Teilen:

Disney Animated Shorts Sammlung(1921-1978)


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 451 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/1):

Der Esel von Bethlehem(1978)

3,5/5 (bei 29 Stimmen)

Am 24.Dezember muß sich ein kleiner Junge von seinem geliebten Esel trennen. Aber es findet sich niemand, der dem Esel einen warmen Stall bieten kann und der bereit ist, ihn liebevoll zu behandeln. Doch dann begegnet der Junge einem freundlichen Mann, der auf der Suche nach einem ganz besonderen Tier für eine ganz besondere Reise ist. Und ein leuchtender Stern strahlt am Dezemberhimmel....

Regie: Don Bluth

A Symposium on Popular Songs(1962)

2,5/5 (bei 6 Stimmen)

Professor Ludwig von Drake plays a variety of popular music, all of which he wrote. First, ragtime: the Rutabaga Rag, with vegetables dancing in stop-motion. Next, the Charleston, with cut-out animation of a singer and dancers. Dixieland and more cut-out animation; the crooner/love ballad; 50's doo-wop; and finally, rockabilly.

Donald and the Wheel(1961)

2,9/5 (bei 5 Stimmen)

A father tells his son the invention of the wheel was most important; to prove it, the two hipsters visit the inventor caveman Donald Duck. There follows a survey of the progress of transportation, a digression into the basics of gear ratios, a series of live-action dancers to various styles of music inside a giant jukebox, an illustration of the use of wheels in power generation and space satellites, etc. Ultimately, Donald decides he doesn't want the responsibility, but certainly someone else would take on the task.

Der Freizeitkapitän(1961)

3,2/5 (bei 9 Stimmen)

Goofy und sein Sohn nehmen mehr unfreiwillig an einer turbulenten Wasserski-Regatta teil.

The Litterbug(1961)

2,9/5 (bei 5 Stimmen)

Donald and his nephews are litterbugs: they drop garbage everywhere they go - even when they are out for a drive in Donald's car - until they are stopped by a policeman who makes them pick up everything they have dropped.

The Saga of Windwagon Smith(1961)

3,6/5 (bei 3 Stimmen)

Sea Captain Windwagon Smith hits Westport, Kansas, the starting point of the old Oregon and Santa Fe Trails, and is quickly the laughing stock of the town; instead of traveling in the usual oxen-drawn covered wagon, he is at the helm and wheel of a Contestoga-type wagon with a full set of sails. He plans to go to Oregon by taking advantage of the prairie winds. First, he wins over the town mayor, falls in love with the mayor's beautiful daughter, Molly Crum, and then secures financial backing from the townspeople. He sets sail across the plains, with Molly Crum as a covered-wagon stowaway, and a Kansas twister looming on the horizon. And, then, the wind hits the sails. And the fan, too, if he had had one.

Goliath II(1960)

3,0/5 (bei 9 Stimmen)

Goliath II is a 6-inch-tall elephant (son of the huge Goliath). He's a big disappointment to his father, but mom is proud of Goliath II anyway. Goliath II is constantly getting into trouble because he's so small. In particular, the tiger Raja looks for every opportunity to try a bite-size taste of elephant. After one incident where he ran away and his mother scolded him, he runs away. After he's rescued, the rest of the elephants are terrified of a mouse, but Goliath II stands his ground.

How to Have an Accident at Work(1959)

3,7/5 (bei 4 Stimmen)

J.J. Fate again shows us how accidents aren't his fault, but instead are the result of carelessness. Donald is Mr. Careful at home, but at work, he starts right off by falling down the stairs. He has run-ins with a punch press, flammable paint, a conveyor belt, loose clothing, a monkey wrench, and other problems.

Donald in Mathmagic Land(1959)

3,6/5 (bei 42 Stimmen)

Disney used animation here to explain through this wonderful adventure of Donald how mathmatics can be usuful in our real life. Through this journey Donald shows us how mathmatics are not just numbers and charts, but magical living things.

Noah's Ark(1959)

2,0/5 (bei 3 Stimmen)

The Biblical story of Noah's ark full of animals gets the Disney treatment in this animated short.

Paul Bunyan(1958)

3,2/5 (bei 7 Stimmen)

A retelling of the classic Canadian / American tall tale of the enormous lumberjack and his loyal companion, an equally huge blue ox.

Regie: Les Clark - Schauspieler: Thurl Ravenscroft

The Truth About Mother Goose(1957)

3,2/5 (bei 6 Stimmen)

We learn the true stories behind various nursery rhymes. Little Jack Horner: a servant to a city official was delivering a present to King Henry VIII, baked, as was the custom of the time, in a pie. The present was the deed to a valuable estate, which Horner stole. Mary, Mary, Quite Contrary: Mary Stuart brought "quite contrary" French style to the Scottish court. After a series of disastrous romances, she was jailed; the jailer's son, captivated by her, helped her escape. After a brief but disastrous attempted coup, she fled to England, where her sister, Queen Elizabeth, soon grew jealous and had her imprisoned. London Bridge: The bridge, finished in 1209, was soon lined by shops with luxury apartments upstairs, turning into a popular commercial and cultural zone. The Great Fire that broke out in 1666 spread to the bridge, but the houses were rebuilt. Over the ages, things decayed. In 1823, things finally got bad enough that the bridge was demolished and replaced.

Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme (z.B. Blockbuster wie "HOTEL TRANSSILVANIEN 4 - EINE MONSTER VERWANDLUNG", "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu", "Mechanic: Resurrection" und "Beckenrand Sheriff"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

The Story of Anyburg U.S.A.(1957)

2,9/5 (bei 5 Stimmen)

The city of Anyburg decides its traffic situation has gotten out of hand, so it puts the automobile on trial. The trial (conducted in rhyme) starts with a car that was in a hit-and-run accident, followed by a sports car whose sins are peeling rubber and general hot-rodding, followed by a heap, on trial for lack of safety. Next, a number of safety equipment designers testify that, despite their best efforts, the accident rate keeps rising. Through all this, the defense lawyer declines to ask questions. A highway designer bemoans the problems on his beautiful roads. At last, defense. He shows a number of scenarios, pointing out that the real problem isn't the car but the driver. Everyone left the courtroom, declaring the car not guilty, and drove politely again, for a little while.

Chip und Chap auf hoher See(1956)

2,9/5 (bei 8 Stimmen)

Chip und Chap hungern in ihrem Baumloch als sie einen reiches Walnusslager auf einer Insel im See entdecken. Um zur Insel zu gelangen leihen sie sich von Donald ein Buddelschiff um in See zu stechen. Donald hingegen schätzt das gar nicht und versucht ihre Seefahrt zur Insel zu vereiteln. Chip und Chap sind Donald jedoch immer einen Schritt voraus.

Volle Taschen(1956)

3,7/5 (bei 8 Stimmen)

Durch eine List bringt der Förster Humphrey und die anderen Bären dazu, den verschmutzten Park zu säubern. Doch die Bären riechen den Braten, werfen dem Förster den Abfall vor die Füße und stecken den Mann in einen Mülleimer.

How to Have an Accident in the Home(1956)

3,3/5 (bei 5 Stimmen)

It's a peaceful day in a local city when suddenly, duck J.J. Fate appears to lecture us on how "fate" isn't to blame for accidents, people are! He uses Donald Duck as an example. Donald is extremely accident prone. He lights his pipe in a room with a gas leak, slips on a throw rug while carrying a fish bowl, overloads electrical outlets, and continually falls down the stairs. Finally, Donald has had enough and fixes his house guaranteeing no more accidents. That's good for Donald but the rest of the accident prone city still has to learn "not to blame fate for your carelessness".

Hooked Bear(1956)

3,3/5 (bei 9 Stimmen)

Humphrey the bear isn't having much luck with his fishing; every time he catches some nice fish, he gets distracted and drops them. So he goes after the catches of the local anglers instead. But ranger Woodlore frowns on this, insisting the bear fish like one.

A Cowboy Needs a Horse(1956)

3,7/5 (bei 5 Stimmen)

A young boy dreams of being a cowboy. After he gets the basics, as outlined in the title song, he's attacked by Indians. He runs out of bullets and manages to lasso them. He smokes the peace pipe with their chief. A robber is holding up a stagecoach and he rides to the rescue, refusing the reward. He also saves a train from a dynamited bridge, and a girl tied to a cactus, before riding into the sunset (and back to his suburban bed).

Jack and Old Mac(1956)

2,2/5 (bei 4 Stimmen)

Two stylized nursery rhymes are shown. First is "The House That Jack Built" as told with a variety of characters composed of letters that spell out their names (Example: the cow is made up of an intertwined C, O, and W). Next is "Old MacDonald Had a Band" (no, not farm) in which Old MacDonald and his band give way with a hot jazz number (even his animals play instruments). The piece comes to an end when Old MacDonald's wife is tired of doing all the housework and gives him a swift whack on his head with her rolling pin.

Ein Baum fällt selten allein(1955)

3,3/5 (bei 7 Stimmen)

Donald spielt den Holzfäller. Der anvisierte Baum ist leider auch das Zuhause von Chip und Chap. Die beiden machen Donald dem Heimzerstörer das Baumfällen schwer. Schließlich schafft er es den Baum zu fällen. Dafür lassen Chip und Chap Holzfäller Donald einen hohen Preis bezahlen.

No Hunting(1955)

3,2/5 (bei 8 Stimmen)

Donald is inspired by the spirit of his forefathers to take up a gun and go hunting for his food.

Bärenmüde(1955)

3,3/5 (bei 18 Stimmen)

Donald Duck ist ein Park Ranger und hilft den Bären beim Winterschlaf. Humphrey wird wegen Schnarchens rausgeworfen. Verkleidet als Baby überzeugt er die andere Bären, ihn aufzunehmen.

Der Honigdieb(1955)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Donald und der Parkranger streiten sich über Donalds Annahme, dass ein Bär seinen Honig stiehlt, aber nicht weiß, welcher. Der Bär, Humphrey, versucht dauernd, den Honig zu klauen, aber die Bienen sind schlauer.

Casey Bats Again(1954)

3,4/5 (bei 5 Stimmen)

Casey is upset about having struck out his last chance at bat but his wife suggests they have a son to follow in their dad's footsteps. Eventually, a child is born but, to Casey's dismay, it's a girl, not a boy. His wife suggests they try again several more times but each time, it's still another girl. Casey is depressed but his pals tell him that in spite of everything, they still make a powerful baseball team. Casey likes the idea and accepts. However, the day of the big game, he is nervous that one of them will strike out and attempts to make the last home run himself disguised as one of his own daughters.

The Lone Chipmunks(1954)

3,5/5 (bei 6 Stimmen)

In this Lone-Ranger spoof,a cleaned-up version of Pegleg Pete robs a western bank and makes his getaway, and decides to hide his loot in a tree inhabited by two chipmunks, the chattering-and-clattering Chip 'n' Dale. They resent the intrusion but really begin to give Pete a hard time when they discover a reward if posted for his capture. The cavalry arrives but Chip 'n' Dale have the situation well in hand.

Pigs Is Pigs(1954)

2,8/5 (bei 4 Stimmen)

Flannery, a railway agent does everything by the book. He gets into a scrape with a customer, McMorehouse, who wants to pay 44 cents freight for two guinea pigs which he considers pets. Flannery, however, considers them pigs (freight 48 cents), a decision he begins to regret when the animals begin to reproduce.

Social Lion(1954)

2,9/5 (bei 7 Stimmen)

The lion is trapped by the safari and brought to New York, where he's accidentally set free, but nobody is intimidated by him.

Grin and Bear It(1954)

3,0/5 (bei 6 Stimmen)

Donald Duck arrives at Brownstone National Park. The park's ranger, J. Audubon Woodlore, asks the bears to participate with the tourists but...no stealing! Humphrey decides to pair with Donald particularly because of the roast ham he has. When Donald doesn't reward the bear with his food, Humphrey tries a variety of means to get the ham finally getting Donald's attention by lying down on the road pretending that Donald ran over him. After Donald pays up with food, he sees through the scheme and struggles with Humphrey. After the ranger makes Donald and Humphrey clean up the resulting mess, he too notices the ham and makes off with it but is scolded for it by Donald and Humphrey.

Drache unterwegs(1954)

3,4/5 (bei 13 Stimmen)

Lost in a book of fairy tales, Dale imagines what it might be like to do battle with a vicious dragon---and thanks to Donald he'll soon get to find out. As Donald moves his hulking steam shovel into position, intent on clearing a path right through their tree for a new freeway, Chip and Dale ready themselves for battle just like the knights of old. With a tuna can for armor and a hat pin for a lance, Chip charges into battle atop his trusty steed, Dale. But with some quick thinking, Donald makes his phony dragon a fire breather. Who will prevail in the medieval battle for the junkyard?

Donald's Diary(1954)

7 Min.
3,3/5 (bei 6 Stimmen)

Donald is writing in his diary and narrating (in a rather sophisticated voice) about his romance with Daisy. She was able to snare him into a relationship in which they got to know each other better and Donald got to meet Daisy's family. Finally, Donald decides to marry Daisy but when waiting for her to arrive so he can pop the question, he falls asleep and has a nightmarish vision of what married life would be like (among other things that he'll be forced to do all the housework and be served a burnt T bone for dinner). Needless to say, the marriage is called off when he awakens.

Das Grand-Canyon-Skop(1954)

3,2/5 (bei 12 Stimmen)

Es ist schwere Arbeit für Park Ranger Woodlore Donald Duck bei seinem Besuch am Grand Canyon im Auge zu behalten. Es wird noch schwieriger, wenn sie einem schlafenden Panther begegnen.

Das fliegende Eichhörnchen(1954)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

Als Donald seinen Erdnussstand durch den Park schiebt, schaut ein fliegendes Eichhörnchen vorbei. Donald bringt es dazu sein Werbebanner an einen Baum zu binden indem er ihm eine Erdnuss verspricht. Nachdem sich die Erdnuss als schlecht herausstellt, legt Donald ein schlechtes Verhalten an den Tag. Der Kampf ist eröffnet.

Spare the Rod(1954)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

Donald's nephews are always playing instead of doing their chores. Donald is going to punish them, but the "voice of child psychology" convinces him to play along instead. This works well when they chop the wood to burn him at the stake. Meanwhile, however, a trio of Pygmy cannibals that escaped from the circus are out to do the very same thing to Donald with a cauldron of water.

Vaters freier Tag(1953)

3,5/5 (bei 7 Stimmen)

Goofy übernimmt einen Tag lang die Hausarbeit seiner Frau und ist bereits nach kürzester Zeit völlig überfordert.

Melody(1953)

2,7/5 (bei 5 Stimmen)

An owl teaches his class full of birds about melody. It's all around in nature. Only birds and man can sing; man "sings" even when he speaks. We see a quick survey of the stages of life, as captured by songs: the alphabet song for primary school, Here Comes the Bride, The Old Gray Mare, etc. Some inspirations for song are outlined in song: love, sailing, trains, the West, motherhood, etc., but "we never sing about brains." Finally, an example of how a simple melody can be expanded into a symphony: an elaborate version of the simple tune that opened the lesson.

Donalds Jungbrunnen(1953)

3,3/5 (bei 15 Stimmen)

Während der Reise mit seinen Neffen hält Donald am "Jungbrunnen" an und trickst die Kinder aus, so dass sie glauben, er sei wieder ein Baby. Er kommt jedoch mit einer aggressiven Alligatormutter und ihren Babys in Konflikt und macht mit den Neffen einen überstürzten Abgang.

Wie man tanzt(1953)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

Um nicht immer abseits zu sitzen, fasst Goofy den Entschluss, das Tanzen zu erlernen.

Vaters Wochenende(1953)

3,2/5 (bei 9 Stimmen)

Eigentlich möchte Goofy nur sein Wochenende genießen. Doch Junior will lieber mit Papa in den Freizeitpark.

Canvas Back Duck(1953)

3,0/5 (bei 6 Stimmen)

Donald and his nephews are visiting the carnival. After Donald makes a relatively high score on a weight testing machine, he is thought to be a veritable strong man and takes on an offer from a little boy to fight his uncle in a boxing match. Unfortunately for Donald, that "little boy" is actually a con man in cahoots with boxer Peewee Pete who is anything but what his name implies. His nephews notice and try to warn Donald but he finds himself in the ring with Pete anyway.

Alles für die Nuss(1953)

3,3/5 (bei 9 Stimmen)

Chip und Chap entdecken beim Sammeln von Haselnüsse eine neue Art von Nuss: die Erdnuss. Als Quelle der Erdnüsse machen sie einen Zoo ausfindig in welchem die Tiere reichlich damit gefüttert werden. Mit verschiedensten Tricks versuchen Chip und Chap nun an die Erdnüsse des Zoos zu gelangen, sehr zum Leidwesen des Zoowärters Donald Duck.

Für wen die Stunde schlägt(1953)

3,1/5 (bei 6 Stimmen)

In Spanien gerät Goofy an einen grimmigen Stier. Die Einheimischen sehen in dem ahnungslosen Touristen einen Jahrhundert-Matador und schleifen ihn schnurstracks in die nächste Arena.

Football (Now and Then)(1953)

2,8/5 (bei 4 Stimmen)

An old-timer tells his grandson that old-time football players could take a modern team, so we see a game with just that match-up: Bygone U. vs. Present State. More specifically, the Bygone U. team of 11 vs. Present State's dozens of special squads and support personnel. Even the stadium, fans, and press are modern vs. old-time. The game is close, and fiercely fought.

Wie man richtig schläft(1953)

3,4/5 (bei 8 Stimmen)

Ein kauziger Professor ergründet die Ursachen von Goofys sonderbaren Schlafgewohnheiten.

Die Musikstunde(1953)

3,4/5 (bei 23 Stimmen)

In this short subject (which mostly represents a departure from Disney's traditional approach to animation), a stuffy owl teacher lectures his feathered flock on the origins of Western musical instruments. Starting with cavepeople, whose crude implements could only "toot, whistle, plunk and boom," the owl explains how these beginnings led to the development of the four basic types of Western musical instruments: brass, woodwinds, strings, and percussion.

Donald auf Bärenjagd(1953)

3,5/5 (bei 11 Stimmen)

Es ist ein friedlicher Tag im Nationalpark...bis die Jagdsaison beginnt während der sich alle Bären in einer Höhle verstecken. Nur Humphrey schafft es nicht rechtzeitig. Er flüchtet in eine Hütte, versteckt das vor dem Kamin liegende Bärenfell und legt sich an dessen statt. Sich als Bärenfell zu maskieren erweist sich für Humphrey als unangenehme Erfahrung da Donald Nüsse und Flaschen in seinem Mund öffnet und ihn noch neben anderen Dingen in der Waschmaschine und im Trockner wäscht. Als endlich die Jagdsaison endet und Donald abreist ist Humphrey frei macht aber eine erschreckende Entdeckung.

Ben und Ich(1953)

3,3/5 (bei 16 Stimmen)

Eine Maus erzählt wie sie Benjamin Franklin auf dem Weg zu Erfolg und Berühmtheit begleitete.

Der neue Nachbar(1953)

3,1/5 (bei 12 Stimmen)

Donald zieht um und hat eine neue Gelegenheit zu zeigen, was Nächstenliebe bei Nachbarn bedeutet. Leichter gesagt als getan, denn der neue Nachbar heißt Pete und besitzt einen rücksichtslosen Hund namens Muncey. Schon bald fliegen die Fetzen, was für Schlagzeilen sorgt und die ganze Stadt neugierig macht, die bei dem Schauspiel dabei sein will.

Die einfachen Dinge(1953)

3,1/5 (bei 16 Stimmen)

Während Micky am Strand fischt, macht Pluto eine schlechte Begegnung mit einer Muschel und dann einer Möwe, die auch Micky Köder und Fisch stiehlt. Die zwei werden letztendlich von den Möwen und ihren Freunden verjagt.

Lambert, der kleine Löwe(1952)

3,5/5 (bei 31 Stimmen)

Dem Klapperstorch widerfährt bei seiner Arbeit ein verhängnisvoller Fehler. Doch der Empfänger scheint glücklich zu sein. Oder doch nicht?

