Aktion! Nur bis Sonntag, den 20.06., bei Amazon Prime Video: Über 300 Top-Filme für je nur 0,99 EUR leihen. Jetzt die verfügbaren Filme entdecken!
Teilen:

Filme: Beliebteste Filme aus dem Jahr 1967

Filme im zeitlichen Kontext: 1967 (MCMLXVII) was a common year starting on Sunday of the Gregorian calendar, the 1967th year of the Common Era (CE) and Anno Domini (AD) designations, the 967th year of the 2nd millennium, the 67th year of the 20th century, and the 8th year of the 1960s decade. ()

Filme eines Jahrzehnts: 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er | 2020er


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 2.622 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/88):

Das Dschungelbuch(1967)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 18 Min. | Kinder & Familie, Animation / Zeichentrick, Abenteuer
3,7/5 (bei 2.432 Stimmen)

Der kleine Mogli, der bislang im Dschungel aufgewachsen ist, macht sich mit Baghira, dem schlauen Panther, auf den Weg zur Menschensiedlung. Unterwegs trifft er den swingenden King Louie, die hypnotische Schlange Kaa und den liebenswerten, unbekümmerten Bären Balu, der Mogli die gemütlichen Seiten im Leben zeigt und ihm beibringt, was wahre Freundschaft bedeutet. Doch Shir Khan, der Tiger, ist ihnen bereits auf der Spur.

Die Reifeprüfung(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 46 Min. | Komödie, Drama
3,9/5 (bei 1.157 Stimmen)

Benjamin Braddock ist soeben mit dem College fertig geworden, fast 21 Jahre alt, und hat keinen Plan, was er jetzt anstellen soll. Ein Leben lang den „Ratschlägen“ seiner Eltern gefolgt und sich immer brav engagierend, muss Benjamin nun erstmals selbst entscheiden, wie’s für ihn weiter gehen soll – und ist komplett ratlos. Mitten in diese Sinnkrise platzt Mrs. Robinson, eine Freundin von Benjamins Eltern, die ihm ein unmißverständliches Angebot macht: Ich will dich, ruf mich einfach an und sag mir, wann und wo. Nach anfänglichem Zögern nimmt Ben diese offene Einladung zu einer Affäre an und lebt zwischen Swimmingpool und Hotelzimmer ziellos in den Tag hinein. Bis Elaine, Tochter der Familie Robinson, heimkehrt, und sich die beiden jungen Leute gegen den ausgesprochenen Willen von Mrs. Robinson ineinander verlieben.

James Bond 007 - Man lebt nur zweimal(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 57 Min. | Action, Thriller, Abenteuer
3,3/5 (bei 710 Stimmen)

Ein mysteriöses Raumschiff entführt eine russische und eine amerikanische Raumkapsel und bringt die Welt an den Rand eines Weltkrieges. James Bond ermittelt in Japan, trifft auf seinen Erzfeind Blofeld und die raffinierte Helga Brandt.

Bonnie und Clyde(1967)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 50 Min. | Krimi, Drama
3,8/5 (bei 521 Stimmen)

Im Amerika der Zwanziger Jahre reist das Gangsterpärchen Clyde Barrow und Bonnie Parker samt Familienanhang durch den depressionsgebeutelten Süden. Die beiden halten mit Vorliebe die überforderten lokalen Ordnungskräfte mit spektakulären Banküberfällen auf Trab. Doch während sie für die kleinen Bürger zu modernen Robin Hoods avancieren, setzt Verrat aus den eigenen Reihen dem Siegeszug der Underdogs schließlich ein blutiges Ende.

Der Unbeugsame(1967)

2 Std. 7 Min. | Krimi, Drama
3,9/5 (bei 466 Stimmen)

Wegen Randalierens wird der introvertierte Luke Jackson zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, die er in einem Knast im Süden der Vereinigten Staaten verbüßen muss. Zwei Ausbruchversuche schlagen fehl. Dafür gewinnt Luke den Respekt der Insassen. Grund genug für den Direktor der Anstalt, Lukes Willen mit allen Mitteln zu brechen.

