Teilen:

1-2-3 Corona(Film, 1948)

1 Std. 26 Min. | Genres: Drama
1-2-3 CoronaBewertung: 2,5/5 (bei 1 Stimme)
Der Schwarzweiß-Film 1-2-3 Corona, von August bis Dezember 1947 in Berlin von der DEFA gedreht, ist ein deutscher "Trümmerfilm". Seine Besonderheiten sind, dass er ein Jugend- und Kinderfilm ist und dass er heitere Züge hat. ()
Filmplakat von 1-2-3 Corona

Wo kann 1-2-3 Corona angeschaut werden (Kino/Streaming/Download)?

Es sind uns derzeit noch keine Angebote für den Online-Zugriff auf 1-2-3 Corona bekannt. Wir fügen jedoch regelmäßig neue Anbieter hinzu. Bookmarke diese Seite (STRG+D auf dem Desktop), um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Inhalt von 1-2-3 Corona

Eine zerstörte Stadt im Deutschland des Jahres 1945. Auf einem Bauplatz läßt sich ein Wanderzirkus nieder. In unmittelbarer Nähe hausen Jungen, deren Geschäft der Schwarzhandel ist. Anführer zweier rivalisierender Banden sind Gerhard und Dietrich. Sie verbünden sich gegen den Zirkusdirektor, als sie bemerken, daß dieser die hübsche Artistin Corona mißhandelt. Bei ihrem Racheakt gegen ihn verunglückt das Mädchen. Mit einem Arzt pflegen die Jungen sie und studieren eine Vorstellung für sie ein. Ehrengast ist Zirkusdirektor Barlay. Er engagiert die genesene Corona und gibt auch den Jungen eine Chance. Als die "Coronas" werden sie später weltberühmt.

Weitere Informationen

Produktionsland: Deutschland
Produziert von: DEFA
Originalsprache: Deutsch (DE)
Gesprochene Sprachen: Deutsch (DE)
Übersetzt in 2 Sprachen: Deutsch (DE), Englisch (EN)
Produktionsstatus: Veröffentlicht
Veröffentlichungsdatum US: 17.09.1948
Besetzung / Schauspieler: Eva Ingeborg Scholz, Lutz Moik, Horst Gentzen, Hans-Edgar Stecher, Walter Werner, Eduard Wandrey, Anneliese Würtz, Hans Leibelt, Annemarie Hase, Eduard Wenck, Herbert Hübner
Regisseur: Hans Müller
Produzent: Eduard Kubat
Kameramann: Robert Baberske
Farbe: Schwarz-Weiß
WatchPlayStream ID: MOVIES:104958, Hinzugefügt: 20.03.2018, Zuletzt aktualisiert: 01.11.2018