Teilen:

Animierte Stop Motion-Filme der 1920er Jahre

Öffentliche Liste von WPS mit 2 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 2 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/1):

Die Abenteuer des Prinzen Achmed(1926)

3,8/5 (bei 62 Stimmen)

Am Tag, als der Geburtstag des großen Kalifen zelebriert wird, erscheint ein Fremder in der Stadt und stellt sein Wunderwerk vor: ein Pferd, das durch die Lüfte fliegen kann. Der Kalif möchte dieses Zauberpferd unbe­dingt besitzen, aber als Gegengabe soll er seine schöne Tochter Dinarsade dem Hässlichen zur Frau geben. Das erzürnt Dinarsades Bruder Achmed, doch der Zauberer versteht es, den Prinzen auf das Pferd zu locken. So beginnt Achmeds Reise hinauf zu den Sternen. Endlich entdeckt Achmed den Hebel, der das Pferd abwärts treibt, und lan­det auf der Insel Wak-Wak. Hier lebt die schöne Pari Banu, in die sich Prinz Achmed auf den ersten Blick verliebt und die er entführt. Das atemberaubend schöne Märchen nach Motiven aus „Tausendundeine Nacht“ ist der erste abendfüllende Animationsfilm der Filmgeschichte. Von 1923 bis 1926 entstanden etwa 250.000 Einzelaufnahmen auf einem Tricktisch, fast 96.000 fanden für den Film Verwendung.

Pathé Review: Monsters of the Past(1923)

3,0/5 (bei 1 Stimme)

Sculptress Virginia May is seen making a clay model of a tyrannosaurus rex, which is animated using stop motion, and then fights a stop-motion triceratops. Although Miss May's only known relationship with the movies is this particular short, her contemporary, Willis O'Brien and his student Ray Harryhausen certainly made the field a lively one until computer animation caught up in the 1990s -- and arguably their artistry is still unsurpassed.

WatchPlayStream ID: LISTS:498