Das dreckige Dutzend(1967)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 30 Min. | Action, Abenteuer, Krieg
3,8/5 (bei 399 Stimmen)

März 1944: Major Reisman hat in seiner Vergangenheit nicht immer eine weiße Weste getragen, doch er liefert Ergebnisse. Und deswegen wird er auch mit einer besonders heiklen Mission beauftragt. Er soll ein Spezialkommando ausbilden, dass im feindlichen Gebiet eine Zusammenkunft von Nazigrößen sprengen soll, mehr oder weniger im wahrsten Sinne des Wortes. Für diesen Auftrag erhält der Abschaum der alliierten Streitkräfte eine zweite Chance. Die Männer, die wegen ihrer Grausamkeiten im Einsatz hinter Gittern sitzen und auf den Tod warten, können sich ein letztes Mal als echte Krieger und Patrioten beweisen. Doch natürlich sind die berüchtigten Soldaten alles andere als pflegeleicht. Aber im Drill wird aus dem dutzend Individualisten und Egoisten ein eingespieltes Team - und eine echte Einheit, die zu allem bereit ist!

In der Hitze der Nacht(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 49 Min. | Krimi, Drama, Mystery, Thriller
3,9/5 (bei 316 Stimmen)

Der schwarze Polizist aus Philadelphia, Virgil Tibbs, wird auf der Durchreise in einer Südstaaten-Kleinstadt selbst für den Mörder eines weißen Industriellen gehalten. Als sich seine Unschuld herausstellt, beginnt er, an der Klärung des Falles mitzuarbeiten – in unfreiwilliger Zusammenarbeit mit dem engstirnigen, rassistischen Sheriff, der die Ermittlungen eher behindert als voranbringt. In einer Atmosphäre aus Hass und Vorurteilen nehmen die Beiden den Kampf mit der Zeit zur Aufklärung der schrecklichen Wahrheit auf.

Der eiskalte Engel(1967)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Krimi, Thriller
4,0/5 (bei 315 Stimmen)

Nach dem Mord an einem Jazzclubbesitzer wird der Auftragskiller Jef Costello bei einer Razzia von der Polizei festgenommen. Doch die Hauptzeugin des Mordes, die den Täter eindeutig erkannt hat, deckt Costello. Der wird freigelassen, aber weiterhin beschattet. Durch die ungewollte Nähe zur Polizei stellt er eine Gefahr für den Auftraggeber des Mordes dar, der nun Costello selbst ans Leben will. Nach und nach zieht sich das Netz um den schweigsamen Killer immer weiter zu. Melvilles „Eiskalter Engel“ gilt als einer der Klassiker des französischen Kriminalfilms. Der Film, der zwischen Nouvelle Vague und Film Noir angesiedelt werden kann, bezieht sich auf den Roman „The Ronin“ von Joan McLeod.

Rat mal, wer zum Essen kommt(1967)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 48 Min. | Drama
3,9/5 (bei 269 Stimmen)

Matt und Christina Drayton, ein älteres und wohlhabendes Ehepaar, leben mit ihrer einzigen Tochter Joey in San Francisco. Ihr Glück scheint vollkommen, als sie von den Heiratsplänen Joeys erfahren. Der Auserwählte ist ein junger Arzt, den sie während eines Aufenthalts auf Hawaii kennengelernt hat. Matt und Christina sind gebildete, verständnisvolle und liberale Menschen. Dennoch wird ihre Freude über die geplante Hochzeit getrübt, als sie erfahren, dass der zukünftige Schwiegersohn ein Schwarzer ist.

