Teilen:

Dokumentationen (Dokus) der 1990er Jahre

Öffentliche Liste von WPS mit 388 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Verwandte Listen: 1890 | 1900 | 1910 | 1920 | 1930 | 1940 | 1950 | 1960 | 1970 | 1980 | 2000 | 2010 | 2020

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 388 Filme & TV-Shows/Serien gefunden (Seite 1/13):

Hinter den Kulissen von Planet der Affen(1998)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 7 Min. | Dokumentation, Science Fiction
3,4/5 (bei 17 Stimmen)

Innerhalb von zwei Stunden liefert diese Dokumentation wissenswerte Hintergrundfakten über die gesamte "Planet der Affen"-Reihe. Von ersten Überlegungen bezüglich der Umsetzung des ersten Drehbuchs, über die Schwierigkeiten und Änderungen welche die Serie bereits seit Teil 2 der Saga begleitet haben und bekommt seltene Probeszenen und alternatives Material präsentiert. Die Macher der Serie kommen auch ausführlich zu Wort, wenn es darum geht, die Vorgänge 'Hinter den Kulissen von Planet der Affen' zu ergründen...

Al Pacino’s Looking for Richard(1996)

1 Std. 52 Min. | Dokumentation
3,4/5 (bei 59 Stimmen)

Al Pacino's deeply-felt rumination on Shakespeare's significance and relevance to the modern world through interviews and an in-depth analysis of "Richard III.".

Mikrokosmos - Das Volk der Gräser(1996)

1 Std. 20 Min. | Dokumentation
3,8/5 (bei 95 Stimmen)

Preisgekrönte Dokumentation aus Frankreich über das Leben von Insekten auf einer Wiese in Großaufnahme. Der Film erhielt u.a. fünf Césars. Kleinste Tiere kommen ganz groß raus: Eine der erfolgreichsten Kino-Dokumentationen aller Zeiten! Vier Jahre streiften die Regisseure mit hoch differenzierten Makro-Objektiven durch eine französische Wiese und fanden eine faszinierende Welt jenseits der menschlichen Wahrnehmung. Als wäre der Betrachter selbst auf die Größe eines Mikroorganismus geschrumpft, erscheinen Grasflächen wie undurchdringliche Urwälder, Tautropfen so groß wie Ballons.

Paris Is Burning(1991)

1 Std. 11 Min. | Dokumentation
4,0/5 (bei 208 Stimmen)

Where does voguing come from, and what, exactly, is throwing shade? This landmark documentary provides a vibrant snapshot of the 1980s through the eyes of New York City's African American and Latinx Harlem drag-ball scene. Made over seven years, PARIS IS BURNING offers an intimate portrait of rival fashion "houses," from fierce contests for trophies to house mothers offering sustenance in a world rampant with homophobia, transphobia, racism, AIDS, and poverty. Featuring legendary voguers, drag queens, and trans women — including Willi Ninja, Pepper LaBeija, Dorian Corey, and Venus Xtravaganza.

Engineering Red(1993)

1 Std. 16 Min. | Dokumentation, Science Fiction
2,3/5 (bei 2 Stimmen)

Medical/art/found footage collage. A student film about medical cases: reconstructing the damaged human body, the separation of siamese twins, cold war era attempts to create superhumans, etc. Set to readings of Thomas Mann's "The Magic Mountain".

Regie: Andrey I

Baraka(1992)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 38 Min. | Dokumentation
4,1/5 (bei 253 Stimmen)

A paralysingly beautiful documentary with a global vision—an odyssey through landscape and time—that attempts to capture the essence of life.

Regie: Ron Fricke

Crumb(1995)

1 Std. 59 Min. | Dokumentation
3,8/5 (bei 102 Stimmen)

This movie chronicles the life and times of R. Crumb. Robert Crumb is the cartoonist/artist who drew Keep On Truckin', Fritz the Cat, and played a major pioneering role in the genesis of underground comix. Through interviews with his mother, two brothers, wife, and ex-girlfriends, as well as selections from his vast quantity of graphic art, we are treated to a darkly comic ride through one man's subconscious mind.

Regie: Terry Zwigoff - Schauspieler: Robert Crumb, Robert Hughes

Atlantis(1991)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 14 Min. | Musik, Dokumentation
3,2/5 (bei 18 Stimmen)

Ein Ausflug unter die Meeresoberfläche, unkommentiert, nur untermalt von der hypnotischen Musik Eric Serras. Die Kamera fährt durch gewaltige Fischschwärme und beobachtet den Segelflug von Riesenrochen. Robbenschulen und tauchende Echsen vor den Galapagos-Inseln fehlen ebensowenig wie bizarre Nachtaufnahmen aus dem Korallenriff...

Regie: Luc Besson

The Last Days(1998)

3,8/5 (bei 31 Stimmen)

Five Jewish Hungarians, now U.S. citizens, tell their stories: before March, 1944, when Nazis began to exterminate Hungarian Jews, months in concentration camps, and visiting childhood homes more than 50 years later. An historian, a Sonderkommando, a doctor who experimented on Auschwitz prisoners, and US soldiers who were part of the liberation in April, 1945.

Regie: James Moll

Und das Leben geht weiter(1992)

1 Std. 35 Min. | Drama
3,8/5 (bei 52 Stimmen)

Im Juni 1990 zerstört ein Erdbeben den Norden des Iran. Kurze Zeit danach begibt sich ein Filmregisseur mit seinem Sohn in die Gegend. Er ist auf der Suche nach den jungen Darstellern seines dort gedrehten ersten Films. Auf der langen Fahrt lernen sich Vater und Sohn besser kennen. Die Reise wird zu einer Begegnung mit Ruinen, Leiden, Verzweiflung und Resignation, aber auch mit einer unglaublichen Kraft der Menschen dort, für die das Wichtigste ist, dass das Leben weitergeht...

When We Were Kings(1996)

1 Std. 29 Min. | Dokumentation
3,9/5 (bei 93 Stimmen)

Dokumentation über den legendären Boxkampf zwischen Muhammad Ali und George Foreman 1974 in Zaire und seine Bedeutung für das afrikanische Land und die Karriere von Ali.

Paradise Lost: The Child Murders at Robin Hood Hills(1996)

2 Std. 30 Min. | Dokumentation, Krimi
3,8/5 (bei 73 Stimmen)

A horrific triple child murder leads to an indictment and trial of three nonconformist boys based on questionable evidence.

Regie: Joe Berlinger, Bruce Sinofsky - Schauspieler: West Memphis Three
Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme, Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 8,99 EUR/Monat oder 89,90 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Gefangen in der Traumfabrik(1996)

3,6/5 (bei 40 Stimmen)

Was haben 'Ben Hur' und 'Laurel & Hardy' gemeinsam? Warum ist die Prügelei zwischen Montgomery Clift und John Wayne in 'Red River' eine der erotischsten Szenen der Filmgeschichte? Die Antworten und vieles, was Sie schon immer über das schwul-lesbische Hollywood wissen wollten, bietet der Dokumentarfilm 'The Celluloid Closet'. Die mehrfachen Oscar-Preisträger Rob Epstein (siehe 'The Times of Harvey Milk') und Jeffrey Friedman erlauben Überlegungen zur Wahrnehmung von Lesben und Schwulen auf der Leinwand, durch geistreiche Interviews bereichert u.a. mit Tom Hanks, Susan Sarandon, Whoopi Goldberg, Tony Curtis, Harvey Fierstein, Gore Vidal, Quentin Crisp und Shirley MacLaine, unterlegt mit unzähligen Filmclips von 1895 bis heute. Dabei werden zahlreiche geschnittene Szenen durch diesen Film erstmals gezeigt.

Timeless Bottomless Bad Movie(1997)

2 Std. 24 Min. | Drama
3,5/5 (bei 7 Stimmen)

A compilation of episodes from the lives of the bad teens and the homeless of Seoul.

