Teilen:

Französische Filme der 1960er Jahre

Öffentliche Liste von WPS mit 799 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Verwandte Listen: 1890 | 1900 | 1910 | 1920 | 1930 | 1940 | 1950 | 1970 | 1980 | 1990 | 2000 | 2010 | 2020

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 798 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/27):

Die untreue Frau(1969)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 38 Min. | Drama, Thriller
3,5/5 (bei 44 Stimmen)

Der Anwalt Charles, dessen Ehefrau Hélène und ihr Sohn bewohnen eine gepflegte Villa in Versailles. Doch der Schein trügt: Hinter der schönen Fassade regieren Frust und Langeweile. Hélène sucht sich deshalb einen Liebhaber - den jungen Schriftsteller Victor. Charles wittert den Betrug und engagiert einen Privatdetektiv. Er kann seinen Zorn nicht zähmen und nimmt Rache...

Drei Bruchpiloten in Paris(1966)

FSK: ab 6 Jahre
| 2 Std. 12 Min. | Komödie, Krieg
4,0/5 (bei 571 Stimmen)

Mitten im Zweiten Weltkrieg, als Paris von den Nazis besetzt ist, wird ein englisches Flugzeug über der französischen Metropole abgeschossen. Die drei Insassen konnten sich mit dem Fasllschirm retten, sind aber nun auf der Flucht vor den Deutschen, die sie suchen und gefangennehmen wollen. Zum Glück sind die Franzosen auf der Seite der Briten, daher helfen unter anderem der Maler Augustin und der Dirigent Stanislas den Gestrandeten – und gemeinsam wollen sie die Flucht aus der besetzten Stadt schaffen.

Eine verheiratete Frau(1964)

1 Std. 35 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,5/5 (bei 54 Stimmen)

Die 27-jährige Charlotte ist zum zweiten Mal verheiratet und hat einen Sohn aus erster Ehe. Da ihr Mann als Pilot arbeitet und viel unterwegs ist, trifft sich die Redakteurin einer Frauenzeitschrift regelmäßig mit einem Schauspieler zum Schäferstündchen. Doch dann erfährt Charlotte, dass sie schwanger ist.

Achteinhalb(1963)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 19 Min. | Fantasy, Drama
4,1/5 (bei 994 Stimmen)

Regisseur Guido Anselmi steckt sowohl privat als auch künstlerisch in der Krise. Genervt von Produzenten, Ehefrau und Geliebter sucht er verzweifelt nach Inspiration für seinen neuen Film, dessen Drehbeginn er immer wieder verschiebt. Als er seine Kindheit, seine Beziehungen zu Frauen und sein Verhältnis zur Kunst und die Missstände in der Filmbranche reflektiert, kommen seine Ängste und verdrängten Komplexe aus dem Unterbewusstsein ans Licht. Traum und Wirklichkeit beginnen zur verschwimmen.

Barbarella(1968)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 38 Min. | Science Fiction, Abenteuer
3,0/5 (bei 293 Stimmen)

Wir schreiben das Jahr 40000, und Geheimagentin Barbarella steht vor ihrem schwierigsten Auftrag: Sie soll den kriminellen Wissenschaftler Durand Durand daran hindern, für die gefürchtete Schwarze Königin eine vernichtende Geheimwaffe zu entwickeln. Auf der Suche nach Durand gerät Barbarella in allerhand erotische Abenteuer, muss mehrfach um ihr Leben fürchten und steht schließlich der Schwarzen Königin persönlich zum Duell gegenüber.

Lemmy Caution gegen Alpha 60(1965)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 40 Min. | Drama, Science Fiction, Mystery
3,5/5 (bei 216 Stimmen)

Geheimagent Lemmy Caution kommt 1990 als Reporter Iwan Johnson nach Alphaville, wo er den entführten Professor von Braun sucht, der den Computer Alpha 60 entwickelt hat, der jede Bewegung und jeden Gedanken steuert. Literaturliebhaber Lemmy lernt von Brauns Tochter Natasha kennen und lehrt sie die Begriffe von Poesie und Liebe, mit denen er Alpha 60 im Gespräch verwirrt. Sie fliehen aus Alphaville in die Außenwelt. Natasha sagt: „Ich liebe dich.“.