Hallo Aloha(1952)

3,3/5 (bei 8 Stimmen)

Um der Arbeitswelt zu entfliehen, gönnt sich Goofy einen schönen Urlaub auf einer Südseeinsel.

Two Chips and a Miss(1952)

3,5/5 (bei 11 Stimmen)

Chip 'n Dale pretend not to care about nightclubs, but both sneak out to the Acorn Club after pretending to fall asleep, to meet Clarice. They fight over her, pausing to catch her stage show. Chip plays the piano; Dale the bass. She manages not to choose...

Donald, Geister und Gespenster(1952)

3,5/5 (bei 34 Stimmen)

Als die Neffen in ihren Halloween-Kostümen zu Donalds Haus kommen, übergießt er sie mit Wasser und lacht über seinen Streich. Die Hexe Hazel sieht das und beschließt, den Kindern zu helfen. Mithilfe ihrer Magie ärgert sie Donald und die Kinder bekommen endlich ihre Süßigkeiten.

Zwei Wochen Ferien(1952)

3,3/5 (bei 8 Stimmen)

Goofy freut sich auf zwei Wochen Urlaub mit sich und seinem Auto. Doch Sonntagsfahrer und platte Reifen vermiesen ihm jeden Spaß.

Die Geschichte vom kleinen Haus(1952)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Das kleine Haus steht auf einem kleinen Hügel auf dem Land, doch mit der Zeit wächst die Stadt immer näher heran und Wolkenkratzer bedrohen das traurige kleine Haus.

Lehrer sind auch Menschen(1952)

3,2/5 (bei 10 Stimmen)

Als Lehrer muss Goofy eine Horde ungezogener Schüler zur Raison bringen.

Susie, the Little Blue Coupe(1952)

3,2/5 (bei 15 Stimmen)

From a brand new car in a showroom that draws every eye, to a discard in a second-hand lot and ultimately Skid Row, Susie's story has the highest of highs, and plummets to the lowest of lows... an automotive riches to rags story.

Donalds Apfelkern(1952)

3,2/5 (bei 13 Stimmen)

Donald the apple farmer notices his apples have been nibbled on and catches Chip n' Dale in the act. In the ensuing battle, Donald uses a helicopter to spray them (but they have tiny gas masks). And then he brings in the really heavy artillery.

Plutos Party(1952)

3,1/5 (bei 14 Stimmen)

Auf seiner eigenen Geburtstagsparty wird Pluto von seinen Neffen herumgeschubst und kriegt nicht einmal ein Stück vom Kuchen ab. Zum Glück hat Mickey ein Stück aufgehoben, das er Pluto nach der Party überreicht.

Let's Stick Together(1952)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Even with his long white beard and aching back, an aging Donald still has to make ends meet by lancing trash in the park. When he happens upon his old partner, an elderly honey bee named Spike, it conjures up memories of the good ol' days.

Goofys Löwenjagd(1952)

3,2/5 (bei 6 Stimmen)

Goofy und sein Sohn campen in der Wildnis und bekommen Besuch von einem wilden Berglöwen.

Rache ist süß(1952)

3,1/5 (bei 6 Stimmen)

In dieser Folge hat Donald mit lästigen Ameisen seine liebe Mühe und Not.

Goofy, der Sheriff(1952)

3,3/5 (bei 8 Stimmen)

Im wilden Westen legt sich Goofy unwissentlich mit Kater Karlo an und wird prompt zum Sheriff gekürt. Doch Bösewicht Karlo sinnt auf Rache.

Plutos Weihnachtsbaum(1952)

3,6/5 (bei 37 Stimmen)

Der Weihnachtsbaum, den Micky und Pluto fällen, ist genau der Baum, in dem A-Hörnchen und B-Hörnchen wohnen. Pluto versucht Micky dies zu sagen, doch der versteht ihn nicht. Als Pluto A-Hörnchen und B-Hörnchen jagt, fällt der Baum um ….

Goofy kommt auf den Hund(1952)

2,6/5 (bei 5 Stimmen)

Goofy kauft sich einen Hund, ohne zu wissen, auf was er sich da einlässt.

Wie arbeitet man als Detektiv(1952)

3,2/5 (bei 13 Stimmen)

Goofy zieht hier die Detektivfilme des frühen Hollywood kräftig durch den Kakao.

Lucky Number(1951)

3,0/5 (bei 5 Stimmen)

Gas station owner Donald thinks he's just missed the winning number for a new Zoom V8 car but his nephews hear a correction, and find he really does have the winner. They plan to pick it up and surprise him, but the car they take runs out of gas, and they're broke. They cut out the picture of a Zoom V8 from a billboard, dress one of the boys in drag, and trick Donald into filling their tank. As they drive off, Donald plots his revenge and executes it, when the boys return in Donald's new car.

Wie man spielend reich wird(1951)

3,2/5 (bei 7 Stimmen)

Lotto, Pferderennen, Poker .. eine kleine Einführung, auf schnellem Weg zu Geld zu kommen.

Pluto, die Spürnase(1951)

3,0/5 (bei 7 Stimmen)

Micky und Pluto sind auf der Jagd. Doch sie haben sich das Ganze einfacher vorgestellt.

Väter sind auch Menschen(1951)

3,1/5 (bei 7 Stimmen)

Goofy ist Papa geworden, und der kleine Spross hält ihn mächtig auf Trab.

Chicken in the Rough(1951)

3,1/5 (bei 9 Stimmen)

Chip 'n' Dale wander into a farmyard to collect acorns. Dale mistakes an egg for a nut, but when he tries to demonstrate to a newly hatched chick how to get back into the egg, a rooster mistakes him for one of his chicks.

Goofy baut sich ein Haus(1951)

3,4/5 (bei 10 Stimmen)

Von der Grundrisszeichnung bis zum Streichen der Wände gibt Goofy Einblick in den Bau eines Hauses.

Plutopie(1951)

2,6/5 (bei 8 Stimmen)

Pluto erlebt unglückliche Ferien mit einem Maulkorb und einer frechen Katze. Als er abends einschläft, träumt er davon, es dem Katzenvieh richtig heimzuzahlen.

Rauchen verboten(1951)

3,3/5 (bei 12 Stimmen)

Mit dem Rauchen aufhören? Gar nicht so leicht, wenn man so ein weiches Rückrat hat wie Goofy.

Ab morgen machen wir Diät(1951)

3,1/5 (bei 9 Stimmen)

Pummelchen Goofy möchte abnehmen. Doch leider ist nur der Geist willig, in diesem Fall sein Spiegelbild.

Pech für Donald(1951)

3,0/5 (bei 3 Stimmen)

Donald is vacationing at a dude ranch. After all the beautiful women pick the best horses, Donald ends up with the sad sack Rover Boy. But Rover Boy wants nothing to do with Donald.

Donald, der Bruchpilot(1951)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

Donalds Modellflugzeug landet in Chip und Chaps Baum. Chap klettert ins Flugzeug und verursacht eine Menge Ärger.

Kleiner Virus - Großer Feind(1951)

3,1/5 (bei 7 Stimmen)

Eine Erkältung kann eine schlimme Sache sein, vor allem wenn man, wie Goofy, keine Ahnung hat, wie man sie wieder los wird.

Der Bienenwächter(1951)

3,3/5 (bei 6 Stimmen)

Gardener Donald spots bees in his garden and follows them back to the hive in search of honey. The bee guarding the hive won't let him in, so Donald disguises himself as a bee.

Pluto und der Truthahnbraten(1951)

2,7/5 (bei 2 Stimmen)

Pluto und die Katze Bilton sehen zusammen einen Fernsehspot, in dem die Vorzüge von Lurkeys Truthähnen angepriesen werden. Sie entdecken einen ungekochten Truthahn im Kühlschrank und das Unheil nimmt seinen Lauf.

Chip und Chap im Popcorn-Fieber(1951)

3,6/5 (bei 14 Stimmen)

Donald bringt Ahörnchen und Behörnchen mit einer List dazu, Schnee zu schippen, während er im Haus Popcorn macht. Doch die beiden Backenhörnchen lachen zuletzt, den am Ende muss Donald eine gesamte Ladung Popcorn aus seinem Haus wegschippen!

Löwenkampf(1951)

3,1/5 (bei 9 Stimmen)

Als Goofy sich für seine Hängematte einen Baum aus dem Wald holt, merkt er nicht, dass er sich gleichzeitig einen Berglöwen ins Haus schleppt.

Nicht maßstabsgetreu(1951)

3,6/5 (bei 11 Stimmen)

Donald has a ride-on sized train layout in his backyard. There's a large tree (home to Chip 'n Dale) that's out of scale, so Donald moves it while they're out; they come back to see their tree moving. No problem; one of Donald's model houses is just their size.

Kühl lagern(1951)

2,8/5 (bei 4 Stimmen)

An egret, frozen by the winter weather, moves into Pluto's doghouse. Pluto, cold and tired, takes a while to realize his doghouse is moving around without him. Even when he does realize, though, he has a hard time dislodging the interloper.

Plutos Jagdinstinkt(1950)

3,1/5 (bei 3 Stimmen)

Ein kleiner Wolf sagt Pluto, er solle seinem Instinkt folgen und wie ein echter Hund nach Nahrung suchen. Doch als Pluto zurückkommt, bemerkt er, dass er hereingelegt wurde.

Kampf um jede Nuß(1950)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Chip and Dale are busy collecting nuts and hiding them in a tree, when Pluto comes along and tries to hide his bone in the same tree. When all of the nuts end up in Pluto's dog house, Chip and Dale must come up with a way to get the nuts back.

Plutos Herzklopfen(1950)

3,2/5 (bei 3 Stimmen)

Dinah und Pluto lernen sich kennen. Butch sieht die beiden und kommt knurrend näher, woraufhin Pluto und Butch um Dinahs Aufmerksamkeit kämpfen. Als Dinah während des Kampfes beinahe in den Pool fällt und Pluto sie rettet, verlässt Butch kleinlaut das Schlachtfeld.

Verrückt nach Daisy(1950)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

Donald ist auf dem Weg zu Daisy, als sein Fahrrad kaputt geht. Ob Chip und Dale ihm nun weiterhelfen können?

The Brave Engineer(1950)

2,8/5 (bei 5 Stimmen)

Casey Jones is one of the best engineers there is and it is his duty to get his cargo to its destination on time via train. He sets off but is set back by a number of unfortunate circumstances such as a rain storm, a cow on the tracks, a mad bomber, and finally, when his train starts falling apart. Worst of all, he is on a collision course with another train coming in the opposite direction. After a terrific crash, the man at the train station assumes the worst when Casey doesn't show up but, to his delight, Casey finally makes it to his destination a total wreck but on time (almost).

Goofy's Fotos(1950)

3,2/5 (bei 8 Stimmen)

Goofy führt uns in die Freuden des Hobbyfotografierens.

Morris, der Mini-Elch(1950)

2,5/5 (bei 4 Stimmen)

Morris ist die Lachnummer in seiner Elchherde, weil er so klein ist. Das macht ihn traurig. Doch als er Balsam trifft, einen anderen ausgestos- senen Elch, erkennen sie, dass sie gemeinsam wie ein großer Elch wirken – wenn Morris auf Balsams Rücken steigt.

In gefährlicher Lage(1950)

3,3/5 (bei 9 Stimmen)

Donald's doing a little tree surgery when he spots Chip 'n' Dale gathering nuts. He saws off the branch outside their hole and paints it with tar, which Dale gets stuck in. Then Donald has a little fun with the long-handled pruning shears.

Der Teufelsfahrer(1950)

3,4/5 (bei 16 Stimmen)

Immer wenn Mr. Walker sich morgens in sein Auto setzt, wird aus ihm der aggressive Mr. Wheeler.

Vorsicht Löwe!(1950)

2,9/5 (bei 7 Stimmen)

Donalds Neffen erschrecken ihn mit einem Berglöwenkostüm damit sie den Kuchen vom Fensterbrett stehlen können. Die Täuschung wird aufgedeckt. Jedoch taucht nur etwas später ein echter Berglöwe auf.

Pluto und die Milchdiebe(1950)

3,1/5 (bei 6 Stimmen)

Die Katze Milton spaziert über die Straße und entdeckt in einem Hof köstliche Milch, Vögel und Fische ohne zu bemerken, dass alles von Pluto bewacht wird. Zusammen mit seinem Kumpel Richard wollen sie zu den Leckereien, werden jedoch von Pluto verjagt. Von nun an versuchen sie die unmöglichsten Dinge, um Pluto aus dem Weg zu gehen und endlich zu den Köstlichkeiten zu gelangen.

Pluto und der Maulwurf(1950)

3,4/5 (bei 9 Stimmen)

Pluto digs up Minnie's garden and destroys her house in order to catch a pesky gopher-in spite of Minnie's scoldings.

Pluto und die Hühnerdiebe(1950)

3,1/5 (bei 3 Stimmen)

Kojoten haben es auf die Hühner abgesehen, die von Pluto bewacht werden. Nach einer wilden Verfolgungsjagd kahatPluto die Hühner wieder.

Der Zauberhund(1950)

3,3/5 (bei 3 Stimmen)

Um Dinah zu imponieren, versucht sich Pluto als Hochseilakrobat.

Happy Camping(1950)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Ein Bilderbuchmorgen im Wald: Ahörnchen und Behörnchen denken sich nichts Böses, bis sie riesige Fußstapfen auf dem Boden entdecken. Die neugierigen Brüder folgen der Spur und stoßen auf einer Lichtung auf einen Campingwagen. Es ist das Gefährt von Donald Duck – und dem gehen die aufgedrehten Streifenhörnchen an seinem Urlaubstag bald mächtig auf den Keks.

Die Strandbiene(1950)

2,9/5 (bei 9 Stimmen)

Donald cheerfully sets up his umbrella etcetera for a day at the beach, but so did a mischievously lazy bee, who doesn't accept his actions inadvertently mess up the bee's spot. Once Donald is in the water in an inflatable raft, the irate insect uses its angle to sting not the duck, but the dingy, more often then Donald has fingers and toes to stuff in the holes, next makes sure to attract the 'gastronomical' attention of a whole band of sharks: duck hunting season at sea is open. Donald uses all the resourcefulness of desperation, and his only weapon, the beach umbrella...

Camp Dog(1950)

3,0/5 (bei 4 Stimmen)

Two coyotes (father and son) smell food. They arrive in a campsite just in time to see the owner (presumably Mickey) heading downriver in a boat. The food is secured up in a tree, and Pluto, though sleeping, is standing guard. The father sets to work on getting the food down, but junior keeps dragging Pluto out for his dinner. Dad knows that Pluto is nothing but trouble, and keeps putting him back in the tent. They eventually get the food down, between run-ins with Pluto, and are preparing to feast when Pluto runs them off and the owner returns. Pluto realizes that, without the coyotes, he's going to get blamed, and goes off to join his former foes.

Haken, Löwen und Petri Heil(1950)

3,2/5 (bei 7 Stimmen)

Ein räudiger Berglöwe und sein Junges versuchen Donalds gut aussehenden Fischfang zu klauen.

Plutos Überraschungspaket(1949)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

Pluto tries to bring in the mail, which gets more difficult when a package sprouts legs and tries to go swimming. Between the wandering turtle and the wind blowing the other mail around, Pluto's got quite a task ahead. And it's not made easier when both the letters and the turtle go off a large cliff.

Plutos neuer Pullover(1949)

3,4/5 (bei 11 Stimmen)

Minnie Mouse knits a sweater for Pluto. When she puts it on him, Pluto does whatever he can to try to get it off, eventually shrinking it to the perfect size for Figaro.

Ungebetene Weihnachtsgäste(1949)

3,4/5 (bei 18 Stimmen)

Nachdem Donald seinen Weihnachtsbaum gefällt hat, folgen ihm Chip und Chap nach Hause. Sie beobachten Donald beim Dekorieren des Weihnachtsbaums mit Nüssen und Süßigkeiten. Daher schleichen sie sich ins Haus um alles mit Hilfe der Spielzeuge von Donalds Neffen vom Weihnachtsbaum zu holen. Donald stellt eine ebenso spielzeugbewehrte Verteidigung auf und ein Krieg um die Weihnachtsleckereien entbrennt.

Der Honigsammler(1949)

3,0/5 (bei 9 Stimmen)

Während Donald in seinem Gewächshaus arbeitet bemerkt er eine Biene, die Nektar erntet. Donald unternimmt verschiedene Anläufe um ihren Honigvorrat zu finden. Obwohl die Biene nichts unversucht läßt Donald los zu werden, entdeckt er den Honigvorrat im Kühler eines alten Autos. Er läßt den Honig in seine Gefäße fließen als die Biene ihn entdeckt und angreift. Die Biene verlängert ihren Stachel mit einer Kaktusnadel. Donald gibt nach und gibt den Honig bis auf ein Glas zurück. Bis die Biene das herausfindet.

Kirschen in Nachbars Garten(1949)

2,9/5 (bei 5 Stimmen)

An old beetle (though he looks more like Jiminy Cricket) living next door to Donald Duck explains to his young charge why Donald's garden isn't the paradise it appears to be, by recounting his battles with Donald when he first discovered the garden, and his narrow escape assisted by a couple of birds.

Donalds Geburtstag(1949)

3,2/5 (bei 8 Stimmen)

It's March 13, Donald's birthday. The boys are going to buy him a box of cigars, but they're broke. They do a quick bout of yardwork and hit Donald up for the price of the cigars (without telling him why), but he makes them put it in a piggy bank. The problem: how to get the money without Donald catching them. Donald catches them buying the cigars but thinks they are buying them for themselves and forces them to smoke until they are sick the whole box.

Die Seebären(1949)

3,0/5 (bei 6 Stimmen)

'Mac' Bootle Beetle tells, referring to the ship's log, how he and captain Donald Duck were sole survivors of a shipwreck. The insect always suspected the duck wasn't quite fair, actually he was constantly cheated out of his rations share and used as angling bait without realizing it, both on the wreckage raft and after they drifted onto a deserted island, but ultimately they were rescued and stayed together for life, although even at their ripe age Donald.

Der Baseballfan(1949)

3,2/5 (bei 7 Stimmen)

Baseball Fan und möchtegern Star Donald Duck genießt eine Radioübertragung eines World Series Spiels und stellt seinen Lieblingsspieler Casey in seinem Hof nach. Unglücklicherweise möchte eine Melomanic Apis Symphony (Lateinisch für Honigbiene) am dem selben Radio einer einschmeichelnden Symphonie lauschen. Dazu spielt sie Streichholz schwingend theatralisch den Dirigenten anstatt Donalds Blumen im Garten zu befruchten. Zuerst dreht Donald den Senderregler zurück, dann versteckt er ihn, aber die Biene stellt den Sender im Radio um. Dann versucht Donald die Biene zu fangen aber fürchtet sich vor dem Stachel. Die Schlacht um den Sender wird schlimmer und die Kontrahenten nachtragend.

Vorsicht Kaktus!(1949)

3,3/5 (bei 4 Stimmen)

Pluto und Hundewelpe Ronnie streiten sich um einen Knochen. Schließlich schnappt sich Ronnie den Knochen. Bei der Verfolgungsjagd macht Pluto eine schmerzhafte Erfahrung mit einem Kaktus.

Bubble Bee(1949)

2,9/5 (bei 3 Stimmen)

Pluto is playing with a ball in the park when he mistakes a bubble gum machine for it. He tries briefly to get a gumball from the machine when a bee flies into the machine and carries a gumball off to his hive. Pluto goes after the hive and knocks it down; it's full of gumballs, which he eagerly scoops up and begins chewing. The bee returns and is understandably upset; he tracks down Pluto, but Pluto manages to defend himself with gum bubbles for quite a while. The bee manages to wrap the gum from one bubble around Pluto's legs, hobbling him. Finally, the bee flies into Pluto's mouth; Pluto blows a giant bubble around the bee, and when it explodes, they both fly into the air and land in a flower patch; the bee finally manages to sting Pluto (and, being a cartoon bee, lives through it).

