Teilen:

Oscars 1981: Gewinner und nominierte Filme der 53. Academy Awards

Öffentliche Liste von WPS mit 48 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Diese Filme wurden bei den Oscars 1981 (53. Ausgabe der Academy Awards) am 31.03.1981 ausgezeichnet oder nominiert.

Die Oscarverleihung 1981 fand am 31. März 1981 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Es waren die 53rd Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1980. ()

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter
Amazon Prime Video
Amazon Instant Video
Apple / iTunes Store
Netflix
Sky Ticket
maxdome
TVNOW
VIDEOBUSTER.de
Joyn

Sortieren:
Es wurden 48 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/2):

Das Imperium schlägt zurück(1980)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 4 Min. | Abenteuer, Action, Science Fiction
4,2/5 (bei 6.092 Stimmen)

Nach der Zerstörung des Todessterns geht der Kampf zwischen den Rebellen und dem herrschenden Imperium weiter. Die Rebellen haben sich auf den Eisplaneten Hoth zurückgezogen, doch das Imperium spürt sie auf und zerstört nach hartem Kampf die dortige Basis. Daraufhin teilen sich unsere Freunde auf: Luke gerät mit R2-D2 auf den Sumpfplaneten Dagobah, wo er von dem alten Jedi-Meister Yoda eine Ausbildung im Umgang mit der Macht erhält, während Leia, Han Solo und die anderen sich nach Bespin durchschlagen, wo in einer Wolkenstadt ein alter Freund von Han residiert. Doch dort geraten sie in eine Falle des Imperiums, und Luke muß ihnen zu Hilfe kommen und Darth Vader zu einem Duell herausfordern...

Die blaue Lagune(1980)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 44 Min. | Romantik / Liebe, Abenteuer, Drama
3,1/5 (bei 604 Stimmen)

Emmeline Lestrange und ihr Cousin Richard erleiden Anfang des 20. Jahrhunderts Schiffbruch. Zusammen mit dem Koch Paddy Button stranden sie auf einer einsamen Südseeinsel. Nachdem Paddy stirbt, fehlt den beiden Kindern jegliche Bezugsperson, um den Weg ins Jugendalter und schließlich zum Erwachsenen bewältigen zu können. Völlig auf sich allein gestellt prasseln zunehmend verwirrendere Gefühle auf sie ein. Zunächst reagieren Emmeline und Richard mit Angst auf die Veränderungen, aber dann entwickelt sich eine immer intensivere Zuneigung. Sie verstehen die menschliche Natur und lassen ihrer Lust aufeinander freien Lauf. Aus Richard und Emmeline wird ein Liebespaar, das sich mit der Situation auf der Insel anfreundet. Eine Rückkehr in die Zivilisation spielt für sie keine Rolle mehr.

Der Elefantenmensch(1980)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 4 Min. | Drama, Historie / Geschichte
4,1/5 (bei 1.039 Stimmen)

Seit seiner Kindheit ist John Merrick furchtbar entstellt. Als "Elefantenmensch" wird er auf Jahrmärkten vorgeführt und von seinem sadistischen "Besitzer" gequält, bis ihn schließlich der Arzt Frederick Treves entdeckt und ihm Hilfe anbietet. John Merrick soll endlich wie ein Mensch leben. David Lynchs zweiter Spielfilm ist ein eindringliches Plädoyer für Menschlichkeit und Würde. Die meisterliche Schwarzweißfotografie von Kameramann Freddie Francis und das bemerkenswerte Spiel von John Hurt und Anthony Hopkins ließen den Film zu einem gefeierten Klassiker werden.

Wie ein wilder Stier(1980)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 9 Min. | Drama, Action
4,0/5 (bei 1.337 Stimmen)

Ende der 40er Jahre schlägt sich der New Yorker Berufsboxer Jake LaMotta, wegen seiner ungezügelten Energie von Freund wie Feind "Raging Bull" genannt, zum Schwergewichtschampion und Liebling des nach einem weißen Helden gierenden Publikums hoch. Unschöne Machenschaften seines mafiösen Bekanntenkreises und die eigene charakterliche Labilität sorgen dafür, daß der Höhenflug nicht allzu lange andauert, und so schlägt Jake nach seinem letzten Auftritt im Boxring eine Karriere als mäßig erfolgreicher Nachtclub-Komiker ein.

