Teilen:

Sailor Moon R: Gefährliche Blumen(Film, 1993)

Originaltitel: "劇場版 美少女戦士セーラームーンR" (Japanisch/JA) | US Titel: "Sailor Moon R: The Movie"
Sailor Moon R: Gefährliche BlumenBewertung: 4,0/5 (bei 3939 Stimmen)
Sailor Moon R: The Movie is a 1993 Japanese animated superhero fantasy film directed by Kunihiko Ikuhara and written by Sukehiro Tomita based on the Sailor Moon manga series written by Naoko Takeuchi. The film takes its name from the second arc of the Sailor Moon anime, Sailor Moon R, as Toei Company distributed it around the same time. The events portrayed seem to take place somewhere in the very end of the series, as Chibiusa knows about the identities of the Sailor Guardians, the characters are in the present rather than the future, and Usagi and Mamoru are back together. The film centers on the arrival of an alien named Fiore on Earth, who has a past with Mamoru and wishes to reunite with him. However, Fiore is being controlled by an evil flower called Xenian Flower, forcing Usagi and her friends to save Mamoru and the Earth from destruction. Japanese theaters featured a 15-minute short recap episode before the film titled Make Up! Sailor Soldier (メイクアップ!セーラー戦士, Meikuappu! Sērā senshi). The film was released theatrically in Japan on December 5, 1993, while Pioneer Entertainment released it in the United States on February 8, 2000. On January 13, 2017, ... ()
Filmplakat von Sailor Moon R: Gefährliche Blumen

Wo kann Sailor Moon R: Gefährliche Blumen angeschaut werden (Kino/Streaming/Download)?

Es sind uns derzeit noch keine Angebote für den Online-Zugriff auf Sailor Moon R: Gefährliche Blumen bekannt. Wir fügen jedoch regelmäßig neue Anbieter hinzu. Lege jetzt ein kostenloses Konto an, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Angebote für Deutschland

Inhalt von Sailor Moon R: Gefährliche Blumen

Während Mamoru als Junge im Krankenhaus lag, lernte er Fiore (eine außerirdischen Waise) kennen, der ihm versprach eines Tages zurück zu kehren mit der schönsten Blume, die er finden könne. Und dieser Tag ist nun gekommen. Doch Fiore ist nicht mehr der, der er war, da die Blume Xenian ihn beherrscht und ihm Lügen über Mamoru und Bunny zuflüstert, um seine Eifersucht und seinen Haß zu schüren. Die Sailor Senshi bekommen es mit einer ganzen Armada Pflanzenwesen zu tun, die den Menschen die Energie aussaugen. Währenddessen nähert sich ein Meteorit der Erde, der die Basis des Bösen zu sein scheint. Xenian plant mit Hilfe des verwirrten Fiore die Erde mit ihren Blumen zu bepflanzen was den Tod der Menschen bedeuten würde. Im ersten der Sailor Moon Filme dreht sich alles um das Gefühl der Einsamkeit und natürlich Freundschaft mit einigen netten Rückblicken, die die Beziehung zwischen Bunny und Mamoru bekräftigen.


Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme (z.B. Blockbuster wie "Fast & Furious: Hobbs & Shaw", "Harry Potter und der Orden des Phönix", "Yesterday" und "Contagion"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Trailer für Sailor Moon R: Gefährliche Blumen + Featurettes/Teaser/Clips

Extended Trailer - Sailor Moon R THE MOVIE *Tickets on Sale Nationwide!*(Trailer, 1:33)

Video abspielenVideo abspielen

Weitere Informationen

Produktionsland: Japan
Basierend auf: "Sailor Moon" (bei Amazon suchen)
Produziert von: Toei Animation, TV Asahi
Originalsprache: Japanisch (JA)
Gesprochene Sprachen: Japanisch (JA)
Übersetzt in 11 Sprachen: Deutsch (DE), Englisch (EN), Spanisch (ES), Französisch (FR), Hebräisch (HE), Italienisch (IT), Japanisch (JA), Koreanisch (KO), Portugiesisch (PT), Russisch (RU), Chinesisch (Mandarin) (ZH)
Produktionsstatus: Veröffentlicht
Veröffentlichungsdatum DE: 12.06.1998 (Internationale Premiere: 05.12.1993)
Synchronsprecher: Kotono Mitsuishi, Aya Hisakawa, Michie Tomizawa, Emi Shinohara, Rika Fukami, Tōru Furuya, Hikaru Midorikawa, Yumi Tōma, Keiko Han, Yasuhiro Takato, Kae Araki, Wakana Yamazaki, Hiromi Nishikawa, Mahito Ōba
Regisseur: Kunihiko Ikuhara
Produzent: Iriya Azuma
Drehbuchautor: Sukehiro Tomita
Komponist: Takanori Arisawa
Alternative Titel in anderen Ländern (aus Vorankündigungen, Werbung etc.):
"劇場版美少女戦士セーラームーンR"
"Sailor Moon R - Promise of the Rose"
"Sailor Moon R - Le Film"
"Bishoujo Senshi Sailor Moon R: The Movie"
"Pretty Soldier Sailor Moon R The Movie"
"美少女戦士セーラームーンR THE MOVIE"
"Sailor Moon R - The Promise of the Rose"
"Sailor Moon R the Movie: Promise of the Rose"
Einspielergebnis: 12.307.555 USD

3 Filme in der Sailor Moon Sammlung

1993 Sailor Moon R: Gefährliche Blumen
1994 Sailor Moon S: Schneeprinzessin Kaguya ("劇場版 美少女戦士セーラームーンS 〜かぐや姫の恋人〜")
1995 Sailor Moon Super S: Reise ins Land der Träume ("劇場版 美少女戦士セーラームーンSuperS セーラー9戦士集結!ブラック・ドリーム・ホールの奇跡")

Film-Empfehlungen für Sailor Moon R: Gefährliche Blumen

Wenn dir Sailor Moon R: Gefährliche Blumen gefällt, dann könnten dir auch folgende Filme zusagen:

Sand and Sorrow

Einstufung unbekannt

2007 | 3,1/5 | 1 Std. 32 Min.

Andromeda Stories

Einstufung unbekannt

1982 | 3,2/5 | 1 Std. 25 Min.

Ms. Bear

Einstufung unbekannt

1997 | 2,9/5

Ähnliche Filme wie Sailor Moon R: Gefährliche Blumen

Diese Filme weisen in Handlung/Epoche o.ä. Ähnlichkeiten zu Sailor Moon R: Gefährliche Blumen auf:

Doctor Strange

FSK: ab 12 Jahre

2016 | 3,7/5 | 1 Std. 55 Min.

Thor

FSK: ab 12 Jahre

2011 | 3,4/5 | 1 Std. 55 Min.

Batman v Superman: Dawn of Justice

FSK: ab 12 Jahre

2016 | 3,0/5 | 2 Std. 32 Min.

Thor - The Dark Kingdom

FSK: ab 12 Jahre

2013 | 3,3/5 | 1 Std. 52 Min.

Man of Steel

FSK: ab 12 Jahre

2013 | 3,3/5 | 2 Std. 23 Min.
WatchPlayStream ID: MOVIES:32179, Hinzugefügt: 03.03.2018, Zuletzt aktualisiert: 05.04.2021