Teilen:

Filme: Beliebteste Filme aus dem Jahr 1970

Filme im zeitlichen Kontext: 1970 (MCMLXX) was a common year starting on Thursday of the Gregorian calendar, the 1970th year of the Common Era (CE) and Anno Domini (AD) designations, the 970th year of the 2nd millennium, the 70th year of the 20th century, and the 1st year of the 1970s decade. ()

Filme eines Jahrzehnts: 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er | 2020er


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 2.869 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/96):

Aristocats(1970)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 18 Min. | Animation / Zeichentrick, Komödie, Kinder & Familie, Abenteuer
3,7/5 (bei 1.960 Stimmen)

Im Herzen von Paris vererbt eine gutherzige und exzentrische Millionärin ihren gesamten Besitz ihrer High-Society-Katze Duchess und deren drei Kätzchen. Spaß und Abenteuer beginnen, als der habgierige, unbeholfene Butler die Katzen verschwinden lässt. Jetzt liegt es am raubeinigen Straßenkater Thomas O'Malley und seinen swingenden Jazz-Katzen, die Katzen zurückzubringen. Mit seinen unwiderstehlichen Extras, inklusive einem virtuellen Katzenspiel, einem herzerwärmenden Song und vielem mehr, ist Aristocats ein Erlebnis für die ganze Familie.

Die Rechte und die Linke Hand des Teufels(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 46 Min. | Action, Komödie, Western
3,8/5 (bei 444 Stimmen)

Niemand ist schneller mit dem Colt als der müde Joe, die rechte Hand des Teufels. Nur sein Pferde stehlender Bruder “der Kleine”, die berüchtigte linke Hand des Teufels, kann ihm das Wasser reichen. Doch der hat sich, nachdem ihm der Zufall einen Sheriffstern in die Hände gespielt hat, zur Abwechslung mal auf die Seite des Gesetzes geschlagen und lässt sich in einem kleinen Städtchen sein Amt versüßen. In diese Idylle verschlägt es auch den müden Joe, und nachdem die beiden Raufbolde einige kleine Familienstreitigkeiten handfest bereinigt haben, legen sie gemeinsam einem land- und geldgierigen Major das Handwerk.

Rückkehr zum Planet der Affen(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 35 Min. | Abenteuer, Science Fiction, Mystery
3,1/5 (bei 424 Stimmen)

Brent ist auf einer Aufklärungsmission und sucht nach Spuren des verschollenen Taylor – und stürzt ebenfalls über dem Planet der Affen ab. Seine erste Begegnung ist Nova, eine Freundin Taylors. Der Gorilla-Generals Ursus fordert von seinen Untergebenen, die Menschen endgültig auszulöschen. Gemeinsam mit Cornelius findet er den Beweis, daß dieser Planet die Erde ist und er erfährt von einer Gruppe von mutieren Menschen, die sich bis heute tapfer gegen die Affen wehrt.

Regie: Ted Post - Schauspieler: James Franciscus, Kim Hunter, Maurice Evans, Linda Harrison, Charlton Heston, David Watson, ...

Patton - Rebell in Uniform(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 52 Min. | Krieg, Drama, Historie / Geschichte
3,8/5 (bei 368 Stimmen)

Während des Zweiten Weltkriegs führt der egozentrische General Patton die 7. US-Armee in Tunesien gegen Rommels Afrika-Corps zum Sieg. Mit seiner neu formierten 3. Armee marschiert er danach an der Spitze seiner Truppen in rasantem Tempo durch Westeuropa. Doch durch undiplomatische, prahlerische Äußerungen macht sich Patton bald Feinde an höherer Stelle.

M.A.S.H.(1970)

FSK: ab 18 Jahre
| 1 Std. 56 Min. | Komödie, Drama, Krieg
3,6/5 (bei 329 Stimmen)

M*A*S*H (Mobile Army Surgical Hospital) – ein mobiles Feldlazarett, wenige Kilometer von der koreanischen Front entfernt. Das Hospital gleicht einem Irrenhaus, denn die Ärzte Hawkeye, Duke und Trapper sorgen mit ungewöhnlichen Methoden für die Truppenunterhaltung. Gnadenlos verführen sie Krankenschwestern auf dem OP-Tisch, ziehen mittels Narkose unliebsame Vorgesetzte aus dem Verkehr oder therapieren Potenzprobleme. Hier überleben wirklich nur die Stärksten.

Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 51 Min. | Drama, Thriller
4,2/5 (bei 253 Stimmen)

Der Inspektor der Morddezernats wird von alle nur Dottore genannt. Um sich an seiner einflussreichen Stellung und seiner Macht zu berauschen, tötet er seine Geliebte Augusta Terzi. Zuvor hatten sich beide an sado-masochistischen Spielen erfreut, wobei sie das Mordopfer darstellte. Höchst zufrieden verfolgt der Dottore nun die Spurensuche seiner Mitarbeiter, die allerdings alle Hinweise auf den wahren Täter zu übersehen scheinen. Obwohl die Polizei Fingerabdrücke und weitere wichtige Beweise entdeckt, kommt niemand darauf, den angesehenen Inspektor zu verdächtigen. Stattdessen geraten Augustas Ex-Ehemann, ein homosexueller Künstler, und der Chemiestudent Antonio Pace, auch einer von ihren Liebhabern, ins Visier der Polizei. Doch wie lange kann der irre Dottore seine Mitarbeiter noch weiter herausfordern und seine wahnsinnigen Machtspielchen fortsetzen?

Love Story(1970)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 39 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,4/5 (bei 240 Stimmen)

Oliver Barrett IV, Sprössling einer traditionsreichen und gut betuchten Familie, verliebt sich in seine Kommilitonin italienischer Abstammung, Jenny Cavilleri. Jenny kann zwar weder einen beeindruckenden Stammbaum noch Geld aufweisen, erwidert aber Olivers Zuneigung aufrichtig. Beide heiraten trotz aller Einwände von Olivers Verwandtschaft, doch ihr gemeinsames Glück ist nicht von langer Dauer: Als Olivers vielversprechende Karriere als Jurist endlich in die Gänge kommt, erfahren sie, dass Jenny an Krebs erkrankt ist und in wenigen Wochen sterben wird.

Stoßtrupp Gold(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 24 Min. | Abenteuer, Komödie, Krieg
3,7/5 (bei 240 Stimmen)

Es handelt sich um eine Mischung aus Kriegsfilm und Actionkomödie aus dem Jahr 1970 von Brian G. Hutton. Ursprung ist eine japanische Erzählung, die auch als Basis von Zwei Glorreiche Halunken diente. Der Film ist während des Zweiten Weltkrieges in Frankreich angesiedelt und dreht sich um eine Einheit der US-Army, die einen privaten Vorstoss wagen um sich zu bereichern.

Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 36 Min. | Horror, Mystery, Thriller
3,6/5 (bei 233 Stimmen)

In einer hell erleuchteten Kunstgalerie in Rom beobachtet der Amerikaner Sam Dalmas eine unheimliche Szene: eine Person im schwarzen Regenmantel und mit schwarzen Handschuhen bekleidet, ein aufblitzendes Messer, eine hilflose, blutverschmierte Frau. Sam kann nicht helfen, denn eine große Glasscheibe hindert ihn daran. Der Amerikaner kann den Mann im Mantel jedoch verscheuchen. Die junge Frau überlebt. Anscheinend war der Täter ein gesuchter Serienmörder. Weil Sam bei der Polizei selbst in Verdacht zu stehen scheint, versucht er, der Sache nachzugehen. Dabei gerät er selbst in Lebensgefahr ...

Der große Irrtum(1970)

FSK: ab 18 Jahre
| 1 Std. 48 Min. | Drama
3,9/5 (bei 206 Stimmen)

Bernardo Bertoluccis Verfilmung des Romans Der Konformist von Alberto Moravia zeigt einen Menschen, der sich zeit seines Lebens immer wieder angepasst hat und durch seinen Konformismus im faschistischen System Schuld auf sich läd.

Vier im roten Kreis(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 20 Min. | Thriller, Krimi
3,8/5 (bei 200 Stimmen)

Meisterdieb Corey kommt frisch aus dem Knast und beginnt gleich mit den Planungen für seinen nächsten Coup: Ein perfekt gesichertes Juwelengeschäft. Seine Komplizen sind der entflohene Häftling Vogel und der ehemalige Polizeischarfschütze Jansen. Während sie den Einbruch vorbereiten, ist ihnen bereits der Kommissar Mattei auf der Spur.

