Teilen:

Oscars 1984: Gewinner und nominierte Filme der 56. Academy Awards

Öffentliche Liste von WPS mit 46 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Diese Filme wurden bei den Oscars 1984 (56. Ausgabe der Academy Awards) am 09.04.1984 ausgezeichnet oder nominiert.

Die Oscarverleihung 1984 fand am 9. April 1984 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Es waren die 56th Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1983. ()

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 46 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/2):

Die Rückkehr der Jedi-Ritter(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 15 Min. | Abenteuer, Action, Science Fiction
4,0/5 (bei 5.692 Stimmen)

Wesen aus allen Ecken der Galaxis treffen die Vorbereitungen für die entscheidende Schlacht gegen die Streitkräfte des Imperiums. Ziel der Aktion ist die totale Zerstörung des zweiten Todessterns, dessen unvorstellbare Feuerkraft ganze Planeten vernichten kann. Inzwischen ist Han Solo immer noch in der Wüstenfestung des mächtigsten und skrupellosesten Verbechers des Universums, Jabba the Hutt, gefangen. Luke Skywalker gelingt es schließlich zusammen mit seinen Gefährten Prinzessin Leia, Chewbacca und Lando Calrissian, sowie den beiden Robotern C3PO und R2D2 mit Han zu fliehen. Aber Luke steht die schwerste Prüfung noch bevor: Während auf dem Waldmond Endor und beim Todesstern die alles entscheidende Schlacht entbrennt, muß er sich seinem Erzfeind Darth Vader zu einem Zweikampf auf Leben und Tod stellen...

Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Walt Disney(1983)

3,8/5 (bei 315 Stimmen)

Weihnachten, die schönste Zeit des Jahres. Jetzt wird sie noch schöner mit Micky und seinen Freunden. Für den alten Geizkragen Onkel Dagobert hat Weihnachten nicht mehr Bedeutung als ein ganz normaler Arbeitstag. Doch als ihm nachts Goofy als Geist erscheint, ändert er schließlich doch noch seine Einstellung. Auch Micky bleibt von Überraschungen nicht verschont. A- und B-Hörnchen halten ihn und Pluto am Heiligen Abend mit ihren Streichen ganz schön auf Trab. Die Weihnachtsgeschichten von Walt Disney mit Micky und seinen Freunden bieten allen eine bezaubernde Bescherung. Ein unvergessliches Weihnachtserlebnis für jung und alt.

Die Glücksritter(1983)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 56 Min. | Komödie
3,6/5 (bei 1.143 Stimmen)

Randolph und Mortimer Duke haben gewettet: der eine ist der Meinung, jeder könne den Job eines Brokers ausüben, der andere meint, nur wer die richtigen Gene und Umgebung genossen hat, ist dazu in der Lage. Also müssen Louis Winthorpe III und Billy Ray Valentine ohne ihr Wissen ihre Rollen tauschen – vom Kleinkriminellen zum Börsenexperten und umgekehrt.

WarGames - Kriegsspiele(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 54 Min. | Thriller, Drama, Action, Abenteuer, Science Fiction
3,6/5 (bei 611 Stimmen)

27 Stunden und 59 Minuten bleiben David Lightman, um das nukleare Desaster eines Dritten Weltkrieges zu verhindern. Über seinen Homecomputer hat der 16 jährige durch einen harten Zufall Joshua auf den Plan gerufen. Joshua, ein Computer aus dem amerikanischen Frühwarnsystem, registriert seine Eingaben als sowjetischen Nuklearangriff. Beide Supermächte sind der Meinung, von der jeweils anderen Seite angegriffen zu werden. Nur der geniale Stephen Falken, der Joshua programmierte, kann die nukleare Katastrophe verhindern. David muß ihn rechtzeitig finden...

Der Stoff, aus dem die Helden sind(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 3 Std. 13 Min. | Historie / Geschichte, Drama
3,8/5 (bei 290 Stimmen)

Die Geschichte der US-amerikanischen Raumfahrt erreicht einen ersten Höhepunkt, als der Pilot Chuck Yeager als erster Mensch die Schallgeschwindigkeit durchbricht. Als in der Folge die Sovjets 1957 erfolgreich ihren Sputnik-Satelliten ins All schießen, verdoppelt die US-Raumfahrtbehörde NASA ihre Anstrengungen, um ihrerseits einen bemannten Flug ins Weltall zu starten. Sieben Piloten werden für diesen Auftrag ausgewählt. Obwohl die Anzahl der Fehlversuche und der Grad der Unsicherheit bezüglich der Raketen enorm ist, wagen diese Piloten dennoch den Versuch. Dieser Mut bringt ihnen den Respekt der Öffentlichkeit ein, die ihnen fortan nachsagt aus dem Stoff gemacht zu sein, aus dem Helden sind.