Tess(1979)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 51 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,5/5 (bei 89 Stimmen)

Südengland im 19. Jahrhundert. Der verarmte Jack Durbeyfield schickt seine Tochter Tess zu den reichen d’Urbervilles. Dort erhält sie eine Anstellung. Nach einem Tanzabend wird sie vom eitlen Alec vergewaltigt und seine Geliebte. Tess erwartet ein Kind und flieht. Das Kind stirbt bei der Geburt. Tess wird Magd, heiratet den Pfarrersohn Angel, der nach Übersee geht, als er von ihrer Vergangenheit erfährt. Tess wird Tagelöhnerin und trifft Alec wieder. Angel kehrt zurück, findet Tess und Alec in einer Pension. Tess ermordet Alec, flieht mit Angel und wird in Stonehenge verhaftet.

Brubaker(1980)

2 Std. 5 Min. | Krimi, Drama
3,6/5 (bei 136 Stimmen)

Anstatt seine neue Stelle als Gefängnisdirektor ordnungsgemäß anzutreten, geht Henry Brubaker erst mal einige Wochen als Häftling in die eigene Anstalt. Dort erlebt er den Klüngel und die Korruption, die mit den Gefangenen getrieben werden, am eigenen Leib. Als er sich dann enttarnt, beginnt ein harter Kampf gegen die Korruption und die Behinderung gegen die örtlichen Stellen. Doch dann entdeckt Brubaker noch Ungeheueres: auf dem Gelände des Gefängnisses sind Leichen vergraben ...

Der Höllentrip(1980)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 42 Min. | Horror, Science Fiction, Thriller
3,4/5 (bei 190 Stimmen)

Der Wissenschafter Professor Eddie Jessup will durch Selbsterfahrungen mit Drogen sein Unterbewusstsein erforschen. Seine Experimente gehen aber zu weit, und schon bald schwebt der Professor in äußerster Lebensgefahr. Nur seine Frau kann ihn noch retten...

Kagemusha - Der Schatten des Kriegers(1980)

4,0/5 (bei 182 Stimmen)

Kurz vor der Hinrichtung wird ein Dieb von einem japanischen Clan gerettet. Er soll als Doppelgänger des toten Fürsten die Armee des kriegerischen Clans führen. Obwohl anfangs noch unsicher, genießt er bald seine neue Rolle - es gelingt ihm, Freund und Feind zu täuschen. Gegen den Willen seiner Auftraggeber bestimmt er nun das Schicksal des Fürstenhauses mit. Mit 25.000 Soldaten zieht der Fakeda-Clan in die letzte Schlacht.

Warum eigentlich... bringen wir den Chef nicht um?(1980)

1 Std. 50 Min. | Komödie
3,5/5 (bei 137 Stimmen)

Der Alltag der Büroangestellten Doralee, Violet und Judy könnte so angenehm sein, wäre da nicht ihr Chef Mr. Hart, ein Ausbund von einem Tyrann und Ekel. Hart ist nicht nur humorlos und von maßloser Selbstüberschätzung, er versucht auch noch, sich an Doralee heranzumachen und die Leistungen von Violet als seine eigenen auszugeben. Eines Nachts, als die drei sich mal wieder ihren Frust von der Seele reden, reift ein Plan: Warum eigentlich ... bringen wir den Chef nicht um?

Gloria, die Gangsterbraut(1980)

2 Std. 3 Min. | Drama, Thriller, Krimi
3,4/5 (bei 51 Stimmen)

Drama von John Cassavetes aus dem Jahre 1980. Gangsterbraut Gloria (Gena Rowlands) flüchtet mit einem Jungen vor der Mafia, weil dieser eventuelle Informationen über ihre Verbrechen hat. In Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Fame - Der Weg zum Ruhm(1980)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 14 Min. | Drama, Musik
3,2/5 (bei 132 Stimmen)

An der New Yorker Hochschule für darstellende Künste finden Aufnahmeprüfungen statt. Unter denjenigen, die aufgenommen werden, sind die freche Sängerin Coco, der sensible homosexuelle Schauspieler Montgomery, die schüchterne Doris und der Tänzer Leroy. Sie alle entstammen der Unterschicht und träumen davon, dass ihnen die anstehenden vier Jahre Studium den "Weg zum Ruhm" ebnen werden, während sie selbst noch von Alltagsproblemen geplagt werden.

