Teilen:

Golden Globes 1967: Gewinner und nominierte Filme/Serien der 24. Golden Globe Awards

Öffentliche Liste von WPS mit 35 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Diese Filme und TV-Shows/Serien wurden bei den Golden Globes 1967 am 15.02.1967 ausgezeichnet oder nominiert.

Die 24. Verleihung der Golden Globe Awards fand am 15. Februar 1967 statt. ()

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter
Amazon Prime Video
Amazon Instant Video
Apple / iTunes Store
Netflix
Sky Ticket
maxdome
TVNOW
VIDEOBUSTER.de
Joyn

Sortieren:
Es wurden 35 Filme & TV-Shows/Serien gefunden (Seite 1/2):

Verliebt in eine Hexe(1964-1972)

3,8/5 (bei 55 Stimmen)

Samantha Stephens is a pretty, typical American housewife who just happens to be a witch.

Auf der Flucht(1963-1967)

je Folge ca. 1 Std. | Action & Abenteuer, Drama, Mystery
3,7/5 (bei 12 Stimmen)

Erzählt wird die Geschichte des Arztes Dr. Richard Kimble, der zu Unrecht des Mordes an seiner Frau Helen angeklagt wird. Obwohl er seine Unschuld beteuert, wird er schuldig gesprochen und zum Tode verurteilt. Auf einem Gefangenentransport gelingt es Kimble zu fliehen, unerbittlich verfolgt von dem Polizei-Lieutenant Philip Gerard, der den Mordfall bearbeitete, Kimble vor Gericht brachte und von dessen Schuld überzeugt ist. Kimble ist nun seinerseits auf der Jagd nach dem wahren Mörder, einem einarmigen Mann, den er aus dem Haus flüchten sah, als er nach Hause kommend seine Frau tot vorfand.

Schauspieler: David Janssen, Barry Morse

Bezaubernde Jeannie(1965-1970)

3,7/5 (bei 43 Stimmen)

Astronaut Tony Nelson findet nach einer missglückten Landung auf einer einsamen Insel eine geheimnisvolle Flasche. Als er zu Hause das Gefäß öffnet, befreit er damit einen seit 2000 Jahren eingesperrten Flaschengeist, der ihr in Gestalt einer attraktiven Blondine jeden Wunsch erfüllt. Da die liebenswürdige, aber auch chaotische Jeannie dabei jedoch oft ein bisschen übereifrig zu Werke geht, muss Nelson immer wieder Schäden, Irrtümer und Pannen korrigieren.

Big Valley(1965-1969)

FSK: ab 12 Jahre
| je Folge ca. 50 Min. | Western
2,6/5 (bei 11 Stimmen)

The Big Valley is an American western television series which ran on ABC from September 15, 1965, to May 19, 1969. The show stars Barbara Stanwyck, as the widow of a wealthy nineteenth century California rancher. It was created by A.I. Bezzerides and Louis F. Edelman, and produced by Levy-Gardner-Laven for Four Star Television.

That Girl(1966-1971)

je Folge ca. 25 Min. | Komödie
3,1/5 (bei 6 Stimmen)

That Girl is an American sitcom that ran on ABC from 1966 to 1971. It stars Marlo Thomas as the title character Ann Marie, an aspiring actress, who moves from her hometown of Brewster, New York to try to make it big in New York City. Ann has to take a number of offbeat "temp" jobs to support herself in between her various auditions and bit parts. Ted Bessell played her boyfriend Donald Hollinger, a writer for Newsview Magazine; Lew Parker and Rosemary DeCamp played Lew Marie and Helen Marie, her concerned parents. Bernie Kopell, Ruth Buzzi and Reva Rose played Ann and Donald's friends. That Girl was developed by writers Bill Persky and Sam Denoff, who had served as head writers on The Dick Van Dyke Show earlier in the 1960s.