Belle de jour - Schöne des Tages(1967)

1 Std. 41 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,8/5 (bei 258 Stimmen)

Séverine Sérizy ist eine glücklich verheiratete Hausfrau. Nur im Bett ist sie mit ihrem Mann Pierre nicht zufrieden. Befriedigung findet sie lediglich in ihren Tagträumen, in denen sie Fesselspielen und anderen Sadomaso-Praktiken nachgeht. Als das aber auch nicht mehr ausreicht, beginnt Séverine nachmittags als Prostituierte zu arbeiten. Im Etablissement von Madame Anaïs kann sie ihren erotischen Vorlieben freien Lauf lassen, ohne dass ihr Mann etwas davon weiß. Alles geht gut, bis Henri Husson ein Freund ihres Mannes, Séverine in dem Bordell entdeckt. Jetzt weiß sie nicht mehr, wie sie unbeschadet aus der Angelegenheit herauskommt. Außerdem ist Marcel ein Kunde des Bordells, so vernarrt in sie, dass er alles dafür tut, um Séverine dauerhaft für sich zu gewinnen.

Frühling für Hitler(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 28 Min. | Komödie
3,6/5 (bei 237 Stimmen)

Zunächst massenhaft Geld bei Investoren einsammeln, dann mit minimalen Kosten ein todsicher zum Scheitern verurteiltes Theaterstück auf die Bühne bringen, sich mit dem Differenzbetrag nach Brasilien absetzen und die Geldgeber leer ausgehen lassen: Mit diesem nicht ganz legalen Plan versuchen der mittlerweile notorisch erfolglose Broadway-Produzent Max Bialystock und der windige Buchprüfer Leo Bloom zu Geld zu kommen. Nachdem mit dem durchgeknallten Drehbuchautor und Altnazi Franz Liebkind, dem als Regisseur völlig überforderten Roger De Bris und dem Hippie und Möchtegernmimen Lorenzo St. DuBois (dessen Initialen L.S.D. kommen nicht von ungefähr) das notwendige Personal gefunden worden ist, scheinen die Voraussetzungen für einen Flop optimal erfüllt zu sein.

Asterix der Gallier(1967)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 8 Min. | Kinder & Familie, Animation / Zeichentrick, Abenteuer, Komödie
3,2/5 (bei 235 Stimmen)

Gaius Bonus, Herrscher des Römerlagers „Kleinbonum“, möchte unbedingt herausfinden, was die Gallier zu ihren übernatürlichen Kräften befähigt, mit denen sie bisher jeden Angriff erfolgreich abwehren konnten. Durch einen Spion kommt er schließlich hinter das Geheimnis des Zaubertranks. Als es den Legionären dann gelingt, den Druiden Miraculix in ihre Gewalt zu bringen, glaubt Bonus den Sieg schon so gut wie in der Tasche zu haben. Aber er hat die Rechnung ohne Asterix gemacht ...

Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme (z.B. Blockbuster wie "Honest Thief", "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten", "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" und "Wächter der Galaxis"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Casino Royale(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 11 Min. | Abenteuer, Action, Komödie
2,7/5 (bei 232 Stimmen)

Sir James Bond is called back out of retirement to stop SMERSH. In order to trick SMERSH, James thinks up the ultimate plan - that every agent will be named 'James Bond'. One of the Bonds, whose real name is Evelyn Tremble is sent to take on Le Chiffre in a game of baccarat, but all the Bonds get more than they can handle.

Tanz der Vampire(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 48 Min. | Komödie, Horror
3,6/5 (bei 220 Stimmen)

Nachdem er wegen seiner umstrittenen Theorien zum Thema „Vampirismus“ seinen Lehrstuhl an der Universität Königsberg verloren hat, reist der Vampir-Experte Professor Ambronsius gemeinsam mit seinem Assistenten Alfred nach Transsylvanien, um Beweise für die Existenz blutsaugender Untoter zu sammeln und seinen Ruf wieder herzustellen. Schon bald finden die beiden Abenteurer in einem Gasthaus Hinweise auf Vampire in der Umgebung: Knoblauch-Girlanden an den Wänden! Der Wirt Shagal versucht, die alarmierten Gäste davon zu überzeugen, dass es keine Vampire gäbe, doch schon bald entdecken diese die Existenz des Vampir-Fürsten Krolock. Der hat es sich zum Ziel gesetzt, die schöne Wirtstochter Sarah zu seiner Gefährtin für die Ewigkeit zu machen ….