Außer Atem(1960)

FSK: ab 18 Jahre
| 1 Std. 30 Min. | Drama, Krimi
3,8/5 (bei 768 Stimmen)

Michel Poiccard - ein Gauner, Rebell, Draufgänger auf der Jagd nach seinem Vergnügen. In einer gestohlenen Luxuslimousine ist er auf dem Weg nach Paris. Weil er bei einer Baustelle die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritt, verfolgen ihn zwei Polizisten auf Motorrädern und halten ihn an. Ein Polizist erkennt und stellt ihn – und wird von Michel kaltblütig erschossen. In Paris sucht er einen Komplizen auf, bei dem ein Kuvert für ihn deponiert ist. Aber der Verrechnungsscheck, den er daraus hervorzieht, hilft ihm nicht weiter. Auf der Flucht vor dem Gesetz taucht er bei Patricia, einer Zeitungsverkäuferin, die Journalistin werden will, unter. Zwischen beiden entbrennt eine heftige Leidenschaft. Er versucht Geld für die gemeinsame Flucht nach Italien zu beschaffen. Aber der Kreis der Polizei wird immer enger. Patricia wird verhört. Und sie muss sich entscheiden: Karriere oder Liebhaber?

Scharfe Sachen für Monsieur(1965)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 51 Min. | Komödie, Krimi
3,7/5 (bei 276 Stimmen)

Antoine hat im Urlaub mit seinem Auto einen Unfall. Der Nobelschlitten des schwerreichen Industriellen Leopold Saroyan rammt seine Ente, die daraufhin fahruntauglich ist. Als Entschädigung darf der kleine Angestellte Antoine Marechal nun im Auftrag von Saroyan eine Luxuskarosse von Neapel in Italien nach Bordeaux in Frankreich überführen. Doch er weiß natürlich nicht, dass der Cadillac-Protzschlitten von dem Industriellen Saroyan bis oben hin mit Schmuggelware vollgepackt ist. Und Saroyan lässt das von ihm mit Schmuggelgut beladene Luxusauto während der ganzen Reise auch nicht mehr aus den Augen. So geraten alle Beteiligten auf dieser abenteuerlichen Reise von Italien nach Frankreich in allerlei verzwickte Situationen.

Nur die Sonne war Zeuge(1960)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 55 Min. | Krimi, Drama, Thriller
3,8/5 (bei 179 Stimmen)

Der amerikanische Milliardärssohn Richard Greenleaf genießt sein Leben lieber mit seiner Freundin Marge Duval in Italien, als sich zu Hause um die Geschäft zu kümmern. Sein Vater beauftragt daraufhin Tom Ripley, der behauptet, Richard vom College zu kennen, seine Spross in Italien zu finden und ihn zur Heimkehr zu bewegen. 5.000 Dollar hat er ihm dafür versprochen - aber als Ripley Richard gefunden hat, denkt er gar nicht an den Heimflug. Er möchte auch einmal das "Dolce Vita" genießen; und er hat mehr im Sinn... Weshalb sollt er sich mit 5.000 Dollar abspeisen lassen, wenn er wesentlich mehr haben kann? Dafür muss er allerdings einige Demütigungen des doch recht überheblichen Lebemanns über sich ergehen lassen.

Das süße Leben(1960)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 56 Min. | Komödie, Drama
4,1/5 (bei 816 Stimmen)

Ein römischer Klatschjournalist mit Schriftstellerambitionen beginnt seine Jagd nach den "süßen" Geheimnissen der Prominenz auf der Via Veneto mit seinen exklusiven Nachtclubs und Cafes, in denen das nächtliche Leben pulsiert. Bei seinen alltäglichen Streifzügen durch das Milieu des italienischen Jetset lernt er zum Leidwesen seiner ihn penetrant bemutternden Verlobten eine Reihe faszinierender Frauen kennen. Als ein enger Freund, der aufgrund seiner soliden Lebensweise als Vorbild galt, sich das Leben nimmt, entpuppt sich das von Marcello angestrebte Leben in Reichtum und Glamour als eine Welt des Scheins und der Vergänglichkeit.

Die Geschichte der Nana S.(1962)

FSK: ab 18 Jahre
| 1 Std. 24 Min. | Drama
3,9/5 (bei 265 Stimmen)

Nana ist eine mittellose junge Frau, die in Paris ein bescheidenes Leben führt. Als ihr Traum von der Schauspielerei platzt, entschließt sie sich, als Prostituierte zu arbeiten. Avantgardistischer Film-Essay von Godard mit seiner damaligen Ehefrau Anna Karina in der Hauptrolle. Durch Aufteilen des Films in 12 Kapitel sowie einen Gegensatz von Bild und Ton wird der Zuschauer dem Verfremdungseffekt unterzogen und zum aktiven Mitdenken angeregt.