Tennisschläger und Kanonen(1965-1968)

je Folge ca. 1 Std. | Action & Abenteuer
3,5/5 (bei 7 Stimmen)

Zwei Spezialagenten, der weiße Kelly Robinson und der farbige Alexander Scott, agieren unter dem Deckmantel eines gut bezahlten Tennisprofis und dessen Trainers. Gemeinsam arbeiten sie aber für die amerikanischen Regierung in Fällen von Korruption, Entführung, verschwundenen Wissenschaftlern, geheimnisvollen Frauen und undurchsichtigen Machenschaften. So reisen sie zusammen von Turnier zu Turnier um die ganze Welt und lösen in höchster Lebensgefahr ihr Fälle...

Schauspieler: Robert Culp, Bill Cosby

Wettlauf mit dem Tod(1965-1968)

je Folge ca. 1 Std. | Drama
4,5/5 (bei 1 Stimme)

Run for Your Life is an American television drama series starring Ben Gazzara as a man with only a short time to live. It ran on NBC from 1965 to 1968. The series was created by Roy Huggins, who had previously explored the "man on the move" concept with The Fugitive.

The Rat Patrol(1966-1968)

je Folge ca. 30 Min. | Action & Abenteuer, Krieg & Politik
4,2/5 (bei 5 Stimmen)

The exploits of four Allied soldiers — three Americans and one Englishman — who are part of a long-range desert patrol group in the North African campaign during World War II. Their mission: "to attack, harass and wreak havoc on Field Marshal Rommel's vaunted Afrika Korps".

The Dean Martin Show(1965-1974)

je Folge ca. 1 Std. | Komödie
3,8/5 (bei 4 Stimmen)

The Dean Martin Show, also known as The Dean Martin Variety Show, is a TV variety-comedy series that ran from 1965 to 1974 for 264 episodes. It was broadcast by NBC and hosted by entertainer Dean Martin. The theme song to the series was his 1964 hit "Everybody Loves Somebody."

Regie: Greg Garrison

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?(1966)

2 Std. 11 Min. | Drama
4,0/5 (bei 202 Stimmen)

Mike Nichols verfilmte Edward Albees Drama zu einer Zeit als das Kino dazu über ging auch ernsthaftere Themen zu behandeln. Elizabeth Taylor und Richard Burton brillierten in ihren Rollen zweier emotionsgeladener Eheleute, die vor einem jüngeren Ehepaar ihren Konflikt austragen und dabei sämtliche gesellschaftliche Konventionen überschreiten.

Die gefürchteten Vier(1966)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 57 Min. | Action, Abenteuer, Western
3,6/5 (bei 63 Stimmen)

Vier Abenteurer tun sich zusammen, als ihnen ein millionenschwerer Rancher ein Vermögen bietet, falls sie seine Frau zurückbringen, die mexikanische Banditen entführt haben. Der Weg nach Mexiko durch die Wüste ist weit, gefährlich und voller Überraschungen. Die größte Überraschung aber wartet auf sie, als sie ihr Ziel erreichen und feststellen: Die Frau ihres Auftraggebers will eigentlich gar nicht gerettet werden!

Solo für O.N.C.E.L.(1964-1968)

je Folge ca. 1 Std. | Action & Abenteuer, Komödie
3,8/5 (bei 13 Stimmen)

Amerikas Antwort auf die englischen James Bond-Verfilmungen: Zwei Superagenten, Napoleon Solo und Illya Kuryakin, kämpfen gegen die internationale Verbrecherorganisation Drossel. Die weltweit verbreitete Organisation O.N.C.E.L. (Organisation Network Command for Enforcement and Law) hat ihr geheimes amerikanisches Hauptquartier in New York. Mr. Waverly leitet das Büro und ist dafür zuständig, die Agenten zu rekrutieren und die Fälle zu koordinieren. Napoleon Solo und Illya Kuryakin verbringen ihre Zeit meist damit, die Welt vor den gefährlichen Drosseln zu beschützen.

Amazon Prime Video jetzt testen

Mehr als 4.500 Filme (z.B. Blockbuster wie "Der König der Löwen", "Rambo: Last Blood", "X-Men: Dark Phoenix" und "Joker"), Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 7,99 EUR/Monat oder 69 EUR/Jahr.
www.amazon.de

Ein Mann zu jeder Jahreszeit(1966)

3,8/5 (bei 99 Stimmen)

A Man for All Seasons ist die Verfilmung des Lebens von Thomas Morus, dem englischen Geistlichen, der sich weigerte, Heinrich VIII. als Oberhaupt der Kirche anzuerkennen, damit dieser sich von seiner Frau scheiden lassen und sich der Macht des Papstes widersetzen kann.

