hochgradig bissige Hunde und eine Frau, die bereit ist, in den Kampf zu ziehen gegen den Kreislauf der Gewalt und gegen starre Institutionen. Vor allem aber gegen ihre eigenen Zweifel an der Erlösung von dem Bösen.

Gefällt mir (0)
Kommentar