Cleo – Mittwoch zwischen 5 und 7(1962)

1 Std. 30 Min. | Drama
3,9/5 (bei 265 Stimmen)

Bei einer ärztlichen Untersuchung hat die die schöne Chansonsängerin Cléo (Corinne Marchand) erfahren, dass sie möglicherweise an Krebs erkrankt ist. Die Untersuchung liegt zwei Tage zurück, es ist 17 Uhr und das endgültige Untersuchungsergebnis soll um 19 Uhr vorliegen. Die junge Frau hat panische Angst vor der Diagnose und sucht eine Wahrsagerin auf, um sich die Karten legen zu lassen. Da das Ergebnis nicht gerade zufrieden stellend ist, durchstreift sie ziellos die Straßen von Paris, um sich abzulenken. Sie trifft sich mit Freunden und lernt im Park den Soldaten Antoine (Antoine Bourseiller) kennen, der am nächsten Tag zurück nach Algerien muss...

Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme, Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 8,99 EUR/Monat oder 89,90 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Rocco und seine Brüder(1960)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 58 Min. | Krimi, Drama
4,0/5 (bei 235 Stimmen)

Rosaria kommt mit ihren vier Söhnen Rocco, Simone, Ciro und Luca aus dem Süden Italiens nach Mailand, wo Vincenzo, der älteste der Brüder, schon seit einiger Zeit lebt. Sie hofft, dass Vincenzo allen Arbeit verschaffen kann, doch das Leben in der Großstadt ist hart. Als Simone sich in die Prostituierte Nadia verliebt, diese aber seinen Bruder Rocco vorzieht, wird Simone zum erbarmungslosen Rivalen Roccos und die Familie droht zu zerfallen...

Der eiskalte Engel(1967)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Krimi, Thriller
3,9/5 (bei 437 Stimmen)

Nach dem Mord an einem Jazzclubbesitzer wird der Auftragskiller Jef Costello bei einer Razzia von der Polizei festgenommen. Doch die Hauptzeugin des Mordes, die den Täter eindeutig erkannt hat, deckt Costello. Der wird freigelassen, aber weiterhin beschattet. Durch die ungewollte Nähe zur Polizei stellt er eine Gefahr für den Auftraggeber des Mordes dar, der nun Costello selbst ans Leben will. Nach und nach zieht sich das Netz um den schweigsamen Killer immer weiter zu. Melvilles „Eiskalter Engel“ gilt als einer der Klassiker des französischen Kriminalfilms. Der Film, der zwischen Nouvelle Vague und Film Noir angesiedelt werden kann, bezieht sich auf den Roman „The Ronin“ von Joan McLeod.

Lola, das Mädchen aus dem Hafen(1961)

1 Std. 30 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,6/5 (bei 104 Stimmen)

Ein gelangweilter junger Mann trifft nach Jahren zufällig seine ehemalige Freundin, heute Tänzerin und alleinerziehende Mutter, und verliebt sich erneut in sie.

Armee im Schatten(1969)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 25 Min. | Krieg, Drama, Thriller
4,0/5 (bei 260 Stimmen)

Im Frankreich des Jahres 1942 bekämpfen die Mitglieder der Résistance die Nazi-Besatzer.Philippe Gerbier, Mitglied des Widerstands, konnte mit Mühe aus der Nazi- Haft entkommen und versucht nun, den Mann zu finden und zu richten, der Schuld an seiner Verhaftung ist. Mathilde, die Mitglied und Leiterin der Pariser Résistance ist, soll von der Gestapo gezwungen werden, den Widerstand zu verraten, wenn sie ihre Tochter wiedersehen will...

Der Leopard(1963)

FSK: ab 12 Jahre
| 3 Std. 6 Min. | Drama
3,9/5 (bei 329 Stimmen)

Zur Zeit der Einigungsbestrebungen Garibaldis in Italien um die Mitte des 19. Jahrhunderts: Ein alter Fürst arrangiert sich oberflächlich mit den aufstrebenden bürgerlich-liberalen Kräften, indem er seinen Neffen mit der Tochter des opportunistischen Bürgermeisters verheiratet. Gleichzeitig aber verweigert er seine Mitarbeit am neuen Königreich Italien. Bei einem Ball begegnen sich schließlich alte und neue Gesellschaft zu einem grandiosen Totentanz. Ein bewegendes historisches und gesellschaftliches Panoramabild von faszinierender Schönheit und analytischer Schärfe. Viscontis Sympathie gilt der überlebten Herrschaftsschicht, die dem Volk nähersteht als die bürgerlichen Emporkömmlinge, die für ihn eine direkte Verbindungslinie zum Mussolini-Faschismus darstellen. Dieser Dialektik entsprechend bewegt sich der Stil des Films zwischen blühender Pracht und morbidem Glanz.

