Teilen:

Kino-Neustarts

Donnerstag ist Kinotag! Traditionell laufen die meisten neuen Kinofilme am Donnerstag an. Damit ihr bestens informiert seid für einen Abstecher in die lokalen Multiplexe und Lichtspielhäuser erscheint in jeder Woche am Donnerstag hier eine Übersicht mit den aktuellen Filmneuheiten.

Neue Filme im Kino in Kalenderwoche 06/2020

06.02.2020 | Von: WPS

Wir zeigen euch wie in jeder Woche die neuen Filme, die heute und in den kommenden 7 Tagen in Deutschland im Kino an den Start gehen. In der Kalenderwoche 06/2020 gibt es 9 Neustarts im Kino:

9 Neustarts am 06.02.2020 (Donnerstag)

Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn(2020)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 49 Min. | Action, Krimi, Komödie
3,6/5 (bei 1.109 Stimmen)

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe „Birds Of Prey“, die aus Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez) besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt. Obwohl die Ex-Kriminelle und die Selbstjustiz-Truppe sich anfangs nicht so ganz grün sind, schließen sie sich letztlich doch für den guten Zweck zusammen: Verbrecherboss Black Mask (Ewan McGregor) kreuzt nämlich ihren Weg und bedroht mit seinen Schergen wie dem düsteren Victor Zsasz (Chris Messina) die junge Cassandra Cain (Ella Jay Basco), die ihm einen Diamanten gestohlen hat und alsbald von den Birds Of Prey und der quirligen Quinn beschützt werden muss.

Coma(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 1 Std. 41 Min. | Fantasy, Action, Romantik / Liebe
2,8/5 (bei 5 Stimmen)

Ein junger, talentierter Architekt liegt nach einem schweren Unfall im Koma. Er findet sich in einer mysteriösen Parallelwelt wieder, in der die logischen Grenzen, das heißt die physikalischen Gesetze unserer Welt, außer Kraft gesetzt sind. Der instabile Ort, an dem sich der junge Mann befindet, setzt sich allein aus Erinnerungen zusammen. Der Protagonist muss nun den Umgang mit den zwischen Traum und Realität variierenden Regeln lernen und macht sich auf die Suche nach einem Ausgang, um in die reale Welt zurückkehren zu können.

Intrige(2019)

FSK: ab 12 Jahre
| 2 Std. 12 Min. | Drama, Historie / Geschichte, Thriller
3,6/5 (bei 218 Stimmen)

Am 5. Januar 1895 wird der junge französische Offizier Alfred Dreyfus wegen Hochverrats in einer erniedrigenden Zeremonie degradiert und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Zeuge dieser Entehrung ist Marie-Georges Picquart, der kurz darauf zum Geheim-dienstchef der Abteilung befördert wird, die Dreyfus‘ angebliche Spionagetätigkeit für die Deutschen aufdeckte. Anfänglich überzeugt von Dreyfus‘ Schuld kommen Picquart allmählich Zweifel. Als weiterhin militärische Geheimnisse an die Deutschen verraten werden, erkennt er, dass der falsche Mann verurteilt wurde. Erschüttert informiert er seine Vorgesetzten, doch diese weisen ihn an, die Sache unter den Tisch fallen zu lassen. Entgegen seines Befehls ermittelt er weiter und gerät in ein gefährliches Labyrinth aus Verrat und Korruption, das nicht nur seine Ehre, sondern auch sein Leben in Gefahr bringt.

21 Bridges(2019)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 39 Min. | Krimi, Action, Drama
3,2/5 (bei 220 Stimmen)

Nachdem in Manhatten acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus.

The Lodge(2019)

FSK: ab 16 Jahre
| 1 Std. 40 Min. | Drama, Horror, Thriller
3,4/5 (bei 20 Stimmen)

Eine Frau verbringt mit den Kindern ihres Verlobten ein paar Tage in einer eingeschneiten Waldhütte. Die Isolation bringt einige Konflikte ans Licht.

Enkel für Anfänger(2020)

FSK: ab 6 Jahre
| 1 Std. 44 Min. | Komödie
4,3/5 (bei 1 Stimme)

Auf Nordic Walking und Senioren-Kurse an der Uni haben die Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) keine Lust. Und mit Kindern und Enkeln hatten Karin und Gerhard bislang auch so gar nichts am Hut. Deshalb verhilft Philippa, die als Paten-Oma von Leonie das Leben voll auskostet, den beiden zur unverhofften Großelternschaft. Im Handumdrehen haben sie zwei „lebhafte“ Paten-Enkel zu versorgen, eine riesige Hüpfburg im Garten stehen und Lego-Steine an den Füßen kleben. Drei nicht mehr ganz blutjunge Anfänger treffen auf Familienwahnsinn für Fortgeschrittene: hyperaktive Patchwork-Geschwister, stirnrunzelnde Helikoptereltern und alleinerziehende Mütter mit ihren Tinder-Profilen inklusive….

Butenland(2020)

1 Std. 22 Min. | Dokumentation
4,0/5 (bei 1 Stimme)

Auf dem Hof Butenland dürfen Rinder im Kuhaltersheim ihren letzten Lebensabend verbringen. Der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und seine Partnerin, die Tierschutzaktivistin Karin Mück, haben mit dem Gehöfft einen Ort geschaffen, der mit all seiner Friedlichkeit fast schon unwirklich wirkt. Im Gegensatz zu fast jedem anderen landwirtschaftlichen Betrieb steht bei ihnen nicht die Wirtschaftlichkeit im Mittelpunkt, sondern die Bedürfnisse jedes (ehemaligen) Nutztieres. Der Filmemacher Marc Pierschel hat das Paar zwei Jahre lang mit seiner Kamera begleitet und hinterfragt mit seinem Dokumentarfilm den gegenwärtigen gesellschaftlichen Status der Tiere.

Jean-Paul Gaultier: Freak and Chic(2020)

1 Std. 40 Min. | Dokumentation

Inspired even as a boy by the Folies Bergere, the legendary Paris cabaret venue, couturier Jean-Paul Gaultier always wanted to stage a show there. "But what story can I tell?" he muses in this doc about the six months of preparation that went into the show. "Mine." Combining fashion with film, dance, theater, and unapologetic over-the-top-ness, the revue offers a 40-year career retrospective of the designer who is practically never spoken of without using the phrase enfant terrible. Notorious among cinephiles for his costumes for The Fifth Element and The Cook, The Thief, His Wife, and Her Lover and among pop fans for Madonna's pointy cone brassiere, he also incorporated teddy bears and S&M fetish gear as design motifs. In the show, the fanciful and outrageous meets the naughtily witty (a skit sending up Vogue dragon lady Anna Wintour) and the poignant (a tribute to his partner Francis Menuge, who died in 1990).

Regie: Yann L'Hénoret - Schauspieler: Jean-Paul Gaultier

The Loud House(2020)

Lincoln Loud is an eleven-year-old boy who lives with ten sisters. With the help of his right-hand man Clyde, Lincoln finds new ways to survive in such a large family every day.

Gefällt mir (1)
Kommentar