Zeit der Zärtlichkeit(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 12 Min. | Komödie, Drama
3,6/5 (bei 258 Stimmen)

Seit dem Tod ihres Mannes besteht das Leben von Aurora Greenway nur noch aus der Beziehung zu ihrer Tochter Emma. Die beiden sind wie dicke Freundinnen. Doch je älter Emma wird, desto komplizierter wird die Beziehung zwischen Mutter und Tochter. Als Emma heiratet und Aurora mit dem Schwiegersohn nicht einverstanden ist, kommt es zum Bruch. Während Emma eine Familie gründet und dickköpfig in die Ehekrise schliddert, steht Aurora mit einem Mal alleine da. Völlig alleingelassen, kommt sie ihrem Nachbarn Garett näher. Aber das Schicksal schlägt zu und die Mutter wird wieder mit dem Tod konfrontiert...

Flashdance(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 35 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,3/5 (bei 505 Stimmen)

Die 18jährige Alex arbeitet tagsüber in einem Stahlwerk als Schweißerin. Abends und nachts verdient sie sich ihr Geld als Tänzerin in einem schäbigen Nachtclub. Sie möchte aufs Konservatorium, um eine klassische Ballettausbildung zu erhalten. Alex verliebt sich in ihren Chef, der hinter ihrem Rücken seine Beziehungen spielen lässt. Als sie davon erfährt, wirft sie alles hin und trennt sich von ihm. Aber sie reißt sich zusammen, nimmt den Vortanztermin wahr und überzeugt mit einer sensationellen akrobatischen Tanznummer die Prüfungskommission.

Das fliegende Auge(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 50 Min. | Drama, Action, Thriller
3,1/5 (bei 145 Stimmen)

Um die Sicherheit in Los Angeles zu erhöhen hat die Polizei einen neuen Überwachungshubschrauber mit dem Namen „Blue Thunder“, angeschafft. Die beiden Polizisten Frank Murphy und Richard Lymangood sind dazu auserkoren, das mit modernster Technik und durchschlagskräftigen Waffen ausgestattete Fluggerät zu testen.

Der große Frust(1983)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Komödie, Drama
3,5/5 (bei 176 Stimmen)

Sieben Freunde, drei Frauen und vier Männer, die in den 60er Jahren gemeinsam studiert haben, treffen sich nach langen Jahren wieder. Nur Alex, der Achte im Bunde, fehlt. Er hat sich aus Frust die Pulsadern aufgeschnitten. Zu seiner Beerdigung haben sich alle wieder versammelt. Während eines Wochenendes lassen die Hinterbliebenen ihre Biographien Revue passieren.

Silkwood(1983)

2 Std. 11 Min. | Drama, Thriller
3,5/5 (bei 102 Stimmen)

Karen Silkwood arbeitet wie ihr Freund Drew Stephens und ihre Freundin Dolly Peliker in der Plutonium-Fabrik "Kerr-McGee" in Cimarron, Oklahoma. Tagtäglich werden sie nach der Arbeit auf Strahlenbelastung kontolliert. Als eines Tages der Zeiger bei Karen ausschlägt, glaubt man zuerst an einen technischen Fehler. Nach und nach stellt sich allerdings heraus, dass der Störfall am Wochenende wohl doch nicht so harmlos war, wie man glauben machen wollte. Da Karen überzeugte Gewerkschafterin ist, geht sie der Sache nach und bittet um Aufklärung. Allerdings stößt sie auf erbitterten Widerstand von Seiten der Fabrikleitung. Sie hat nur noch eine Chance, den Weg an die Öffentlichkeit...