Der Glückspilz(1966)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 5 Min. | Romantik / Liebe, Komödie
3,8/5 (bei 61 Stimmen)

Harry Hinkle wird bei einem Football-Spiel verletzt. Sein Schwager und Rechtsanwalt Gingrich sieht darin die Chance zu einem riesigen Schadensersatz und leitet alles in die Wege, um die Versicherung zu hintergehen. Wäre da nicht Boom Boom Jackson, der ehrliche Football-Spieler, der sich mit Harry anfreundet...

Kanonenboot am Yangtse-Kiang(1966)

3 Std. 2 Min. | Krieg, Romantik / Liebe
3,7/5 (bei 63 Stimmen)

Die Geschichte eines amerikanischen Kanonenboots im chinesischen Bürgerkrieg 1926. Im Mittelpunkt ein Maschinenmaat, der konsequent gegen nationalen Hochmut, unterschwelligen Rassismus und Militarismus auftritt. Eine technisch perfekte, eindrucksvolle Großproduktion mit guten Schauspielern.

Ein Mann und eine Frau(1966)

1 Std. 42 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,6/5 (bei 57 Stimmen)

Deauville: An einem kalten Wintertag begegnen sich Anne und Jean-Louis, beide um die 30, zufällig bei einem Wochenendbesuch im Internat ihrer Kinder. Da Anne ihren Zug verpasst, fährt sie mit Jean-Louis im Auto zurück nach Paris. Auf der mehrstündigen Autofahrt kommen sie sich näher. Doch beide tragen noch schwer am Verlust ihrer früheren Partner .

Regie: Claude Lelouch - Schauspieler: Anouk Aimée, Jean-Louis Trintignant, Pierre Barouh, Antoine Sire, Gérard Larrousse, Gérard Sire, ...

Brennt Paris?(1966)

2 Std. 55 Min. | Krieg, Drama, Historie / Geschichte
3,7/5 (bei 43 Stimmen)

Der Kampf um Paris im August 1944. Im Mittelpunkt steht der deutsche Stadtkommandant von Choltitz, der den Befehl Hitlers, Paris zu zerstören, nicht befolgt.

Alfie(1966)

FSK: ab 18 Jahre
| 1 Std. 54 Min. | Komödie, Drama, Romantik / Liebe
3,3/5 (bei 54 Stimmen)

Alfie ist nicht wirklich einer von der schlechten Sorte. Er hat nur eben dieses überschäumende Verlangen nach dem anderen Geschlecht. Man könnte sagen, dass Mädchen ihm nicht widerstehen können, ist seine natürliche Begabung. “Alfie” ist eine deftige und wilde Komödie, voller Sex und Sünde, mit Michael Caine in der Titelrolle. Für alle, die unterhalten werden wollen ist “Alfie” charmant, entzückende und kurzweilig. Jene, die mehr wollen, entdecken unter dieser unterhaltsamen Oberfläche eine tief gehende Tragödie. Einfach und ergreifend erzählt sie über den, der sich die Frauen nimmt, und über die Frauen, die sich hingeben.

Die Bibel(1966)

2 Std. 54 Min. | Drama
3,2/5 (bei 28 Stimmen)

Der Film erzählt die erste Hälfte des Buches Genesis. Es beginnt mit der Schöpfungsgeschichte und der Vertreibung Adams und Evas aus dem Garten Eden. Kain erschlägt seinen Bruder Abel. Die Arche Noah bewahrt Noah vor der Sintflut. Abraham zieht nach Kanaan, wo der gläubige Mann beinahe seinen Sohn Isaak opfern muss.

Das Mädchen aus der Cherry-Bar(1966)

1 Std. 49 Min. | Action, Komödie, Krimi
3,5/5 (bei 26 Stimmen)

Das Mädchen aus der Cherry-Bar ist eine junge hübsche Tänzerin namens Nicole, die zufällig der verstorbenen Frau von Ahmad Shahbandar einem Multimillionär aus Arabien, ähnlich sieht. Dies machen sich der Dieb Harry Dean und sein Komplize Emi zunutze, um dem steinreichen Witwer eine unbezahlbare Büste zu stehlen. Nicole geht auf das Angebot ein, Deans Frau zu spielen und so lenken sie bald die Aufmerksamkeit von Shadanbar auf sich. Dieser schöpft allerdings angesichts Deans auffälligem Verhalten sofort Verdacht, lässt sich jedoch vorerst nichts anmerken und so begleitet ihn das falsche Pärchen alsbald zu einer Besichtigung in sein geschütztes Appartement. Unter einem Vorwand kann sich Dean später von dem Millionär und Nicole lösen, um in den gesicherten Raum mit der Büste einzudringen. Doch das Manöver geht schief...

Frei geboren - Königin der Wildnis(1966)

1 Std. 35 Min. | Kinder & Familie, Abenteuer, Drama
3,5/5 (bei 34 Stimmen)

Wildhüter George Adamson zieht zusammen mit seiner Frau Joy drei Löwenbabys mit der Flasche groß. Schweren Herzens müssen sie dann die heranwachsenden Löwinnen in den Zoo geben – aber von Elsa, Joys Liebling, können sie sich nicht trennen. Nach und nach jedoch sehen Joy und George die Notwendigkeit ein, Elsa wieder in die Wildnis zu entlassen. Doch dazu ist Elsa unfähig. Mühsam müssen ihr die Adamsons beibringen, Wild zu jagen.

Die Russen kommen(1966)

2 Std. 6 Min. | Komödie, Krieg
3,2/5 (bei 23 Stimmen)

Vor der Küste Neuenglands ereignet sich eine Peinlichkeit, die einen Krieg verursachen könnte: Der Erste Offizier Rozanow hat den Auftrag, diesen Vorfall zu vertuschen. Er soll das russische U-Boot abschleppen, das auf einer Sandbank kurz vor dem US-amerikanischen Festland gestrandet ist. Heimlichkeit ist das oberste Gebot! Als Rozanow mit seinen Männern an Land geht, werden sie im Ferienhaus des Schriftstellers Walt Whittaker aufgenommen, wobei sie sich nicht als Russen, sondern als Norweger ausgeben. Doch der Schwindel fliegt auf und die Russen schnappen sich Walts Auto, mit dem sie in den nächsten Hafen fahren - wo sie eine Yacht in Besitz nehmen. Matrose Alexei Kolchin hält derweil Walts Familie gefangen. Aber die russischen Matrosen können trotz allem nicht verhindern, dass ihre Tarnung auffliegt...

Südwest nach Sonora(1966)

1 Std. 38 Min. | Western
3,2/5 (bei 15 Stimmen)

Der Herumtreiber Matt will sesshaft werden und sein Glück als Pferdezüchter versuchen. Dummerweise hat der Mexikaner Chuy ein Auge auf seinen prachtvollen Appaloosa-Vollbluthengst geworfen. Matt will das Tier nicht verkaufen, aber der Pistolero gehört nicht zu den Männern, die ein Nein akzeptieren.

Der Laden auf dem Korso(1965)

2 Std. 8 Min. | Drama, Krieg
4,0/5 (bei 20 Stimmen)

Die Handlung spielt im Zweiten Weltkrieg in der Slowakei und handelt von einem Handwerker namens Tono, der das Angebot bekommt, das Geschäft einer alten, jüdischen Frau übernehmen zu dürfen. Er geht darauf ein, die alte Frau jedoch denkt, er sei auf der Suche nach Arbeit und stellt ihm ein. Die beiden lernen sich besser kennen und mögen sich, doch dannkommt der Tag, an dem alle Juden – auch sie – aus der Stadt gebracht werden, und Tono bemerkt, daß er einen riesigen Fehler begangen hat.

Regie: Ján Kadár, Elmar Klos - Schauspieler: Ida Kamińska, Jozef Kroner, František Zvarík, Martin Hollý, Adam Matejka, Alojz Kramár, ...

Toll Trieben es die alten Römer(1966)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 39 Min. | Komödie, Musik
3,2/5 (bei 26 Stimmen)

Im antiken Rom sinnt der listige Sklave Pseudolus nach einer Möglichkeit, seine lang ersehnte Freiheit zu erlangen. Als sein Gebieter Senex und dessen Frau Domina für längere Zeit verreisen, sieht er seine Chance gekommen. Da er weiß, dass Senex Sohn Hero in die Sklavin Philia verliebt ist, verspricht er ihm das Mädchen, wenn er im Gegenzug dazu seine Freiheit bekommt. Doch Senex kommt früher als erwartet zurück und löst eine Folge von Verwechslungen aus.

Hawaii(1966)

FSK: ab 12 Jahre
| 3 Std. 9 Min. | Drama, Abenteuer, Romantik / Liebe
3,4/5 (bei 11 Stimmen)

Der strenge Missionar Abner Hale siedelt mit seiner Frau Jerusha nach Hawaii über. Dort will er die Insulaner bekehren. Während Jerusha sich mit den Bewohnern anfreundet, hält Hale an seinem puritanischen Standpunkt fest.

Dieses Mädchen ist für alle(1966)

1 Std. 50 Min. | Drama, Romantik / Liebe
3,3/5 (bei 21 Stimmen)

Owen Legate, ein Offizieller der Eisenbahn, kommt in das kleine Südstaatendorf Dodson, wo er dafür sorgen soll, dass die Eisenbahnstrecke, die Haupteinnahmequelle des Dorfs, stillgelegt werden soll. Er nimmt sich ein Zimmer in der Pension von Mutter Starr und verliebt sich unerwartet in deren Tochter Alva, die als leichtes Mädchen gilt, tatsächlich aber nur von einem besseren Leben träumt. Die Schwierigkeiten sind vorprogrammiert. Gemeinsam müssen die Liebenden fliehen.

Regie: Sydney Pollack - Schauspieler: Natalie Wood, Robert Redford, Charles Bronson, Kate Reid, Mary Badham, Robert Blake, ...

Georgy Girl(1966)

1 Std. 39 Min. | Drama, Komödie, Romantik / Liebe
3,5/5 (bei 11 Stimmen)

A homely but vivacious young woman dodges the amorous attentions of her father's middle-aged employer while striving to capture some of the glamorous life of her swinging London roommate.

The Pruitts of Southampton(1966-1967)

je Folge ca. 30 Min.
4,5/5 (bei 1 Stimme)

The Pruitts of Southampton is a situation comedy that aired during the 1966-67 season on the ABC network. The show was based on the novel House Party by Patrick Dennis. It was ABC's futile attempt to turn female stand-up comic Phyllis Diller into a sitcom comedienne very much in the style of Lucille Ball. The program starred Diller as Phyllis Pruitt, and featured Gypsy Rose Lee and Richard Deacon in supporting roles with Diller feeling the series was an inverted version of The Beverly Hillbillies. The show's producers originally sought comic actress Beatrice Lillie in the Diller role. The premise was that the Pruitts, a supposedly incredibly wealthy family living on Long Island in the Hamptons, were approached by the Internal Revenue Service about overdue taxes. An audit revealed that the Pruitts were in fact broke; rather than reveal this fact publicly and cause the economic depression which would presumably result from this revelation, an improbably charitable IRS allowed them to continue living in their mansion and maintaining the pretensions of great wealth, which was difficult given their reduced circumstances. By mid-season, in order to raise more money, Phyllis had opened the mansion to boarders, attracting a "nutty" collection of tenants as well, a group that included Paul Lynde as her hopeless brother, John Astin as her brother-in-law, and Marty Ingels as a handyman.

Protest(1966)

1 Std. 37 Min. | Komödie, Drama, Fantasy
3,3/5 (bei 7 Stimmen)

Morgan, an aggressive and self-admitted dreamer, a fantasist who uses his flights of fancy as refuge from external reality, where his unconventional behavior lands him in a divorce from his wife, Leonie, trouble with the police and, ultimately, incarceration in a lunatic asylum.

zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite
WatchPlayStream ID: LISTS:164