Das Tennismatch(1949)

3,2/5 (bei 10 Stimmen)

Goofy kommentiert eines der verrücktesten Tennisspiele aller Zeiten.

Donald und die Eicheldiebe(1949)

3,4/5 (bei 19 Stimmen)

Als und Chip und Dale keine Eicheln mehr finden können, machen sie sich an Donalds Vorrat, den er für die Aussaat im Garten braucht. Obwohl er es schafft, sie in eine Falle zu locken, können sie entkommen und sich an Donald rächen.

Sheep Dog(1949)

3,1/5 (bei 5 Stimmen)

A coyote and his rather dim son stalk the sheep that Pluto is guarding.

Goofy's Gymnastik(1949)

3,4/5 (bei 15 Stimmen)

Goofy lässt sich von einer Anzeige in der Zeitung insperieren und bestellt eine Trainingsausrüstung. Voller Enthusiasmus versucht er sich an einer Hantel, allerdings ist Gewichte stämmen wesentlich schwerer als Goofy sich das vorgestellt hat...

Donald und die Riesennuss(1949)

3,3/5 (bei 19 Stimmen)

Donald stiehlt die Nüsse von Chip und Chap für seinen Nussmus-Laden, der wie eine riesige Walnuss geformt ist. Chip und Chap rollen und "schießen" Donald in einen nahe gelegenen See.

Pluto und der Schlafräuber(1948)

3,2/5 (bei 5 Stimmen)

Pluto ist hundemüde. Doch Figaro scheint dies ziemlich egal zu sein.

Micky und der Seehund(1948)

3,4/5 (bei 17 Stimmen)

Micky nimmt versehentlich einen Seehund mit nach Hause, der sich in seinem Picknickkorb versteckt hat. Als Micky ein Bad nimmt, entdeckt er das Tier und bringt es in den Park zurück. Später bemerken Mickey und Pluto jedoch, dass das ganze Badezimmer voller Seehunde ist!

Donald, der Hobbytapezierer(1948)

2,7/5 (bei 10 Stimmen)

A bee is flying among Donald's flowers when he notices a veritable paradise of flowers in the guise of wallpaper Donald is hanging. The bee is rather frustrated when he is unable to stay on the flowers so Donald has some fun with the bee tormenting him with the fake flowers. The bee gets his revenge when Donald is accidentally pasted to the ceiling by the wallpaper making him an easy target for the bee's stinger.

Pluto als Fluglehrer(1948)

2,7/5 (bei 4 Stimmen)

Das Vogelbaby Orville versucht zu fliegen und landet auf Plutos Nase. Pluto erhebt sich in die Luft, um es ihm beizubringen. Orville lernt zu fliegen, indem er sich an Plutos Schwanz hängt.

Frühstück mit Hindernissen(1948)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

Donald Duck gets into a lot of trouble while he's cooking pancakes for breakfast - Chip and Dale are up to their mischief. Donald tries a number of plans to get rid of them, but they repeatedly foil Donald's plans.

Donald und der Wasserhahn(1948)

3,2/5 (bei 12 Stimmen)

Donald gets off the bus and heads home hoping to get a good night's sleep. At first, his plans for rest are disturbed by an open window shade which lets light from a flashing sign in. After that problem is dealt with, Donald is kept awake by a persistently dripping faucet. Donald tries to ignore it but after a while, it becomes aggravating to put it mildly. Donald makes several attempts to stop the dripping and finally at least is able to keep it under control via a Rube Goldberg contraption. At this point, Donald receives a call from his water company telling him he hasn't paid his water bill so they're cutting off his water!

Regie: Jack King

Donalds Traumstimme(1948)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

Donald is trying to sell brushes door-to-door, but since nobody can understand him, nobody will buy anything. He happens across a street vendor selling voice pills. They work great, but he's only got a limited number so of course, the last pill ends up in various inconvenient places.

Regie: Jack King

Little Toot(1948)

9 Min.
3,4/5 (bei 3 Stimmen)

Little Toot is a baby tugboat who would rather play than help his father in New York harbor. When he does finally decide to help, he accidentally causes a major crash and is banished beyond the 12 mile limit. But when a storm comes up and strands an ocean liner, he's the only one that can get there, and he redeems himself.

Micky in Australien(1948)

2,9/5 (bei 13 Stimmen)

Micky und Pluto entdecken Australien. Als Micky einen Bumerang wirft, verfängt der sich in Plutos Mund. Während Pluto versucht, ihn zu entfernen, entdeckt Micky ein Emu-Ei, wird dabei aber von den Eltern gejagt.

Der große Waschtag(1948)

2,9/5 (bei 11 Stimmen)

Dolores der Zirkuselefant soll gewaschen werden. Das ist der guten Dame aber gar nicht recht.

Blame It on the Samba(1948)

2,4/5 (bei 3 Stimmen)

Donald Duck and Jose Carioca, both literally blue, stumble across the Cafe do Samba, whose proprietor is determined to cheer them up with samba music. After they get their color back, they land in a giant brandy snifter, where a live-action woman is playing the tune on an organ. She also drums and dances a bit. The only dialogue is the lyrics of the song, sung by women.

Regie: Clyde Geronimi - Schauspieler: Ethel Smith

Tee für Zweihundert(1948)

3,1/5 (bei 14 Stimmen)

Eine Ameise entdeckt Donalds Kuchen und alarmiert ihre Freunde, da es auch noch andere leckere Sachen zu holen gibt. Donald ist natürlich nicht sehr erfreut und versucht, die Ameisen los zu werden – mit drastischen Methoden.

Donald vor Gericht(1948)

2,7/5 (bei 10 Stimmen)

Donald is caught in the rain while eating his lunch. He ducks into a restaurant for a cup of coffee, but Chez Pierre is a very ritzy place, and by the time all is said and done, he's facing a bill for $35.99, and he only got a drop of coffee, and he only has a nickel. Pierre takes him to court, where this story is told, and is ordered to pay $10 or wash dishes for ten days.

Regie: Jack King

Plutos Einkauf(1948)

3,3/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey Mouse sends Pluto to buy sausage at the butcher shop, but Butch schemes to steal it.

Pecos Bill(1948)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

The life of the legendary Texas cowboy with his horse, Widowmaker, and how his romance with Slue Foot Sue disrupted it.

Sie sind unterwegs(1948)

3,0/5 (bei 6 Stimmen)

Goofy erklärt, worauf man beim Pferderennsport so alles achten muss.

Der Knochendieb(1948)

3,0/5 (bei 9 Stimmen)

Plutos Allergie gegen Goldrute stören seine Bemühungen, einen Knochen auszugraben. Außerdem benutzt ein Maulwurf den Knochen, um seinen Tunnel aufrechtzuerhalten. Pluto und der Maulwurf kämpfen um den Knochen, wobei der Maulwuf am Ende auch eine Allergie gegen Goldrute entwickelt.

Hänschen Apfelkern(1948)

3,0/5 (bei 6 Stimmen)

Dies ist die Geschichte von Hänschen Apfelkern, der laut einer amerikanischen Sage sein Leben lang Apfelkerne planzte, um Apfelbäume im ganzen Land wachsen zu lassen.

Vaterfreuden(1948)

2,6/5 (bei 8 Stimmen)

Donald versucht, ein Känguru zu baden. Dabei landet er selbst im Zuber. Denn ein Bärenfell hat den Hüpfer erschreckt. Donald will dem Kleinen zeigen, wie man mit so einem Bären umgeht. Doch das Fell hat seine Tücken.

Bumble Boogie(1948)

2,7/5 (bei 3 Stimmen)

A bumblebee (to a boogie-woogie version of Flight of the Bumblebee) is being attacked by flowers made of piano keys, flowers made of trumpets, snakes made of piano keys, the piano hammers hitting the "strings" of the sheet music, and so forth.

Donald bittet zu Tisch(1948)

2,9/5 (bei 7 Stimmen)

Donalds Neffen kommen schmutzig vom Spiel nach Hause zum Abendessen. Donald schickt sie hoch ins um sich zu waschen. Sie tun das jedoch nur halbherzig. Als Donald das bemerkt schickt er sie ohne Nachtessen zu Bett. Sie planen trotzdem Essen zu bekommen. Donald verfolgt sie, stürzt jedoch von einer Klippe. Er ist OK, aber vorübergehend bewusstlos. Die Jungs bauen einen unechten Leichnam und verkleiden Donald als Engel. Für eine Weile glaubt er ihnen...

Eine ganz üble Jagd(1947)

2,7/5 (bei 6 Stimmen)

Goofy begibt sich auf die Entenjagd und trifft auf ein paar besonders hinterlistige Biester.

Spaßvogel des Dschungels(1947)

2,9/5 (bei 13 Stimmen)

In the African jungle, the narrator introduces us to the various birds living there and to wildlife photographer Donald Duck intent on getting some pictures. Unfortunately, all his attempts to photograph birds are ruined by the "clown of the jungle", the Aracuan Bird. Example: when Donald attempts to photograph a chorus line of hummingbirds, the Aracuan Bird interrupts the picture with a Russian kick dance. Donald becomes aggravated to the point where he gives chase but the bird always manages to outsmart Donald and make short work of his sanity.

Pluto singt den Blues(1947)

3,5/5 (bei 7 Stimmen)

Pluto singt mit den Vögeln und den Bienen, doch sein Gesang irritiert sie. Also singt er die Radiomusik mit, bis der Besitzer sein Radio ins Haus holt. Doch als er auf die Starttaste eines Plattenspielers tritt, passiert etwas, womit keiner gerechnet hat.

Bongo(1947)

3,1/5 (bei 3 Stimmen)

Bongo, the performing bear, escapes from the circus and tries to adapt to life in the wild.

Posthund(1947)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

When a pilot has to turn back due to a severe storm, he drops the mail at a remote outpost where it can be delivered by dogsled. The falling mail pouch lands on Pluto, and he sets out to deliver it. He is continually delayed by a rabbit along the way, but in the end, the rabbit helps Pluto deliver the mail pouch.

Pluto der Rettungshund(1947)

3,1/5 (bei 13 Stimmen)

The snow covered mountains; but not to worry, rescue dog Pluto is on duty. Actually, given that he barely keeps himself safe, maybe you should worry. A playful seal keeps stealing his cask of grog.

Tick, Trick und Track, die Meisterschützen(1947)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

Onkel Donald hat eine neue Einnahmequelle gefunden: Er betreibt eine Schießbude. Dass er seine Kunden zum eigenen Vorteil regelmäßig übers Ohr haut, finden seine drei Neffen Tick, Trick und Track allerdings weniger gut. Um den Onkel mit seinen eigenen Waffen zu schlagen, verkleiden sich die Jungs als Mumie und ägyptische Prinzessin. Doch der clevere Enterich durchschaut ihr Spiel ….

Mickys verspätete Verabredung(1947)

3,2/5 (bei 14 Stimmen)

Obwohl Micky Abend langsam begann, kommen die Dinge doch schnell in die Gänge, als Minnie vom Ball anruft und sich wundert, wieso er zu spät ist. Zum Glück hilft ihm sein bester Kumpel Pluto gerne in die unkooperative Abendgarderobe und aus der Tür zu kommen ... ohne die Karten.

Donalds Notquartier(1947)

2,9/5 (bei 12 Stimmen)

Donald is travelling the countryside and decides to rest for the night. He refuses to stay at the motel because of its $16 fee so he sets up camp in a woodland area. First he has problems blowing up the air mattress, then by a troublesome boulder, and finally after the air mattress is blown up, it deflates sending Don riding through the air back to the motel where it is presumed he changed his mind and slept there for the night and must pay the $16.

Regie: Jack King

Micky und die Bohnenranke(1947)

3,4/5 (bei 113 Stimmen)

Ein Riese entführt eines Tages die goldene Harfe und stiehlt damit das Glück der Bewohner des Glücklichen Tals. In einem glücklichen, märchenhaften Tal herrscht Eintracht und Glück. Quell dieses Glückes ist eine singende Harfe, welche eines Tages aus dem Schloss gestohlen wird, woraufhin das ganze Tal in Unglück verfällt. So auch die drei Bauern Goofy, Mickey und Donald, deren Ernte eingegangen ist und die vor Hunger beinahe wahnsinnig werden. Da tauschen sie ihren letzten Besitz, eine gutmütige Kuh, ein gegen eine Handvoll Zauberbohnen. Und tatsächlich erwächst aus den Bohnen eine riesige Pflanze, an der die drei Freunde hinaufgelangen können in eine andere, üppigere Welt, in der ein Riese haust. Sie machen sich auf die Suche nach der Harfe, denn von ihr hängt das Glück des gesamten Tals ab….

Donalds Dilemma(1947)

2,9/5 (bei 9 Stimmen)

Donald und Daisy gehen spazieren als Donald von von einem Blumentopf am Kopf getroffen wird. Danach hält sich Donald für einen berühmten Sänger. Er singt einfach göttlich und wird berühmt. Daisy hingegen erkennt er nicht. Daisy ist verzweifelt. Da sie über Donald nicht hinweg kommt und sucht sie einen Psychiater auf. Er sagt ihr, sie muss sich entscheiden, ob die Welt Donald haben soll oder sie. Sie entscheidet sich für sich und lässt noch einen Blumentopf auf Donald fallen, der Donald wieder herstellt.

Regie: Jack King

Frankies Katzenmusik(1947)

3,3/5 (bei 4 Stimmen)

Der Gesang des Kanarienvogels Frankie geht Figaro mächtig auf die Nerven, bis Minnie Figaro hinausjagt. Frankie versucht, aus dem Fenster zu fliegen und auf Butchs Nase zu landen, bis Figaro ihn letztlich rettet.

Der Vagabund-Käfer(1947)

2,7/5 (bei 11 Stimmen)

Ein älterer Käfer einer seltenen Art rät einem jungen vorbeigehenden Käfer von der Überquerung eines Flusses ab. Auf der anderen Seite läuft er Gefahr vom Insektensammler Donald gefangen genommen zu werden. So erging es dem älteren Käfer selbst in jungen Jahren.

Plutos Einweihungsfest(1947)

3,2/5 (bei 5 Stimmen)

Pluto has just finished moving his bones into a spiffy new doghouse when a turtle comes along and starts moving them out. While Pluto is dealing with the turtle, Butch takes up residence. Butch chases Pluto back to his grungy old doghouse, and now it's his turn to deal with the tenacious little turtle. The turtle wins, and he and Pluto become friends.

Donalds Nachtspaziergang(1947)

3,0/5 (bei 16 Stimmen)

Donald Duck would never believe it, but he suffers from sleepwalking. In this blessed innocent state he makes a nightly call at Daisy's, as if it were the time of their romantic appointment; knowing one should not wake or contradict a sleepwalker, she plays along, but finds it increasingly difficult to follow Donald and prevent him coming to harm when he ignorantly strolls the most dangerous places, such as the lion's cage in the zoo, including impossible ones, such as up a wall and even upside down. When she finally gets Donald safely in bed, he wakes up and thinks, seeing her sneak out, she's the sleepwalker.

Regie: Jack King

Donald, der Nußdieb(1947)

3,4/5 (bei 25 Stimmen)

Als Donald versucht, etwas Feuerholz zu hacken, zerstört er das Heim der Streifenhörnchen, die alles mögliche versuchen, um es davor zu bewahren, verbrannt zu werden und Erfolg haben.

Hitze zum Verrücktwerden(1947)

2,8/5 (bei 8 Stimmen)

Donald and Goofy are driving across the desert, apparently the Sahara. The car breaks down (out of gas), and they start walking. Before long, they are out of water, and are seeing mirages of soda fountains and icebergs. Fortunately, they find a camel.

Auf Holländisch(1946)

3,2/5 (bei 4 Stimmen)

Pluto und Dinah täuschen die Dorfbewohner mit einem falschen Flutalarm. Als sie dann jedoch tatsächlich ein Leck im Deich finden, beachten die Holländer ihren Alarm gar nicht.

Badetag(1946)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

Am Badetag hat Minnie vor, ihre Katze Figaro mal ordentlich zu waschen und herauszuputzen. Nur mag Figaro, wie bei Katzen üblich, kein Wasser. Als es dann geschafft ist, lockt ein Fischgeruch Figaro hinters Haus. Dort begegnet er den Straßenkatzen...

Willie the Operatic Whale(1946)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

The Metropolitan Opera is looking for the sea monster reported in newspaper headlines, because this monster sings beautifully! The "monster" is actually Willie, a whale who can sing in several voices simultaneously. A friend of his, a gull called Whitey, tells him about the searching ship, and Willie goes to audition, as it's been his ambition to perform on stage. Unfortunately, Professor Tetti Tatti from the Opera believes that one or more singers have been swallowed by the whale, and need to be rescued.

Peter und der Wolf(1946)

FSK: ab 0 Jahre
| 15 Min. | Animation / Zeichentrick, Kinder & Familie
3,4/5 (bei 39 Stimmen)

In Disneys animierter Adaption von Prokofjews Meisterwerk, in der jede Figur durch ein anderes Instrument musikalisch dargestellt wird. Der scheinbare Schauplatz ist Russland. Ein junger Peter beschließt, auf die Jagd nach dem Wolf zu gehen, der durch das Dorf streift. Unterwegs begleiten ihn seine Freunde Sasha der Singvogel, Sonia die Ente und Ivan die Katze. Der ganze Spaß endet jedoch, als der Wolf auftaucht.

Donald, der Leuchtturmwärter(1946)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

Donald ist ein Leuchtturmwärter. Er richtet den Lichtstrahl auf einen schlafenden Pelikan. Der verärgerte Vogel kommt in den Leuchtturm und versucht das Licht zu löschen. Im weiteren Verlauf bekriegen sich Donald und der Pelikan.

Die frechen Untermieter(1946)

3,5/5 (bei 6 Stimmen)

Two chipmunks have made a cozy little home for themselves in the wood-burning stove of an empty cabin. They sleep in a matchbox, wash up in an empty acorn shell filled with water and look at their reflections on the back of a spoon, which serves as their bathroom mirror. They even have a staircase made with a pocket comb. Invading their space are Mickey Mouse and his dog Pluto, who are all set for a swell vacation. They don't reckon on the two squatters. Pluto immediately discovers the presence of these two pests, but Mickey never finds out. All he knows is that when he tries to light the stove, the matches go out; he doesn't know the chipmunks are blowing them out. Soon, Mickey is outside chopping wood, while Pluto is alone with the chipmunks. Pluto wants blood, but he'll end up with a bottle of ketchup.

Donald, der Pelztierjäger(1946)

2,5/5 (bei 8 Stimmen)

A snowy scene; Daisy would like a fur coat, so Donald filches a baby bear from its sleeping mother. But the mother awakens and tracks Donald (and her baby) down. Donald uses his own fur coat to disguise himself as a bear cub. The real cub returns, and Donald looks like he might be in trouble, but a jar of honey turns him into the bear's best friend instead.

Regie: Jack King

Health for the Americas: Planning for Good Eating(1946)

2,0/5 (bei 1 Stimme)

An educational short from Disney on the importance of good nutrition.

Donalds doppelter Ärger(1946)

2,6/5 (bei 10 Stimmen)

Daisy tells Donald he has to improve his English and manners before she'll see him again. Fortunately, an exact double with an English accent, clear speech, and impeccable manners happens by. Donald talks him into posing as Donald, but grows increasingly jealous as Daisy hugs and kisses the stranger.

Regie: Jack King

Der Dribbel-Champion(1946)

3,2/5 (bei 16 Stimmen)

Goofy entführt uns in die spannende Welt des Basketballs.