Barfuß im Park(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 46 Min. | Komödie, Romantik / Liebe
3,6/5 (bei 210 Stimmen)

Paul und Corie Bratter ziehen nach fünftägigen Flitterwochen in einem Hotel in New York in die erste gemeinsame Wohnung. Der Alltag gestaltet sich schwierig, da sie von unterschiedlichem Temperament sind und Paul sich als erzkonservativer Bürohengst herausstellt. Cories schrullige Mutter nervt den Schwiegersohn, weil sie ständig auf der Matte steht. Sie verliebt sich in Viktor Velasco, den alternden Lebemann von nebenan. Nach einem Krach läuft Paul barfuß in den Central Park und wird von Corie zurück geholt, die ihre konservative Ader entdeckt hat.

Die Mädchen von Rochefort(1967)

2 Std. 6 Min. | Romantik / Liebe, Komödie, Drama
3,8/5 (bei 178 Stimmen)

Die Schwestern Catherine Deneuve und Françoise Dorléac verkörpern in diesem zweiten Musical-Film von Jacques Demy Zwillinge, die auf der Suche nach der großen Liebe sind. Der Film bildet das Gegenstück zu Demys 'Die Regenschirme von Cherbourg' (1963) und ist eine Hommage an das amerikanische Film-Musical.

Fantomas bedroht die Welt(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 44 Min. | Komödie, Krimi, Abenteuer, Fantasy
3,4/5 (bei 167 Stimmen)

Fantomas-Alarm bei Scotland Yard! Fantomas, der Mann mit den tausend Masken, hat sich auf einem Schloss am schottischen Loch Ness niedergelassen, von dem aus er seine kriminellen Machenschaften steuert: Er erpresst von den reichsten Männern der Welt eine "Sondersteuer" - Diamanten. Der erste Zahlungsverweigerer wird sogleich eiskalt umgebracht und die Herren von Scotland Yard sind gezwungen, seinen erbittertsten und erfahrensten Gegner - Kommissar Juve und sein Team zu Hilfe zu rufen. Schon am ersten Abend wird der Kriminalist Juve Zeuge eines unglaublichen Vorfalls, der ihn an seinem Verstand zweifeln lässt und ihn wieder mal an den Rand des Wahnsinns treibt ... Diesmal soll ihm Fantomas nicht entkommen!

Oscar(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 25 Min. | Komödie
3,7/5 (bei 158 Stimmen)

Bertrand Barnier ist ein reicher Geschäftsmann, der sein Leben liebevoll zwischen seiner Frau und seiner Tochter Colette aufteilt. Um in Form zu bleiben, trainiert er regelmäßig mit einer jungen Sportlerin, die wohl mehr Muskeln als Verstand hat. Der Haushalt macht sich sozusagen von alleine, dank des Dienstmädchens Bernadette, des Chauffeurs Oscar und einem Butler. Aber diese äußerst bequeme Situation ist geradezu dazu bestimmt durcheinander gebracht zu werden. Und es ist sein Geschäftspartner und Vertrauter Christian Martin, der die Katastrophe ins Rollen bringt. Eines Morgens platzt er in Barniers Schlafzimmer und offenbart ihm, dass er eine Verdoppelung seines Gehalts fordert, dass er vor hat, Barniers Tochter zu heiraten, und dass er sowieso ein reicher Mann sei, weil er Barnier jahrelang bestohlen hat. Falls sein Wille nicht geschehen würde, müsse er alle Steuersünden seines Chefs enthüllen.