Little Big Man(1970)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 19 Min. | Abenteuer, Western, Komödie, Drama
3,8/5 (bei 197 Stimmen)

Im stolzen Alter von 121 Jahren erzählt Jack Crabb die Geschichte seines Lebens. Als Zehnjähriger wird er von Indianern entführt und aufgezogen. Sechs Jahre verbringt der von den Cheyenne "Little Big Man" genannte Crabb in der Prärie, bevor er zu den Weißen zurückkehrt. Der christlich-liebevollen Obhut der aufreizenden Pfarrersfrau Mrs. Pendrake indes entflieht er rasch. In den folgenden Jahren versucht sich Crabb in etlichen Berufen und wird zu einem rastlosen Wanderer zwischen der Welt der Indianer und der Weißen. In der Schlacht am Little Big Horn erlebt er schließlich den letzten Sieg der amerikanischen Ureinwohner und kehrt als einziger weißer Überlebender zu den Indianern zurück...

Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme (z.B. Blockbuster wie "The Voyeurs", "Malavita - The Family", "The Tomorrow War" und "Dirty Grandpa"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

El Topo(1970)

FSK: ab 18 Jahre
| 2 Std. 5 Min. | Action, Abenteuer, Drama, Western
3,6/5 (bei 186 Stimmen)

Um sich mit vier übersinnlichen Mächten zu messen, reitet ein schwarz gewandeter Revolvermann names El Topo durch die Wüste. Zum Beweis seiner titanischen Stellung muß er eine Reihe Aufgaben lösen, die ihn bis an den Rand des Wahnsinns treiben.

Ein Fressen für die Geier(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 54 Min. | Western
3,5/5 (bei 185 Stimmen)

Irgendwo in der mexikanischen Wüste. Der Söldner Hogan rettet die Prostituierte Sara (als Nonne verkleidet) vor drei betrunkenen Cowboys. Gemeinsam machen sie sich aus, um gegen die Franzosen zu kämpfen. Nur während Sara für Mexikos Befreiung kämpft, will Hogan einen Schatz finden.

Tora! Tora! Tora!(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 24 Min. | Drama, Historie / Geschichte, Krieg
3,6/5 (bei 178 Stimmen)

Washington, 1939. Mit einer Dechiffriermaschine entziffern die USA den japanischen Funk-Geheimcode. Oberst Bratton beklagt jedoch, dass die Kommandeure keinen Zugang zu dem Code haben. Obwohl es Anzeichen für einen bevorstehenden japanischen Angriff gibt, werden die Berichte nicht ernst genommen. Am 7. Dezember 1941 geschieht das Unfassbare: Die Japaner greifen den US-Stützpunkt Pearl Harbor an.

Balduin, der Schrecken von St. Tropez(1970)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 30 Min. | Komödie
3,2/5 (bei 174 Stimmen)

Balduin, Gendarm im Ruhestand, und seine Truppe werfen die alten Uniformen wieder über, um sich in St. Tropez wieder an die Arbeit zu machen. Parksünder und andere Chaoten haben keine Freude mehr - und die jungen Kollegen können auch noch etwas lernen.

Eselshaut(1970)

3,7/5 (bei 171 Stimmen)

Der König will nur eine Frau heiraten, die genau so schön ist wie seine verstorbene Gattin. Seine Wahl fällt auf die eigene Tochter ….

Five Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst(1970)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 38 Min. | Drama
3,6/5 (bei 166 Stimmen)

Robert Dupea, ein hochbegabter klassischer Pianist aus einer reichen Intellektuellenfamilie, hat es sich offenbar zur Aufgabe gemacht, sich von Job zu Job und von Frau zu Frau treiben zu lassen. Derzeit arbeitet er auf einem Ölfeld und verbringt den Großteil seiner Freizeit damit, sich um den Verstand zu trinken, Poker zu spielen und seiner verführerischen, wenn auch nicht besonders hellen Freundin Rayette gegenüber sämtlichen Verpflichtungen aus dem Wege zu gehen. Als er jedoch an das Totenbett seines Vaters gerufen wird, kehrt Dupea mit Rayette in sein Elternhaus zurück, wo er eine kultivierte Frau kennen und lieben lernt. Zwischen zwei Welten gefangen, muß Dupea sich plötzlich mit Fragen auseinandersetzen, die sein Leben für immer verändern.