Frank Duck bringt sie ins Leben zurück(1946)

2,5/5 (bei 5 Stimmen)

Goofy, der wilde Mann des Dschungels schwingt sich durch die Baumwipfel. Da entdeckt er den großen weißen Jäger Donald Duck, der mit seinem Safari Boot ins Camp zurückkehrt. Donald sucht nach einem wilden Mann des Dschungels. Goofy bietet sich unter einer Bedingung an: Wenn Donald ihn fangen kann. Das führt zu einer wilden Verfolgungsjagd durch den Dschungel. Schließlich werden sie in ihrer Hatz von einem Löwen verfolgt was zu einem Kleidertausch führt. Goofy flüchtet in Donalds Boot und Donald entkommt Lianen schwingend vor dem Löwen in den Dschungel.

Ein Ritter für einen Tag(1946)

3,1/5 (bei 15 Stimmen)

Durch einen Unfall seines Herren muss Lakai Cedric selbst als Ritter gegen den bösen Sir Cumference antreten.

Vorsicht, frisch gestrichen(1946)

2,7/5 (bei 12 Stimmen)

Als Donald sein Auto neu lackiert landet ein Vogel darauf. Im dann folgenden Chaos wird das Auto mit Handabdrücken versehen, in verschiebenen Farben bekleckst, der Lack wieder entfernt und mit dem Inhalt der Sitzpolster in einen Hütehund verwandelt.

Regie: Jack King

Casey at the Bat(1946)

9 Min.
3,4/5 (bei 5 Stimmen)

The over-confident Casey comes to the plate for Mudville in this animated version of the classic 1888 baseball poem by Ernest Thayer.

Pluto auf heißer Fährte(1946)

3,4/5 (bei 5 Stimmen)

Police dog Pluto is tracking down Butch, the dog that abducted rich dog "Ronnie" for a 10,000 bone ransom. Pluto releases Ronnie, but is hunted by Butch.

All the Cats Join In(1946)

3,2/5 (bei 5 Stimmen)

A cool cat teen hears a tune on the jukebox at the malt shop and calls his girl; she rounds up a crowd and soon the place is jumping. No dialogue, just the song lyrics. The pencil drawing everyone is shown throughout the first half.

Plutos kleiner Bruder(1946)

3,2/5 (bei 5 Stimmen)

Pluto's kid brother, K.B., keeps getting into trouble. When Butch the bulldog passes by, K.B. latches onto him. Butch gets K.B. to crawl into a meat market through a small slot. Pluto comes along, they tussle and set off the burglar alarm, which brings the dogcatcher, who grabs Butch.

Schiffswache Pluto(1945)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

As a ship's crew is on shore leave, seadog Pluto is left to stand watch. He sees a threatening shape, but it turns out to be a cache of bones. He grabs one and settles in contentedly. A rat sneaks on, and Pluto springs into action. The rat toys with him, until it finds the officer's mess. He bribes Pluto, until he hears an officer approaching. The rat hides, and Pluto gets thrown in the brig, while the rat sneaks off with his sandwich. But Pluto gets even.

Westwärts im Eiltempo(1945)

2,7/5 (bei 8 Stimmen)

Die bekannten Planwagen- und Indianer-Geschichten einmal aus der Sicht von Goofy erzählt.

Health for the Americas: Cleanliness Brings Health(1945)

2,7/5 (bei 1 Stimme)

The comparison of two rural families to demonstrate the need for proper hygiene and the consequences of its neglect.

Donalds Verbrechen(1945)

3,0/5 (bei 11 Stimmen)

Donald Duck hat eine Verabredung mit Daisy, jedoch kein Geld. Kurzerhand leert er heimlich das Sparschwein seiner Neffen Tick, Trick und Track. Er geht mit Daisy tanzen und die verabschiedet sich nach einem gelungenen Abend bei dem Erpel mit einem Kuss und nennt ihn ein „hohes Tier“ (engl. „big shot“).

Regie: Jack King

Die Legende vom Kojoten-Felsen(1945)

3,2/5 (bei 5 Stimmen)

Pluto is guarding a flock of sheep in the West; a coyote is sneaking up on that flock. The coyote fakes a bad leg; Pluto chases it away, only to have it run back ahead of him and go after the sheep. Pluto gets back and finds the coyote chasing the lone black sheep of the flock, after trapping the rest. The chase ends with the coyote buried under a toppling spire of rock, which forms a coyote of rock on the top.

Pluto, der Casanova(1945)

3,0/5 (bei 5 Stimmen)

Pluto spots Dinah the dachshund and is smitten, but she ignores him. He uses a giant bone to steal a kiss, and hides behind a mirror, but still no luck. Then Dinah is nabbed by the dogcatcher, and Pluto goes in to free her. Their thrilling escape finally gets Pluto another kiss.

Heißer kampf auf kaltem Eis(1945)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Eishockey ist ein wahrer Männersport. Das bekommt auch Goofy zu spüren.

Donald und die Riesentanne(1945)

2,7/5 (bei 9 Stimmen)

Donald ist ein Park Ranger. Seine Aufgabe ist es den Mammutbaum Old Sequoia vor zwei Bibern zu beschützen. In Taktik und Sprache haben die beiden haben eine große Ähnlichkeit zu Chip und Chap.

Regie: Jack King

Donald, der Hypnotiseur(1945)

2,6/5 (bei 7 Stimmen)

Über einen Versand hat sich Donald einen Hypnotisier-Kasten mit Hypnotisierbrille zusenden lassen. Er beschließt das an Pluto zu testen. Mit Hilfe der Hypnotisierbrille überzeugt er Pluto davon eine Maus, eine Schildkröte und dann ein Huhn zu sein. Jede von Plutos "Veränderungen" findet Donald sehr lustig bis er bemerkt, dass Pluto als Huhn in einen Kampf mit einem Hahn gerät. Donald hilft Pluto den Kampf zu gewinnen indem er ihn glauben lässt er wäre ein Löwe. Unglücklicherweise geht die Hypnotisierbrille kaputt und Donald wird von Pluto (dem Löwen) gejagt. Nach einem Sturz kommt Pluto wieder zu sich.

Die Tigerjagd(1945)

3,1/5 (bei 9 Stimmen)

Goofy und Elefant Dolores suchen im Bengalischen Dschungel einen hinterlistigen Tiger. Wer hier allerdings wen jagt ist nicht ganz klar.

Canine Patrol(1945)

3,3/5 (bei 6 Stimmen)

Pluto is patrolling a beach for the Coast Guard when a baby turtle hatches. The turtle keeps trying to sneak into the restricted zone to swim, and Pluto keeps trying to stop him. But when Pluto stumbles into some quicksand, he suddenly needs help from his foe.

Goofy auf Safari(1945)

2,8/5 (bei 8 Stimmen)

Goofy begibt sich in Afrika auf Safari und kriegt es mit einem wilden Nashorn zu tun.

Donald und das mysteriöse Buch(1945)

2,8/5 (bei 11 Stimmen)

Donald has an unpleasant evening when a mysterious book salesman comes to his door then disappears leaving Donald with a collection of whodunnit novels. He reads one and gets so fully involved in it that it appears that the characters are actually coming out of the book and into his living room getting him involved in the murder caper. Finally the author of the book, J. Harold King, steps forth and claims Donald innocent. The characters return to the novel from whence they came leaving Donald wondering if it was really just his "imagination".

In Seenot(1945)

2,8/5 (bei 9 Stimmen)

Donald and Goofy rent a sailboat. This boat is a bit unusual: to rent it, you put a nickel in a slot, and the mast and sail pop up. Unfortunately, after a while, they pop back down. When Donald runs out of nickels, they are marooned. Goofy waves his shirt at a passing cruise ship, but they (and he) mistake this for a friendly greeting. A flying fish lands in the boat; while the boys fight over it, a gull grabs it. They try to bash the gull, which lands atop their heads, with predictable results. Finally, as the sharks circle, they try fishing, with Donald as the unwitting bait. He eventually lands back in the boat, where his bill lands in the coin slot and gives them a way home.

Health for the Americas: The Unseen Enemy(1945)

2,5/5 (bei 1 Stimme)

Disney animated educational film about staying safe from disease.

Der Stechuhrkontrolleur(1945)

3,1/5 (bei 9 Stimmen)

Donald hat einen Job als Geschenkverpacker in einem Kaufhaus.

Regie: Jack King

Wie man Football spielt(1944)

3,4/5 (bei 18 Stimmen)

Die Regeln des härtesten Sports der Welt sind nicht leicht zu verstehen, schon gar nicht, wenn Goofy sie erklärt.

Minnies Erste-Hilfe-Kurs(1944)

2,6/5 (bei 4 Stimmen)

Minnie's learning first aid; she asks Pluto and Figaro for help. Pluto keeps throwing Figaro into buckets and otherwise getting him into trouble. Then, when Minnie has Pluto all trussed up in splints, Figaro taunts him.

Donald und der Gorilla(1944)

3,4/5 (bei 17 Stimmen)

Ajax, der Gorilla ist aus dem Zoo ausgebrochen. Donalds Neffen verkleiden sich als Gorilla, aber bald trifft Donald auf den echten Gorilla. Sie jagen sich gegenseitig bis Donald im Radio die Anweisungen hört wie Ajax gebändigt werden kann.

Regie: Jack King

Der Plastik-Erfinder(1944)

3,0/5 (bei 7 Stimmen)

Donald folgt einem Radioprogramm über den Bau eines richtigen Flugzeugs aus Plastik. Er lauscht den Anweisungen und backt und röstet die Plastikteile. Als er schon im fertigen Flugzeug erfolgreich fliegt und dabei weiter dem Radioprogramm folgt, fragt der Radiosprecher ob es irgendwelche Probleme gibt. Und ja, als Donald in Regen gerät beginnt das Flugzeug zu schmilzen.

Regie: Jack King

Frühling für Pluto(1944)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

Seduced by a satyr, Pluto celebrates spring. He goes around enjoying the scents, then imitating various animals. But when he imitates the butterfly (that transformed from a caterpillar before our eyes), he gets in trouble. The butterfly had done a little dance with a water droplet; Pluto picks a beehive as his "ball". The bees, of course, attack, and Pluto escapes by diving into some bushes of poison ivy. Then the "gentle" rains of spring come, along with the hail ("hail, hail the rains"), making a mess of Pluto's house. When the rains end and the satyr returns, Pluto gives him the greeting he deserves.

The Cold-blooded Penguin(1944)

3,4/5 (bei 2 Stimmen)

Disney Short about Pablo the Penguin and his journey to find a warm place.

Wie man Golf spielt(1944)

3,1/5 (bei 11 Stimmen)

Muss man den Golfball wirklich immer von da abspielen, wo er liegt, auch wenn er auf der Nase eines wilden Bullen landet.

Posaunen-Ärger(1944)

2,7/5 (bei 9 Stimmen)

Pegleg Pete übt sich im Posaunenspiel. Er spielt einfach furchtbar. So schlecht, dass es die Götter Jupiter und Vulcan und Nachbar Donald stört. Nur Donald ist so unbesonnen Pete damit zu konfrontieren. Die Verabreibung, die Donald erhält, veranlasst die Götter Donald etwas Kraft zukommen zu lassen. Die steigt ihm sofort zu Kopf.

Regie: Jack King

The Flying Gauchito(1944)

8 Min.
2,7/5 (bei 2 Stimmen)

A brave gaucho lad arms himself with a knife and bolo. He leaves the floor of the pampas and climbs into the mountains looking for prey. In a nest he discovers a flying burro. He captures it and, after several close calls, tames the creature, and he takes it back to town where he enters the burro, with himself on its back, in a horse race. If they win, it means a prize of 1,000 pesos. Can the burro get its act together long enough to fly in a straight line and win? It's the stuff of legends.

Donalds freier Tag(1944)

3,0/5 (bei 8 Stimmen)

Donald hat einen freien Tag. Alles woran er denken kann ist es Golf zu spielen. Als er einen Fuß vor die Tür setzen will fängt es an zu regnen. Seinen Ärger darüber lässt er an seinen Neffen aus. Als er Trübsal blasend herumsitzt, rächen sich seine Neffen indem sie sich seine Hypochondrie zu Nutze machen.

The Pelican and the Snipe(1944)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

A snipe that lives with a pelican in a lighthouse must continually keep his pelican friend from harm when he flies in his sleep.

Wie man ein Seemann wird(1944)

3,1/5 (bei 11 Stimmen)

Vom ersten Baumstumpf bis zum stolzen Kriegsschiff durchleuchtet Goofy die Geschichte der Seefahrt.

Der Fuehrer's Face(1943)

3,5/5 (bei 44 Stimmen)

A marching band of Germans, Italians, and Japanese march through the streets of swastika-motif Nutziland, serenading "Der Fuehrer's Face." Donald Duck, not living in the region by choice, struggles to make do with disgusting Nazi food rations and then with his day of toil at a Nazi artillery factory. After a nervous breakdown, Donald awakens to find that his experience was in fact a nightmare.

Donald findet keine Ruhe(1943)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

Donald ist eingeschlafen während er einen Horchposten bewacht. Im Schlaf bläst er, ohne es zu wissen, in seine Alarmtrompete und weckt damit seine Neffen. Sie rächen sich indem sie ein Modellflugzeug voller Lebkuchenmännchen mit Fallschirmen starten. Nachdem Donald das Flugzeug abgeschossen hat, fallen Fallschirmspringer vom Himmel. Donald versteckt sich bei simuliertem Schlachtenlärm voller Angst bis einer der Fallschirmspringer auf seinem Schnabel landet. Donald bemerkt den Trick und schickt er seine Neffen zur Strafe fort. Als eine Biene durch das Richtmikrofon wie ein feindliches Flugzeug klingt, holt seine Neffen zum Kampf gegen die Bedrohung zurück.

Regie: Jack King

The Winged Scourge(1943)

3,2/5 (bei 3 Stimmen)

The Seven Dwarfs fight malaria.

Defense Against Invasion(1943)

1,7/5 (bei 2 Stimmen)

A doctor persuades a group of boys to be vaccinated by explaining how it will protect them against disease. Animated sequences depict the body metaphorically as a city, defended by the blood cells, which are stimulated by vaccination to amass arms and ammunition, in order to defend the city when it is invaded by germs.

The Spirit of '43(1943)

2,3/5 (bei 11 Stimmen)

Donald Duck deals with income taxes and their benefit to the American war effort in this inspirational documentary short animated film.

Regie: Jack King

Reason and Emotion(1943)

3,1/5 (bei 7 Stimmen)

A World War II propaganda film about the need to remain calm and logical during wartime.

Figaro and Cleo(1943)

3,2/5 (bei 8 Stimmen)

Figaro the cat wants to eat Cleo the goldfish in this Pinocchio short.

Regie: Jack Kinney - Schauspieler: Clarence Nash

Der tollkühne Donald in seiner fliegenden Kiste(1943)

2,7/5 (bei 7 Stimmen)

Ben Buzzard betreibt einen Gebrauchtflugzeugplatz (Friedhof). Donald unternimmt mit einer Junkers einen Testflug. Zuvor muss er eine Lebensversicherung zugunsten Buzzards abschließen. Daraufhin versucht Buzzard mit teuflischen Tricks Donald vom Himmel zu holen.

Regie: Dick Lundy

The Grain That Built a Hemisphere(1943)

2,5/5 (bei 5 Stimmen)

This animated documentary outlines the history and importance of corn in North America.

Das kleine Hühnchen(1943)

3,5/5 (bei 19 Stimmen)

It's a peaceful day at the local poultry farm until Foxy Loxy happens along intent on a chicken dinner. He takes the advice of a book on psychology by striking "the least intelligent" first and convinces dim witted Chicken Little the sky is falling. Chicken Little spreads the word but when head man Cocky Locky proves the story to be false, Foxy Loxy spreads rumors that Cocky Locky isn't the smart chicken he appears to be, which leads to the ultimate undoing of the chickens at the hands of Foxy Loxy.

Der halbe Donald(1943)

2,7/5 (bei 8 Stimmen)

Donald hat über den Zapfenstreich hinaus nachts die Kaserne verlassen. Sergant Pete bemerkt das und überrascht Donald in dessen Bett wartend. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd landet Donald in einem Loch und glaubt seinen Unterleib verloren zu haben. Pete trauert mit ihm bis der Irrtum auffällt. Die Verfolgungsjagd geht weiter...

Regie: Jack King

Gefreiter Pluto(1943)

3,1/5 (bei 11 Stimmen)

Pluto is in the infantry guarding a pillbox from saboteurs.

Education for Death(1943)

3,5/5 (bei 27 Stimmen)

Von Walt Disney produzierter Zeichentrickfilm, der zeigt, wie der kleine Hans zum unbarmherzigen Soldaten erzogen wird.

Vorwärts Marsch!(1943)

3,1/5 (bei 10 Stimmen)

Private Donald Duck is on a long, long training march, growing steadily more exhausted. Finally, they reach their camp location, and despite Donald's desire for dinner, he follows orders to pitch his tent first. He finally gives up on the tent as night falls. But as he tries to get to sleep, the loud shoring of the other soldiers forces him to bury his head. Finally, he gets to sleep, just as reveille sounds and the march continues.

Regie: Jack King

Ein Pogo-Stab für alle Fälle(1943)

3,3/5 (bei 12 Stimmen)

Goofy demonstrates a number of crazy vehicles.

Pluto und der Armadillo(1943)

2,8/5 (bei 7 Stimmen)

Mickey and Pluto make a short stopover on a South American flight. Mickey throws Pluto's ball into the jungle, and he chases it but it looks exactly the same as an armadillo that's rolled up into a ball. This, of course, greatly confuses Pluto for a while. But he eventually makes friends with the armadillo. He chases the critter into a cave right behind his ball, and rips the ball apart thinking it's the armadillo, which makes him very sad until the armadillo shows up again.

Donald beim Reifenwechsel(1943)

3,1/5 (bei 16 Stimmen)

Donald fährt über Land und seine Frustration wächst, als er versucht, einen platten Reifen zu reparieren. Der Wagenheber geht kaputt, der Kühler explodiert und die anderen drei Reifen gehen auch kaputt. Donald gibt wütend auf und fährt auf platten Reifen weiter.

Regie: Dick Lundy

Symphonie-Stunde(1942)

3,5/5 (bei 17 Stimmen)

Micky und sein Orchester (incl. Donald und Goofy) geben ein grauenhaftes Radiokonzert auf kaputten Musikinstrumenten.

Donalds Goldmine(1942)

2,6/5 (bei 7 Stimmen)

Donald schürft in seiner Goldmine nach Gold. Tollpatschig wie er ist passiert ihm zum Vergnügen seines Esels hin und wieder ein Missgeschick. Meist findet er nur normale schwarze Steine. Nach einem Missgeschick ist Donalds Lore plötzlich voller Gold. Donald wirft im Goldfieber Goldklumpen in die Luft und trifft den Esel. Der erschrockene Esel rennt los und wirft die Lore mitsamt Donald in eine gefährlich aussehende Gesteinsmühle. Donald schafft es geradeso mit heilem Federkleid hindurch.

Regie: Dick Lundy

Pluto bei den wilden Tieren(1942)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

Pluto walks past the zoo and sees the huge bone the sleeping lion has but getting it out is easier said than done. He gets it out of the lion's cage, but then has to face the kangaroo and its playful joey. Next is the gorilla, then the crocodiles.

Pluto Junior(1942)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

While Pluto naps, his son gets into scrapes with various other animals and other hazards. Pluto eventually wakes up and comes to his rescue.

Mickys Geburtstag(1942)

2,9/5 (bei 15 Stimmen)

Die Clique überrascht Micky zu seinem Geburtstag und starten eine Jam Session, bei der alle Instrumente spielen. Goofy hat Probleme, einen Kuchen zu backen.

All Together(1942)

2,3/5 (bei 4 Stimmen)

The entire Disney menagerie appears in a parade urging the purchase of war bonds.

Regie: Jack King

Der Tarnanstrich(1942)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

Gefreiter Donalds ist Maler für Tarnanstriche. Eine gigantische Kanone streicht er in sehr bunten Farben bis Sergant Pete ihm erklärt der Zweck eines Tarnanstrichs sei es das Objekt unsichtbar zu machen. Donald findet einen Eimer experimenteller Farbe und lässt damit die Kanone verschwinden. Pete ist darüber gar nicht glücklich und knockt Donald in die Farbe. Dann verfolgt Donald bis dieser in den General rennt. Als Pete dem General eine Erklärung zu geben versucht, sticht Donald Pete mit einem Kaktus und verschwindet dann um einige Kuchen zu stehlen. Schließlich dreht Pete durch, wirft wild mit Granaten um sich und bekommt noch mehr Ärger mit dem General.