Fanny und Alexander(1982)

FSK: ab 16 Jahre
| 3 Std. 8 Min. | Fantasy, Drama, Mystery
3,9/5 (bei 244 Stimmen)

Die Geschwister Fanny und Alexandre sehen sich kurz nach Weihnachten mit dem plötzlichen Tod ihres geliebten Vaters konfrontiert. Ihre Mutter heiratet sehr bald einen Bischof und für die Kinder beginnt ein neues Leben...

Yentl(1983)

FSK: ab 6 Jahre
| 2 Std. 12 Min. | Musik, Drama, Romantik / Liebe
3,3/5 (bei 69 Stimmen)

1904 in Osteuropa: Nach dem Tod ihres Vaters beschließt die junge Jüdin Yentl nach Yeshiva an die jüdische Schule für Priester zu gehen. Problem: Seinerzeit sind dort nur Jungs erlaubt, den Talmund zu studieren. Also schneidet sie sich kurzerhand die Haare ab und verkleidet sich als Mann, Anshel. Das geht solange gut, bis sie sich in einen Kommilitonen verliebt.

Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme (z.B. Blockbuster wie "Brave Mädchen tun das nicht", "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus", "Ex Machina" und "Honest Thief"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Ein Jahr in der Hölle(1982)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 55 Min. | Krieg, Drama, Romantik / Liebe
3,4/5 (bei 100 Stimmen)

1965 wird der junge australische Journalist Guy Hamilton für seinen ersten Auslandsauftrag nach Indonesien geschickt. Als die Spannung in Djakarta steigt, verhilft ihm der halbchinesische Fotograf Billy Kwan zu den richtigen Kontakten für aufregende Stories. Außerdem verliebt sich Guy in die Botschaftsangestellte Jill und beginnt, sich angesichts des drohenden Bürgerkrieges Gedanken über das zu machen, was er für die Moral seines Berufs hält...

Rita will es endlich wissen(1983)

1 Std. 50 Min. | Drama, Komödie
3,5/5 (bei 54 Stimmen)

Rita, eine junge Frau, kommt aus bescheidenen und einfachen Verhältnissen. Doch als ein Professor ihr vor Augen führt, wie spannend es ist, Geistiges und Kulturelles kennen und begreifen zu lernen, gibt's für sie kein Halten mehr: Sie will alles wissen.

Regie: Lewis Gilbert - Schauspieler: Michael Caine, Julie Walters, Michael Williams, Maureen Lipman

Zelig(1983)

1 Std. 19 Min. | Komödie
3,8/5 (bei 296 Stimmen)

Der kleine jüdische Angestellte Leonard Zelig ist ein Mann ohne Identität. Er kann sich chamäleonartig an seine Umwelt anpassen. Das geht sogar so weit, dass er die physischen Eigenschaften bestimmter Personen annehmen kann.

Regie: Woody Allen - Schauspieler: Mia Farrow, Woody Allen, Susan Sontag, Saul Bellow, Bruno Bettelheim, Josephine Baker, ...

Wenn die Wölfe heulen(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Abenteuer, Drama, Action
3,6/5 (bei 40 Stimmen)

Tyler (Charles Martin Smith) ist Biologe und bekommt von der Regierung einen ganz besonderen Auftrag - er soll herausfinden, was es mit dem Verschwinden der Karibus in der arktischen Tundra auf sich hat. Die Behörden gehen davon aus, dass Wölfe der Grund für den Rückgang der Population sind. Tyler soll auf seiner Reise diese These zu bestätigen, sodass man Jagd auf die Raubtiere machen kann. Nach großen Problemen mit der wilden Natur gewöhnt sich der Biologe langsam aber sicher an das neue Leben, wobei ihm auch einheimische Inuit behilflich sind. Doch je mehr sich Tyler mit seiner Arbeit beschäftigt, desto mehr wird ihm bewusst, dass die brutalen Schreckensgeschichten über die Wolfsrudel vollkommen übertrieben und falsch sind. Er entdeckt ein neues Leben und beginnt die Tiere zu respektieren und in ihnen alles andere als die Monster zu sehen, als die sie oft dargestellt werden….

Under Fire(1983)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 8 Min. | Krieg, Drama
3,4/5 (bei 46 Stimmen)

Drei US-amerikanische Journalisten berichten 1979 über die Revolution in Nicaragua. Einer von ihnen sieht sich während der letzten Wochen der Somoza-Diktatur zu einer moralischen Entscheidung für die Sandinisten gezwungen und schlägt sich auf die Seite von deren Truppen.