Zabriskie Point(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 53 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,6/5 (bei 136 Stimmen)

Ein junges Paar steht im Mittelpunkt der scharfäugigen Betrachtung durch die Kamera des Meisters der Filmkunst. Sie ist eine Sekretärin, deren Pflichten sich auch mal bis in das Schlafzimmer ihres Chefs erstrecken können. Er ist ein ehemaliger Student, der am Tod eines Polizisten beteiligt sein könnte. Die beiden treffen sich; es entsteht eine Verbindung zwischen ihnen; sie spielen, lieben sich, bewegen sich weiter: Er in Richtung einer Tragödie, sie in Richtung einer offenen Zukunft. Und Antonioni bewegt sich zu einem explosiven Finale, in dieser mitreißenden Vision der Liebe in einem Klima der Gewalt.

Kes(1970)

1 Std. 50 Min. | Drama
3,8/5 (bei 134 Stimmen)

Der 14-Jährige Billy Casper wächst in armen Verhältnissen in der Stadt Barnsley im Norden Englands auf. Er ist gelangweilt und bekommt nur schlechte Noten in der Schule. Sein Leben verändert sich, als er einen kleinen Falken findet und ihn aufzieht. Täglich verbringt er mehrere Stunden mit ihm und findet einen Freund in dem Greifvogel. Der Englischlehrer Farthing wird auf Billy aufmerksam, nachdem dieser, durch ihn ermutigt, in der Klasse einen Vortrag über die Aufzucht von „Kes“ gehalten hat...

Airport(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 17 Min. | Action
3,2/5 (bei 122 Stimmen)

Der resolute Mel Bakersfeld ist Manager des Lincoln International Airports, den er trotz eines über den amerikanischen Mittelwesten herziehenden Schneesturms offen halten will. Währenddessen erhält sein Schwager Vernon Demerst, Chefpilot des Fluges der TGA von New York nach Rom, eine unerwartete Nachricht von seiner Geliebten, der Stewardess Gwen Meighen. Als sich die Situation am Flughafen durch das eisige Unwetter weiter zuspitzt, stellt sich heraus, dass an Bord des TGA-Fluges eine Bombe platziert wurde.

Der Wolfsjunge(1970)

1 Std. 23 Min. | Drama
3,6/5 (bei 102 Stimmen)

Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Im Sommer 1798 entdeckt eine Frau einen nackten, völlig verwilderten Jungen im Wald. Der Arzt und Spezialist für Gehörlose Dr. Jean Itard liest in den Zeitungen einen Bericht darüber und interessiert sich sofort für den Jungen. Er holt ihn zu sich, übernimmt seine Betreuung und Erziehung und nennt ihn Victor. Itard versucht, unterstützt von seiner Haushälterin, den Jungen an die menschliche Gemeinschaft zu gewöhnen und ihm bestimmte Verhaltensweisen beizubringen. Nach und nach macht Victor Fortschritte.

Catch-22 - Der böse Trick(1970)

2 Std. 1 Min. | Krieg, Komödie, Drama
3,4/5 (bei 97 Stimmen)

Mit Rückblenden und Traumsequenzen werden die Abenteuer des Cpt. Yossarian als fiktiver Bombenschütze im Zweiten Weltkrieg gezeigt. Die Satire ist schnell und intellektuell sowie gepaart mit erschreckenden Realitätsplittern.

Woodstock(1970)

FSK: ab 12 Jahre
| 3 Std. 45 Min. | Dokumentation, Historie / Geschichte, Musik
3,8/5 (bei 95 Stimmen)

Im Sommer 1969 ist ein mehrtägiges Rock- und Folkkonzert in der amerikanischen Kleinstadt Bethel im Staat New York geplant. Durch den unerwarteten Ansturm von Besuchern sehen sich die Veranstalter gezwungen, die eigentlich kommerzielle Veranstaltung zum kostenlosen Festival zu machen, bei dem etwa 400.000 Besucher für drei Tage mit Musik, Drogen, Liebe und Regen feiern. Unter den auftretenden Musikern und Bands sind Jimi Hendrix, The Who, Ten Years After, Santana und Joan Baez.

Regie: Michael Wadleigh, Thelma Schoonmaker, Martin Scorsese - Schauspieler: Richie Havens, Joan Baez, The Who, Joe Cocker, Country Joe and the Fish, Arlo Guthrie, ...