Der Tag, an dem die Welt unterging(1980)

2 Std. 1 Min. | Action, Abenteuer, Drama, Thriller
3,1/5 (bei 18 Stimmen)

Auf einer Südseeinsel kommt Ölbohrer Hank Henderson zu der Überzeugung, dass der örtliche, angeblich erloschene Vulkan kurz vor einem Ausbruch steht. Er versucht, die Gäste eines Luxushotels zu warnen, doch Hotelbesitzer Gilmore weigert sich, sein Haus evakuieren zu lassen. Als Hank und seine Flamme Kay gerade ein Picknick machen, bricht der Vulkan tatsächlich aus. Gilmore rät seinen Gästen, bei ihm auf den Evakuierungstrupp zu warten, so dass sich nur eine kleine Gruppe mit Hank und Kay auf den Weg in eine höher gelegene Gegend macht.

Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme (z.B. Blockbuster wie "Happy Death Day 2U", "Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat", "Uncle Frank" und "Borat Anschluss Moviefilm"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Ein tödlicher Traum(1980)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 43 Min. | Drama, Fantasy, Romantik / Liebe
3,7/5 (bei 155 Stimmen)

Richard Collier ist ein vielversprechender Autor, der bei der Premiere seines ersten Stücks von einer geheimnisvollen, älteren Dame hinter die Kulissen gebeten wird. Sie stellt sich ihm als Elise McKenna vor, die zu Beginn des Jahrhunderts eine große Schauspielerin war. Die beiden lernen sich näher kennen und Richard ist mehr und mehr von ihr begeistert. In Selbsthypnose schafft er es, in die Zeit zu reisen als Elise noch jung war und sie zu treffen.

Eine ganz normale Familie(1980)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 4 Min. | Drama
3,8/5 (bei 172 Stimmen)

Familie Jarret lebt in einer heilen Welt - gesichertes Einkommen, Häuschen im Grünen und zwei Söhne. Ihre perfekte Idylle wird zerstört, als der älteste Sohn Buck bei einer Segelpartie mit seinem Bruder Conrad ertrinkt. Conrad fühlt sich für Bucks Tod verantwortlich, begeht einen Selbstmordversuch und wird in eine Nervenklinik eingeliefert. Weder Vater noch Mutter sind in der Lage, ihm Halt zu geben. Erst bei dem Psychiater Dr. Berger findet Conrad das gesuchte Verständnis.

Nashville Lady(1980)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 5 Min. | Drama, Musik
3,6/5 (bei 77 Stimmen)

Mit diesem Drama über das Leben der “Queen of Country Music” liefert Sissy Spacek eine unvergessliche Leistung in ihrer Rolle als Loretta Lynn. Tommy Lee Jones spielt Lorettas ehrgeizeigen Ehemann Mooney, der Loretta als Teenager heiratet und sie aus ihrer Heimat in den Wäldern der Appalachen mitnimmt. Obwohl sie mit achtzehn bereits Mutter von vier Kindern ist, findet Loretta immer noch genügend Zeit, um zu singen und eigene Songs zu schreiben. Als sie sich dazu überreden lässt, selbst eine Schallplatte aufzunehmen und nach Nashville zu gehen, beginnt ihre steile Karriere mit dem ersten Auftritt in der Grand Ole Opry.

Schütze Benjamin(1980)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 49 Min. | Komödie
3,1/5 (bei 114 Stimmen)

Judy Benjamin ist vom Leben schon immer arg gebeutelt worden, unter anderem starb ihr zweiter Mann in der Hochzeitsnacht an Überanstrengung. Ausgerechnet beim Militär will sie den Start ins zweite Leben wagen. Trotz allerhand Schwierigkeiten schafft Judy es sogar, zur NATO nach Paris versetzt zu werden. In der Stadt der Liebe entdeckt sie dann ganz neue Seiten an sich.