Tatis herrliche Zeiten(1967)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 55 Min. | Komödie
3,9/5 (bei 156 Stimmen)

Hauptdarsteller des Films ist eine Stadt: hypermodern, verwirrend komplex und unmenschlich. Für Monsieur Hulot ist sie ein Labyrinth, in dem er sich verirrt und das er mit seiner Neugier und Menschlichkeit durcheinanderbringt. Am Flughafen kommt derweil eine junge Touristin an, für einen Tagesausflug in die moderne Stadt. Sie besichtigt das urbane Labyrinth, in das sich Hulot verwickelt hat. Als sie sich treffen, nimmt das Leben andere Formen an: Aus Staus werden Auto-Karussells, aus Strassenlampen eine Art Blumensträuße, aus Nachtclub-Dekorationen Umzäunungen ... Französischer Film aus dem Jahr 1967 von und mit Jacques Tati, der in einem Paris spielt, das nur noch aus Glas- und Stahlkonstruktionen besteht. Die Handlung dreht sich um die Suche des Monsieur Hulot nach Monsieur Giffard. Der Film ist als Modernismuskritik zu verstehen und brachte Tati an den Rand des finanziellen Ruins.

Warte, bis es dunkel ist(1967)

1 Std. 48 Min. | Krimi, Thriller
3,7/5 (bei 151 Stimmen)

Die drei Gangster Roat, Carlino und Mike suchen eine mit Heroin gefüllte Spielzeugpuppe. Dabei geraten sie an die blinde Susy Hendrix die zufällig in den Besitz der Puppe kam und nicht ahnt, womit sie es zu tun hat. Mit einem angeblichen Auftrag locken die drei Finsterlinge ihren Ehemann, den Fotografen Sam aus dem Apartment und verschaffen sich freie Bahn für einige Stunden. Unter einem Vorwand versuchen sie zunächst ohne Gewalt an die Puppe zu gelangen. Doch wer gedacht hätte, die Verbrecher hätten leichtes Spiel mit der zarten Frau, hat sich getäuscht: Susy hat die verbrecherischen Absichten der drei Schurken schnell durchschaut und kann ihre Blindheit sogar als Vorteil nutzen...

Kaltblütig(1967)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 14 Min. | Krimi, Drama, Historie / Geschichte
3,8/5 (bei 112 Stimmen)

Perry Smith und Dick Hickok beschließen, die Farm der Clutters zu überfallen, weil sie sich dort ein größeres Barvermögen versprechen. Der Überfall gelingt, doch es ist kein Geld da. Um nicht identifiziert zu werden, bringen sie die gesamte Familie um. Nach einer detaillierten Suche werden sie gefaßt und es kommt zum Prozeß und zur der Suche nach Gründen...

Regie: Richard Brooks - Schauspieler: Robert Blake, Scott Wilson, John Forsythe, Paul Stewart, James Flavin, John Collins, ...

Point Blank(1967)

1 Std. 32 Min. | Krimi
3,6/5 (bei 112 Stimmen)

Walker wird nach einem erfolgreichen Überfall von seinem Komplizen niedergeschossen und um seinen Anteil der Beute gebracht. Nach seiner Genesung hat er nur noch ein Ziel: seinen Anteil wiederzubeschaffen.

The Big Shave(1967)

6 Min. | Drama, Horror
3,5/5 (bei 106 Stimmen)

A man walks into a meticulously clean and sterile bathroom and proceeds to shave. When his face is clean, however, he only continues to shave until he pierces through his skin. Blood covers him and falls around him, the red contrasting the perfect spotlessness of the bathroom.

Junge Dornen(1967)

1 Std. 45 Min. | Drama
3,8/5 (bei 100 Stimmen)

Der junge farbige Lehrer Thackeray übernimmt eine Klasse an einer Schule im Londoner East End und hat es fortan mit einer Bande rebellischer Mods zu tun, die sich schlagkräftige Auseinandersetzungen mit Lehrern liefern. Schließlich gerät auch Thackeray in eine hinterlistige Falle der Schüler, aus der er sich nur im direkten Kampf mit Rädelsführer Denham befreien kann. Sidney Poitier in einer dramatischen Glanzrolle. Das Lexikon des internationalen Films fand's nicht so gut: "Als Appell an Eltern und Erzieher gedacht, verliert der handwerklich sauber inszenierte Film durch seine vereinfachende Psychologie und beschönigende Darstellung an Glaubwürdigkeit." Der Titelsong "To Sir With Love" wurde von der britischen Popsängerin Lulu gesungen, die auch im Film mitspielt.

