Teilen:

Guinea Pig Sammlung(1985-1988)

Genres: Horror, Komödie

The Guinea Pig films are a series of six controversial Japanese horror films from the 1980-90s. The series achieved global notoriety mostly for the first two films as the producer needed to prove that nobody was actually hurt or murdered. The producer Hideshi Hino's original concept was to create a film adaptation of his manga work.

Sortieren:
Wir haben 6 Filme für diese Auswahl gefunden:

Guinea Pig 6: Mermaid in the Manhole(1988)

1 Std. 3 Min. | Horror
2,9/5 (bei 9 Stimmen)

Die Ehefrau des Malers Hayashi ist vor kurzem gestorben. Seitdem zieht er sich manchmal in die Kanalisation zurück und trauert seinem alten Leben, insbesondere seiner Kindheit hinterher. Eines Tages findet er dort unten eine Meerjungfrau, die am Bauch eine Art Entzündung oder ein Geschwür hat. Er nimmt sie mit in seine Wohnung und pflegt sie in seiner Badewanne, doch die Geschwüre breiten sich immer weiter auf ihrem Körper aus. Auch das Aufschneiden der Blasen und das Ablassen der merkwürdigen Flüssigkeiten darin bringt keine Besserung (der Maler nutzt diese Flüssigkeiten zum Malen), bald machen sich Würmer auf ihr breit und der Maler, der sie wie unter Zwang immer wieder malen muß, kommt langsam dem Wahnsinn nahe...

Regie: Hideshi Hino

Guinea Pig: Android of Notre Dame(1988)

51 Min. | Horror
2,3/5 (bei 7 Stimmen)

Ein kleinwüchsiger Wissenschaftler ist auf der Suche nach einem Medikament für seine herzkranke Schwester. Es geht ihr extrem schlecht und wahrscheinlich wird sie bald an ihrem Leiden sterben müssen. Weil er weiss, das die Zeit drängt, beginnt er, seine Forschungen intensiver zu betreiben, auch aufgrund eines mysteriösen Anrufers, der ihm menschliche Leichen für Experimente ins Haus schickt. Als dieser Fremde beginnt, den Wissenschaftler zu erpressen, bekommt ihm das nicht gut...

Guinea Pig 3: He Never Dies(1986)

39 Min. | Horror, Komödie
2,4/5 (bei 9 Stimmen)

Ein Wissenschaftler zeigt uns einen Film, dessen Inhalt sich wissenschaftlich nicht erklären lässt. Man sieht den jungen Hideshi, der keine Lust mehr auf das Leben hat. Sein Job als Programmierer langweilt ihn und so hat er sich schon seit vier Tagen in seinem Zimmer eingeschlossen und langweilt sich auch hier. Aus lauter Frust beginnt er, sich seine Pulsadern aufzuschneiden. Es blutet und es tut weh. Doch beides lässt schnell nach. Der tiefe Schlitz im Handgelenk ist da, aber das war es auch schon. Er verletzt sich weiter, durchsticht seinen Arm, doch der gleiche Effekt. Er fragt sich, ob er unsterblich sei. Er lädt sich seinen Freund Nakamura ein und vollführt vor ihm eine makabre Show.

Guinea Pig 4: Devil Woman Doctor(1986)

52 Min. | Horror, Komödie
1,9/5 (bei 6 Stimmen)

The Devil Woman Doctor, eine Ärztin, hat eigentlich keine Zulassung und behandelt Leute, die seltsame Krankheiten haben, bei denen die Allgemeinmedizin keinen Rat weiss. Sie stellt uns hier einen Teil ihrer merkwürdigsten Fälle vor: Zuerst eine Familie, die unter Demenz leidet. Wenn sie sich aufregen, explodieren ihre Köpfe. Das gleiche passiert zum Beispiel auch mit Herzen. Dann gibt es einzelne Körperteile mit Eigenleben oder Tumore in Form eines Gesichtes. Zombiekrankheiten, lebende Gedärme und eine bildliche Form von Blut schwitzen.

Guinea Pig 2: Flower of Flesh and Blood(1985)

42 Min. | Horror
2,5/5 (bei 19 Stimmen)

Im April 1985 erhielt der Cartoonist Hideshi Hibino ein Päckchen eines seiner Fans. Der Inhalt war ein Brief, viele Fotos und ein Super 8-Film. Der Brief weist auf ein Verbrechen hin und der Super 8-Film zeigt, wie eine Frau zerstückelt wird. Aufgrund des Snuff-Charakters sollte der Film natürlich niemandem gezeigt werden und deshalb hat Hideshi Hibino diesen Film neu inszeniert. In diesem Film verfolgt ein Unbekannter Mann eine junge Frau, betäubt sie und als sie aufwacht, liegt sie gefesselt auf einem Bett. Sie erhält von einem Mann, der sich als Samurai verkleidet hat, eine Spritze und wird betäubt, so dass sie keine Schmerzen mehr verspürt, aber bei vollem Bewusstsein bleibt. Nun beginnt er, mit Messern, Hammer und Meissel, Sägen und anderen Utensilien das arme Mädchen auseinander zu nehmen...

Regie: Hideshi Hino

Guinea Pig 1: Devil's Experiment(1985)

43 Min. | Horror
2,2/5 (bei 14 Stimmen)

Irgendwann in den 80ern. Drei junge Männer entführen sich eine junge Frau und beginnen, Experimente an ihr durchzuführen. Erst bekommt sie einen Schlag nach dem anderen ins Gesicht. Es geht weiter mit Tritten und wüsten Beschimpfungen und danach wird ihre Haut mit Wasserpumpenzangen malträtiert. Damit nicht genug, die junge Frau wird solange gedreht, bis sie sich die Seele aus dem Leibe kotzt und bewusstlos wird. Dann wird sie mit üblen und schmerzhaften Geräuschen in voller Lautstärke per Kopfhörer über Stunden hinweg gefoltert, bevor ihr die Fingernägel mit einer Zange entfernt werden. Nach einer kurzen Erholungsphase wird kochendes Öl an ihr ausprobiert und mit Innereien beworfen. Was danach passiert, vermag man gar nicht in Worte zu fassen...

WatchPlayStream ID: COLLECTIONS:1260