Regie: Jack King

Ein Knochen für zwei(1942)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

Pluto finds a bone - but also finds Butch the bulldog, who claims it for himself. Idea: Pluto paces off a distance, buried treasure style, and digs a large bone-shaped hole. Butch falls for it, and while he's digging deeper, Pluto almost makes off with the bone. Butch catches on just in time and chases Pluto, who ducks into a junkyard. The bone gets sucked into in a squeeze-bulb horn, which Pluto does battle with.

Donald in Uniform(1942)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Donald Fauntleroy Duck erhält seinen Einberufungsbefehl. Im Einberufungsamt geht er an den aufregenden Anwerbeplakaten vorbei um sich einzuschreiben. Zuerst muss er zur Gesundheitsprüfung. Trotz seiner Plattfüße wird er angenommen. Donald möchte zur Air Force, muss aber zuvor in Sergant Petes Ausbildungslager bestehen. Er hat seine Schwierigkeiten mit dem Drill und das Stillstehen als er auf einem Armeisenhügel steht ist eine wirkliche Herausforderung. Vielleicht endet Donald im Kantinendienst.

Regie: Jack King

Der Olympiasieger(1942)

3,3/5 (bei 22 Stimmen)

Hier versucht sich Goofy in sämtlichen Disziplinen der olympischen Leichtathletik.

Aquarela do Brasil(1942)

3,5/5 (bei 8 Stimmen)

José Carioca, showing Donald Duck around South America and introducing him to the samba.

Food Will Win the War(1942)

2,7/5 (bei 5 Stimmen)

World War II propaganda film on the importance of American farming. A morale booster film stressing the abudance of American agricultural output.

El Gaucho Goofy(1942)

3,2/5 (bei 7 Stimmen)

American cowboy Goofy gets taken mysteriously to the Argentine pampas to learn the ways of the native gaucho.

Donald, der Dorfschmied(1942)

2,9/5 (bei 8 Stimmen)

Eine Ente mag nicht sehr muskulös sein und trotzdem nimmt Donald seinen Beruf als Dorfschmied ernst. Zuerst zaubert er einen neuen Eisenreifen für ein Ochsenkarrenrad und lässt es auf die Holzfelge tanzen, bekommt dann aber schmerzhaft feststellen, dass die Physik jeden Fehler im Bemessen der Größe bestraft. Dann muss Donald der schüchternen Eseldame Jenny neue Hufeisen verpassen. Jenny jedoch, verweigert sich jedem Versuch.

Regie: Dick Lundy

Out of the Frying Pan Into the Firing Line(1942)

2,8/5 (bei 5 Stimmen)

Documentary short film demonstrating the process by which waste fats from the kitchens of American homes can be transformed into the raw materials for explosives for the war effort.

Donald's Decision(1942)

2,6/5 (bei 7 Stimmen)

Donald Duck buys Canadian war bonds in World War II.

Regie: Ford Beebe

Lake Titicaca(1942)

3,3/5 (bei 6 Stimmen)

Donald is visiting South America, where he is first overcome by altitude sickness. He spends some time in the picturesque market. Then he take a llama up into the mountains, with exciting results.

Goofy's Schwimmschule(1942)

3,3/5 (bei 16 Stimmen)

In Goofy's Schwimmschule erklärt Goofy die Sicherheits-Vorschriften und Praktiken des Schwimmens als Trockenübung. Doch als er es am Strand praktisch wiedergeben will geht natürlich alles schief ...

Wie man Angelt(1942)

3,2/5 (bei 21 Stimmen)

In gewohnt trotteliger Weise lehrt uns Goofy diesmal das Anglerlatein.

Das Armeemaskottchen(1942)

2,9/5 (bei 7 Stimmen)

Pluto longs to be an Army mascot (especially after he sees how well they are fed) so he hatches a plan to take the place of the real mascot.

Fallschirmspringer wider Willen(1942)

3,1/5 (bei 11 Stimmen)

Donald ist auf einer Trainingsbasis beim Küchendienst hängen geblieben. Zuerst gibt ihm Flugoffizier Pete eine große Menge Kartoffeln zu schälen. Dann muss Donald einige Tests absolvieren: Mit geschlossenen Augen die beiden Zeigefinger zur Berührung bringen, mit verbundenen Augen das Seitenleitwerk an die richtige Stelle in einem Flugzeugbild pinnen. Als Donald endlich in die Luft darf stellt er fest er soll einen Fallschirmsprung absolvieren. Beim Versuch den Fallschirmsprung zu verhindern reißt er Pete mit sich, der dabei auch noch eine Bombe mitreißt. Nach Sturz auf das Hauptquartier des Generals finden sich Donald und Pete beim Küchendienst wieder.

Regie: Jack King

Donald, der Page(1942)

3,2/5 (bei 10 Stimmen)

Donald gibt sein Bestes ein höflicher und würdevoller Page zu sein. Doch sein erster Gast Pete Junior macht ihm das fast unmöglich.

Regie: Jack King

Pedro(1942)

7 Min.
3,0/5 (bei 5 Stimmen)

Pedro, a small airplane from Chile, engaging in his very first flight to pick up air mail from Mendoza, with near disastrous results.

The New Spirit(1942)

2,8/5 (bei 11 Stimmen)

Animated documentary promoting timely filing and payment of Federal income taxes, demonstrated by Donald Duck's difficulties with his tax return.

Wie man Baseball spielt(1942)

3,4/5 (bei 17 Stimmen)

Goofy zeigt, wie Baseball gespielt wird. Er spielt alle Positionen in beiden Teams und führt die verschiedenen Wurftechniken vor.

Pluto der Schlafwandler(1942)

3,2/5 (bei 7 Stimmen)

Pluto has a tussle over a bone with a female dachsaund named Dinah unaware that he is actually giving her the bone whenever he walks in his sleep and presents it to her. However, each time he awakens, he angrily demands it back until he discovers Dinah's puppies at which point he feels bad and offers up his entire collection of bones to Dinah's family as well as his doghouse.

Donalds Schneeballschlacht(1942)

3,6/5 (bei 25 Stimmen)

Es hat geschneit und Donald geht Schlitten fahren. Währenddessen haben seine Neffen am unterhalb des Berges einen Schneemann gebaut. Donald richtet seinen Schlitten auf den Schneemann aus und demoliert ihn. Die Jungs rächen sich indem sie den zweiten Schneemann auf einem Felsen bauen. Das bedeutet Krieg und so beginnt eine Schlacht zweier Eis- und Schnee-Festungen.

Regie: Jack King

Der Zauberkoffer(1941)

2,7/5 (bei 9 Stimmen)

Goofy bekommt es bei der Gepäckabfertigung mit dem eigenwilligen Koffer eines Magiers zu tun.

The Thrifty Pig(1941)

2,6/5 (bei 7 Stimmen)

The Three Little Pigs sell Canadian war bonds.

Regie: Ford Beebe

Die schmucken Neunziger(1941)

3,0/5 (bei 7 Stimmen)

Micky und Minnie besuchen ein Varieté des 19.Jahrhunderts. In einer kurzen Szene fahren Goofy, Donald, Daisy und die Neffen auf dem Fahrrad vorbei.

Donald, der Chefkoch(1941)

3,4/5 (bei 24 Stimmen)

Donald wird von einer Radiosendung dazu inspiriert, Waffeln zu backen, aber gibt versehentlich Gummikleber in den Teig, was für so viel Chaos sorgt, dass er zum Radiosender stürmt, um ihnen die Meinung zu sagen.

Regie: Jack King

Herr MacDonald hat 'ne Farm(1941)

2,6/5 (bei 10 Stimmen)

Donald ist ein Farmbesitzer. Während er die Tiere füttert singt er Old MacDonald. Als er die Kuh Clementine melken will, findet er sie nicht in der Scheune sondern Blätter knabbernd auf einem Baum. Sie schwebt hinab und Donald melkt sie. Als ihr Schweif aufhört zu schwingen, prüft Donald was los ist und wird vom Schweif ins Gesicht getroffen. Dann wird das Melken wieder von einer Fliege unterbrochen. Donald zieht sich seinen Hut über den Kopf, die Fliege gelangt hinein und im Durcheinander verwechselt er Hut und Melkeimer. Mit Spritzern von Milch versucht Donald die Fliege zu beschießen, doch die Fliege reizt die Kuh bis sie Donald einen Tritt gibt.

Regie: Jack King

Pluto, der Zeitungshund(1941)

3,0/5 (bei 6 Stimmen)

Micky schickt Pluto zum Zeitungholen. Dem Hund passiert ein Missgeschick nach dem anderen: Erst verliert er das Geld und dann weht der Wind auch noch die Zeitung weg.

Die goldenen Eier(1941)

2,9/5 (bei 16 Stimmen)

In der Zeitung liest Donald über die in die Höhe schießenden Preise für Eier. Donald wird klar, dass, würde er einige Eier besitzen, er eine ziemlich reiche Ente wäre. Daher bricht er in einen nahegelegenen Hühnerstall ein und sammelt so viele Eier ein wie er in seinem großen Korb tragen kann. Unglücklicherweise hält ein Hahn Wache, schlägt Alarm und wirft Donald raus. Donald kehrt als Huhn verkleidet zurück. Der Hahn verfällt Donalds Verkleidung und tanzt mit ihm. Nachdem sich langsam der Gummihandschuh-Kamm löst und auch noch eine Raupe in seinen Anzug kriecht, hat Donald alle Mühe nicht doch noch erkannt zu werden.

Der herzlose Retter(1941)

3,4/5 (bei 31 Stimmen)

Pluto ist eifersüchtig auf Mickys Kätzchen und sein Teufel-Selbst diskutiert mit seinem Engel-Selbst, ob er das Kätzchen retten soll, als es in einen Brunnen fällt.

Pluto der Caddie(1941)

3,3/5 (bei 15 Stimmen)

Pluto macht sich als Mickys Caddy nützlich. Doch auf dem Golfplatz muß er sich mit Erdhörnchen herumärgern. Er untertunnelt den ganzen Golfplatz auf der Jagd nach den possierlichen Störenfrieden.

7 Wise Dwarfs(1941)

2,5/5 (bei 6 Stimmen)

7 Wise Dwarfs is an educational short animated film commissioned by the National Film Board of Canada as a short film for educating the Canadian public about war bonds during World War II. The short features the seven dwarfs from Disney's Snow White and the Seven Dwarfs, four years after the characters made their screen debut.

Regie: Ford Beebe - Schauspieler: Pinto Colvig

Die Kindervorstellung(1941)

2,8/5 (bei 8 Stimmen)

Micky veranstaltet eine Theatervorstellung für Waisenkinder. Donald will das Gedicht von Marys kleinem Lamm vortragen, wird dabei jedoch von den Waisenkindern gestört.

Plutos Spielkamerad(1941)

3,1/5 (bei 6 Stimmen)

Pluto is playing with a ball on the beach. The ball goes into the water and starts moving in strange ways, because a sea lion is playing with it. Pluto does not want to share the ball, and eventually tries to bury it, but the sea lion is too clever. Pluto goes after the sea lion, but has to tangle with a persistent octopus. The sea lion saves Pluto, and resuscitates him, so Pluto agrees to play.

Die Kunst der Selbstverteidigung(1941)

3,1/5 (bei 12 Stimmen)

Nach einem historischem Werdegang der Selbstverteidigung erläutert Goofy die Grundprinzipien des Boxsports.

Der kleine Wirbelwind(1941)

3,0/5 (bei 14 Stimmen)

Minnie Maus will, dass Micky ihren Garten aufräumt. Micky arbeitet, doch es plagt ihn ein kleiner Babywirbelwind und stiftet Chaos, während Micky das Laub harkt.

Donalds Kamera(1941)

2,9/5 (bei 10 Stimmen)

Durch ein Schaufenster wird Donald inspiriert selbst einige Naturaufnahmen mit seiner Kamera zu schießen. Zuerst begegnet er einem zu freundlichen Streifenhörnchen. Dann trifft er auf eine große Gruppe scheuer Tiere. Danach trifft Donald auf einige Tiere in einer dunklen Höhle. Seine größte Herausforderung ist jedoch ein Specht, der Donald ärgert, obwohl Donald ihn kurz mit etwas Zahnpasta austricksen kann.

Regie: Dick Lundy

Die Kunst des Skilaufens(1941)

3,5/5 (bei 21 Stimmen)

Nachdem er herausgefunden hat, wie man sich anzieht, zeigt Goofy auf der Piste, wie man Skiläuft. Durch eine Reihe von Witzen und Missgeschicken zeigt Goofy Drehungen, das Rückwärtsfahren und sogar Skispringen.

Jahrmarktsfreuden(1941)

3,0/5 (bei 11 Stimmen)

Donald besucht eine Spielhalle wo er in einem Musikautomaten Bilder von Daisy sieht, die den Tanz der sieben Schleier aufführt. Dann bekommt er Schwierigkeiten beim Ritt auf dem Flugzeugsimulator.

Regie: Dick Lundy

Schlafstörungen(1941)

3,3/5 (bei 22 Stimmen)

Donald muss am nächsten Tag früh aufstehen, aber alles um ihn herum scheint zu versuchen, ihn wach zu halten.

Regie: Jack King

Donald, der Holzfäller(1941)

3,0/5 (bei 13 Stimmen)

Landstreicher Donald stielt von Pegleg Petes Tisch das Abendessen. Pete gibt Donald stattdessen Stange Dynamit. Dann zwingt er Donald Bäume zu fällen. Als Holzfäller ist Donald mehr als ungeschickt. Nach mehreren Missgeschicken jagen sich Pete/Pierre und Donald auf Draisinen.

Regie: Jack King

Donald und die Schulschwänzer(1941)

2,9/5 (bei 12 Stimmen)

Donald erwischt seine Neffen beim Schule schwänzen schwimmend am Teich. Er denkt er hat einen leichten Fang gemacht aber die Jungs sind schlauer als vermutet. Als er versucht sie in ihrem Klubhaus auszuräuchern, legen sie drei gegrillte Truthähne in ihr Bett und verkleiden einen von sich als Engel.

Regie: Jack King

Donald auf dem Bau(1940)

3,1/5 (bei 12 Stimmen)

Der zwielichtige Vorarbeiter Pegleg Pete hat gerade seinen Nieter gefeuert. Donald braucht Arbeit, so tut er als ob er Erfahrung hat und bekommt den Job. Schon der offene Aufzug der Hochhausbaustelle reicht aus um Donald schwindelige Übelkeit zu verursachen. Auf dem obersten Stockwerk tut sich Donald schwer, aber der Vorarbeiter hat ein Auge auf Donald. Die verflixte Nietmaschine hat ihren eigenen Willen und ist stärker als jede Ente was Donald zu einem wilden Ritt auf der Nietmaschine zwingt. Neuling Donald muss dann auch noch Pete das Mittagessen servieren. Donalds Gleichgewichtssinn ist durch das Nieten seiner Kollegen jedoch stark überfordert.

Regie: Dick Lundy

Feueralarm!(1940)

3,2/5 (bei 13 Stimmen)

Donald und seine Neffen sind die Mannschaft einer Feuerwache. Genervt von Donalds geschnarche lösen Tick, Trick und Track den Feueralarm aus. Sein unbeholfenes Verhalten setzt bald die Feuerwache selbst in Brand.

Regie: Jack King

Goofy's Segelflugzeug(1940)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Goofy versucht auf verschiedene Arten mit seinem selbstgebauten Flugzeug in die Luft zu kommen.

Ein Tänzchen mit Daisy(1940)

3,2/5 (bei 26 Stimmen)

Donald besucht das Zuhause seiner neuen Liebsten um das erste Mal mit ihr auszugehen. Erst verhält sich Daisy schüchtern, bis ihre Schwanzfedern eine Hand formen und Donald zu sich winken. Tick, Trick und Track sind ihrem Onkel gefolgt und buhlen auch um Daisies Aufmerksamkeit. Onkel und Neffen wechseln sich ab mit Daisy den Jitterbug zu tanzen um einander los zu werden. In ihrem letzten Versuch lassen die Drei ihren weiter tanzenden Onkel einen Maiskolben verschlucken, der kurz davor ist zu Popcorn zu werden. Das Popcorn poppt und die beeindruckte Daisy überhäuft Donald mit Küssen.

Regie: Jack King

Das Gefundene Fressen(1940)

3,1/5 (bei 13 Stimmen)

Pluto wakes up in the morning seeing birds eating his dish. Pluto's dish is empty, and he is hungry. He goes after the bone in the dish ofButch the bulldog, who is sleeping next door. He sneaks carefully trying to not wake him up. Though he succeeds in stealing the bone, Butch eventually wakes up. Pluto comes back to his home ,about to enjoy the bone, until an angry Butch shows up. Soon they are chasing each other through town and into a deserted carnival. The gust of wind from the chase made a poster of a belly dancer look like it was belly dancing. They chased each other through a "Tunnel of Love" ride and Pluto lost Butch by going into into a hall of mirrors. Pluto was having fun with hall of mirrors until he sees Butch. Pluto takes advantage of one set of mirrors to successfully scare Butch off, and even gets to keep the bone. He winks at the mirrors and goes off with the bone.

Retter in Seenot(1940)

3,1/5 (bei 23 Stimmen)

Die Bruchschiffer Micky, Donald und Goofy empfangen einen SOS-Ruf.

Vorratsschrank Pirat(1940)

2,9/5 (bei 5 Stimmen)

Pluto is tied up in the backyard and has been ordered by the maid to stay outside while she prepares a roast. Of course, once Pluto smells the scent of the roast, he makes a beeline for the kitchen. Unfortuantely, staying undiscovered proves difficult for Pluto once he gets inside particularly after he inhales a bucket of soapy water and starts sneezing. Bubbles fill the kitchen and cups are broken at which point the maid comes downstairs. Luckily, Pluto returns to his doghouse leaving the impression that he never left. The maid just shrugs and says, "I could swear it was that dog.".

Plutos Traumhaus(1940)

2,7/5 (bei 11 Stimmen)

Micky findet im Garten eine Wunderlampe, die für Pluto eine tolle Hundehütte baut. Als sie aber den Hund waschen soll, gerät die Sache außer Kontrolle.

Donalds Hunde-Waschmaschine(1940)

3,1/5 (bei 18 Stimmen)

Donald versucht, Pluto dazu zu bringen, seine automatische Hundewaschanlage auszuprobieren, wird aber unerwartet selbst gefangen, geschrubbt und zum Trocknen an die Leine gehängt.

Regie: Jack King

Der freiwillige Helfer(1940)

2,3/5 (bei 6 Stimmen)

A trailer created for the Community Chest features Donald as a charity collector having a hard time.

Die Plakatankleber(1940)

3,2/5 (bei 11 Stimmen)

Donald und Goofy kleben auf einer Farm Werbeplakate. Goofy bereitet einen Plakatanschlag auf der Windmühle vor, aber seine Werkzeuge verschwinden mit den vorbeiziehenden Windmühlenflügeln und tauchen dann wieder auf. Donald klebt seine Plakate mit dem Motiv einer Suppendose an und ein Ziegenbock will diese fressen. Goofy klebt an seinem Plakat fest nachdem es nach einer Umdrehung der Windmühlenpropeller wieder an ihm vorbei kommt. Donald in seiner ruhigen Art zieht gegen die Ziege in die Schlacht.

Pluto, der Fensterputzer(1940)

3,1/5 (bei 15 Stimmen)

Donald putzt Fenster in großen Höhen. Sein Assistent Pluto zieht das Zugseil für die Plattform, füllt die Wischwassereimer und schläft die meiste Zeit. Als alles schlussendlich gut geht, macht Donald den Fehler eine Biene zu ärgern.

Regie: Jack King

Donald's Ferien(1940)

3,1/5 (bei 14 Stimmen)

Donald macht eine Kajak-Tour. Als er den Campingplatz erreicht, lädt er das Kajak ab, kämpft mit seinem Klappstuhl und geht dann schlafen. In der Zwischenzeit machen sich die von Donalds gequake angelockten Streifenhörnchen des Waldes mit den von Donald unachtsam ausgeladenen Nahrungsmitteln auf und davon. Sie erwecken die Aufmerksamkeit eines Bären, mit dem Donald auch bald kämpft.

Regie: Jack King

Ausflug zum See(1940)

2,7/5 (bei 9 Stimmen)

Pluto zieht Donald und sein kleines Motorboot. Als er von einem Frosch abgelenkt wird, rollt das Boot über ihn hinweg in den See. Während Pluto erst noch mit dem Frosch und dann mit einer Feder kämpft, kämpft Donald mit dem Außenbordmotor, der entweder nicht starten will oder wenn er dann doch startet eine Neigung hat das Boot zu zerstören.

Herr Maus auf großer Fahrt(1940)

3,3/5 (bei 20 Stimmen)

Micky muss schnell umdenken und sich einige Verkleidungen ausdenken, um Pete, den Zugführer, zu überlisten. Der will ihn aus dem Zug schmeissen, weil er Pluto eingeschmuggelt hat.

Goofy und Wilbur(1939)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

Grille Wilbur spielt für Angler Goofy freiwillig den Fischköder. Doch das übermütige Tier landet im Bauch eines Frosches, den sich wiederum ein Storch schnappt.

Donalds Glückstag(1939)

3,0/5 (bei 14 Stimmen)

Donald der Bote soll am Freitag den Dreizehnten ein mysteriöses Paket ausliefern. Die Auslieferung wird von seinem Aberglauben, einer lästigen schwarzen Katze und dem Fakt, dass es sich beim Inhalt des Pakets um eine scharfe Bombe handelt aufgehalten.

Regie: Jack King

Picknick am Strand(1939)

3,1/5 (bei 23 Stimmen)

Donald versucht, Pluto zu ärgern, während sie am Strand sind, aber er bekommt es mit gleicher Münze heimbezahlt, als eine Ameisenkolonie sein Mittagsessen abtransportiert.

Donalds Cousin Franz(1939)

3,1/5 (bei 18 Stimmen)

Unerwartet wird Donald von seinem Cousin Gustav besucht. Trotz der Nachricht seiner Mutter "er isst nicht viel", isst er Donald bald um Haus und Hof.

Regie: Jack King

Donald auf Prominentenjagd(1939)

3,3/5 (bei 11 Stimmen)

Während Donald versucht in einem Hollywood Studio Autogramme zu bekommen, trifft er einige Filmstars und verwirrt einen Sicherheitsmann.

Regie: Jack King

Donald und der Pinguin(1939)

2,8/5 (bei 11 Stimmen)

Admiral Byrd sendet Donald vom Südpol einen Pinguin. Donald freut sich darüber bis er denkt der Pinguin hätte seinen Goldfisch gefressen. Das hat der Pinguin jedoch nicht und so holt Donald als Entschädigung einen Fisch aus dem Eisschrank. Als Donald zurückkommt hat er wirklich einen Grund verärgert zu sein.

Regie: Jack King

Mickey's Surprise Party(1939)

3,0/5 (bei 12 Stimmen)

Minnie is baking cookies. When she leaves for a short while, her dog Fifi accidentally drops popcorn kernels in the dough. Mickey and Pluto come over and visit with Minnie and Fifi. When Mickey notices that something is burning, Minnie remembers the cookies, which are popping popcorn out of them. Minnie is upset and lies on her sofa crying. Mickey goes out and buys a large amount of cookies and crackers. He comes back and shows them to her and she is overjoyed. The short was originally a theatrical advertisement for the National Biscuit Company (now known as Nabisco), where all of the products seen are various Nabisco products (i.e. Ritz Crackers, Oreo Cookies, Fig Newtons, etc.). These would later be edited out and replaced with generic-brands in television broadcasts and home video releases.

Pluto, der Jagdhund(1939)

2,8/5 (bei 12 Stimmen)

Micky geht mit Pluto auf die Jagd und wird von einem Bären bedroht.

Donald auf großer Fahrt(1939)

3,1/5 (bei 13 Stimmen)

Donald hat ein großes Segelboot. Seine Mannschaft besteht aus seinen drei Neffen. Mit seiner eigenen Tollpatschigkeit und seiner unerfahrenen Mannschafft verläuft der Segeltörn alles andere als reibungslos. Besonders, als Donald in einen Konflikt mit einem Hai gerät.

Regie: Dick Lundy

Die Hundeausstellung(1939)

3,2/5 (bei 18 Stimmen)

Pluto, der auf einer schmucken Hundeausstellung eher fehl am Platz ist, flirtet mit Fifi, einer zierlichen Pekinesendame. Der Punktrichter befiehlt Micky und Pluto zu gehen, aber als ein Feuer ausbricht, rettet Pluto Fifi und wird zum Helden erklärt.

Offizier Donald(1939)

2,8/5 (bei 15 Stimmen)

Polizeioffizier Donald soll einen Kriminellen namens Tiny Tom festnehmen. Aufgrund des Namens vermutet Donald leicht mit ihm fertig zu werden. Als Donald jedoch an Toms Versteck ankommt stellt sich heraus dass "Tiny" Tom in Wirklichkeit ein kolossartiger Pete ist der Donald sofort abfertigt. Donald setzt auf Strategie und schafft es als Baby verkleidet Pete überraschenderweise das Herz zu erwärmen und in sein Haus zu kommen. Nachdem Pete Donald erkennt, jagt er ihn die Straße runter, wird dann aber von Donalds Kollegen empfangen und festgenommen.

Der Eishockey-Champion(1939)

3,4/5 (bei 14 Stimmen)

Donald will seine Eishockey-Fähigkeiten zur Schau stellen, aber seine Neffen zeigen ihm, dass sie noch mehr drauf haben.

Regie: Jack King

Selbstbeherrschung(1938)

2,7/5 (bei 13 Stimmen)

Donald hört einer Radiosendung zu. Wenn man wütend wird, empfiehlt der Sprecher soll man lachen und auf zehn zählen. Donald probiert das erfolgreich aus. Dann legt er sich für ein Schläfchen in seine Hängematte. Zwischen einer Raupe und einer sie jagenden Henne wird Donald in seine Hängematte gewickelt und zählt auf zehn. Für einen in seiner Limonade badenden Vogel hat Donald nur ein Schulterzucken übrig. Nachdem jedoch ein Specht seinen Apfelbaum bearbeitet und Donald unter einem Berg von Äpfeln begräbt rastet Donald aus.

Regie: Jack King

Mickys Papagei(1938)

2,9/5 (bei 10 Stimmen)

Micky denkt, er hätte Einbrecher im Haus, nachdem sich ein entflohener Papagei in seiner Wohnung eingenistet hat.

Ferdinand der Stier(1938)

3,3/5 (bei 61 Stimmen)

In Spanien lebt das Kalb Ferdinand mit seiner Kuhmutter. Anders als die anderen Kälber hat Ferdinand kein Interesse daran, zu kämpfen. Viel lieber sitzt er jeden Tag unter einer Korkeiche und riecht an den Blumen. Seine Mutter akzeptiert sein Verhalten.Die Zeit vergeht. Aus dem Kalb Ferdinand ist nach drei Jahren ein stattlicher Stier geworden, der sein Verhalten jedoch nicht verändert hat. Eines Tages kommen fünf Männer zur Weide, die einen stattlichen Stier für die Stierkämpfe in Madrid suchen.

Tapferes kleines Schneiderlein(1938)

3,5/5 (bei 37 Stimmen)

Die bekannte Geschichte vom tapferen Schneiderlein, das sieben (Fliegen) auf einen Streich erledigt und dann gegen einen Riesen kämpfen soll.

Donald spielt Golf(1938)

2,9/5 (bei 17 Stimmen)

Donald versucht, seine Golffähigkeiten zu zeigen, aber seine Neffen stören ihn dabei mit konstanten Tricks, inklusive Niesen, Trickschlägern, und einem Grashüpfer in einem Golfball.

Regie: Jack King

Wal in Sicht(1938)

3,0/5 (bei 11 Stimmen)

Micky, Donald und Goofy wollen ihr Geld auf etwas andere Art und Weise verdienen: Sie heuern auf einem Walfänger an. Doch das Leben auf dem riesigen Schiff erweist sich als schwieriger als gedacht. Während Donald sein wohlverdientes Mittagessen hungrigen Vögeln überlassen muss, schlägt Micky sich mit einem Eimer Wasser herum, und Goofy landet sogar im Inneren eines Wals ….

Mickys Wohnwagen(1938)

3,7/5 (bei 55 Stimmen)

Micky und Donald sitzen im Wohnwagen, der von Goofy gezogen wird. Der realisiert nicht, dass sein Auto und der Wohnwagen nicht mehr verbunden sind, als sie einen Berg herunterfahren.

Tick, Trick und Track, die tüchtigen Pfadfinder(1938)

2,8/5 (bei 13 Stimmen)

Donald führt eine Pfadfindergruppe, bestehend aus seinen drei Neffen, auf eine Wanderung durch die Wälder. Donald ist nicht annähernd der Experte für die Wälder für den er sich hält und das sehr zur Belustigung der Jungs. In seinem Bemühen um Mitgefühl übergießt er sich mit Ketchup und täuscht eine Verletzung vor. Die Jungs bandagieren ihn so gründlich, dass er nichts mehr sehen kann und in einen Honigtopf stolpert. Kurz darauf erhält er von einem Bär mehr Aufmerksamkeit als er sich wünscht.

Regie: Jack King

Die Bootsbauer(1938)

3,5/5 (bei 22 Stimmen)

Micky, Donald und Goofy kaufen einen Bootsbausatz zum Selberbauen. Als es ihnen endlich gelingt, es fertigzustellen, tauft Minnie das fertige Boot – aber es bricht auseinander und wirft sie alle ins Wasser!

Kurzbesuch bei Onkel Donald(1938)

3,0/5 (bei 18 Stimmen)

Donalds Schwester Dumbella schickt ihre drei Söhne Tick, Trick und Track für einen Besuch bei ihrem Onkel Donald vorbei. Selbst mit Hilfe eines Buchs über Kindererziehung hat Donald so seine Schwierigkeiten mit den Dreien.

Regie: Jack King

Donalds gutes Ich(1938)

2,8/5 (bei 14 Stimmen)

Schuljunge Donald ist hin- und hergerissen zwischen seinem guten und seinem teuflischen Ich. Jedoch ist in Donalds Fall der teuflischer Seite schwerlich zu widerstehen. Zum Rauchen ermutigt läuft Donald grün an und bereut sein Handeln. Als sich die gute Seite durchsetzt und der teuflischen Seite den Garaus macht jubelt Donald.

Regie: Jack King

Die Polarforscher(1938)

2,9/5 (bei 14 Stimmen)

Donald und Goofy arbeiten im tiefgefrorenen Süden (Antarktis) als Fallensteller. Dabei verwenden sie unterschiedliche Methoden. Als Pinguin verkleidet möchte Donald einen Pinguin fangen; Goofy präpariert eine Falle mit Fischen als Köder (und verhält sich dann wie ein Walross um das Walross zu fangen, das seinen Eimer mit Fischen stielt).

Die Fuchsjagd(1938)

3,0/5 (bei 12 Stimmen)

Donald führt die Hunde (oder sie führen ihn) und Goofy reitet Horace Horsecollar, während der Fuchs beide austrickst. Einige andere Disney Charaktere erscheinen kurz während der Jagdfeier am Ende.

Die Wunder der Technik(1937)

3,3/5 (bei 21 Stimmen)

Donald besucht das Technische Museum. Ohne Eintritt zu bezahlen betritt Donald das Museum. Er trifft auf einen Butler Roboter, der Donald bei jedem aufeinandertreffen seine Kopfbedeckung abnimmt. Das nervt Donald sehr, doch er schafft es immer wieder sich eine neue Kopfbedeckung herzuzaubern. Da Donald die bitte nicht berühren Schilder ignoriert wird er von einer Packmaschine eingepackt. Er trifft auch auf eine Roboter-Krankenschwester und einen vollautomatischen Friseurstuhl.

Regie: Jack King

Urlaub auf Hawaii(1937)

3,2/5 (bei 27 Stimmen)

Beim Urlaub auf Hawaii tanzen Micky und Minni Hula, Pluto kämpft mit einem Krebs, Donald setzt sich selbst in Brand und Goofy wird beinahe von seinem Surfbrett begraben.

Die Elchjäger(1937)

3,0/5 (bei 12 Stimmen)

Donald und Goofy verkleiden sich als Elchdame, um einen Elch für Jäger Micky anzulocken.

Donald und der Vogel Strauß(1937)

3,0/5 (bei 17 Stimmen)

Donald ist Gepäckmeister einer weit entfernten Bahnstation. Teil der letzten Frachtladung ist Hortense der Vogel Strauß. Dieser ist etwas zu freundlich zu Donald und frißt alles in Sichtweite egal ob es sich dabei um eine Zieharmonika, einen Wecker und einige Luftballons handelt. Als Hortense einen Schluckauf bekommt, reagieren die verschluckten Gegenstände.

Regie: Jack King

Donald, der Caballero(1937)

3,0/5 (bei 18 Stimmen)

Donald wirbt in Mexiko um Daisies Gunst (sie wird hier in ihrem ersten Auftritt Donna genannt). Er reitet auf seinem Esel heran. Dieser verträgt sich nicht mit Daisy. Daher überredet sie Donald ein Auto zu kaufen. Nach einer Fahrt durch die Wüste hat das Auto eine Panne, wirft dann Donald aus dem Wagen und fährt mit der im Notsitz gefangenen Daisy davon. Nachdem das Auto an einen Felsen stößt, wird Daisy zu Donalds Vergnügen in eine Schlammpfütze geworfen. Die verärgerte Daisy holt ein Einrad aus ihrer Handtasche und fährt davon.

Der Windewurm(1937)

2,9/5 (bei 11 Stimmen)

Micky erfindet ein Mutelixier, dass er an einer Fliege, einer Maus, einer Katze und schließlich an Pluto ausprobiert.

Mickys Talentschuppen(1937)

3,2/5 (bei 10 Stimmen)

In einer von Micky präsentierten Talentshow tritt u.a. Donald mit dem Gedicht "Twinkle, Twinkle, Little Star" und Goofy mit seiner Ein-Mann-Kapelle auf.

Micky, der Zauberer(1937)

3,3/5 (bei 17 Stimmen)

Mickys Zaubervorstellung wird durch den im Publikum sitzenden Donald gestört, der Mickys Zauberkunst zu übertreffen versucht.

Regie: David Hand

Einsame Geister(1937)

3,3/5 (bei 48 Stimmen)

Micky Maus, Donald Duck und Goofy leiten die "Ajax-Geisterjägeragentur". Sie erhalten einen Anruf von einsamen und gelangweilten Geistern, die wollen, dass sie zu ihnen kommen, wo sie von den geisterhaften Witzbolden erschreckt werden.

Die Uhrenreiniger(1937)

3,5/5 (bei 45 Stimmen)

Es wird Zeit, sich totzulachen, wenn Micky, Goofy, und Donald gegen wilde Getriebe, verdrehte Federn, laute Glocken und einen schlafenden Storch kämpfen.

Plutos freche Fünflinge(1937)

2,9/5 (bei 5 Stimmen)

Pluto wants to chase the sausage man, but Fifi convinces him to look after their five rambunctious puppies instead. The puppies end up in the basement, where they tangle with a compressed air tank, paint, a jug of hooch, and other hazards. Fifi returns and finds a drunk Pluto, paint on everyone, and gets very angry.

Klein Adlerauge(1937)

FSK: ab 0 Jahre
| 9 Min. | Animation / Zeichentrick
3,1/5 (bei 13 Stimmen)

Mit seinem Kanu paddelt Klein Adlerauge den Fluß hinunter. Der unerschrockene kleine Indianerjunge will sich auf die Jagd begeben. Hasen, Rehe, Biber und allerlei andere Tiere will der mutige Krieger zur Strecke bringen. Als erstes soll ein junges Kaninchen dran glauben, doch Aug in Aug mit dem vor Angst zitternden und schlotternden kleinen Wesen, bringt es Adlerauge nicht übers Herz zu schießen. Entnervt zerbricht er Pfeil und Bogen. So sehr sich die Tiere im Wald darüber freuen, so voreilig war doch Adlerauges Handlung, denn wenig später sieht sich der kleine Indianerjunge einem gefährlichen Bären gegenüber - und der scheint hungrig und wütend zu sein...

Regie: David Hand

Micky im Traumland(1936)

3,7/5 (bei 50 Stimmen)

Micky träumt, dass er duch seinen Schlafzimmerspiegel tritt und in einem Land landet, in dem Haushaltsobjekte zu Leben erwachen.

Regie: David Hand

Mickys Polo-Team(1936)

3,5/5 (bei 12 Stimmen)

Micky, Donald, Goofy und der böse Wolf spielen Polo gegen Oliver Hardy, Stan Laurel, Charlie Chaplin und Harpo Marx. Im Publikum sitzen die drei kleinen Schweinchen und andere Charaktere aus Silly-Symponies-Cartoons.

Regie: David Hand

Mickys Zirkus(1936)

3,0/5 (bei 12 Stimmen)

In Mickys Zirkus versucht sich Donald an einer Seehund-Dressur und tritt -dank der Waisenkinder- unfreiwillig mit Micky als Hochseilartist auf.

Umzugstag(1936)

2,9/5 (bei 16 Stimmen)

Micky und Donald haben von Karlo den Räumungsbefehl erhalten. Beim Versuch schnell und heimlich umzuziehen, bevor Karlo aufgrund des Mietrückstandes ihre Möbel versteigert, wird Donald mit Gas vollgepumpt.

Donald und Pluto(1936)

3,3/5 (bei 19 Stimmen)

Donald der Klempner verwendet für seine Arbeit einen großen Magneten. Als er den Magneten fallen lässt gerät Pluto in Schwierigkeiten. Nachdem Pluto den Magneten auch noch verschluckt werden von Pluto alle möglichen Dinge angezogen.

Die drei blinden Mausketiere(1936)

3,3/5 (bei 21 Stimmen)

Die drei Mausketiere versuchen gemeinsam, auf verschiedene Weisen den Fallen von Captain Katt zu entgehen.

Die Gipfelstürmer(1936)

3,1/5 (bei 19 Stimmen)

Micky, Donald und Pluto versuchen sich als Bergsteiger. Die Suche nach Adlereiern und Edelweiss wird jedoch durch die Adlermutter und eine Bergziege gestört.

Regie: David Hand

Mickys Elefant(1936)

2,9/5 (bei 14 Stimmen)

Micky bekommt einen Elefanten geschenkt. Der eifersüchtige Pluto versucht den Elefant mit Pfeffer zu ärgern.

Micky's große Oper(1936)

3,1/5 (bei 15 Stimmen)

Bei Mickys großer Oper spielt Micky Klavier, Donald und Clara Cluck singen eine Arie und Pluto verfolgt einen Zylinder.

Mickys Konkurrent(1936)

3,1/5 (bei 23 Stimmen)

Mickys Rivale Mortimer wirbt um Minnies Zuneigung während eines Ausflugs. Während er um Minnie wirbt, spielt er Micky und seinem Auto Streiche, und selbst sein Auto droht Mickys Auto.

Picknick mit Kindern(1936)

2,7/5 (bei 9 Stimmen)

Micky und Donald veranstalten ein Picknick für Waisenkinder. Doch die kleinen Engel klauen Donald das Essen vom Teller und bereiten für ihn ein Bienen-Sandwich.