Der Garten der Finzi Contini(1970)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 35 Min. | Drama, Krieg
3,5/5 (bei 91 Stimmen)

Ferrara 1938-1943: Das Schicksal zweier jüdischer Familien unterschiedlichen Standes, verbunden durch eine Liebesgeschichte, die keine Erfüllung findet und mit der Verschleppung endet.

Das Privatleben des Sherlock Holmes(1970)

FSK: ab 6 Jahre
| 2 Std. 5 Min. | Abenteuer, Komödie, Krimi, Mystery, Romantik / Liebe, Thriller
3,5/5 (bei 91 Stimmen)

Von einer russischen Ballerina wird Holmes engagiert, ihren verschwundenen Vater zu suchen. Doch seine meist zugekokste Spürnase wittert zu spät, dass er diesmal nicht nur Jäger, sondern auch Gejagter ist. Um den Nachstellungen der nymphomanen Tänzerin zu entgehen, sieht er sich gezwungen, den Schwulen zu mimen. Das Pech bei den Frauen bleibt Holmes auch in einem zweiten Fall treu, als er auf eine hübsche deutsche Spionin hereinfällt.

Hercules in New York(1970)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 31 Min. | Komödie
1,8/5 (bei 82 Stimmen)

Der Halbgott Herkules hat das Leben im Olymp satt und möchte die Erde besuchen. Nach einem Streit mit seinem Vater Zeus geht sein Wunsch in Erfüllung und er wird nach New York verbannt. Dort hat er anfangs einige Schwierigkeiten mit dem modernen Leben, doch schon bald findet er Freunde, die ihm bei seinen Problemen helfen. Aufgrund seiner geballten Muskelkraft wird Herkules auf der Erde als Ringer berühmt, aber der Ruhm könnte schnell vergehen: Denn die beiden ihm nicht gerade zugewogenen Götter Pluto und Neptun wollen Herkules seiner Kraft berauben.

Tristana(1970)

1 Std. 35 Min. | Drama
3,7/5 (bei 80 Stimmen)

Toledo, 1929: Die 18-jährige Waise Tristana wird von ihrem Vormund Don Lope aufgenommen. Don Lope ist gut 40 Jahre älter als das Mädchen, ein Aristokrat und Freigeist, der sich zeit seines Lebens geweigert hat, zu arbeiten und nun von einer spärlichen Rente lebt. Er nimmt die Erziehung Tristanas in die Hand, zunächst als eine Vaterfigur, dann als ihr Liebhaber. Zwei Jahre später aber ist Tristana seiner Liebe überdrüssig, findet ihr Verhältnis zu dem alten Mann nur noch lächerlich.

Regie: Luis Buñuel - Schauspieler: Catherine Deneuve, Fernando Rey, Franco Nero, Lola Gaos, Antonio Casas, Jesús Fernández Hernández, ...

Tisch und Bett(1970)

1 Std. 37 Min. | Komödie, Drama, Romantik / Liebe
3,7/5 (bei 78 Stimmen)

Während seine Frau die Familienkasse aufzubessern versucht, beginnt Antoine Doinel sich in seiner bürgerlichen Umgebung zu langweilen und bandelt mit der exotischen Japanerin Kyoko an. Wird Christine ihn zur Vernunft bringen können?

Rio Lobo(1970)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 54 Min. | Western
3,2/5 (bei 77 Stimmen)

Während des amerikanischen Bürgerkriegs gelingt Yankee Colonel Cord McNally die Festnahme von zwei konföderierten Soldaten, die zuvor einen Goldzug der Union erfolgreich überfallen haben. Es stellt sich heraus, dass der Transport verraten wurde. McNally versucht Informationen über die Hintergründe zu erhalten, da beim Überfall einer seiner besten jungen Offiziere getötet wurde. Da beide Gefangenen den Namen des Verräters nicht kennen, versprechen sie, sollten sie ihn erfahren, McNally zu informieren. Einige Zeit später, kurz nach dem Bürgerkrieg, erhält McNally, inzwischen aus der Armee ausgeschieden, eine Nachricht aus Rio Lobo über den Verbleib eines Verräters. Zusammen mit dem einstigen Südstaaten Captain Pierre Cordona und der jungen Shaster Delaney macht sich McNally auf den Weg nach Rio Lobo, wo sie den zweiten Ex-Gefangenen, Tuscarora Phillips treffen wollen. Hier trifft McNally schließlich auf den Hintermann, der während des Krieges für den Verrat verantwortlich war.

zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite