Teilen:

In Mongolia gedrehte Filme

Öffentliche Liste von WPS mit 3 Filmen bzw. TV-Shows/Serien

Einträge in dieser Liste


Alle Anbieter

Sortieren:
Es wurden 3 Filme für diese Auswahl gefunden (Seite 1/1):

Der silberne Planet(1988)

3,9/5 (bei 48 Stimmen)

Drei Astronauten stranden auf der abgewandten Seite des Mondes, wo sie eine neue menschliche Zivilisation gründen. Die Entwicklung der primitiven Gesellschaft mit ihren Ritualen, Religionen und rivalisierenden Fraktionen wird auf Film festgehalten. Nachdem das Filmmaterial mit einer kleinen Rakete zur Erde gelangte, sendet man von dort den Astronauten Marek mit dem Auftrag, die Zivilisation zu erkunden. Bei seiner Ankunft wird Marek als der sehnsüchtig erwartete Messias begrüßt, der die Gemeinschaft von den vogelartigen Monstern befreien soll, die sie mittlerweile unterjocht halten. Science-Fiction-Parabel über Totalitarismus. Zulawskis Film wurde von 1975-77 nach dem gleichnamigen Buch aus der Lunar-Trilogie seines Großvaters, des Schriftstellers Jerzy Zulawski gedreht. Nach Intervention des stellvertretenden Kulturministers wurde jedoch das größtenteils fertiggestellte Projekt gestoppt und die Zerstörung des gesamten Filmmaterials angeordnet. Das konnte jedoch verhindert werden.

Crossing(2008)

1 Std. 47 Min. | Drama
3,5/5 (bei 14 Stimmen)

Yong-soo is an ex-soccer player who lives in a small coal-mine village in North Korea with his wife and young son, Joon. Although living in extreme poverty like many other families in North Korea, the family is happy just to be with each other. Then one day, Yong-soo's pregnant wife becomes critically ill. Let alone medicine, Yong-soo can't even find food for her in North Korea. So he decides to secretly cross the border to China hoping to find the medicine for his wife.

Regie: Kim Tae-gyun - Schauspieler: Cha In-pyo

A Pearl in the Forest(2008)

3,5/5 (bei 1 Stimme)

This is a story about a young couple whose newly planned life was destroyed by the impact of the Great Purges of 1934–1938 in Mongolia. The main goal of this movie was to provide a testimony for the many Buryats and Mongolians who were persecuted during the Great Purges initiated by Joseph Stalin. In 1937 and 1938, many people, and even entire families, were killed after being wrongfully accused of conspiracies. The movie was shot on location near the Buryat village of Dadal in the Khentii province of Mongolia. The acting and other participation of many local villagers was a great addition to the authenticity of the film.

Regie: Agvaantserengiin Enkhtaivan - Schauspieler: Bayarmaa Baatar
WatchPlayStream ID: LISTS:2146