Sein oder Nichtsein(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 47 Min. | Komödie
3,5/5 (bei 69 Stimmen)

Mitglieder einer Warschauer Schauspieltruppe werden während der deutschen Besatzung in den Versuch eines polnischen Kollaborateurs verwickelt, die Untergrundbewegung zu verraten, und vereiteln dies durch Einsatz ihrer schauspielerischen Fähigkeiten. Wiederverfilmung des durch Ernst Lubitsch 1942 berühmt gewordenen anti-nazistischen Stoffes, die zwar stellenweise in Klamauk ausartet, insgesamt jedoch dem tragikomischen Stoff gerecht wird.

Zwei ausgekochte Gauner(1983)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 42 Min. | Komödie, Krimi
2,3/5 (bei 14 Stimmen)

Drei Gangstergruppen versuchen sich auszutricksen. Der einen wird ein angeblicher Boxer als Star präsentiert, in der nächsten scheint es Doppelagenten zu geben und die dritte spekuliert auf das große Geld. Als der Boxkampf, der für all dies die zentrale Rolle spielt, beginnt, lacht jeder sich schon ins Fäustchen. Doch es kommt anders, denn gewinnen kann letzten Endes nur einer ...

Die Wiederkehr des Martin Guerre(1982)

1 Std. 47 Min. | Drama, Historie / Geschichte
3,3/5 (bei 34 Stimmen)

April 1542 in der französischen Provinz. Martin Guerre kehrt nach acht Jahren zurück in sein Dorf. Alle erkennen ihn wieder, obgleich er sich sehr verändert hat. Doch bald werden Zweifel laut, ob Martin wirklich der ist, der er vorgibt zu sein.

Comeback der Liebe(1983)

1 Std. 32 Min. | Drama, Musik, Romantik / Liebe
3,3/5 (bei 32 Stimmen)

Der geschiedene Alkoholiker und ehemalige Country-Sänger Mac Sledge lernt die Motelbesitzerin Rosa Lee Wadsworth kennen. Die beiden verlieben sich und bald darauf macht Mac Rosa einen Heiratsantrag. Dann kommt Macs Ex-Frau Dixie Scott in die Stadt. Mac besucht sie und möchte seine Tochter Sue Anne sehen. Das stellt seine Beziehung mit Rosa auf die Probe.

Ein ungleiches Paar(1983)

1 Std. 58 Min. | Drama
3,4/5 (bei 17 Stimmen)

Zweiter Weltkrieg und Fliegeralarm in London. Sir probt zum 227. Mal Shakespeares King Lear. Er kennt nur die Sorge um sich und seine Theatergruppe und Störungendurch den Krieg empfindet er als persönliche Beleidigung. Sir steckt zur Zeit in einer tiefen Krise und nur Norman, sein persönlicher Garderobier seit Jahrzehnten, wird ihm helfen können. Norman geht ganz in der Aufgabe auf, für Sir dazusein. Diese Beziehung zwischen Sir und Norman ist viel inniger als Sirs Verhältnis zu seiner Frau, die auch im Ensemble ist. Doch diese Krise wird die bedrohlichste für das ungleiche Paar.

Le Bal – Der Tanzpalast(1983)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 50 Min. | Musik, Komödie
3,6/5 (bei 20 Stimmen)

Über einen Zeitraum von 50 Jahren werden unterschiedliche Geschichten aus einem Tanzpalast gezeigt. Ein fester Cast an Schauspielern stellt Szenen der einzelnen Jahrzehnte dar, ob Zivilisten, die während des Frankreichfeldzugs in den 40ern vor einem Fliegerangriff Schutz im Saal suchen, oder die 68er Demonstranten, die das Tanzbein zu den Beatles schwingen. Dabei wird kein Wort gesprochen, allein die Musik und der Tanz erzählen die Geschichte.