Fantomas gegen Interpol(1965)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Komödie, Krimi, Abenteuer, Fantasy
3,4/5 (bei 213 Stimmen)

Ein Jahr nachdem Kommissar Juve dafür sorgte, dass Fantomas die Welt nicht mehr in Angst und Schrecken versetzt, wird er mit zum Ritter der Ehrenlegion geschlagen. Der Ruhm ist jedoch nur von kurzer Dauer, Fantomas schlägt nämlich wieder zu. Er entführt einen hochrangigen Wissenschaftler um die Weltmacht an sich zu reissen. Allerdings braucht er dazu auch Professor Levefre, der den Journalisten Fandor auf eine Idee bringt. Er verkleidet sich als Levefre um Fantomas in eine Falle zu locken. Anfangs wusste Juve jedoch nicht Bescheid, und so kommt es zu einigen Komplikationen, vor allem als alle Beteiligten plötzlich die Gefangenen von Fantomas sind.

Meine Nacht bei Maud(1969)

1 Std. 51 Min. | Romantik / Liebe, Komödie, Drama
3,9/5 (bei 115 Stimmen)

Der junge Katholik Jean-Louis denkt ans Heiraten. Ins Auge gefasst dafür hat er eine junge Frau, die er allerdings nur von gemeinsamen Gottesdienstbesuchen her kennt. Eines Tages lädt ihn sein alter Jugendfreund Vidal zu seiner Freundin, der geschiedenen Kinderärztin Maud, ein, wo der alkoholisch-philosophische Abend damit endet, dass Maud versucht, Jean-Louis zu verführen. Der jedoch bleibt standhaft und wird vom Schicksal prompt belohnt: Am nächsten Tag gelingt es ihm endlich, die Bekanntschaft der Frau aus der Kirche zu machen ….

Der Prozess(1962)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 58 Min. | Krimi, Drama, Mystery
3,7/5 (bei 193 Stimmen)

Ohne Ahnung weshalb, wird Josef von zwei Polizisten abgeführt und eingesperrt. In Gefangenschaft wartet er nun auf seinen Prozess, dessen Ausgang für ihn aufgrund der mysteriösen Umstände seiner Verhaftung im Dunkeln liegt. Dennoch versucht er sich vor Gericht nach bestem Wissen selbst zu verteidigen, doch scheinbar ist er hier einem ganz perfiden Spiel aufgesessen … -.

Der Koloss von Rhodos(1961)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 7 Min. | Historie / Geschichte, Drama, Abenteuer
3,0/5 (bei 74 Stimmen)

Um 300 vor Christus auf der Mittelmeerinsel Rhodos: Der junge griechische General Dareios erfährt von einem Komplott der Phönizier gegen die Griechen. Doch seine Nachricht kann er nicht überbringen, denn der Hafen von Rhodos wird mittels der riesigen Statue „Der Koloss von Rhodos“ gesperrt. Er verfällt der verführerischen Dalia, ohne zu ahnen, dass sie mit seinen Feinden unter einer Decke steckt ….

Der Swimmingpool(1969)

FSK: ab 18 Jahre
| 2 Std. | Krimi, Drama
3,5/5 (bei 193 Stimmen)

Das Paar, Jean-Paul und Marianne, genießt seinen Urlaub in St. Tropez, im Landhaus eines vereisten Freundes. Ihr Urlaubsglück trübt sich jedoch, als unerwartet der Plattenproduzent Harry mit seiner frühreifen 18-jährigen Tochter Penelope auftaucht. Harry wollte dem befreundeten Paar eigentlich nur einen kurzen Besuch abstatten, doch Marianne lädt die beiden ein, zu bleiben. Zwischen den Männern gärt eine unterschwellige Rivalität. Eifersüchtig belauert Jean-Paul Harry und Marianne, die, bevor sie Jean Paul kennen lernte, die Geliebte von Harry war. Nachdem er seine Frau in Harrys Armen erwischt, rächt er sich, indem er dessen Tochter verführt. Als Harry davon erfährt, entbrennt ein tödlicher Streit.

Ein Mann und eine Frau(1966)

1 Std. 42 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,7/5 (bei 110 Stimmen)

Deauville: An einem kalten Wintertag begegnen sich Anne und Jean-Louis, beide um die 30, zufällig bei einem Wochenendbesuch im Internat ihrer Kinder. Da Anne ihren Zug verpasst, fährt sie mit Jean-Louis im Auto zurück nach Paris. Auf der mehrstündigen Autofahrt kommen sie sich näher. Doch beide tragen noch schwer am Verlust ihrer früheren Partner .