Mickys Platzkonzert(1935)

3,7/5 (bei 64 Stimmen)

Micky ist ein frustrierter Kapellmeister, der sich mit dem fiesen Erdnussverkäufer und Flötenspieler Donald Duck herumschlagen muss, der die Band dazu bringen will, "Turkey in the Straw" zu spielen. Ein Wirbelsturm bricht los, bevor sein Konzert der "Wilhelm-Tell-Ouvertüre" beendet ist.

Micky's Känguruh(1935)

2,6/5 (bei 7 Stimmen)

A friend in Australia has sent Mickey the kangaroo Hoppy, who with her pesky son drives Pluto completely to distraction. Mickey wants to train the kangaroos to be fighters, but they end up throwing him in his own hay-baling machine.

Regie: David Hand

Mickys Garten(1935)

3,2/5 (bei 17 Stimmen)

Nachdem er versehentlich Insektenspray eingeatmet hat träumt Micky von haushohen angreifenden Insekten.

Pluto vor Gericht(1935)

3,3/5 (bei 18 Stimmen)

Pluto hat einen Alptraum, in dem er in die Hölle kommt und von einem Katzengericht verurteilt wird.

Regie: David Hand

Micky's Freund Freitag(1935)

2,8/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey is stranded on an island. He runs into some cannibals who are about to cook a fellow cannibal. Mickey scares them off and makes friends with the cannibal whom he calls Friday. Together, they build a fort to protect themselves from the cannibals when they come back, but end up fleeing for their lives on Mickey's raft.

Regie: David Hand

Micky's Findelkind(1934)

2,7/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey and Pluto are reading scary stories; they go to investigate a noise and find a foundling mouse that's been left on the porch.

Gulliver Micky(1934)

3,3/5 (bei 13 Stimmen)

Frei nach "Gullivers Reisen" erzählt Micky sein Abenteuer bei den Lilliputanern und vom Kampf mit einer Riesenspinne.

Gekidnapped(1934)

3,3/5 (bei 7 Stimmen)

Pirate Pete has kidnapped Mickey and Minnie and has them tied up. As Pete prepares to have his way with Minnie, Mickey escapes and gets a swordfish off the wall; a swordfight with Pete ensues. Mickey gets out of the cabin and on deck; he hoists Minnie up onto the mast. Pete summons his crew, and Mickey fights them off with a cannon, shooting pots and pans, a stove, and ultimately a harpoon before winning Minnie and the ship back for good.

Micky im Wilden Westen(1934)

3,0/5 (bei 13 Stimmen)

Im wilden Westen befreit Micky seine Minnie aus den Klauen des bösen Karlos. Doch der gibt so schnell nicht auf und mobilisiert seinen Banditentrupp.

Campingfreuden(1934)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

Micky, Minnie, Horace und Clarabella kämpfen bei einem Campingausflug gegen tausende von Mücken.

Regie: David Hand

Micky's Dampfwalze(1934)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

While streetworker Mickey romances Minnie, Mickey's nephews Morty and Ferdie take control of his steamroller and it's full speed ahead on a very destructive ride.

Regie: David Hand

Karlo, der Hundedieb(1934)

3,5/5 (bei 6 Stimmen)

Die Polizisten Micky und Donald befreien Minnies Hund aus den Händen des Hundediebes Kater Karlo. Dieser hat sich in einer alten Sägemühle verbarrikadiert.

Regie: David Hand

Pluto will spielen(1934)

2,8/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey's trying to do some yardwork, but Pluto wants to play. They end up indoors; Mickey breaks a screen, spreads flypaper, and they both get stuck.

Der Postflieger(1933)

2,9/5 (bei 6 Stimmen)

Flugzeugpilot Micky muss gegen schlechtes Wetter und Luftpirat Karlo kämpfen.

Regie: David Hand

Old King Cole(1933)

2,8/5 (bei 8 Stimmen)

Old King Cole throws party and invites all of the Mother Goose characters. He warns them that they must leave at midnight. Another collection of characters puts on a stage show. The Ten Little Indian Boys get everyone dancing along. The Hickory Dickory Dock mice announce midnight, and everyone leaves, back into their books.

Regie: David Hand

Micky's Roboter(1933)

3,0/5 (bei 6 Stimmen)

Mickey has built a robot to compete in the boxing ring against the giant gorilla, the Kongo Killer. Whenever it hears Minnie's car horn, it goes crazy and starts punching any picture of Killer that it sees, even if it's on a brick wall, thus hurting itself. Mickey manages to barely patch his robot together to take on Killer, but after some early success, it gets pummeled by the ape. Minnie fetches the car horn, which brings it back, and it trounces Killer, then flies apart.

The Pied Piper(1933)

3,1/5 (bei 17 Stimmen)

The people of Hamelin, overrun with rats, offer a bag of gold to anyone who can get rid of the rats. A piper offers to do the job, and successfully lures the rats into a mirage of cheese, which disappears. The citizens, disappointed that all he did was play a tune, offer only pocket change. The piper, angered, plays a new tune that has all the children of the city follow him, even the new twins the stork is preparing to deliver.

Zweimal Liebe(1933)

3,2/5 (bei 8 Stimmen)

Pluto gibt seiner Fifi ein paar Pralinen, die eigentlich Micky verschenken wollte. Als Minnie in der leeren Schachtel nur einen Knochen findet, wirft sie die beiden Herren aus dem Haus.

Micky's Theatergruppe(1933)

2,8/5 (bei 9 Stimmen)

Mickey Mouse and his friends stage their own production of Harriet Beecher Stowe's Uncle Tom's Cabin.

Im Land der Riesen(1933)

3,0/5 (bei 9 Stimmen)

Micky erzählt ein paar Kindern die Geschichte von "Jack und die Bohnenranke".

Prinzessin Minnie(1933)

3,1/5 (bei 27 Stimmen)

Minnie wird in einem Turm eingesperrt, als sie sich weigert, einen von ihrem Vater gewählten Prinzen zu heiraten. Micky versucht, sie zu retten; wird von Wachen erwischt; duelliert sich mit dem Prinzen. Micky ist siegreich und gewinnt Minnie.

Micky, der Bauarbeiter(1933)

3,1/5 (bei 14 Stimmen)

Micky Maus arbeiter als Baggerfahrer auf einer Großbaustelle, deren Leiter Kater Karlo ist. Zur Mittagszeit erscheint Minnie mit ihrem mobilen Lunchbox-Wagen, der von Pluto gezogen wird. Sie verkauft die Mittagessen auf der Baustelle und Micky kann seine Augen nicht von ihr lassen ...

Regie: David Hand

Pferderennen mit Hindernissen(1933)

2,7/5 (bei 6 Stimmen)

Mickey is set to ride Thunderbolt in the big race; his owner, the Colonel, has bet everything. But the stable-hands goof off and incapacitate the horse. In desperation, Mickey rents a horse costume and puts the stable-hands inside. They manage to eventually clear the hurdles, but get hung up on one near a beehive; the bees propel them to victory.

Die Zoohandlung(1933)

2,7/5 (bei 7 Stimmen)

In einer Zoohandlung bekommen Micky und Minnie Ärger mit einem Gorilla, der sich für King Kong hält.

Der verrückte Arzt(1933)

3,6/5 (bei 23 Stimmen)

Ein verrückter Wissenschaftler entführt Pluto. Micky versucht ihn zu retten.

Regie: David Hand

Pluto, der Retter(1933)

2,8/5 (bei 10 Stimmen)

Pluto rescues a bag of kittens from the river. He feels rejected, then, as Mickey ignores him and blames him for damage the kittens do. His angel and devil sides argue with him. Pluto gets thrown outside. The kittens also find their way outside, and fall into the well, where Pluto's angel side wins out as he rescues them once again and is finally recognized as a hero.

Mickey's große Show(1933)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

Im berühmten Chinese Theatre feiert Micky Premiere seines neuen Cartoons "Galopping Romance".

Der Lieferservice(1932)

3,3/5 (bei 7 Stimmen)

Mickey (and Pluto) are delivering a grocery order to Minnie. She pretends not to notice for a while, but when he gets hit on the head by an iron, she drops her pretense and rushes to his side. Mickey then helps with the dinner preparations, but Pluto steals the turkey, and a chase ensues. There's also a 4-layer cake that you just know is going to get ruined spectacularly.

King Neptune(1932)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

After a short introduction, one of Neptune's mermaids is captured by a pirate ship, and their anchor chain entangles King Neptune; the various sea creatures launch a full-on assault on the pirate ship, and eventually the giant King himself gets free and creates major havoc for the ship.

Micky bei den Kannibalen(1932)

2,7/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey Mouse and Pluto are traveling up an African river with a cargo of goods (including several musical instruments). They hit land and are captured by cannibals who plan to eat them. As soon as Mickey starts playing on a saxophone, they all start jamming to "The Darktown Strutter's Ball.".

Regie: David Hand

Parade der Nominierten(1932)

2,4/5 (bei 7 Stimmen)

Mickey Mouse grand marshals a parade of 1932 Academy Award nominees. Minnie Mouse leads the marching band and Clarabelle Cow rolls out a carpet for the celebrities. Wallace Beery marches in boxing gloves with Jackie Cooper as his footman. Lynn Fontanne and Alfred Lunt walk the route together. Helen Hayes shuffles down the carpet. Fredric March appears as both Dr. Jekyll and Mr. Hyde. Marie Dressler follows, trailing a corset and an alarm clock. Pluto brings up the rear of the parade.

Regie: Joe Grant

Die verrückte Olympiade(1932)

3,0/5 (bei 10 Stimmen)

Mickey and his friends are staging a sort of olympics in a makeshift stadium on his farm. The main event is a sort of quadrathlon, with running, pole vaulting, rowing, and cycling. Mickey gets a late start due to some foul play by Pete, and that's not the only foul play.

Pluto als Weihnachtsgeschenk(1932)

3,1/5 (bei 15 Stimmen)

Mickey is playing Christmas carols on a standup bass for change. Alas, all he gets is screws, rocks, and other useless stuff. He plays outside a rich man's window, and the spoiled brat kid inside decides he wants Pluto. Mickey isn't selling, but when his bass gets destroyed by a passing sleigh and he sees a house full of orphans with no presents, he changes his mind. Mickey plays Santa to the kids. Meanwhile, the brat has been torturing Pluto; his father finally has enough and throws Pluto out and spanks the child. Pluto and Mickey are reunited, and as a bonus, the kid has tied the Christmas turkey to Pluto's tail. (Also included: Chip an' Dale 1947, Lend a Paw 1941)

Der tolle Hund(1932)

2,5/5 (bei 9 Stimmen)

It's bath day for Pluto; we open with him already being scrubbed. He gets out, and his tug of war with Mickey and the towel lands Mickey in the tub. The soap jumps out, and Pluto swallows it, hic-cupping soap bubbles as Mickey chases him. Pluto gets out, and the people on the street think Pluto is rabid and start hiding and throwing things at him. Dogcatcher Pete comes along, and prepares to shoot Pluto. Mickey catches up to him just in time. He tries pleading, then fighting, but they get away when Mickey throws a kitten into Pete's pants. In the ensuing chase, a fruit cart provides more diversions, and ultimately they manage to crash Pete into his own truck.

Micky in Arabien(1932)

2,7/5 (bei 9 Stimmen)

Mickey Mouse -- The Screen's Best Loved Animated Comic.

Der musikalische Bauer(1932)

2,7/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey performs all his chores while whistling or singing. The big excitement is when Fanny the hen, who hasn't laid an egg in some time, lays a super-giant egg.

Entscheidung im Schnee(1932)

2,8/5 (bei 9 Stimmen)

Klavierspieler Micky muss Minnie im Klondike vor Pelztierjäger Karlo retten.

Micky's Albtraum(1932)

2,9/5 (bei 10 Stimmen)

Micky träumt von seiner Heirat mit Minnie und vielen kleinen Mäusebabies, die das Haus auf den Kopf stellen.

Micky, der Football-Champion(1932)

2,9/5 (bei 8 Stimmen)

Micky spielt Football und Goofy tritt als Sportreporter auf.

Der freche Kanarienvogel(1932)

2,7/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey gives Minnie a canary for a present. Soon there are several little canaries; they get into the inkwell and fly around the house, making a mess, though it's nothing compared to the shambles Mickey makes of the house while chasing them.

Die Entenjagd(1932)

2,6/5 (bei 11 Stimmen)

Micky und Pluto begeben sich auf eine turbulente Entenjagd.

Die Elchjagd(1931)

2,5/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey's hunting, along with a characteristically playful and distracted (and uncharacteristically talkative) Pluto. Pluto fetches a forked branch, and Mickey shoots, mistaking it for antlers, but Pluto is OK. Then they find a moose, and Mickey's gun fails but they escape when Pluto does an impression of Dumbo, with Mickey riding.

Der Tag am Meer(1931)

2,7/5 (bei 9 Stimmen)

Mickey, apparently shipwrecked, is on a raft; he washes up on a tropical island, where a banana tree takes care of his hunger. He then discovers a piano that washed ashore, and begins playing it. The animals come around; a gorilla, after playing a 4-hands piece with his feet, destroys the piano. Mickey runs away and accidentally wakes a lion. The lion chases Mickey to a stream, where he jumps onto a rock that turns out to be right next to a crocodile.

Minnie's Blues(1931)

2,6/5 (bei 8 Stimmen)

In einer Galashow gibt Mickey eine sehr jazzige Klavierdarbietung. Minnie singt dazu. Zum Schluss spielt noch das Orchester auf, bei dem sogar Pluto die Posaune spielt.

Micky auf Sendung(1931)

2,9/5 (bei 9 Stimmen)

Mickey runs radio station ICU from his barn. His friends play various musical numbers. A cat wanders in and starts yowling (which sets Pluto, who was listing from his doghouse, off). Mickey puts it out, but it, and several kittens, keep coming back in, playing with the equipment, running through the musicians (chased by a broom-wielding Mickey, who does a great deal of damage himself), and generally making a mess of things.

Micky's Transportservice(1931)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

Delivery boy Mickey encounters Minnie washing clothes and singing. He stops for a quick song and dance with her. Meanwhile, Pluto gets tangled up in tar. Mickey sends a beehive flying; it lands on his mule, who kicks Mickey's instrument-filled wagon into the air. He plays a march or two on the piano with Minnie, with many animals playing along.

Micky, der Schiffbrüchige(1931)

3,0/5 (bei 8 Stimmen)

A fun day at the beach. While Mickey, Horace, and Clarabelle go swimming, or try to, Minnie lays out a picnic. Pluto discovers why you shouldn't chase a crab. Everyone digs in to lunch. Mickey throws Pluto a string of sausages; he dives after them, and comes up with an angry octopus instead, who crashes into the picnic. Everyone fights the octopus, and Mickey finally manages to send it out to sea by throwing an anchor like a lasso.

Micky mäht den Rasen(1931)

2,7/5 (bei 11 Stimmen)

Micky bringt Minnies Garten auf Vordermann. Dank Pluto und einer Katze endet aber wieder einmal ...

Ärger auf der Straße(1931)

3,0/5 (bei 7 Stimmen)

Mickey is driving a taxi. His first fare is a very large gentleman. Mickey stops traffic and gets a tongue-lashing from the officer. The cab runs into some bad road, bounces the fare down to almost nothing, then bounces the customer right out of the cab. Mickey pulls up to the curb and picks up his second passenger, Minnie. She plays her accordion while they ride. The cab gets a flat tire, and Mickey uses a pig to pump it up.

Micky's Waisen(1931)

3,0/5 (bei 11 Stimmen)

Am Heiligabend werden vor Mickys Tür eine Bande ungezogener Katzenkinder ausgesetzt.

Der Angelausflug(1931)

3,1/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey takes Pluto fishing in a boat on a lake, but they aren't too successful. The fish mock them, and even steal the bait can. Finally, the game warden spots them (Mickey had ignored the "no fishing" sign) and gives chase.

Micky's Geburtstagsparty(1931)

2,7/5 (bei 10 Stimmen)

Seine Freunde überaschen Micky mit einer tollen Geburtstagsparty.

Micky geht aus(1931)

2,5/5 (bei 9 Stimmen)

Pluto verfolgt eine Katze und bringt dadurch ein Rendezvous mit Micky und Minnie völlig durcheinander.

Die Sträflingskolonne(1930)

2,8/5 (bei 9 Stimmen)

Micky hat keine Lust, im Knast Steine zu kloppen und versucht die Flucht.

Der gefährliche Gorilla(1930)

2,9/5 (bei 10 Stimmen)

Micky und Minnie werden von einem entflohenem Gorilla terrorisiert.

Feuerwehrhauptmann Micky(1930)

3,1/5 (bei 11 Stimmen)

Feuerwehrmann Micky und seine Crew retten die Bewohner eines brennenden Hochhauses. Minnie gehört natürlich auch zu den Opfern.

Der Tanzabend(1930)

2,6/5 (bei 9 Stimmen)

Another barn dance. Minnie plays piano; Mickey plays fiddle, then percussion, then harmonica. Mickey dances with the huge Patricia Pig.

Der wilde Westen(1930)

2,5/5 (bei 8 Stimmen)

Ein Planwagentrupp wird in üblicher Wildwest-Manier von einer Horde Indianer überfallen.

Cactus Kid(1930)

2,8/5 (bei 9 Stimmen)

Mickey walks into the tavern where Minnie is dancing, and begins to dance and play piano himself. Pegleg Pete comes in and treats Minnie badly. Mickey tries to defend her, but Pete steals her away. Mickey, riding Horace Horsecollar, gives chase. He manages to throw Pete off a cliff.

Picknick im Grünen(1930)

2,6/5 (bei 8 Stimmen)

Summertime, and Mickey takes Minnie on a picnic. While Pluto is chasing a rabbit, and Mickey and Minnie are doing a courtship dance, every animal in the woods is busy making off with their picnic food. And then the rain comes.

Der Tanzabend(1930)

2,9/5 (bei 13 Stimmen)

Mickey leads an 8-piece orchestra (that's counting the bass played by three birds as one) through the most recognizable parts of the Poet and Peasant Overture. The setting, as the title implies, is a barnyard, and some of the instrumentation reflects that (including various animals used as instruments, like a tuned group of piglets whose tails Mickey pulls).

Das Geigenkonzert(1930)

2,3/5 (bei 6 Stimmen)

Mickey comes onstage to the applause of an unseen audience and plays various classical tunes on the violin, after some minor mishaps. During a sad song, he is overcome with emotion and has to stop.

Der fleißige Pflüger(1929)

2,5/5 (bei 12 Stimmen)

Mickey flirts with Minnie on the farm, but she spurns him - making him look bad in the eyes of his helper, Horace Horsecollar.

Die Schlacht(1929)

2,9/5 (bei 8 Stimmen)

Mickey Mouse joins a mouse army to battle evil cats.

Dschungel-Rythmus(1929)

2,8/5 (bei 7 Stimmen)

Mickey's on African safari, riding on an elephant, but his shotgun disintegrates the first time he tries to use it. To sooth the vicious beasts, he plays tunes, sings, and dances, using the various animals and objects around him as instruments.

Micky's große Liebe(1929)

2,3/5 (bei 8 Stimmen)

Die Farmtiere vergnügen sich, indem sie eine kleine Revue mit Tanz- und Gesangseinlagen abhalten.

Der Jazz-Musiker(1929)

2,4/5 (bei 7 Stimmen)

Horace pulls a wagon with a a small pipe organ, with Mickey at the keys; a sign on the side reads "Mickey's Big Road Show." They arrive, and Mickey's suitcase labeled "Jazz Fool" unfolds to a piano, which he plays (and sings about 8 notes). At the end, the piano attacks him. There is no dialogue, aside from the nonsense syllables sung.

Bruchlandung(1929)

3,2/5 (bei 45 Stimmen)

Inspired by Lindbergh's flight from New York to Paris, Mickey builds a plane to take Minnie for a trip.

Das Spukhaus(1929)

3,4/5 (bei 26 Stimmen)

Mickey seeks shelter from a storm in a house that turns out to be haunted. The skeletons command him to play the organ; they dance and play along.

