Aktion! Nur bis Sonntag, den 09.08. bei Amazon Prime Video: Top-Filme für je nur 0,97 EUR leihen. Jetzt die verfügbaren Filme entdecken!
Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 36/2019

05.09.2019 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 36/2019 gibt es 9 Neustarts im Kino:

9 Neustarts am 05.09.2019 (Donnerstag)

Es - Kapitel 2(2019)

FSK: ab 16 Jahre
| 2 Std. 49 Min. | Horror, Fantasy
3,4/5 (bei 2.230 Stimmen)

27 Jahre sind vergangen, seit sich mehrere Kinder in der Kleinstadt Derry dem Monster Es in den Weg stellten und es scheinbar besiegten. Als Derry erneut von einer Mordserie heimgesucht wird, dämmert dem als Bibliothekar arbeitenden Mike Hanlon nach und nach, dass Es zurück ist. Er beschließt, seine einstigen Freunde vom Club der Verlierer anzurufen, um ein altes Versprechen einzulösen. Doch bevor sie sich erneut dem sadistischen Clown Pennywise entgegenstellen können, müssen sie sich erst daran erinnern, wer sie früher einmal waren ….

K-12(2019)

1 Std. 32 Min. | Musik, Horror, Fantasy
3,8/5 (bei 48 Stimmen)

Cry Baby, a strong and sensitive girl, is sent off to a disturbing sleepaway school that’s hidden underneath a grandiose façade. Luckily, she has a sweet and unapologetic best friend who sticks up for her when she gets bullied by the other students whose brains are under control by the Principal and his wicked staff. With the help of the magical friends they meet along the way, as well as an Angelic Spirit Guide, they are able to gain the strength they need to fight off the school’s belligerent patriarchal conditioning.

Der Honiggarten - Das Geheimnis der Bienen(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 46 Min. | Romantik / Liebe, Drama
3,3/5 (bei 34 Stimmen)

Schottland, Mitte der 1950er Jahre: Nach ihrer gescheiterten Ehe muss Lydia plötzlich als alleinerziehende Mutter zurechtkommen. Abgesehen von ihrer finanziellen Notlage macht sich die Fabrikarbeiterin um ihren Sohn Charlie Sorgen, der in der Schule gemobbt wird. Eines Tages landet dieser bei der Ärztin und Bienenzüchterin Jean, die gerade erst in ihre schottische Heimatstadt zurückgekehrt ist und sich um seine Schrammen kümmert. Fasziniert von ihrer Bienenkolonie, findet Charlie in Jean eine Verbündete. Auch Lydia freundet sich mit der hilfsbereiten Ärztin an, die sie bald mit anderen Augen wahrnimmt. Die beiden Frauen kommen sich näher und es entsteht eine gegenseitige Zuneigung, die von ihren konservativen Mitbürgern nicht übersehen – und ebenso wenig toleriert wird.

Diego Maradona(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 10 Min. | Dokumentation
3,8/5 (bei 58 Stimmen)

Dem Argentinier Diego Maradona gelang in seinem Heimatland der große Durchbruch als Fußballer und danach stand ihm die Welt offen. Aus den Slums von Buenos Aires ging es für ihn über den großen Teich nach Barcelona, wo ihm der Erfolg vorerst nicht mehr treu war. Nach mehreren Verletzungspausen und mit dem Ruf, lieber Party zu machen als auf dem Rasen zu stehen, ging es für ihn 1984 nach Italien zum SSC Neapel. Der Wechsel zu dem erfolglosen Fußballclub wirkte auf Außenstehende wie ein Abstieg auf der Karriereleiter. Doch die Fans des Vereins standen geschlossen hinter ihrer Mannschaft und waren hungrig auf den großen Erfolg. Sieben Jahre blieb Maradona beim SSC Neapel, was sowohl für den Spieler als auch den Verein und die Stadt eine Zeit des Wandels war. Maradona wurde von den Fans behandelt wie eine Ikone, denn er brachte ihnen die Erlösung.

Synonyms(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 3 Min. | Drama
3,0/5 (bei 27 Stimmen)

Yoav kommt aus Israel nach Paris, um eine Neuanfang zu wagen. Dabei kommt er bei einem jungen Paar unter.

Die Wurzeln des Glücks(2019)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 40 Min. | Drama
3,2/5 (bei 10 Stimmen)

Etwas eigen war der amerikanische Arzt und Jude Harry Rosenmerck ja schon immer. Aber nun lässt er sein bisheriges Leben hinter sich, um Schweinezüchter im Heiligen Land zu werden. Dieser Schritt versetzt die religiöse Gemeinde seiner neuen Heimat rund um den örtlichen Rabbi Moshe in allerhöchste Unruhe. Wie kann man nur auf die Idee kommen, mitten im Heiligen Land Schweine zu züchten? Derweil versucht Harrys Ex-Frau Monica in New York das angespannte Verhältnis zu ihrer Tochter Annabelle und ihrem Sohn David wieder zu verbessern. Das ist keine leichte Aufgabe und macht einmal mehr deutlich, dass sich die Familie Rosenmerck endlich aussprechen muss.

Regie: Amanda Sthers - Schauspieler: Jonathan Rhys Meyers, James Caan, Rosanna Arquette, Tom Hollander, Efrat Dor, Dina Doron, ...

Hot Air(2018)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 39 Min. | Drama
2,4/5 (bei 3 Stimmen)

Ein kontroverser Talkshowmoderator muss sich unerwartet um seine 16-jährige Nichte kümmern.

Und der Zukunft zugewandt(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 40 Min. | Drama, Historie / Geschichte
3,1/5 (bei 2 Stimmen)

1952 in der DDR: Die zu Unrecht verurteilte junge Kommunistin Antonia Berger erreicht nach vielen Jahren in der Sowjetunion das kleine Fürstenberg. Von der sozialistischen Kreisleitung wird sie in allen Ehren empfangen, man kümmert sich um ihre schwer kranke Tochter, gibt ihr eine schöne Wohnung und eine würdevolle Arbeit. Antonia, die dies nach vielen Jahren voller Schmerz und Einsamkeit nicht mehr für möglich gehalten hatte, schöpft neue Hoffnung. Sie verliebt sich in den Arzt Konrad, der sich gegen das bequeme Leben seiner in Hamburg ansässigen Familie entschieden hat. Antonia gewinnt ein neues Leben und soll dafür einen Preis zahlen: von ihrer Zeit in der Sowjetunion soll sie schweigen. Die Wahrheit, so fürchtet die junge Republik, könnte die so fragile Nation ins Wanken bringen. Antonia wird Teil des Aufbruchs in eine neue und bessere Welt und wird doch stets mit einer Vergangenheit konfrontiert, die nie die ihre war.

Petting statt Pershing(2019)

FSK: ab 12 Jahre

1983 in Westdeutschland: Hier hat die aufgeweckte, linksalternative Ursula (Anna Florkowski) mit ihren 17 Jahren keine Angst davor hat, unbequeme Fragen zu stellen - etwas zur Ehe ihrer Eltern oder der Vergangenheit ihres Großvaters. Als Siegfried Grimm (Florian Stetter) als neuer Lehrer mit frischen Methoden nach Hessen kommt, verliebt sich Ursula sofort in ihn. Obwohl Siegfried mit seiner Liebe im ganzen Dorf freigiebig umgeht, scheint die Jugendliche aber die einzige zu sein, die nicht davon profitiert.

Gefällt mir (0)
Kommentar