Elf Uhr nachts(1965)

FSK: ab 18 Jahre
| 1 Std. 50 Min. | Drama, Thriller
3,7/5 (bei 367 Stimmen)

Pierrot langweilt sich auf einem mondänen Empfang an der Seite seiner Frau in Paris, trifft seine Jugendliebe und brennt mit ihr durch. Das Drama wendet sich zu einem fulminanten Road Movie.

Die Regenschirme von Cherbourg(1964)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 31 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,7/5 (bei 325 Stimmen)

Der Automechaniker Guy und die Regenschirmverkäuferin Geneviève lieben sich inniglich. Bevor Guy für zwei Jahre zum Kriegsdienst muss, verbringen beide ihre erste und einzige Liebesnacht. Geneviève wird schwanger. Doch als Guy aus Algerien zurückkehrt, ist Geneviève verschwunden...

Z(1969)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 7 Min. | Thriller, Historie / Geschichte, Drama
3,9/5 (bei 181 Stimmen)

Als die Opposition einen Friedensmarsch in einem diktatorisch regierten Land abhält, wird ihr führender Kopf, ein linksliberaler Politiker, überfahren und erliegt seinen Verletzungen. Der Vorfall scheint eine geplante Abrechnung des Regimes mit seinen Gegnern zu sein. Um die Tötung zu vertuschen und als Unfall darzustellen, wird ein junger Untersuchungsrichter beauftragt, die von offizieller Seite herausgegebene Version der Geschehnisse zu bestätigen. Doch dieser macht sich trotz seiner politischen Konformität mit einer peniblen Arbeitsmoral daran, im Sumpf eines übermächtigen Politikapparates die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Das Superhirn(1969)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 55 Min. | Krimi, Komödie
3,7/5 (bei 115 Stimmen)

Die Kleingauner Arthur und Anatol planen den Coup ihres Lebens. Sie wollen einen Spezialtransport der NATO überfallen, der - mit Geldern aus 14 Ländern beladen - von Paris nach Brüssel unterwegs ist. Aber der "das Gehirn" genannte Brite, der den Überfall auf den Postzug Glasgow-London organisierte, hat die gleiche Idee. Auch die Mafia will mitmischen. Die Polizei hält Arthur und Anatol für das Superhirn und lässt das Duo für sich arbeiten. Im Hafen von Le Havre geht die Beute verloren.

Der Clan der Sizilianer(1969)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 5 Min. | Krimi
3,8/5 (bei 134 Stimmen)

Der sizilianische Mafia-Clan der Familie Malanese hat seine Fänge bis nach Frankreich ausgestreckt, wo er mit seinen kriminellen Machenschaften ein profitables Geschäft aufgebaut hat. Aber Vittorio Malanese der Chef des Clans, hat Heimweh nach Sizilien. Da kommt ihm die Möglichkeit eines großen Juwelenraubs gerade recht, um die notwendige Barschaft für einen Rückzug ins Privatleben zu erlangen. Dafür muss er zunächst den inhaftierten, zum Tode verurteilten Gauner Roger Sartet befreien, weil der die Informationen über den Coup hat. Während Malanese, dessen Gangsterfreund Tony Nicosia und Sartet mit den Vorbereitungen beschäftigt sind, versucht der Polizist Le Goff, Sartet wieder in den Knast zu bringen. Dabei kommt er den Räubern auf die Spur.

Masculin - Feminin oder: Die Kinder von Marx und Coca Cola(1966)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,7/5 (bei 161 Stimmen)

Als Paul im Winter des Jahres 1965 seinen Militärdienst beendet hat und zurück nach Paris kommt, lernt er dort Madeleine kennen, mit der er auch schnell, nachdem er sein Zimmer verloren hat, zusammenzieht. Madeleine lebt zusammen mit ihren Freundinnen Catherine und Elisabeth in einer Wohngemeinschaft, und auch Catherine hat ein Auge auf Paul geworfen.

Die Braut trug schwarz(1968)

1 Std. 47 Min. | Krimi, Drama, Mystery, Thriller
3,6/5 (bei 102 Stimmen)

Als Julie Kohler nach der Hochzeit die Kirche verlässt und sich die Gesellschaft zum Hochzeitsfoto aufstellt, wird ihr Ehemann David an ihrer Seite erschossen. Julie findet heraus, dass eine Gruppe befreundeter Männer im Haus gegenüber mit einem Gewehr spielte und sich der Verantwortung entzog. Nach und nach sucht sie die Männer auf, spielt ihre erotische Anziehungskraft aus und tötet als stilisierter Todesengel jeden der fünf für den Mord Verantwortlichen.

zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite
WatchPlayStream ID: LISTS:38453