Micky's lustige Zugfahrt(1929)

2,9/5 (bei 11 Stimmen)

Mickey is a railroad engineer with an anthropomorphic locomotive. He feeds the train (coal), then feeds his dog, then makes lunch for himself. Minnie drops by and plays a tune on her fiddle while Mickey dances. After lunch, the train has trouble climbing a hill, and the last car with Minnie aboard detaches and runs away.

Yanky Clippers(1929)

3,0/5 (bei 1 Stimme)

A puppy is forced into a barber shop run by Oswald the Rabbit. Oswald can't shave the dog's back at first, as the hair keeps growing back. He eventually realizes the mutt's drinking hair tonic and so he takes the bottle away and finishes the job. A hippo's next in line, then an elephant, then a truculent and lascivious bear, all with equally humorous results.

Auf dem Jahrmarkt(1929)

2,7/5 (bei 17 Stimmen)

Mickey Mouse is working as a hot dog vendor at a carnival when he meets and quickly falls for Minnie the "Shimmy Dancer". That night, Mickey and a pair of alley cats serenade her by performing the song "Sweet Adeline", much to the dismay of Kat Nipp, who is trying to sleep. The short marks Mickey's first speaking appearance.

Ein kleines Konzert(1929)

2,8/5 (bei 10 Stimmen)

Mickey runs a small theatre. The orchestra plays, rather badly, excerpts from Carmen. Mickey appears as a snake charmer, but the snake is revealed to be a cat with a snake's head painted on its tail. Mickey does a belly dance, to the audience's delight. Mickey then plays the piano, but the piano and stool, apparently annoyed at the violence and complexity of the piece, kick him off stage.

Ist die Katze aus dem Haus ...(1929)

2,8/5 (bei 10 Stimmen)

While Tom Cat goes away hunting, Mickey, Minnie, and their mouse friends break into his house and perform music. They play various tunes on the piano while the other mice hit household objects in tune to the music.

Tanz in der Scheune(1929)

2,8/5 (bei 12 Stimmen)

Mickey and Putrid Pete vie to take Minnie Mouse to a barn dance. Mickey gets the upper hand when Pete's car falls apart and continues to hold his own by using a balloon to give his dancing feet some lift. Unfortunately Pete punctures the balloon and wins out over our sobbing.

Hohe Wellen(1929)

2,6/5 (bei 11 Stimmen)

Mickey Mouse is a singing lifeguard. Minnie Mouse is the damsel he must rescue before she is swept out to sea.

Tall Timber(1928)

2,7/5 (bei 3 Stimmen)

An Oswald the Lucky Rabbit short, Walt Disney's earlier character, before going on to create Mickey Mouse. Here he is canoeing in the wilderness.

Ozzie of the Mounted(1928)

2,9/5 (bei 4 Stimmen)

Oswald the Lucky Rabbit, a member of the Royal Canadian Mounted Police, goes in pursuit of Peg-Leg Pete.

Sky Scrappers(1928)

3,1/5 (bei 4 Stimmen)

'Sky Scrappers' finds three characters -- Oswald, a Big Pete-style bully and a Minnie-ish female character -- all engaged in knockabout humour on a building site.

Der galoppierende Gaucho(1928)

2,8/5 (bei 16 Stimmen)

Irgendwo in einem mexikanischen Dorf reitet Micky Maus auf einem Storch zu seiner Freundin Minnie, die sich bereits in einem Tanzlokal amüsiert. Die beiden tanzen einen leidenschaftlichen Tango, mit dem Micky seine Konkurrenten mühelos in die Schranken weist. Bis eine Maus von gigantischer Körpergröße auftaucht und Minnie kurzerhand entführt. Micky muss seine Geliebte zurück erobern...

Rival Romeos(1928)

2,8/5 (bei 6 Stimmen)

Oswald is off to see his sweetheart when he is passed by a rival in a faster car. He takes the lead, though, when both drivers encounter a mud puddle; Oswald isn't afraid to get a little dirty, while his competitor is. Oswald arrives and serenades his love, hampered by the animals in the yard. The rival shows up and they fight over the girl, during which time she slips away with a third suitor.

Bright Lights(1928)

2,9/5 (bei 4 Stimmen)

Oswald would like to see Mlle. Zulu the Shimmy Queen but he's short on cash. Seeing the more stately gentlemen being admitted without tickets, he tries to fool the bouncer into thinking he's important by puffing up his chest and striding in. It doesn't work, and he's forced to try a second plan, sneaking in under another patron's shadow. He gets caught and spends his time being chased by the bouncer throughout the theater.

The Fox Chase(1928)

2,3/5 (bei 3 Stimmen)

Oswald is with his mates in a fox hunt, but he finds his horse is stubborn and won't let him ride at first. Meanwhile, the sly fox outwits the dogs and riders in pursuit at every turn.

Steamboat Willie(1928)

3,7/5 (bei 188 Stimmen)

Der erste veröffentlichte Micky-Maus-Cartoon, und der erste Cartoon mit synchronisiertem Ton. Micky als schelmischer Deckhelfer auf einem Flussboot unter dem tyrannischen Kapitän Karlo.

Oh, What a Knight(1928)

3,2/5 (bei 5 Stimmen)

Oswald is riding along on his horse having a merry old time when the two of them fall down a hill, right up to a castle. Oswald whistles for the princess, who blows him a kiss as she appears on a balcony. He reaches her by lassoing the balcony and tying the other end of the rope to his horse's tail, using it as a tightrope. A rival knight suddenly appears and Oswald falls off the balcony, startled. He manages to climb back up and the two fight for the princess.

The Mechanical Cow(1927)

2,7/5 (bei 7 Stimmen)

Oswald wakes up grumpy and takes it out on his alarm clock, afterward trying his best to wake up the mechanical cow sleeping in the bed beside him, with limited success. They finally do get going, sailing around the barnyard offering milk to denizens of the farm. When kidnappers arrive and takes Oswald's girlfriend away, he and the cow set off to rescue her.

Alice the Whaler(1927)

1,9/5 (bei 5 Stimmen)

Alice is dancing aboard her ship with a veritable zoo of a crew. Meanwhile, in the galley, the chef (a cat) is preparing food while his assistant, a mouse, is peeling potatoes. When the chef complains that they need eggs, the mouse is enlisted to retrieve them from the crow's nest. The birds there give him a rough time, but he's eventually able to capture one and strong-arm three eggs out of it. When he returns, though, he finds the chef now wants some milk, and so he's off to find the ship's goat, with similar comedic results.

Alice's Circus Daze(1927)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Alice and Julius are getting ready for their big performance at the circus while many of the other acts are being showcased. They are acrobats, with Julius balancing on a tightrope holding several stacked chairs, and Alice sitting atop the topmost chair. When Julius lights a cigar he accidentally throws the match onto the rope, burning it and sending them clattering to the ground.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Lois Hardwick

Oh Teacher(1927)

2,5/5 (bei 7 Stimmen)

Oswald's sweetheart is stolen by a schoolyard bully, so he has to fight him during recess to win her back.

Trolley Troubles(1927)

3,2/5 (bei 10 Stimmen)

Oswald the Lucky Rabbit runs a trolley but finds the job is more trouble than its worth in his debut short.

Great Guns(1927)

2,9/5 (bei 7 Stimmen)

Oswald's country is at war, like many other volunters he joins the army and finds himself soon in the trenches. A short battle leaves him wounded, but at least in the field hospital where his girlfriend is working.

All Wet(1927)

2,6/5 (bei 5 Stimmen)

Oswald takes a job as a lifeguard to keep an eye on Miss Rabbit, who in turn stages a boating accident hoping Oswald will come to save her.

The Ocean Hop(1927)

3,1/5 (bei 5 Stimmen)

Oswald the Rabbit enters an airplane race with a makeshift aircraft and ends up riding a dachshund lifted into the air by balloons. Meanwhile, his peg-legged rival tries to cheat his way to victory.

Alice's Balloon Race(1926)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Alice and Julius, as a team, are one of four entrants in a $10,000 balloon race. The bad guy takes out one balloon quickly. It's not clear what kind of balloons these are, since they are sealed like hydrogen/helium balloons, but a good thwack on the top by the bad guy sends Alice and Julius plummeting to the ground, balloon still intact. Julius makes some attempts to re-launch, but they fail. He spots a hippo, smoking nearby, and has an idea: using some pepper, he creates a massive sneeze that re-launches them. But he wasn't onboard. Alice throws down a rope ladder, but it isn't anchored; Julius eventually pulls himself up with a rope. They are then immediately under attack by a lightning storm, which deflates the balloon. Julius makes substitutes from, first, a weiner dog and a couple of empty thought balloons, then, an elephant with extra air pumped in. He grabs a passing bird and catches up to the bad guy, then finds himself in another battle with lightning.

Clara Cleans Her Teeth(1926)

10 Min.
1,5/5 (bei 1 Stimme)

Clara stands outside the playground watching the other children play. A teacher invites her in and she has lunch with the others; when one of the kids advises her not to eat so fast, she explains she must do so because the food hurts her teeth. After lunch the children are asked to line up so that they may brush their teeth together, but Clara has no idea what to do. The other children are amazed and tell her her teeth look terrible, calling her Snaggle Tooth Susan...

Regie: Walt Disney - Schauspieler: George Morrell, Lillian Worth

Alice the Fire Fighter(1926)

2,3/5 (bei 2 Stimmen)

When the local hotel is found to be on fire, the firemen (all of them Julius the cat lookalikes), led by Fire Chief Alice, are called in. The residents are busy escaping the blaze while the cats get to work helping them out of the building and putting out the flames. When a feline tenant gets caught on the top floor, one of the firemen bravely saves her by riding a smoke cloud up to reach her, but when they get back to the ground, he finds her expiring from smoke inhalation. He saves the day by rolling the smoke out of her with a rolling pin, and when she revives the two fall instantly in love.

Alice's Little Parade(1926)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Julius is riding through the town declaring war and the villagers promptly arm and ready themselves. While Alice inspects the troops, the opposing army (made up of mice) fires its cannons. Julius is hit and knocked completely apart; he's picked up and brought to the hospital where they put him back together with a healthy helping of spare parts. The stalwart cat returns to the field and, using a fan and a piece of strong-smelling cheese, lures the mice out of their trench, clubbing them on the head as they arrive with his multifunctional tail.

Alice's Mysterious Mystery(1926)

2,4/5 (bei 3 Stimmen)

A mouse and his boss pose as dogcatchers and grab a schoolhouse full of dogs; they use several other ruses to round up dogs for, as we discover, a sausage factory. Alice and Julius are on the trail soon after the first caper, but it takes them a while to catch up with the bad guys. They do, and Julius tricks the big boss into getting clobbered by the sausage guy, then turns the dogs loose on him.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Margie Gay

Alice in the Wooly West(1926)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Julius is out for a ride on his horse; he does some rope tricks. Some bad guys rob a stagecoach; one of the passengers is Alice, who finds herself stuck between the head bad guy and a cactus. Julius rides in and saves most of the passengers, but the bad guy rides off with Alice. After a short chase, he ends up battling Julius on top of a tall rock outcropping. A piece eventually breaks off, sending both of them into a boulder field. They play hide-and-seek a while. Julius then takes off his fur and sends it out as a decoy while he sneaks up behind the bad guy with a club and beats him into the ground. Alice comes up to thank him; ashamed by his nakedness, he hides behind a rock and puts his fur back on, then accepts her thanks.

Alice on the Farm(1926)

1,9/5 (bei 2 Stimmen)

While Julius is milking his cow, Pete kidnaps Alice. Julius gives chase, and winds up in a duel with Pete.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Virginia Davis, Margie Gay

Alice's Orphan(1926)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Julius the cat is skating on a pond when he espies a young lady break through the ice. He saves her, only to realize she's not particularly attractive, and so throws her back. Meanwhile, a kitten orphan is left in a basket by the side of the pond; Julius discovers it and takes it skating with him, afterward taking it home to Alice. They name him Oscar, and Julius tries to give the brat a bath. He then feeds Oscar and teaches him some table manners.

Alice Picks the Champ(1925)

7 Min.
1,4/5 (bei 2 Stimmen)

It's mayhem in the house as Julius the cat squares off against a pugilistic bear while Alice looks on adoringly.

Alice's Tin Pony(1925)

2,0/5 (bei 3 Stimmen)

Alice and Julius are driving a train, which is carrying a large payroll. Pete the Bear and his gang find out about it and devise a plan to rob the train.

Alice Solves the Puzzle(1925)

1,9/5 (bei 2 Stimmen)

Alice and Julius are playing on the seashore when Pete comes around, gets Julius drunk and tries to steal a crossword puzzle from Alice. Julius has to sober up to come to the rescue.

Alice the Toreador(1925)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Alice is in a bullfight where she thinks she will win since she is matched against a peaceful bull. But the tables are turned when her bull is switched with one with a worse temper.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Virginia Davis

Alice in the Jungle(1925)

2,4/5 (bei 3 Stimmen)

Alice and Julius the cat are riding an elephant through the jungle. Julius falls and is nearly eaten by crocodiles but manages to escape nevertheless. Meanwhile, two elephant children are having fun at a watering hole and a monkey barber has his barber pole eaten by a hippo, who mistakes it for a candy cane. Julius tries to remedy the latter injustice by starching up a tiger's striped tail and knocking it off, using it as a replacement pole. Alice hunts a lion who proves to be too much for her to handle, but Julius bravely comes to the rescue.

Alice's Egg Plant(1925)

2,4/5 (bei 4 Stimmen)

Julius, the boss of Alice's chicken farm, has to find a way to deliver 5000 eggs to Sinkem and Soakem when the hens go on strike.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Anne Shirley

Alice Is Stage Struck(1925)

7 Min.
1,9/5 (bei 2 Stimmen)

While Alice and her gang are performing "Uncle Tom's Cabin" she is knocked unconscious and dreams she is being chased by Pete across ice floes.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Margie Gay

Alice Rattled by Rats(1925)

2,0/5 (bei 3 Stimmen)

While Alice is away, her cat is guarding the house. He chases one pesky rat inside the house, and shoots a hole in the floor, which he falls through, into a vat of home-brew. With the cat thus away, the rats play, at first dancing and singing, and later playing in the bathtub. The cat eventually sobers up (after he lands in a cactus), and tries to blow up the rats (and house!) with a bomb, but the rats plant the bomb on the cat, who blows up himself, Alice, and several nearby trees.

Alice the Jail Bird(1925)

1,9/5 (bei 2 Stimmen)

Alice and Julius are riding along on a turtle until they notice someone has left a pie to cool on their third-storey window sill. They swipe it with the aid of the turtle and his elongated neck, but are pursued by a police officer. They try to paddle away across a pond and up a river, but the officer's determined to catch them. He tricks them into his paddy wagon and they end up in prison, where the hijinks continue with a daring jail break.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Margie Gay

Alice Cans the Cannibals(1925)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Alice and her cat are driving along the coast when they accidentally ride off a cliff and into the ocean. They trick a fish into towing them along until a storm hits and they are swept away to the Cannibal Islands, where they are pursued aggressively by the locals.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Virginia Davis

Alice Chops the Suey(1925)

2,1/5 (bei 2 Stimmen)

Alice is kidnapped by Chinese Gangsters and brought to Chinatown. Her cat tries (successfully) to rescue her, but then they're hunted by a bunch of angry Chinese Triad members.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Margie Gay

Alice Gets Stung(1925)

2,4/5 (bei 4 Stimmen)

Julius goes rabbit hunting while Alice goes bear hunting. Alice and her cat learn at their own expense that one shouldn't bother animals, whether those be rabbits or bears.

Alice Loses Out(1925)

7 Min.
1,9/5 (bei 2 Stimmen)

A rich garbage magnate (Ima Hogg) is being driven along to a hotel, run by Alice and her cat Julius. The hotel has seen better times, and so the two are thrilled when they see the limousine roll up. Hogg demands a barber and a manicurist, and Julius feels he's up to the job. He does his best to please the grouch, with mixed results.

Alice's Fishy Story(1924)

11 Min.
2,2/5 (bei 3 Stimmen)

Alice wants desperately to get out of practicing her piano so she can go have fun with her friends. She tricks her mother into thinking she's still playing by getting her dog to play for her, and then she and the gang hitch a ride to the local pond where they spend their time fishing. While there, she envisions what it would be like to go fishing at the North Pole.

Alice's Spooky Adventure(1924)

2,6/5 (bei 4 Stimmen)

When a ball is accidentally knocked through the window of a neighbourhood haunted house, Alice is the only one brave enough to go inside to retrieve it. While she's in there she falls and bumps her head, sending her to a cartoon dream-world in which she rescues a cat and battles some spirits in a ghost town.

Alice and the Dog Catcher(1924)

2,2/5 (bei 3 Stimmen)

Alice presides over a secret club which proposes to rid the town of dog catchers and free the dogs!

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Virginia Davis

Alice's Wild West Show(1924)

2,6/5 (bei 5 Stimmen)

Alice and her friends put on a show.

Alice Gets in Dutch(1924)

2,4/5 (bei 5 Stimmen)

Alice misbehaves in school and is forced to sit in the corner. She falls asleep and dreams, but schoolwork intrudes even into her dreams. Alice dreams of dancing dogs and donkeys until her fun is interrupted by three walking schoolbooks.

Alice's Day at Sea(1924)

11 Min.
2,2/5 (bei 5 Stimmen)

Alice's trip to the sea inspires her to dream of a visit to an animated underwater world.

Regie: Walt Disney - Schauspieler: Virginia Davis

Alice and the Three Bears(1924)

2,4/5 (bei 3 Stimmen)

The Three Bears are busy cooking when Baby Bear realises his recipe requires hops. Naturally his first inclination is to go find some frogs to provide for him his hops, so he runs off and pursues a frog at the local pond. In the meantime Alice and her cat stumble upon the Three Bears' house and sneak inside (Ma and Pa Bear are nowhere to be seen).

Alice's Wonderland(1923)

3,1/5 (bei 15 Stimmen)

Instead of Wonderland, Alice visits the Walt Disney animation room.

The Four Musicians of Bremen(1922)

2,3/5 (bei 7 Stimmen)

Four animal musicians consisting of a Horse, Cat, Dog, & Rooster set out on their own quest to try to find some fame by playing their own music. Unfortunitly every where they go, trouble always occurs whether they are being chased by town folk, a sword fish, or being attacked by an army.

Puss in Boots(1922)

2,8/5 (bei 4 Stimmen)

A boy falls for a princess, his cat for hers. But her father does not like the idea of a commoner marrying a noblewoman and kicks him out. After seeing a Rudolpho Valensino movie at the local theater his cat has the idea that he could try impressing the king as bullfighter, to win his daughters hand. Bullfighting is relatively easy, when you can hypnotize the bull, but why does his cat need new boots ?

Newman Laugh-O-Grams(1921)

2,5/5 (bei 2 Stimmen)

Die Cartoonreihe Newman Laugh-O-Grams wurde als Pausenfüller für die Theater- und Kinokette von Frank Newman in Kansas City von Walt Disney und Ub Iwerks produziert. 'Cleaning Up!!?' war bewiesenermaßen der erste Cartoon der Reihe und zeigte, wie Walt Disney ein Bild anfertigt. Dies war einer der ersten Versuche von Disney Menschen in eine Zeichentrickhandlung zu integrieren. Diesmal spielte er den Zeichner, der eine Szene malte. Mit dem zweiten bekannten Cartoon 'Kansas City Girls are Rolling Their Own Now' konnte man mit Stummfilmtexten experimentieren. Der 3. bekannte Cartoon 'Take a Ride Over Kansas City Streets' war eine parodistische Anmerkung an die Stadtverwaltung von Kansas City. Ein 4. Cartoon 'Kansas City's Spring Clean-Up' war schon animiert und hatte eine etwa 2 Minütige Handlung in denen Polizisten mit Gewalt entlassen wurden.

WatchPlayStream ID: COLLECTIONS:3339