Regie: Jang Seon-u - Schauspieler: Song Kang-ho

Eine kurze Geschichte der Zeit(1991)

1 Std. 20 Min. | Dokumentation
3,6/5 (bei 51 Stimmen)

Der geniale Kosmologe und Physiker Stephen Hawking leidet seit über 30 Jahren an amyotropischer Lateralsklerose (ALS). An den Rollstuhl gefesselt kann sich der Wissenschaftler nur über eine Computerstimme verständlich machen. Die Dokumentation verknüpft geschickt Ausschnitte aus Hawkings Leben mit Gedanken und Erkenntnissen seines Bestsellers “Eine kurze Geschichte der Zeit”. Familie, Kollegen, Mitstudenten und Lehrer kommen zu Wort. Die Kommentierung übernahm Hawking persönlich.

Regie: Errol Morris - Schauspieler: Stephen Hawking

Thomas Jefferson(1997)

je Folge ca. 1 Std. 30 Min. | Dokumentation
4,4/5 (bei 3 Stimmen)

The complex life of Thomas Jefferson, who wrote that "all men are created equal" yet owned slaves, is recounted by master filmmaker Ken Burns in this probing documentary. Covering Jefferson's diplomatic work in France, his two presidential terms, his retirement at Monticello and more.

Eine Reise durch den amerikanischen Film(1995)

3 Std. 45 Min. | Dokumentation
4,0/5 (bei 55 Stimmen)

Martin Scorsese celebrates American movies from the silent classics to the Hollywood of the seventies.

Hoop Dreams(1994)

2 Std. 54 Min. | Dokumentation
3,8/5 (bei 138 Stimmen)

Die wunderbare Welt des Profi-Sports bietet vielen Menschen die scheinbar einzige Ausflucht aus ärmlichen Verhältnissen. Egal ob Fußballer in Brasilien oder Basketballspieler in den USA, die Geschichten der „Ghetto-Kids“, die es zu Ruhm und Reichtum gebracht haben, nähren die Träume und Hoffnungen der nachfolgenden Generationen. So auch die der beiden 14-jährigen Chicagoer Jungen William Gates und Arthur Agee, die gerne denselben Weg beschreiten würden wie Isiah Thomas. Aufgewachsen auf der Chicagoer West Side, spielte er Basketball für die St. Joseph High School und landete später in der NBA.

The Quince Tree Sun(1992)

2 Std. 18 Min. | Dokumentation
3,4/5 (bei 16 Stimmen)

Filmmaker Victor Erice follows Spanish artist Antonio Lopez in his painstaking attempt to paint the image of a tree.

Regie: Víctor Erice - Schauspieler: Antonio López García, Julio López Hernández, Enrique Gran

Aileen Wuornos: The Selling of a Serial Killer(1992)

1 Std. 27 Min. | Dokumentation
3,4/5 (bei 27 Stimmen)

Aileen Wuornos: The Selling of a Serial Killer (1993) is a documentary film about Aileen Wuornos, made by Nick Broomfield. It documents Broomfield's attempts to interview Wuornos, which involves a long process of mediation through her adopted mother Arlene Pralle and lawyer, Steve Glazer.

Regie: Nick Broomfield - Schauspieler: Aileen Wuornos

That's Entertainment! III(1994)

3,4/5 (bei 15 Stimmen)

Some of MGM'S musical stars review the studios history of musicals. From The Hollywood Revue of 1929 to Brigadoon, from the first musical talkies to Gene Kelly in Singin' in the Rain.

Regie: Bud Friedgen, Michael J. Sheridan - Schauspieler: Gene Kelly, June Allyson, Lena Horne

Everest – Gipfel ohne Gnade(1998)

44 Min. | Dokumentation
3,3/5 (bei 33 Stimmen)

Ein internationales Team von Bergsteigern besteigt im Frühjahr 1996 den Mt. Everest. Der Film zeigt die langwierigen Vorbereitungen für die Besteigung, den Treck zum Gipfel und die erfolgreiche Rückkehr zum Basislager. Er zeigt auch viele der Herausforderungen, mit denen die Gruppe konfrontiert war, darunter Lawinen, Sauerstoffmangel, tückische Eiswände und ein tödlicher Schneesturm.

