Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 41/2020

08.10.2020 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 41/2020 gibt es 8 Neustarts im Kino:

7 Neustarts am 08.10.2020 (Donnerstag)

Peninsula(2020)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 56 Min. | Action, Horror, Thriller
3,5/5 (bei 835 Stimmen)

Als der Zombie-Ausbruch die ganze Nation erfasste, entkam Jung-seok Südkorea halbtot. Während er in Hongkong ein verzweifeltes Leben führt, erhält er ein verlockendes Angebot, auf die unter Quarantäne gestellte Halbinsel zurückzukehren. Seine Mission ist es, innerhalb einer bestimmten Frist einen verlassenen Lastwagen mitten in Seoul zu finden und lautlos von der Halbinsel zu fliehen. Aber seine Operation droht zu scheitern, als eine mysteriöse Miliz namens Unit 631 Jung-seoks kleines Team überfällt. Und dann wären da auch noch die bösartigen Horden von Zombies….

Regie: Yeon Sang-ho - Schauspieler: Gang Dong-won, Lee Jeong-hyeon, Lee Re, Kwon Hae-hyo, Kim Min-jae, Koo Kyo-hwan, ...

Vergiftete Wahrheit(2019)

FSK: ab 6 Jahre
| 2 Std. 7 Min. | Drama, Thriller, Historie / Geschichte
3,8/5 (bei 655 Stimmen)

Robert Bilott ist seit kurzem Partner in einer renommierten Anwaltskanzlei in Cincinnati. Nachdem er von zwei Landwirten aus West Virginia kontaktiert wurde, die glauben, dass das örtliche DuPont-Werk giftige Abfälle auf der Mülldeponie ablädt, das ihre Felder zerstört und ihr Vieh vergiftet, gerät er in einen Konflikt. In der Hoffnung, die Wahrheit über die Geschehnisse zu erfahren, reicht Bilott mithilfe seines leitenden Partners der Firma, Tom Terp, eine Beschwerde ein, die den Beginn eines epischen 15-jährigen Kampfes markiert. Ein Kampf, der nicht nur seine Beziehung zu seiner Frau Sarah, sondern auch seinen Ruf, seine Gesundheit und seinen Lebensunterhalt auf die Probe stellt.

Milla meets Moses(2020)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 58 Min. | Drama, Komödie, Romantik / Liebe
3,5/5 (bei 79 Stimmen)

Milla trifft Moses – vielmehr wird sie bei der ersten Begegnung buchstäblich von ihm umgehauen. Obwohl Moses sich als Herumtreiber und Gelegenheitsdealer entpuppt, nimmt sie ihn mit zu sich nach Hause, um ihn ihren Eltern vorzustellen. Anna und Henry – eine ehemalige Konzertpianistin und ein ziemlich entspannter Psychiater – sind alles andere als begeistert von Millas neuem Freund. Doch Millas Lebensfreude und ihre Sehnsucht, die Liebe und die Welt zu entdecken, stellen die Familie auf den Kopf. Als die Eltern merken, dass Moses ihrer kranken Tochter sichtlich guttut, nehmen sie ihn trotz ihrer Bedenken bei sich auf und werden dabei mit ihren eigenen Schwächen konfrontiert.

Regie: Shannon Murphy - Schauspieler: Eliza Scanlen, Toby Wallace, Ben Mendelsohn, Essie Davis, Emily Barclay

Eine Frau mit berauschenden Talenten(2020)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 44 Min. | Drama, Krimi, Komödie
3,0/5 (bei 68 Stimmen)

Patience ist selbstbewusst, unabhängig und vor allem schlagfertig. Als Dolmetscherin im Drogendezernat übersetzt sie abgehörte Telefonate der Drogenszene und ist dafür massiv unterbezahlt. Als das kostspielige Pflegeheim ihrer Mutter wegen unbezahlter Rechnungen droht, die alte Dame auszuquartieren, gerät Patience unter Handlungsdruck. Der Zufall will es, dass gerade eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist. Patience entscheidet sich spontan gegen die Ehrlichkeit und sabotiert die Beschlagnahmung der Drogen. In Eigenregie fahndet sie nach dem hochwertigen Hasch - und wird fündig. Patience macht sich sofort fröhlich ans Werk und zeigt sich von ihrer besten Seite: als begnadete Verkäuferin mischt sie den Pariser Drogenmarkt maximal auf. Sie ist die neue Drogen-Autorität der Stadt und für die Polizei ein Phantom. Doch die Drogendiva muss sich sputen, denn ausgerechnet ihr Verehrer Philippe, Leiter des Drogendezernats, hat einen Verdacht, wer hinter dem Phantom wirklich steckt ...

Zombi Child(2019)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 43 Min. | Fantasy, Horror, Drama
3,2/5 (bei 46 Stimmen)

Eine Schülerin hat Liebeskummer, den sie durch ein Voodoo-Ritual bekämpfen will, das von ihrer haitianischen Freundin durchgeführt wird. Dabei wird sie von einem Dämon befallen.

Es ist zu deinem Besten(2020)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 31 Min. | Komödie
3,2/5 (bei 10 Stimmen)

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein: Arthur ist ein konservativer Wirtschaftsanwalt und lebt in einer prächtigen Stadtvilla in Berlin. Kalle ist ein Bauarbeiter mit erhöhtem Aggressionspotential und der harmoniebedürftige Yus arbeitet als Physiotherapeut. Eines haben die drei Schwäger aber gemeinsam: Ihre Töchter haben sich verliebt! Arthurs Tochter Antonia hat ihr Herz an einen linken Weltverbesserer verloren, Kalles Tochter Luna ist einem Aktfotografen verfallen und Yus‘ Tochter Sophie schwänzt heimlich die Schule, um ihre Zeit mit Andi zu verbringen, der Kontakte zur Drogenszene hat. Also schließt das ungleiche Väter-Trio einen Pakt: Die ungeliebten Schwiegersöhne in spe müssen weg! Heimlich begeben sich die selbsternannten „Super-Schwäger“ auf eine aberwitzige Mission, um die Verehrer loszuwerden. Mit allen Mitteln!

Iki Gözüm Ahmet Kaya(2020)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 55 Min.

Das Leben des kurdischen Musikers Ahmet Kaya, von seinen Anfängen bis hin zum gefeierten Star.

Regie: Hakan Gürtop

1 Neustart am 09.10.2020 (Freitag)

Mein perfektes Weihnachten(2018)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 30 Min. | Komödie, TV-Film
2,9/5 (bei 10 Stimmen)

Als Kind hatte Darcy keine Kontrolle über die Ferien ihrer Familie und ist daher zu einem pedantischen Weihnachtsfreak geworden – so sehr, dass sie den Blick auf das, was die Feiertage eigentlich bedeuten, aus den Augen verloren hat. Plötzlich findet sie sich auf magische Weise in ihrer Vorstellung vom perfekten Weihnachtsdorf wieder und erfährt, dass „Perfektion“ nicht alles ist.

Gefällt mir (0)
Kommentar