Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 44/2018

31.10.2018 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 44/2018 gibt es 4 Neustarts im Kino:

3 Neustarts am 01.11.2018 (Donnerstag)

Der Nussknacker und die vier Reiche(2018)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 39 Min. | Fantasy, Abenteuer, Kinder & Familie
3,1/5 (bei 879 Stimmen)

Auf der Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel, der eine Kiste mit einem ganz besonderen Geschenk für sie öffnen soll, landet die junge Clara in einer mysteriösen Parallelwelt. Zunächst durchstreift sie dort das Land der Schneeflocken, das Land der Blumen und das Land der Süßigkeiten, wo sie auf merkwürdige Bewohner trifft. Und schließlich begibt sie sich zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip in das unheilvolle Vierte Reich, das von der tyrannischen Mutter Gigoen beherrscht wird. Schnell wird klar, dass es nicht mehr nur um Claras Schlüssel geht, sondern darum, die Harmonie in den vier Reichen wiederherzustellen.

Mandy(2018)

FSK: ab 18 Jahre
| 2 Std. 2 Min. | Horror, Action, Thriller, Fantasy
3,1/5 (bei 665 Stimmen)

Red Miller ist ein gebrochener, rastloser und verzweifelter Mann. Eine Sekte hat Mandy Bloom auf dem Gewissen, also die Frau, die er über alles auf der Welt geliebt hat. Um ihren Tod zu rächen, macht Red sich 1983 im Pacific Northwest auf die Suche nach dem Kult-Anführer Jeremiah Sand, um ihn für dessen sadistische Tat büßen zu lassen.

Blue My Mind(2017)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 37 Min. | Fantasy, Drama
3,4/5 (bei 83 Stimmen)

Mia ist 15 und steckt mitten in der Pubertät. So wundert es ihre Eltern kaum, dass das Mädchen immer störrischer wird und sogar ihre biologische Verwandtschaft mit ihren Eltern anzweifelt. Doch auf die Frage, ob sie vielleicht adoptiert wurde, reagiert Mias Mutter nicht mit einer klaren Antwort, sondern ausweichend. Kein Wunder also, dass Mia sich immer mehr verunsichert fühlt, denn zusätzlich zu dem angespannten Verhältnis zu ihren Eltern und dem Umzug in eine neue Stadt muss sie noch mehr verkraften: Ihr Körper beginnt sich radikal zu verändern. Voller Angst beginnt sie, ihre ganze Existenz in Frage zu stellen.

Regie: Lisa Brühlmann - Schauspieler: Luna Wedler, Zoë Pastelle Holthuizen, Regula Grauwiller, Georg Scharegg, Yaël Meier

1 Neustart am 05.11.2018 (Montag)

Komponistinnen(2018)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 35 Min. | Dokumentation, Musik

Die Leipziger Pianistin Kyra Steckeweh stellte eines Tages fest, dass ihr Repertoire nur aus Musik von Männern besteht. Daraufhin begann sie, nach Stücken von Komponistinnen zu suchen und ihre Recherchen förderten schnell eine Vielzahl fantastischer Klavierwerke zutage, die bis heute fast nie gespielt werden. Der Film beleuchtet die historischen und persönlichen Umstände, unter denen vier Frauen im 19. und frühen 20. Jahrhundert ihre Werke geschaffen haben. Der Berliner Filmemacher Tim van Beveren begleitet Kyra Steckeweh auf ihrer Spurensuche nach Frankreich und Deutschland, zu den Lebens- und Wirkungsstätten von Mel Bonis, Lili Boulanger, Fanny Hensel und Emilie Mayer.

Regie: Tim van Beveren, Kyra Steckeweh
Gefällt mir (0)
Kommentar