Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 48/2020

26.11.2020 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 48/2020 gibt es 8 Neustarts im Kino:

4 Neustarts am 26.11.2020 (Donnerstag)

Soul(2020)

4,2/5 (bei 2.958 Stimmen)

Joe Gardner ist ein Mittelschullehrer mit einer Liebe zur Jazzmusik. Nach einem erfolgreichen Auftritt im Half Note Club wird er plötzlich in einen Unfall verwickelt, der seine Seele von seinem Körper trennt und in das You Seminar transportiert wird, ein Zentrum, in dem Seelen sich entwickeln und Leidenschaften gewinnen, bevor sie zu einem neugeborenen Kind transportiert werden. Joe muss die Hilfe der anderen Seelen in Ausbildung in Anspruch nehmen, wie 22, eine Seele, die Äonen im You Seminar verbracht hat, um zurück auf die Erde zu gelangen.

Der verlorene Prinz und das Reich der Träume(2020)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 41 Min. | Fantasy, Abenteuer, Komödie
2,9/5 (bei 114 Stimmen)

Sofia (Keyla Fala), 8 Jahre alt, lebt allein mit ihrem Vater Djibi (Omar Sy). Jede Nacht erfindet er eine Geschichte, um sie zum Einschlafen zu bringen. Ihre außergewöhnlichen Geschichten werden in einer imaginären Welt lebendig, in der die Heldin immer Prinzessin Sofia und ihr Vater, der tapfere Prinz, sind. Drei Jahre später, wenn Sofia (Sarah Gaye) zur Schule kommt, braucht sie diese Geschichten nicht mehr. Ihr Vater muss akzeptieren, dass seine Tochter erwachsen wird und sich von ihm abnabelt. In ihrer Imaginären Welt muss sich der Prinz dann dem epischsten aller Abenteuer stellen, um seinen Platz in der Geschichte zu behalten.

Regie: Michel Hazanavicius - Schauspieler: Omar Sy

Youth Unstoppable(2020)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 27 Min. | Dokumentation

Interviews mit jungen Aktivisten, die die Welt verändern möchten.

Regie: Slater Jewell-Kemker

Mate(2019)

1 Std. 32 Min. | Romantik / Liebe

Die Republik Korea, in der auf „Generation-Aufgeben“ - Dinge wie Beziehung, Heirat und Kinder – verzichtet wird. Eine bittersüße Liebesgeschichte. Ein Mann und eine Frau lernen sich über eine Dating-App kennen, aber um sich gegenseitige Verletzungen zu ersparen, führen sie eine nicht ganz klar zu definierende Beziehung, die irgendwo zwischen Liebe und Freundschaft pendelt. In dem Film wird auf lockere Weise die Einsamkeit und Frustration der Generation in ihren Zwanzigern und Dreißigern dokumentiert, die in ihrem harten Leben, das von Schwierigkeiten bei der Jobsuche und dem unsicheren Arbeitsmarkt herrührt, Liebe als „Luxus“ betrachtet.

Regie: Jung Dae-gun - Schauspieler: Shim Hee-sub, Jung Hye-sung, Kil Hae-yeon, Jeon Sin-hwan, Song Yoo-hyun, Han Sa-myung, ...

2 Neustarts am 27.11.2020 (Freitag)

Happy Bus Day(2017)

1 Std. 53 Min. | Komödie
4,2/5 (bei 3 Stimmen)

Ein ungewöhnlicher Film, angefangen mit dem Titel „Happy Bus Day“ (in Anlehnung an „Happy Birthday“). Schon die Absicht der Familie, die sich zum Geburtstag des ältesten, geistig behinderten Sohns versammelt, ist schamlos. Die Mutter möchte den ältesten Sohn umbringen, und die Familie tut sich mit ihr zusammen. Wie die Situation lassen auch die Charaktere und ihre Beziehungen untereinander jeglichen Respekt vermissen.

Regie: Lee Seung-won - Schauspieler: Seo Kap-suk, Kim Sun-young

Write or Dance(2017)

1 Std. 41 Min. | Romantik / Liebe, Drama

Einschließlich des Prologs und Epilogs besteht der Film aus sechs Kapiteln. Der Schriftsteller Si-Hyung, der darunter leidet, dass er keines seiner Werke zu Ende geschrieben hat, erfährt im Laufe jedes Kapitels eine persönliche Weiterentwicklung, indem er Frauen trifft, die ihn inspirieren, bei ihm Fragen aufwerfen oder ihn beschimpfen.

Regie: Lee Sang-duk

1 Neustart am 29.11.2020 (Sonntag)

Weihnachtstöchter(2020)

1 Std. 30 Min. | Komödie
2,9/5 (bei 2 Stimmen)

Der Großbäcker Johann König verunglückt kurz vor Weihnachten tödlich. Er hat drei Töchter, die von drei verschiedenen Müttern stammen. Diana, Katarina und Regina treffen sich im Haus des Vaters um den Nachlass zu klären. Die drei Frauen haben kein gutes Verhältnis untereinander. Die Aussichten auf ein harmonisches Weihnachtsfest stehen schlecht. Doch zwei Überraschungsbesucher schaffen es die Familie zu vereinen.

1 Neustart am 01.12.2020 (Dienstag)

Aus Haut und Knochen(2020)

FSK: ab 0 Jahre
| Drama
3,5/5 (bei 1 Stimme)

€?Ich fürchte, Ihre Tochter hat Magersucht!“ Laras (Lisa-Marie Koroll) Ärztin spricht das Offensichtliche aus. Ein Schock für Susanne (Anja Kling) und Peter (Oliver Mommsen), die Eltern der 16-jährigen Schülerin. Wie konnten sie die Zeichen nur so lange übersehen? Übertriebener Ehrgeiz beim Sport, verschimmelte Essensreste hinter Laras Kleiderschrank, dicke Klamotten, unter denen man keine Körperkonturen erkennen kann, selbst der Schwächeanfall beim Joggen – für alles fand sich eine plausible Erklärung.

Gefällt mir (0)
Kommentar