Teilen:

Maniac Sammlung(1980-1986)

Genre: Horror

In 1986, a short promotional film was shot by Joe Spinell and director Buddy Giovinazzo titled Maniac 2: Mr. Robbie, about a psychopathic children's television show host who murders abusive parents. The short was done to raise financing for a sequel to Maniac. The feature-length version of the film was never shot after Spinell died in 1989. The short film was included with the 30th anniversary edition release of Maniac.


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 2 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/1):

Maniac 2: Mr. Robbie(1986)

8 Min. | Horror
3,2/5 (bei 4 Stimmen)

A children's television host solves all kids problems. Shot as a promo reel for a sequel to Maniac (1980) but was cut short due to the untimely death of actor Joe Spinell.

Maniac(1980)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 27 Min. | Horror
3,2/5 (bei 157 Stimmen)

In einer Innenstadt in den USA geht der blanke Horror um. Ein grausamer Psychopath namens Frank Zito treibt sich herum, der gerne Prostituierte skalpiert, Krankenschwestern durch leere U-Bahnhöfe jagt oder Autofahrern mit einer Schrotflinte den Kopf wegpustet. In seiner heruntergekommenen Wohnung haust Frank in Gesellschaft von Schaufensterpuppen, denen er gerne die Todes-Trophäen (sprich: Skalps) seiner Opfer auf den Plastikkopf nagelt. Und das alles nur, weil Mama immer die Zigaretten auf Franks nacktem Körper auszudrücken pflegte. Da kann nicht mal Fotografin Anna helfen, die kurzzeitig eine Art Freundschaft zum Serienkiller aufbaut, ihm aber dann doch lieber eins mit einer Grabschaufel überzieht. Als dann noch die Schaufensterpuppen/Opfer in Franks Apartment lebendig werden und sich für die erlittenen Qualen rächen, ist der Alptraum komplett...

WatchPlayStream ID: COLLECTIONS:4638