Regie: Greg MacGillivray, David F. Breashears - Schauspieler: Liam Neeson, Beck Weathers, Jamling Tenzing Norgay, Ed Viesturs, Araceli Segarra Roca

Ins Gelobte Land(1997)

3,5/5 (bei 4 Stimmen)

The story of the post World War II Jewish refugee situation from liberation to the establishment of the modern state of Israel.

Regie: Mark Jonathan Harris - Schauspieler: Morgan Freeman

Bruce Lee - Der Fluch des Drachens(1993)

1 Std. 30 Min. | Dokumentation
3,8/5 (bei 15 Stimmen)

Portrait und Kurzbiographie der Kampfsport-Legende Bruce Lee, der Ende der Sechziger Jahre die Martial-Arts-Filme im Westen populär machte: Ausschnitte aus dem filmischen Schaffenswerk wechseln mit dokumentarischen Szenen und Interviews, in denen alte Weggefährten, Kollegen und Angehörige zu Wort kommen.

Kurt & Courtney - Wie starb Kurt Cobain wirklich?(1998)

1 Std. 35 Min. | Dokumentation, Musik
3,0/5 (bei 53 Stimmen)

Der britische Dokumentarfilmer Nick Broomfield recherchiert in Kurt & Courtney die Umstände des Todes von Nirvana Mastermind Kurt Cobain im Jahre 1994. Seitdem halten sich hartnäckig Gerüchte, dass Cobain ermordet wurde. Einer dieser Theorien zufolge ist Cobains Witwe, die Schauspielerin und Musikerin Courtney Love, die Anstifterin. Der kurz nach den Aufnahmen zu diesem Film ebenfalls unter mysteriösen Umständen verstorbene El Duce, Sänger der Schock-Rocker The Mentors, ist einer der Verdächtigen. In Broomfields Dokumentation, bei dessen Recherchen er auf Schweigen und Widerstand stieß, kommen Freunde, Verwandte und Personen aus der Musikbranche zu Wort, deren Aussagen diese ungeheuerliche Theorie stützen und den Film zu einem wichtigen Werk über Mythos und Wirklichkeit eines Menschen machen, der für eine ganze Generation zum Vorbild wurde.

Incident at Oglala(1992)

1 Std. 29 Min. | Dokumentation
3,7/5 (bei 8 Stimmen)

Am 26. Juni 1975 kommen im Pine Ridge-Reservat in South Dakota während einer Schießerei mit einer Gruppe Indianern zwei FBI-Agenten ums Leben. Mehrere Männer stehen unter Verdacht, die Agenten getötet zu haben, doch nur einer wird schuldig gesprochen: Leonard Peltier. Doch war Peltier vielleicht unschuldig?

Regie: Michael Apted - Schauspieler: Leonard Peltier

The War Room(1993)

3,6/5 (bei 27 Stimmen)

A behind-the-scenes documentary about the Clinton for President campaign, focusing on the adventures of spin doctors James Carville and George Stephanopoulos.

Jag Mandir: Das exzentrische Privattheater des Maharadscha von Udaipur(1991)

1 Std. 22 Min. | Dokumentation
3,1/5 (bei 3 Stimmen)

Dokumentation über das Hoftheater des Maharana Arvind Singh Mewar im City Palace in Udaipur.

Regie: Werner Herzog - Schauspieler: André Heller

Afrika - Die Serengeti(1994)

FSK: ab 0 Jahre
| 40 Min. | Dokumentation
3,0/5 (bei 7 Stimmen)

Africa the Serengeti takes you on an extraordinary journey to view a spectacle few humans have ever witnessed: The Great Migration. Journey with more than two million wildebeests, zebras and antelopes as in their annual 500 mile trek across the Serengeti plains.

The Greatest Pharaohs(1997)

4,5/5 (bei 1 Stimme)

Ancient Egypt's history stretches back thousands of years to the dawn of recorded time. This series traces this immense and rich history from the earliest dynasties, to the builders of the pyramids all the way through to Egypt's conquest by Alexander the Great. Come and explore the greatest civilization of all time.

Regie: Scott Paddor
zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite
WatchPlayStream ID: LISTS:1279