Carmen(1983)

1 Std. 42 Min. | Drama, Musik, Romantik / Liebe
3,4/5 (bei 21 Stimmen)

Der Choreograf Antonio bereitet eine Aufführung von Georges Bizets berühmter Oper "Carmen" vor. Voller Eifer, ja mit Besessenheit, sucht er nach der Idealbesetzung für seine Primaballerina. Als er die Hauptdarstellerin findet - die junge, temperamentvolle Carmen -, verliebt sich Antonio Hals über Kopf in sie. Ihre Liebe wird jedoch, wie in der berühmten Oper, durch Eifersucht und Hass zerstört. In Antonios Alltags- und Arbeitswelt vermischen sich Bühnengeschehen und Wirklichkeit immer mehr... Mit dieser preisgekrönten Flamenco-Ballett-Version der bekannten Bizet-Oper um Liebe, Leidenschaft und Eifersucht erntete Carlos Saura international viel Lob. Neben der Musik der Opernvorlage erklingt packender Flamenco aus der Feder des Gitarrenvirtuosen Paco de Lucia. Beeindruckend ist zudem die brillante Choreographie von Antonio Gades.

Das letzte Testament(1983)

1 Std. 30 Min. | Drama
3,2/5 (bei 34 Stimmen)

Plötzlich ist die “Sesamstraße” vom Bildschirm verschwunden. Eine letzte Sendung kommt direkt aus dem Weißen Haus: “Radarwellen bestätigen die Explosion von Kernwaffen.” Ein gleißender Blitz ist alles, was Carol Wetherly und ihre Kinder vom Nuklearangriff auf die Ostküste der USA mitbekommen. Bei ihnen in Kalifornien scheint vorerst keine Gefahr zu bestehen. Erst nach und nach zerbricht die Idylle. Plünderungen nehmen zu, Krankheiten greifen um sich, und die Radioaktivität fordert ihre ersten Opfer.

Entre Nous – Träume von Zärtlichkeit(1983)

1 Std. 50 Min. | Drama, Krieg
3,3/5 (bei 13 Stimmen)

Während des Zweiten Weltkriegs heiratet die junge Jüdin Lena einen französischen Soldaten, um der Deportation zu entgehen. Zur gleichen Zeit verliert Kunststudentin Madeleine ihren geliebten Mann und kettet sich aus Kummer an einen Schauspieler, von dem sie schwanger wird. Jahre später treffen die beiden Frauen durch Zufall aufeinander. Vom Krieg und vom Wirtschaftswunder geprägt, begegnen sie sich in Lyon, in der Schule ihrer Kinder. Sie bemerken, dass sie recht viele Gemeinsamkeiten haben. In den Jahren des Aushaltens und Unterdrückens finden die Frauen beieinander eine ebenbürtige Freundschaft, die ihnen Halt und ein Gefühl der Selbstbestimmung gibt. Durch die immer stärker werdende Bindung der beiden gerät ihr jeweiliges Familienleben ins Schwanken. Lena und Madeleine müssen sich entscheiden: zwischen ihren Gefühlen zueinander und einem konservativen Familienbild, in das ihr Lebensentwurf nicht hineinpasst.

Hiobs Revolte(1983)

1 Std. 38 Min. | Drama
3,3/5 (bei 3 Stimmen)

The story of a childless Jewish couple in WWII-era Hungary who adopt a Hungarian boy and raise him with their values and traditions.

Regie: Imre Gyöngyössy, Barna Kabay - Schauspieler: Ferenc Zenthe, Hédi Temessy, László Gálffi, Flóra Kádár

Cross Creek(1983)

2 Std. 7 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,2/5 (bei 7 Stimmen)

In 1930's Marjorie Kinnan Rawlings moves to Florida's backwaters to write in peace. She feels bothered by affectionate men, editor and confused neighbors, but soon she connects and writes The Yearling, a classic of American literature.

… und wenn der letzte Reifen platzt(1983)

1 Std. 53 Min. | Drama
2,9/5 (bei 8 Stimmen)

Shirley Muldowney is determined to be a top-fuel drag racer, although no woman has ever raced them before. Despite the high risks of this kind of racing and the burden it places on her family life, she perseveres in her dream.

Ruben, Ruben(1983)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 41 Min. | Drama, Komödie, Romantik / Liebe
3,4/5 (bei 5 Stimmen)

Gowan, ein armer Poet, der schon seit Jahren nichts mehr geschrieben hat und inzwischen mehr trinkt als schreibt, lernt Geneva kennen - doch mit ihr hat er kein leichtes Spiel.

zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite
Schlagworte: #award #oscars #1984
WatchPlayStream ID: LISTS:52