Moskau glaubt den Tränen nicht(1980)

2 Std. 22 Min. | Drama, Komödie, Romantik / Liebe
4,0/5 (bei 60 Stimmen)

1958 zieht es Katja, Ludmila und Antonina aus der Provinz nach Moskau, wo sie das Schicksal schließlich zusammenführt. Gemeinsam arbeiten sie in der Fabrik und leben in einem Wohnheimzimmer. Obwohl ihre Lebensentwürfe nicht unterschiedlicher sein könnten, verbindet sie die Suche nach Glück. Letztlich aber folgt ein Hindernis dem nächsten: Katja z. B., mit der berühmten Verwandtschaft und dem Traum von einer Hochschulkarriere, fällt bei der Aufnahmeprüfung durch. Ihre große Liebe, der Kameramann Rachkow, der sie schwängert und dann aber sitzen lässt, bringt sie schließlich dazu, den Männern gänzlich abzuschwören und eine steile Karriere bis zur erfolgreichen Fabrikdirektorin zu beginnen. Ludmila und die blondschopfige Tonia hingegen scheinen von vornherein den richtigen Weg zum Glück gefunden zu haben: Tonia angelt sich einen braven Moskauer, Ludmila den Profisportler Gurin. Doch der Schein trügt...

Der starke Wille(1980)

1 Std. 43 Min. | Drama, Fantasy
3,4/5 (bei 10 Stimmen)

The story of a woman who survives the car accident which kills her husband, but discovers that she has the power to heal other people. She becomes an unwitting celebrity, the hope of those in desperate need of healing, and a lightning rod for religious beliefs and skeptics.

Der lange Tod des Stuntman Cameron(1980)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 11 Min. | Action, Komödie, Drama, Thriller
3,5/5 (bei 37 Stimmen)

Der junge Vietnamveteran Cameron stolpert auf der Flucht vor der Polizei mitten in ein Set, an dem der exzentrische Regisseur Eli Cross gerade einen Kriegsfilm dreht. Dabei versursacht er versehentlich den Tod eines Stuntmans, woraufhin ihm Cross einen kuriosen Deal vorschlägt: Wenn Cameron für den verunglückten Stuntman einspringt, versteckt er den Gesuchten vor der Polizei. Der verzweifelte Cameron willigt ein und findet zunächst sogar Gefallen an seiner neuen Aufgabe, nicht zuletzt da er sich auch in die attraktive Hauptdarstellerin Nina verguckt. Doch schon bald bekommt er das Gefühl, dass Cross alles tut, um einen möglichst authentischen Film zu produzieren. Während Cameron für den manipulativen Filmemacher zunehmend gefährlichere Stunts vollführen soll, fällt es ihm immer schwerer, Wirklichkeit und Filmrealität auseinander zu halten.

Die letzte Metro(1980)

2 Std. 11 Min. | Drama, Romantik / Liebe, Krieg
3,7/5 (bei 124 Stimmen)

Ein Theater im besetzten Paris 1942: Marion Steiner hat die Leitung des Theaters von ihrem Ehemann übernommen. Der deutsche Jude Lucas Steiner ist angeblich aus der besetzten Zone geflohen. Doch in Wahrheit versteckt er sich im Keller des Theaters. Von hier belauscht und lenkt er heimlich die Proben für ein neues Stück. In dem hochkarätig besetzten Film erzählt François Truffaut eine Geschichte über das Leben und die Kunst, die auch zu Kriegszeiten überleben muss.

Der Fall des Lieutnant Morant(1980)

1 Std. 47 Min. | Drama, Historie / Geschichte, Krieg
3,7/5 (bei 35 Stimmen)

During the Boer War, three Australian lieutenants are on trial for shooting Boer prisoners. Though they acted under orders, they are being used as scapegoats by the General Staff, who hopes to distance themselves from the irregular practices of the war. The trial does not progress as smoothly as expected by the General Staff, as the defence puts up a strong fight in the courtroom.

Honeysuckle Rose(1980)

1 Std. 59 Min. | Drama, Musik, Romantik / Liebe
3,2/5 (bei 5 Stimmen)

Buck Bonham is a country singer on the road caught in a romantic triangle with Dyan Cannon and Amy Irving, the daughter of one of his longtime musical sidekick.

Melvin und Howard(1980)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 35 Min. | Komödie, Drama
3,4/5 (bei 16 Stimmen)

Melvin Dummar ist ein freundlicher Zeitgenosse, der in seinem Leben aber nicht viel Glück hatte. Obwohl er immer gut gelaunt ist, schafft er es nicht, einen Job über einen längeren Zeitraum zu behalten. Eines Tages hilft er einem Mann, der mit dem Motorad in der Wüste liegengeblieben ist. Als dieser behauptet, der berühmte Howard Hughes zu sein, glaubt Melvin dies nicht, doch nach dem Tod Hughes bekommt er unerwartet Post von einem Anwalt, in dem es heißt, daß er ein nicht unwesentliches Grundstück aus der Erbmasse des Verstorbenen bekommen soll.

Mein Onkel aus Amerika(1980)

2 Std. 6 Min. | Komödie, Drama, Romantik / Liebe
3,5/5 (bei 32 Stimmen)

Prof. Henri Laborit uses the stories of the lives of three people to discuss behaviorist theories of survival, combat, rewards and punishment, and anxiety. René is a technical manager at a textile factory and must face the anxiety caused by corporate downsizing. Janine is a self-educated actress/stylist who learns that the wife of her lover is dying and must decide to let them reunite. Jean is a controversial career-climbing writer/politician at a crossroads in life.

Die Formel(1980)

1 Std. 57 Min. | Thriller
2,9/5 (bei 11 Stimmen)

Ein Detektiv entdeckt eine Formel zur Herstellung von Öl aus Kohle, die im „Dritten Reich“ entwickelt wurde. Eine große Ölfirma findet es heraus und versucht, die Formel und jeden, der von ihr weiß, zu zerstören.

Der große Santini(1979)

1 Std. 55 Min. | Drama
3,5/5 (bei 18 Stimmen)

Der Offizier Bull Meechum verlangt als Ausbilder wie auch als Familienvater Unterordnung. Ben, sein ältester Sohn, muss seine Kräfte mit ihm messen. Als er sich die immensen Ansprüche des Vaters nicht mehr gefallen lassen will, kommt es zur Katastrophe...

Das große Finale(1980)

2 Std. 3 Min. | Drama, Romantik / Liebe, Musik
3,6/5 (bei 5 Stimmen)

Paul Dietrich und Heidi Joan Schoonover stehen sich in einem Pianowettbewerb gegenüber. Obwohl sie Gegner sind, entspinnt sich eine Romane zwischen den beiden. Während es für Paul die letzte Chance ist, eine große Karriere zu starten, steht Heidi erst am Beginn ihrer musikalischen Laufbahn. Wie wird der Wettstreit enden – und wird es Einfluß auf dies Liebesleben der beiden haben?

Maxs Bar(1980)

1 Std. 53 Min. | Drama
3,8/5 (bei 5 Stimmen)

Das Schicksal zweier Männer: Nach einem mißlungenen Suizidversuch lernt ein Mann, der mit schweren körperlichen Einschränkungen weiterleben muß, sein Leben wieder zu genießen. Einen guten Freund findet er in einen Theker einer Bar, der ein ähnliches Schicksal hat, doch nach einer erfolgreichen Operation will dieser von seiner Vergangenheit nichts mehr wissen und Karriere als Profisportler machen - ein schwerer Schlag für den zurückgelassenen Freund.

Regie: Richard Donner - Schauspieler: John Savage, David Morse, Diana Scarwid, Amy Wright, Tony Burton, Clifford Ray, ...

Meine brillante Karriere(1979)

1 Std. 40 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,1/5 (bei 14 Stimmen)

A young woman who is determined to maintain her independence finds herself at odds with her family who wants her to tame her wild side and get married.

The Day After Trinity(1981)

1 Std. 28 Min. | Dokumentation
4,0/5 (bei 2 Stimmen)

The Day After Trinity (a.k.a. The Day After Trinity: J. Robert Oppenheimer and the Atomic Bomb) is a 1980 documentary film directed and produced by Jon H. Else in association with KTEH public television in San Jose, California. The film tells the story of J. Robert Oppenheimer (1904–1967), the theoretical physicist who led the effort to build the first atomic bomb, tested in July 1945 at Trinity site in New Mexico. Featuring candid interviews with several Manhattan Project scientists, as well as newly declassified archival footage, The Day After Trinity was nominated for an Academy Award for Best Documentary Feature of 1980, and received a Peabody Award in 1981.

Regie: Jon H. Else - Schauspieler: Hans Bethe, Robert Serber, Robert R. Wilson, Frank Oppenheimer, Isidor Isaac Rabi, Freeman Dyson, ...
zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite
Schlagworte: #award #oscars #1981
WatchPlayStream ID: LISTS:55