Balduin, der Ferienschreck(1967)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 25 Min. | Komödie
3,5/5 (bei 91 Stimmen)

Philippe, der Sohn des Schuldirektors Balduin Bosquier, hat Probleme in der Schule; insbesondere in Sprachen ist er ein lausiger Schüler. Daher beschließt der Vater, ihn in den Ferien zu einem Sprachkurs nach Schottland zu schicken. Der Filius hat jedoch andere Pläne: Er will zusammen mit Freunden auf einem Boot in der Seine herumschippern, daher schickt er einen Freund nach Schottland. Die hübsche Schülerin Shirley, die im Austausch nach Frankreich kommt, steht allerdings bald kurz davor, die ganze Sache zu enttarnen.

Gott vergibt - Django nie!(1967)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 49 Min. | Western
3,4/5 (bei 77 Stimmen)

Bei einem Eisenbahnraub wurden 300.000 Dollar in Gold gestohlen und alle Fahrgäste niedergemetzelt. Das Gold stammt aus der Bank von El Paso, die es vorsorglich versichert hat. Dan bekommt von der Versicherungsagentur den Auftrag, das Gold wiederzubeschaffen. Dan hat auch schon einen Verdacht, wer für den Überfall verantwortlich sein könnte...

Regie: Giuseppe Colizzi - Schauspieler: Terence Hill, Bud Spencer, Frank Wolff, Gina Rovere, Remo Capitani, Roberto Alessandri, ...

Zwei auf gleichem Weg(1967)

1 Std. 51 Min. | Komödie, Drama, Romantik / Liebe
3,6/5 (bei 74 Stimmen)

Nach zwölf Jahren Ehe, nach Fremdgehen und Streit, erkennt ein Paar, dass es trotz aller Widrigkeiten zusammengehört.

Das grüne Blut der Dämonen(1967)

1 Std. 37 Min. | Science Fiction, Horror, Mystery
3,4/5 (bei 69 Stimmen)

Grabungen fördern ein Objekt zu Tage, welches man zuerst für eine deutsche Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hält, die nicht explodiert ist. Als Colonel Breem und Dr. Quatermass zur Untersuchung herangezogen werden, entdecken sie innerhalb der „Bombe“ eine Kreatur, deren toter heuschreckenartiger Körper eine unverkennbare Ähnlichkeit mit den Darstellungen des Teufels hat. Quatermass stellt fest, dass es sich bei der Kreatur um eine bösartige Mars-Rasse handelt, welche die Gehirne unserer affenartigen Vorfahren verändert hat, um die Erde übernehmen zu können. Als sich Quatermass’ Vedacht bestätigt, dass das Schiff das schlafende Böse, welches es über die Jahrhunderte in sich getragen hat, wieder reaktivieren kann, bricht wortwörtlich die Hölle los.

Branded to Kill(1967)

1 Std. 31 Min. | Action, Krimi
3,7/5 (bei 68 Stimmen)

Wilde Schießereien, präzise Auftragsmorde: Hanada führt ein aufregendes Leben. Er liebt seine Frau und den Duft von kochendem Reis. Er ist einer der besten Killer – Killer Nr. 3, um genau zu sein. Eines Tages tritt die mysteriöse Misako in Hanadas Leben und erteilt ihm einen fatalen Auftrag. Hanadas Alptraum beginnt: Er versagt und das Opfer überlebt. Nun ist ihm sein eigenes Syndikat auf den Fersen, seine Frau verrät ihn und Killer Nr. 1 fordert ihn zu einem Zweikampf auf Leben und Tod.

Edipo Re - Bett der Gewalt(1967)

1 Std. 44 Min. | Drama
3,3/5 (bei 68 Stimmen)

Der König von Theben setzt seinen Sohn Ödipus in Folge eines Orakels aus. Doch dieser wird von einem Hirten gerettet. Als Adoptivsohn des Königs von Korinth wird ihm prophezeit, dass er seinen Vater töten und seine Mutter heiraten wird. Um der Prophezeiung zu entgehen, verlässt er Korinth in Richtung Theben...

zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite