Teilen:

Western-Filme aus dem Jahr 1951

Öffentliche Liste von WPS mit 106 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Verwandte Listen: 1894 | 1906 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 106 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/4):

Karawane der Frauen(1951)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 58 Min. | Abenteuer, Drama, Western
3,6/5 (bei 31 Stimmen)

Ein Siedlertreck, bestehend aus 140 Frauen, macht sich Mitte des 19. Jahrhunderts unter Führung von zwei männlichen Treckführern auf den beschwerlichen Weg über die Rocky Mountains nach Westen, bestellt von dem Bürgermeister einer ausschließlich aus Männern bestehenden Gemeinde. Packender, streckenweise etwas harter, aber realistischer Western in imposanter Landschaft.

Die Teufelsbrigade(1951)

1 Std. 41 Min. | Western
3,2/5 (bei 30 Stimmen)

Man schreibt das Jahr 1840: Von einem Fort im Dschungel Floridas werden die feindlichen Indianer von Waffenschmugglern mit Gewehren versorgt. Leutnant Tufts und Hauptmann Quincy Wyatt gehen mit vierzig Mann auf einen langen Marsch, um dies zu unterbinden. Der im Schutze der Nacht geplante Anschlag gelingt. Sie können die dort gefangengehaltenen Geiseln befreien, unter ihnen auch Judy, und das Fort in die Luft sprengen. Aber der Rückweg wird von einer Horde Indianer abgeschnitten und zwingt die Truppe einen strapaziösen Umweg durch den Dschungel zu nehmen. Durch den Bau von Booten, um besser in dem sumpfigen Gebiet voranzukommen, verlieren sie vorerst wertvolle Zeit. Ein von Quincy vorausgeschicktes Boot wird von den Indianern überfallen. Trotz der Strapazen und den überall lauernden Gefahren kommen sich Judy und Quincy näher.

Tal der Rache(1951)

1 Std. 23 Min. | Western
2,6/5 (bei 20 Stimmen)

Waisenkind Owen Daybright wurde von Rancher Arch Strobie adoptiert und an der Seite seines Sohnes Lee aufgezogen. Obwohl Owen immer wieder Taugenichts Lee aus der Bredouille holt, zeigt sich der wenig dankbar und wird stattdessen von Eifersucht und Angst um das Erbe gepackt. Als die von Lee geschwängerte Lili ihr Baby zur Welt bringt, sieht der bereits verheiratete Lee die Möglichkeit gekommen, Owen aus dem Weg zu schaffen. Er ist den aufgebrachten Brüdern Lilis dabei behilflich, Owen - den sie fälschlich für den Vater halten - in eine Falle zu locken.

Bis zum letzten Atemzug(1951)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 45 Min. | Action, Abenteuer, Drama, Western
3,1/5 (bei 15 Stimmen)

Der Kavallerieoffizier Richard Lance wird von seinen Männern als hervorragender Soldat bewundert. Als er den jungen Offizier Holloway in einer selbstmörderischen Mission gegen die Apachen in den Tod schickt, verliert er das Vertrauen seiner Garnison. Jeder glaubt, dass er diesen Befehl aus Eifersucht gegeben hat, weil er die Tochter eines anderen Offiziers liebt. Auch diese wendet sich von ihm ab, als er zu erklären versucht, dass er nur die Anweisungen des Obersten befolgt hat. Mit einer tollkühnen Aktion versucht er nun seinen angekratzten Ruf wieder herzustellen...

Zwei in der Falle(1951)

1 Std. 29 Min. | Western
3,4/5 (bei 24 Stimmen)

Ein Bandit und drei Komplizen verschanzen sich in einer Poststation und warten dort auf das Eintreffen einer Goldlieferung.

Sein letzter Verrat(1951)

1 Std. 29 Min. | Western
2,5/5 (bei 2 Stimmen)

Der smarte Vance Britton (Ronald Reagan) und sein Bruder Jeb (Bruce Bennett) stehen während des Amerikanischen Bürgerkriegs auf verschiedenen Seiten. Plötzlich werden auch die Sioux-Indianer in den lodernden Konflikt hineingezogen ­ der skrupellose Händler Sam (John Ridgely) beliefert sie mit Feuerwaffen. Nicht nur Sams Frau Julie (Rhonda Fleming) distanziert sich von diesem krummen Geschäft. Auch die Brüder raufen sich noch einmal gegen Sam und die "Rothäute" zusammen...

Der Rächer(1951)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 24 Min. | Western
3,5/5 (bei 4 Stimmen)

1865: Der Bürgerkrieg ist beendet. Weil Nordstaaten-Major Clanton (Robert Ryan) die konföderierten Younger-Brüder vor der Hinrichtung bewahrt, will ihn Polizeichef Fowler (Robert Preston) lynchen. Clanton kann fliehen. Gemeinsam mit der Younger-Bande rückt er nun Fowler auf den Pelz….

Al Jennings of Oklahoma(1951)

1 Std. 19 Min. | Western
2,5/5 (bei 1 Stimme)

Bank robber serves his time in prison, tries to go straight.

Lassie und die Goldgräber(1951)

1,9/5 (bei 8 Stimmen)

Jonathan, ein Goldsucher, ist gerade in einem Canyon in den „Painted Hills“ auf das begehrte Edelmetall gestoßen. Als er seinem Partner Frank den plötzlichen Reichtum kundtun will, erfährt er, dass Frank inzwischen verstorben ist. Lin Taylor hat nun den Laden von Frank gekauft und ist somit sein neuer Partner. In seiner Gier lockt Taylor Jonathan in den Canyon und stößt ihn über die Klippe in den Tod. Doch Taylor hat die Rechnung ohne Jonathans Hund gemacht – Lassie wird zu seinem Todfeind.

Die Hölle der roten Berge(1951)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 24 Min. | Western
3,0/5 (bei 4 Stimmen)

1865: Die Konföderation der Südstaaten war nach den Verlusten, die ihnen General Sherman im Tal von Shenandoah zugefügt hatte, fast am Ende. Die Armeen des Nordens strebten dem unvermeidlichen Sieg entgegen ... Aber im gewaltigen Niemandsland des Westens war das Schicksal noch nicht besiegelt. Dort versuchte General Quantrill, ein Meister der Guerilla-Taktik, in der Schlacht in den roten Bergen seinen Traum vom Sieg des Südens zu verwirklichen.

Colorado(1951)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 18 Min. | Abenteuer, Romantik / Liebe, Western
2,9/5 (bei 13 Stimmen)

1830: Der Pelztierjäger Flint Mitchell überquert den Missouri, um in den Rocky Mountains neue Jagdgründe zu erschließen. Mitchell heiratet Kamiah, die Enkelin des Häuptlings Bärentatze, um das Verhältnis zu den einheimischen Indianern zu entspannen. Aber aus der anfänglichen Vernunftehe wird bald tiefe Liebe.

Der große Zug nach Santa Fe(1951)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 17 Min. | Western
3,1/5 (bei 6 Stimmen)

Chester, der verzogene Sohn des Eisenbahnpräsidenten Graham, ist mit seinem Vater auf einer Reise durch den Wilden Westen. Bei einem unvorhergesehenen Aufenthalt des Zuges steigt er auf freier Strecke aus und fällt bei der Verfolgung einer Eidechse unbemerkt einen Felsabhang hinunter. Der Zug fährt weiter...

Amazon Prime Video jetzt testen

Tausende Filme, Hunderte Serien, unbegrenztes Musik Streaming, Amazon Prime Premiumversand und viele weitere Vorteile. 30 Tage kostenlos testen, danach nur 8,99 EUR/Monat oder 89,90 EUR/Jahr.
www.amazon.de

The Redhead and The Cowboy(1951)

1 Std. 22 Min. | Action, Western
2,4/5 (bei 4 Stimmen)

- Noch keine Beschreibung / Details vorhanden. -

Regie: Leslie Fenton - Schauspieler: Glenn Ford, Edmond O'Brien

Tomahawk - Aufstand der Sioux(1951)

1 Std. 22 Min. | Western
3,3/5 (bei 8 Stimmen)

Nachdem die US-Armee auf ursprünglich den Sioux-Indianern zugesprochenem Gebiet ein Fort errichtet hat, ist die Lage mehr als angespannt. Bei den Verhandlungen zwischen beiden Parteien soll der Scout Jim Bridger helfen, der lange Jahre unter den Indianern lebte. Doch Bridger verfolgt auch eigene Ziele: er ist auf der Suche nach dem Offizier, der seine indianische Frau und sein Kind tötete. Bridgers Blick fällt auf Leutnant Dancy, der die Indianer hasst und nichts unversucht lässt, den schwelenden Konflikt zum Ausbruch zu bringen.

Unsichtbare Gegner(1951)

1 Std. 28 Min. | Western
3,4/5 (bei 10 Stimmen)

Britt Canfield einer von vier Brüdern, ist ehemaliger Konföderierter, dessen Plantage von einigen Siegern des Bürgerkrieges besetzt wurde. So also hat er keine andere Wahl, als bei dem Bau der Eisenbahnlinie, die von den Yankees finanziert wird, zu helfen. Doch das ganze wird zu einem harten Kampf, denn er muss nicht nur gegen Indianer, Spielsüchtige und rachsüchtige Kriegswitwen angehen, sondern in erster Linie gegen seine Brüder, die den Yankees äußerst feindlich gegenüber stehen.

Tödliche Pfeile(1951)

1 Std. 26 Min. | Western
3,4/5 (bei 4 Stimmen)

Der Untergang eines Kavallerie-Spähtrupps in Dakota, der 1876 zum Fluß Little Big Horn vordringt, um General Custers Division vor der Übermacht der Siouxindianer zu warnen.

Keine Gnade für Johnny T.(1951)

1 Std. 22 Min. | Action, Western
3,2/5 (bei 4 Stimmen)

Johnny Tallon desertierte einst während einer Schlacht im Bürgerkrieg, woraufhin fast die gesamten Kompanie getötet wurde. Der einzige Überlebende, Ben Shelby will sich an dem Farmer rächen. Doch dessen Farm wird von Indianern angegriffen.

Regie: John Rawlins - Schauspieler: Dane Clark

Raton Pass(1951)

1 Std. 24 Min. | Western
2,6/5 (bei 3 Stimmen)

Raton Pass is a curious western based on the rules of Community Property. Dennis Morgan and Patricia Neal portray a recently married husband and wife, each of whom owns half of a huge cattle ranch. Neal is a tad more ambitious than her husband, and with the help of a little legal chicanery she tries to obtain Morgan's half of the spread. He balks, so she hires a few gunslingers to press the issue. In a 1951 western, the greedy party usually came to a sorry end; Raton Pass adheres strictly to tradition.

Regie: Edwin L. Marin - Schauspieler: Dennis Morgan

Die silberne Stadt(1951)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 30 Min. | Western
3,3/5 (bei 4 Stimmen)

Dutch Surrency (Edgar Buchanan) und seine Tochter Catherine (Yvonne De Carlo) pachten eine Silbermine. Als sie fündig werden, verlangt der Besitzer Jarboe (Barry Fitzgerald) plötzlich seine Mine zurück. Da sie sich weigern, bedroht er die Surrencys auf brutale Weise. In höchster Not kommt ihnen der Abenteurer und Bergwerksingenieur Larkin (Edmond O Brien) zu Hilfe. - Selten gezeigter Western vom Kampf der Welten-Regisseur Byron Haskin.

Mann im Sattel(1951)

1 Std. 27 Min. | Western
3,1/5 (bei 8 Stimmen)

In MANN IM SATTEL, einem der großen Western der 50er Jahre, tut Randolph Scott genau das, was er am besten kann: Er reitet, schießt, sorgt für Gerechtigkeit und prügelt sich in Faustkämpfen. Er spielt einen kleinen Farmer, der sein Mädchen an einen reichen Rancher verliert. Zu spät erkennt sie, dass sie einen Fehler gemacht hat.

Vergeltung am Teufelssee(1951)

1 Std. 23 Min. | Western
3,2/5 (bei 11 Stimmen)

After a group of convicts escapes from prison, they take refuge in the wilderness. While most of the crew are ruthless sociopaths, Jim Canfield is an innocent man who was jailed under false pretenses. When Canfield and his fellow fugitives reach an isolated farming settlement where the men are all away, it creates tension with the local women. Things get direr when rumors of hidden money arise, and Canfield discovers that the man who framed him is part of the community.

Das Zeichen des Verräters(1951)

2,6/5 (bei 4 Stimmen)

Ein vermeintlicher Verräter heiratet die Tochter eines rechtschaffenen Politikers und demaskiert sich als Gegner der reaktionären Kräfte.

Trommeln im tiefen Süden(1951)

3,0/5 (bei 3 Stimmen)

Ehedem befreundete Kadetten der Offiziersschule Westpoint stehen sich 1865 im Bürgerkrieg in Georgia als feindliche Offiziere beim Kampf um eine Bergstellung gegenüber, von der aus die Südstaatler den Eisenbahn-Nachschub der Yankees lahmlegen. Eine Farmersfrau, die dabei den Jugendfreund wiederfindet, hilft diesem tatkräftig gegen die Nordstaatler und stirbt mit ihm bei der Sprengung des Berges glorreich den Heldentod.

Die Höhle der Gesetzlosen(1951)

1 Std. 15 Min. | Western
2,6/5 (bei 6 Stimmen)

Pete Carver ist noch ein Teenager, als er mit einer Gang einen Goldtransport überfällt und als einziger übrigbleibt, nachdem die Bande die Beute in einer Höhle in Arizona in Sicherheit gebracht hat. 15 Jahre Gefängnis später kehrt er in das mittlerweile boomende Städtchen zurück, um sich das Gold endlich zu sichern. An dem haben aber auch andere Outlaws und ein Detektiv gesteigertes Interesse.

Grenzpolizei in Texas(1951)

1 Std. 14 Min. | Western
2,5/5 (bei 2 Stimmen)

Nach einem nicht völlig geglückten Postkutschenüberfall verlieren die Banditen Jim Hawkins und Wahoo Jones ihren Kumpel Sam McGee aus den Augen. Auf der Suche nach ihm geraten sie an die Texas Rangers, denen sie sich anschließen. Was zunächst nur als Möglichkeit gedacht war, Sam mit nützlichen Informationen versorgen zu können, mündet in einen Konflikt, als sich Jim und Wahoo mit ihrer Rolle als Gesetzeshüter anfreunden. Können sie Sam davon überzeugen, ebenfalls auf die Seite der Guten zu wechseln?

Regie: Phil Karlson - Schauspieler: George Montgomery, Gale Storm

Overland Telegraph(1951)

1 Std. | Western
3,3/5 (bei 1 Stimme)

Not to be confused with the 1929 film The Overland Telegraph, this Western from director Lesley Selander stars Tim Holt as a cowboy appropriately named Tim Holt. In order to hinder the construction of a new telegraph line for his own financial gain, scheming shopkeeper Paul Manning (George Nader) enlists the assistance of a gang of outlaws led by Brad Roberts (Hugh Beaumont in one of his many pre-Leave it to Beaver roles). Unfortunately for the bad guys, Holt and his cohort Chito Rafferty (Richard Martin) sense that there's foul play afoot and embark on an investigation.

Regie: Lesley Selander - Schauspieler: Tim Holt

Golden Girl(1951)

1 Std. 48 Min. | Drama, Western
2,9/5 (bei 2 Stimmen)

Against the background of the Civil War, sixteen-year-old song-and-dance artiste Lotta Crabtree works her way across America, becoming ever more popular.

Regie: Lloyd Bacon - Schauspieler: Mitzi Gaynor, Dale Robertson, Una Merkel, Raymond Walburn, Gene Sheldon, Paul Burke, ...

Am Marterpfahl der Sioux(1951)

1 Std. 35 Min. | Western
2,9/5 (bei 5 Stimmen)

1876: John Vickers, ein ruhiger Mann, gelingt es einen der drei Männer ausfindig zu machen, die seine Verlobte nach einem Banküberfall getötet haben. Bevor der Mann stirbt, gesteht er, dass seine Komplizen in die 7. US-Kavallerie eingetreten sind. Vickers, der selbst ein ehemaliger Offizier ist, mischt sich als einfacher Soldat unter die Truppe, um die beiden aufzuspüren. Im Fort erreicht ihm die Meldung, dass bevorsteht, einen Feldzug gegen die Sioux und Cheyenne zu unternehmen.

Silver Canyon(1951)

1 Std. 10 Min. | Western

At the close of the Civil War, a band of Southern guerillas disguised themselves as Union soldiers, the better to perform acts of sabotage in Utah. Autry plays a cavalry scout who goes after guerilla leader McQuarrie (Jim Davis).

Trommeln des Todes(1951)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 15 Min. | Western
3,1/5 (bei 10 Stimmen)

Texas, Ende des 19. Jahrhundert: Die wenig verbliebenen Indianer-Stämme kämpfen um ihren Platz in ihrem immer stärker industrialisierten einheimischen Gebieten. Ein letztes Aufbäumen der Apachen, die aus dem mexikanischen Bergland in die weitflächigen Grasländer und Steppen Texas eindringen. Mittendrin liegt eine kleine Siedlung namens Spanish Boot. Einer der Einwohner ist der verwegene Spieler Sam Leeds (Stephen McNally), der zunächst des Dorfes verwiesen wird. Doch als er die Trommeln der heranstürmenden Apachen in der Ferne hört, eilt er den chancenlosen Einsiedlern zu Hilfe. Gemeinsam mit den letzten Überlebenden versteckt er sich im Kirchenturm, von dessen Fenstern aus sie die Indianer zurückzudrängen versuchen. Doch so leicht lassen sie sich nicht abschrecken und als die Nacht hereinbricht, wird es für Sam und die anderen nicht gerade leichter, die Apachen in die Flucht zu schlagen.

zur vorherigen Seite
zur nächsten Seite
WatchPlayStream ID: LISTS:10606