Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 11/2021

18.03.2021 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 11/2021 gibt es 4 Neustarts im Kino:

3 Neustarts am 18.03.2021 (Donnerstag)

Nomadland(2021)

FSK: ab 0 Jahre
| 1 Std. 48 Min. | Drama, Western
3,7/5 (bei 443 Stimmen)

Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Stadt im ländlichen Nevada, durch den sie selbst alles verloren hat, packt die 60-jährige Fern ihr Hab und Gut in ihren weißen Van und macht sich auf den Weg, um als moderne Nomadin im Westen der USA ein Leben außerhalb der konventionellen Gesellschaft zu erkunden.

Regie: Chloé Zhao - Schauspieler: Frances McDormand, David Strathairn, Peter Spears

Morbius(2022)

Dangerously ill with a rare blood disorder, and determined to save others suffering his same fate, Dr. Michael Morbius attempts a desperate gamble. What at first appears to be a radical success soon reveals itself to be a remedy potentially worse than the disease.

Maternal(2020)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 31 Min. | Drama
3,1/5 (bei 2 Stimmen)

Lu and Fati are teen mums living in a religious shelter in Buenos Aires. Sister Paola arrives there to take her final vows. But the girls’ impending motherhood faces her with a challenging situation.

Regie: Maura Delpero

1 Neustart am 19.03.2021 (Freitag)

Für immer Eltern(2021)

1 Std. 28 Min. | Komödie, TV-Film
3,5/5 (bei 1 Stimme)

Für Anja und Michael Wagner sieht es so aus, als könnten sie ab jetzt eine ganz neue Freiheit genießen. Tochter Stella hat einen Top-Job im Ausland, Sohn Niklas ein Referendariat sowie ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Das Haus ist verkauft, eine kleinere, hübsche Wohnung nahe der Innenstadt bezogen, man freut sich auf das Leben zu zweit. Doch dann bittet Niklas überraschend wieder um Unterschlupf. Er bringt zugleich seine Freundin mit, und sehr bald kommt es zu Konflikten.

Regie: Florian Schwarz - Schauspieler: Devid Striesow, Shenja Lacher, Nils Hohenhövel
Gefällt mir (0)
Kommentar